HALF-LIFE PORTAL
Your Gate To Valve's Games www.hl-forum.de
PORTAL
FORUM
LOGIN
User oder E-mail:


Passwort:


oder
Registrieren
Passwort vergessen?
OpenID-Login
MISC
PARTNER

PC GAMES

TFPortal.de

TF2 Crafting

Playnation.de

Special Artworks by
Hayungs

Link us:
HL PORTAL

Support us:


HLPortal
auf Facebook


›› Willkommen!   ›› 73.415.036 Visits   ›› 18.322 registrierte User   ›› 9 Besucher online (0 auf dieser Seite)
23.782 Themen, 325.093 Beiträge  
    FORUM 

Thema-Ansicht


Forum > Editing > Mapping > Prob: Wasser will nicht funzen...
Status: Offen
31 Beiträge
Letzter Beitrag Seiten (3):  « 1 [2] 3 »


Autor Beitrag
# 16
Nachricht offline
Headcrab
0 Punkte
Dabei seit: 19.01.2005
12 Beiträge
moin,

die brushes kann man ja nach der nummer anwählen über view -> go to brush number

in deinem fall wäre das
Brush 61112
Brush 61120

fertig.
oder textur zu klein ,oder invalide brushes.

mfg
erwin | www.sturmkommando.de
10.03.2005, 13:45 Uhr Anzeigen
# 17
Nachricht offline
Headcrab
0 Punkte
Dabei seit: 12.02.2005
11 Beiträge
Hatte den selben Fehler mit dem Wasser. Ich hab mich auf den Kopf gestellt und jeden schei* probiert, hat nix geholfen.

Jetzt hab ich da eben kein Wasser :rolleyes:


ps: probier mal ne dx7 Wassertextur aus (das sin die mit dem grauen symbol), die hat bei mir funktioniert. Sieht halt net so toll aus...
10.03.2005, 18:31 Uhr Anzeigen
# 18
Nachricht offline
Headcrab
35 Punkte
Dabei seit: 03.03.2005
145 Beiträge
THX für die Superhilfe,

1) ewig -> mind. 1h ! und das mit nem Dell Inspiron 8600 1.7Centrino 1024GBRam, Radeon 9600ProTurbo <- sprich EWIG !

2) mit dem Pointbrush -> wo ist der Anfang - also bei mir geht der strich durch meinen Bodenbrush ins nix (hier sollte auch nix sein und sollte! abgeschlossen sein)

3) "go to brush" is praktisch - sehe aber (gloob ich) das hauptproblem : Hab in meinem Map den Boden Displacement gemacht, also so wellblechmässig. Jetzt aber ist das ein hauchdünner Brush (korrigiert mich :P ) welcher sich nicht übers gesammte Map verteilt (am Rand ist ein viereckicker Brush der nicht displacet wird - bleibt einfach so schön viereckig und diesen - so gut es ging mit dem displacementpart verknüpft!
Im Grunde dachte ich nun darunter ganz einen neuen Boden ziehen den man zwar nicht sieht - aber der bündig zur skybox das level abschliesst/Leaks verhindert

4)Das mit dem Wasser muss ich morgen gleich mal probieren... geh jetzt aber pennen :D

THX2ALL!
15.03.2005, 02:13 Uhr Anzeigen
# 19
HLP - Ehrenmember
Nachricht offline
Alien Grunt
4.175 Punkte
Dabei seit: 20.07.2004
774 Beiträge
Zitat:
Original von dataCore

1) ewig -> mind. 1h ! (...) 1024GBRam


Ich hab' für HL schon über 50 Stunden kompiliert, also mach' dir wegen einer Stunde nicht gleich ins Hemd. Angesichts der Tatsache, dass der Kompiliervorgang bei Half-Life² weitaus schneller abläuft, würde ich mir nach 5 Stunden ohne Fortschritt Gedanken machen. Außerdem kauf' ich dir 1024 GB an RAM einfach nicht ab.

Zitat:
Original von dataCore

2) (...) also bei mir geht der strich durch meinen Bodenbrush ins nix


Bist du dir 800% sicher, dass es sich bei dem 'Bodenbrush' um einen gewöhnlichen, einfachen Brush handelt? Um sicher zu gehen, solltest du ihn einfach noch einmal ziehen (wenn's ein einfacher Bodenbrush ist, wird das ja keine Mühe kosten).

Zitat:
Original von dataCore

3) (...) Im Grunde dachte ich nun darunter [unter dem Displacement-Mapping] ganz einen neuen Boden ziehen den man zwar nicht sieht - aber der bündig zur skybox das level abschliesst/Leaks verhindert


Hast du dir das nur gedacht oder auch getan? Wenn du deinen ausgefuchsten Plan in die Tat umgesetzt hast, und alle Kanten geschlossen sind, dürfte ein Leak im ursprünglichen Sinne nicht mehr aufkommen. Wenn du dein D-Mapping markierst und löschst, solltest du keine 'schwarze Unendlichkeit des Raums' mehr sehen. Keine Angst, mit [Strg]+[Z] stellst du dein mühevoll erzeugtes D-Mapping einfach wieder her...

Deckaux
15.03.2005, 20:06 Uhr Anzeigen
# 20
HLP - Redakteur
Nachricht offline Moderator
Ichthyosaur
10.834 Punkte
Dabei seit: 09.08.2004
2.040 Beiträge
hmm jo das compilen dauert halt seine zeit... hab auch 1 gb ram aber der bringt nicht wenn die CPU Aulastung 100% ist ^^.
16.03.2005, 09:29 Uhr Anzeigen
# 21
HLP - Webmaster
Nachricht offline Moderator
Gargantua
25.948 Punkte
Dabei seit: 27.09.2003
6.043 Beiträge
tja.. wenn ihr nen 2. rechner habt, könnt ihr per remote compile auf nem anderen pc kompilieren lassen und an eurem pc weiterschaffen :)

zudem empfiehlt es sich bei größeren maps, wenn man diese nur kurz testen will, im fast/quick modus zu kompilieren. den gibs doch noch oder?
16.03.2005, 10:41 Uhr Anzeigen
# 22
HLP - Redakteur
Nachricht offline Moderator
Ichthyosaur
10.834 Punkte
Dabei seit: 09.08.2004
2.040 Beiträge
jo wenn man fast vis und rar macht glaub ich. ^^
16.03.2005, 11:18 Uhr Anzeigen
# 23
Nachricht offline
Vortigaunt
902 Punkte
Dabei seit: 11.07.2004
178 Beiträge
Zitat:
Original von King2500

tja.. wenn ihr nen 2. rechner habt, könnt ihr per remote compile auf nem anderen pc kompilieren lassen und an eurem pc weiterschaffen :)

zudem empfiehlt es sich bei größeren maps, wenn man diese nur kurz testen will, im fast/quick modus zu kompilieren. den gibs doch noch oder?


is das remote compile ein tool oder hammer befehl????
hab nämlich 3 Rechner, 2,6 + 3 + 2,4 GHz das wäre dann ziemlich schnell :D
16.03.2005, 21:43 Uhr Anzeigen
# 24
HLP - Redakteur
Nachricht offline Moderator
Ichthyosaur
10.834 Punkte
Dabei seit: 09.08.2004
2.040 Beiträge
Zitat:
Original von Nukolar

is das remote compile ein tool oder hammer befehl????
hab nämlich 3 Rechner, 2,6 + 3 + 2,4 GHz das wäre dann ziemlich schnell :D


vllt währe das schnell dann würdest du insgesamt 8 ghz haben, aber wenn man remote compiling macht würde das bedeuten auf den rechner auf den du zusteuerst das von dem die leistung benutzt wird aber der eigene rechner nicht dafür verwendet wird und daher man weiter den rechner auslasten kann. Also würde der 3 ghz rechner da am besten sein.
17.03.2005, 10:57 Uhr Anzeigen
# 25
Nachricht offline
Vortigaunt
902 Punkte
Dabei seit: 11.07.2004
178 Beiträge
Zitat:
Original von nZero

Zitat:
Original von Nukolar

is das remote compile ein tool oder hammer befehl????
hab nämlich 3 Rechner, 2,6 + 3 + 2,4 GHz das wäre dann ziemlich schnell :D


vllt währe das schnell dann würdest du insgesamt 8 ghz haben, aber wenn man remote compiling macht würde das bedeuten auf den rechner auf den du zusteuerst das von dem die leistung benutzt wird aber der eigene rechner nicht dafür verwendet wird und daher man weiter den rechner auslasten kann. Also würde der 3 ghz rechner da am besten sein.


schade......... :(
21.03.2005, 00:50 Uhr Anzeigen
# 26
HLP - Ehrenmember
Nachricht offline
Alien Grunt
4.175 Punkte
Dabei seit: 20.07.2004
774 Beiträge
Gibt's denn NetVIS nicht mehr? Damit konnte man mehrere Rechner koppeln, auch über's Netz - wie der Name schon sagt.
21.03.2005, 14:22 Uhr Anzeigen
# 27
Nachricht offline
Headcrab
35 Punkte
Dabei seit: 03.03.2005
145 Beiträge
saubäär ! hat alles geklappt - - danke für eure hilfe !

hab aber jetz wiedermal ein prob mit auswirkung auf mein scheenes wasser...

folgendes steht bei mir im CompileWindow

Leaf (portal 700) with too many portals. Use vbsp -glview to compile, then glview -portal -portalhighlight X to view the problem.


dem isch nix gut gelled ?!? was soll ich da tun und wie find ich das problem? wo kann ich da diese parameter reinhauen? thx


EDIT :

Hab da was gefunden was mir in keinster weise hilft (is von ner Offiziellen Hammer Editor Error Liste) :(

Zitat:
Leaf (portal #) with too many portals. Use vbsp -glview to compile, then glview -portal -portalhighlight X to view the problem.
One of your leafs are touching or are connecting with too many other nearby leafs (connections or doorways between leafs are called portals). Find the location of the leaf in question and see if you can cut back on how many other leafs are touching it. You can do this by adding "world brushes" or by turning leafs already there into func_details. As a side note, extremely large leafs in the skybox's should be avoided. This error tells you how to go about finding your error: simply follow the compile instructions in the error to find your solution.


[Beitrag wurde 1x editiert, zuletzt von dataCore am 04.04.2005, 09:25]
04.04.2005, 00:38 Uhr Anzeigen
# 28
Nachricht offline
Thread-Starter
Headcrab
35 Punkte
Dabei seit: 03.03.2005
145 Beiträge
habs gefixt thx

das problem wär ein bisschen rätzelhaft : hatte mit brushes ein kleines wort geschrieben und das bei meinem gebäude vorne und zur seite reinplatziert -> jetzt hat das vordere irgendwie diesen fehler provoziert. jedenfalls hats nach dem löschen wieder gefunzt.

Meine Meinung: zu viele brushes... aber kp !
[Beitrag wurde 1x editiert, zuletzt von dataCore am 15.04.2005, 09:31]
11.04.2005, 12:23 Uhr Anzeigen
# 29
Nachricht offline
Vortigaunt
902 Punkte
Dabei seit: 11.07.2004
178 Beiträge
sag wie damit andere auch was davon haben......
11.04.2005, 13:51 Uhr Anzeigen
# 30
Nachricht offline
Bullsquid
1.579 Punkte
Dabei seit: 15.12.2004
323 Beiträge
Zitat:
Original von Deckaux

Gibt's denn NetVIS nicht mehr? Damit konnte man mehrere Rechner koppeln, auch über's Netz - wie der Name schon sagt.


so viel wie ich jetzt nach google suche weiß, was das bei den ZHLT compilern dabei, gibts die nen auch für Source?
11.04.2005, 15:04 Uhr Anzeigen
nach oben
31 Beiträge

Seiten (3):  « 1 [2] 3 »


Gehe zu:  feed_mini Beiträge: RSS, RSS2, ATOM

Sections:  HLP  Board  Mods  Steam      Games:  HL  Op4  HLBS  HL2  HL2:Ep1  HL2:Ep2  Prtl  TF2  TFC  CS  DoD  L4D  Gunman
    USER ONLINE 
Insgesamt sind 9 Benutzer online. Davon sind 0 registriert:
    SITE OPTIONS 
- Zu Favoriten hinzufügen
- Als Startseite festlegen (IE only)
- Fehler auf dieser Seite?