HALF-LIFE PORTAL
Your Gate To Valve's Games www.hl-forum.de
PORTAL
FORUM
LOGIN
User oder E-mail:


Passwort:


oder
Registrieren
Passwort vergessen?
OpenID-Login
MISC
PARTNER

PC GAMES

TFPortal.de

TF2 Crafting

Playnation.de

Special Artworks by
Hayungs

Link us:
HL PORTAL

Support us:


HLPortal
auf Facebook


›› Willkommen!   ›› 73.414.225 Visits   ›› 18.322 registrierte User   ›› 15 Besucher online (0 auf dieser Seite)
23.782 Themen, 325.093 Beiträge  
    FORUM 

Thema-Ansicht


Forum > Half-Life Portal > News > Half-Life: Alyx: Half-Life: Alyx - erster Trailer veröffentlicht
Status: Offen
36 Beiträge
Letzter Beitrag Seiten (3):  [1] 2 3 »


Autor Beitrag
# 1
HLP - Chef-Redakteur
Nachricht offline Admin
Ichthyosaur
11.412 Punkte
Dabei seit: 04.12.2005
3.444 Beiträge
Half-Life: Alyx: Half-Life: Alyx - erster Trailer veröffentlicht
Valve hat um Punkt 19 Uhr den ersten Trailer veröffentlicht. Alle weiteren Informationen werden wir in dieser News zusammenfassen.

Ganze News lesen
21.11.2019, 19:08 Uhr Anzeigen
# 2
Nachricht offline
Alien Grunt
4.861 Punkte
Dabei seit: 28.06.2007
1.637 Beiträge
Siehe mein Kommentar zum vorherigen Post:

Es geschehen ja doch noch Wunder...

Der Trailer sieht auf jeden Fall spannend aus (tolle Grafik, Atmosphäre usw.), aber deshalb werd ich mir noch weiterhin kein sauteures VR Set, dass nach ein paar Monaten technisch vermutlich sowieso mehr oder minder obsolet wäre, zulegen!
21.11.2019, 19:15 Uhr Anzeigen
# 3
Nachricht offline
Vortigaunt
990 Punkte
Dabei seit: 30.09.2009
402 Beiträge
Wohl kaum einer hätte noch damit gerechnet dass wir nochmal ein Half-Life Spiel sehen werden.
21.11.2019, 19:20 Uhr Anzeigen
# 4
HLP - Redakteur
Nachricht offline Admin
Ichthyosaur
13.060 Punkte
Dabei seit: 21.07.2004
3.577 Beiträge
Aaaaah.
21.11.2019, 19:29 Uhr Anzeigen
# 5
Nachricht offline
Barnacle
473 Punkte
Dabei seit: 06.09.2012
461 Beiträge
Ich hasse Valve. Damals haben sie mit HL2 Steam durchgesetzt und jetzt versuchen sie ihren Rohrkrepierer VR damit salonfähig zu machen. Die können mich mal. Ich geb der Firma kein Geld solange sie nicht die EP3 oder ein HL3 das nahtlos an EP2 anknüpft für den ganz normalen PC veröffentlichen. Nie wieder Fall ich auf Valve rein. Die zählen doch nur ihr Geld und lassen ihre Fans jahrelang dumm im Regen stehen.
21.11.2019, 19:34 Uhr Anzeigen
# 6
Nachricht offline
Bullsquid
2.728 Punkte
Dabei seit: 03.09.2004
454 Beiträge
Zitat:
Original von HorstMcDonald

Ich hasse Valve. Damals haben sie mit HL2 Steam durchgesetzt und jetzt versuchen sie ihren Rohrkrepierer VR damit salonfähig zu machen.


Ist ein bisschen heulen auf hohem Niveau, oder? Man kann Steam mögen oder nicht - sie haben nur das gemacht, was eh Gang und Gäbe geworden ist. Sprich: Ein Portal für Spiele. Haben alle anderen Hersteller auch nicht anders gemacht. Auch in anderen Branchen (Netflix & Co.).
Zudem hat Steam auch viele Vorteile mit sich gebracht, die es so nicht geben würde. Natürlich auch Nachteile - von denen es mit der Zeit eher weniger wurden (Spiele kann man zurückgeben wenn sie Mist sind, Cheater aussperren usw.).

Ich bin VR-Nutzer erster Stunde. Ich empfinde es als eine super Sache. Man muss natürlich wissen, dass das immer noch nicht vollends ausgereift ist. Und Valve riskiert wenigstens mal richtig Geld in die Hand zu nehmen und eines seiner Zugpferde rauszuhauen. Ich hoffe Portal folgt!
Ich würde dir ja recht geben - wenn es "Valve" exklusiv wäre. Aber es ist ja nun einmal auch für die Oculus und Windows MR Brillen verfügbar. Was ist denn daran verkehrt?
[Beitrag wurde 1x editiert, zuletzt von l-vizz am 21.11.2019, 19:51]
21.11.2019, 19:44 Uhr Anzeigen
# 7
Nachricht offline
Headcrab
0 Punkte
Dabei seit: 13.06.2012
48 Beiträge
Zitat:
Original von HorstMcDonald

Ich hasse Valve. Damals haben sie mit HL2 Steam durchgesetzt und jetzt versuchen sie ihren Rohrkrepierer VR damit salonfähig zu machen. Die können mich mal. Ich geb der Firma kein Geld solange sie nicht die EP3 oder ein HL3 das nahtlos an EP2 anknüpft für den ganz normalen PC veröffentlichen. Nie wieder Fall ich auf Valve rein. Die zählen doch nur ihr Geld und lassen ihre Fans jahrelang dumm im Regen stehen.


Komm schon, nicht so salty. Man released nach 12 Jahren ein Spiel und es passt den Leuten wieder nicht :rolleyes:

Ich für meinen Teil freu mich wie ein Schnitzel. So weckt VALVe zugleich Interesse an VR sowie an dem Universum selbst.wenn HL:A ein erfolg wird (und davon ist an dieser Stelle einmal SEHR stark auszugehen) wird es auch wieder ein Main-Line Game für gängige Systeme geben. Was man von Mitarbeitern in den letzten Jahren gehört hat, hat das Unternehmen definitv wieder richtig Bock Spiele zu entwickeln (und nicht einfach nur "ihr Geld zu zählen")
21.11.2019, 19:45 Uhr Anzeigen
# 8
Nachricht offline
Hound Eye
142 Punkte
Dabei seit: 11.07.2011
212 Beiträge
Da muss ich tatsächlich mein Account enstauben.
Man hatte ja immer mal die Jahre gehört von HalfLife in VR code hier und HalfLife im neuen Source code 2 da und Mysteriöse geschlossene Hintertüren hier.
Mich haben sie mit dem Pre-Sequel jedenfalls wieder gefesselt.

Der Trailer sieht schonmal gut aus und man muss ehrlich sagen das Valve gute Spiele macht, ja auch das Kartenspiel wo eher das bezahl modell das Problem ist.

Es hat defenitiv chance mich dazu zu bringen ein VR Headset zu hollen, dann würden es sich mit denn ganzen andern kleineren VR Spielerein auch lohnen.

Einwas muss man dennen erhlich lassen. Sie haben es geschaft das absolut nichts aussagekräftige geleakt wurde. Transparenz geht zwar anders, aber respekt.
21.11.2019, 20:30 Uhr Anzeigen
# 9
Nachricht offline
Headcrab
0 Punkte
Dabei seit: 06.06.2006
127 Beiträge
Der Trailer ist nett, aber Vavle und/oder das Alter haben mich gelehrt geduldig zu sein.
Ob ich jetzt 12 Jahre auf einen Nachfolger warte oder 15 oder 20 Jahre ist nun auch egal.
Irgendwann werde ich mir auch ein VR Set kaufen, vielleicht die nächste oder übernächste Generation und dann kann ich immer noch Half-Life Alyx nachholen.
21.11.2019, 21:31 Uhr Anzeigen
# 10
Nachricht offline
Vortigaunt
965 Punkte
Dabei seit: 10.01.2008
341 Beiträge
Zitat:
Original von HorstMcDonald

Ich hasse Valve. Damals haben sie mit HL2 Steam durchgesetzt und jetzt versuchen sie ihren Rohrkrepierer VR damit salonfähig zu machen. Die können mich mal. Ich geb der Firma kein Geld solange sie nicht die EP3 oder ein HL3 das nahtlos an EP2 anknüpft für den ganz normalen PC veröffentlichen. Nie wieder Fall ich auf Valve rein. Die zählen doch nur ihr Geld und lassen ihre Fans jahrelang dumm im Regen stehen.


Amen. Ich versteh auch nicht den Hype um das Game. Gäbe es das für den PC UND VR okay, dann währe ich mit an Board.
Aber 12 Jahre warten um dann für eine Sekunde aus dem Häuschen zu sein um dann zu lesen: VR only. In der Sekunde habe ich mir auch nur f*** off Valve gedacht.
Nicht nur, dass VR ein teurer Spaß ist für nur ein einziges Spiel, ich mag es auch überhaupt nicht benutzen. Ich hatte die Brille schon auf diversen Messen auf und die Rift von einem Kollegen. Ich kann die Brillen einfach nicht lange ertragen. Spielspaß gleich null.
Nach locker weit über 1000 Spielstunden in diversen HL SP/MP games/mods in den vergangenen 20 Jahren ist es zumindest für mich ein schlag ins Gesicht den neuen Teil nicht spielen zu können.
21.11.2019, 22:37 Uhr Anzeigen
# 11
Nachricht offline
Bullsquid
2.535 Punkte
Dabei seit: 26.11.2004
36 Beiträge
Zitat:
Original von Blowfish

... um dann zu lesen: VR only. In der Sekunde habe ich mir auch nur f*** off Valve gedacht.


Hoffen wir einfach das es eine NON-VR Mod für das Spiel geben wird :)

Ich wundere und freue mich auch über diese Ankündigung, doch wie bei vielen Anderen auch, bin ich nicht vom VR only begeistert.

Was mich aber besonders erfreut ist die Tatsache, dass bei Valve in richtung HL Universum weiter gearbeitet wird. Und wenn ein HL:Alyx im neuen look kommt, dann kann ein HL3 oder wie auch immer es betitelt wird eventuell auch in Arbeit sein.
Mir war sowieso öfter der Gedanke gekommen, dass Valve HL mit VR verknüpfen möchte bzw. ein HL nur erscheinen darf, wenn es wie die anderen Teile einen Meilenstein in punkto Gaming setzt (alles andere wäre ein HL wahrscheinlich auch nicht würdig).
Ob das nun mit VR der richtige Weg ist, scheint abzuwarten, aber ich glaube da wird noch so einiges kommen.
Diese Ankündigung ist auf jeden Fall ein gutes Zeichen und insbesondere ein Lebenszeichen von HL
21.11.2019, 22:56 Uhr Anzeigen
# 12
Nachricht offline
Ichthyosaur
10.182 Punkte
Dabei seit: 28.11.2004
2.895 Beiträge
Meine Meinung dazu in drei knappen Punkten:

1. Es ist natürlich schön, endlich mal wieder was von HL zu sehen, und auch wenn man sich am Ende nur Letsplays für die Story anschaut. Und es ist durchaus richtig, dass jeder HL-Teil extrem innovativ war. Für HL2 musste man sich seinerseits nicht selten einen PC für 2000€ kaufen. Mitte der 00er-Jahre war praktisch alle zwei Jahre eine neue Highend-GPU fällig. Dass man mit einem 5-8 Jahre alten PC fast ohne Abstriche spielen kann, ist eine neue Errungenschaft.

2. Der Trailer sieht gut aus, die HL-Stimmung kommt rüber, aber er reicht nicht, um mich zu hypen. Denn: Es wird nicht im Ansatz klar, wie VR hier umgesetzt wird. Wir sehen nur statisches Gameplay und Kamerafahrten, aber nicht, wie das ganze in großem Maßsstab funktionieren soll. Damit zu Punkt 3.

3. Ein Wort: Locomotion. Locomotion bezeichnet die Art und Weise wie das Problem "kleiner Tracking-Bereich, große Spielwelt" gelöst wird. Ich sage das seit Jahren, aber bei vielen scheint die naive Idee im Kopf rumzuwirbeln, man könne VR genauso spielen, wie ein normales Spiel, nur dass man eben "im Spiel drin ist". Nein!
Das große Problem bei VR ist, dass noch niemand eine wirklich gute Lösung gefunden hat, wie reale Bewegungen ins Spiel übertragen werden. Steuert man normal im Sitzen, wird fast allen Leuten schlecht. Setzt man die Bewegungen 1:1 um, ist der begehbare Bereich wenige Quadratmeter groß. Wie man es dreht und wendet - aktuell spielt sich VR keineswegs wie ein herkömmlicher Shooter.
Ich empfehle, sich dazu mal dieses Video anzusehen: https://youtu.be/p0YxzgQG2-E?t=1

Baseline des ganzen: HL:A ist eine Katze im Sack. Sehr viele Leute besteigen den Hype-Train, geben 1000€+ aus, nur um dann festzustellen, dass ihnen einfach schlecht wird.
VR ist auch schlichtweg unpraktisch - Kabel im Nacken, Kasten vorm Kopf, man schwitzt... ich weiß nicht, ob ich das will.
22.11.2019, 00:11 Uhr Anzeigen
# 13
Nachricht offline
Bullsquid
1.523 Punkte
Dabei seit: 23.07.2005
432 Beiträge
Oh, und es gibt das Spiel sogar kostenlos, wenn du bereits eine Index oder einen Index-Controller besitzt.

…No matter when you bought your gear
Half-Life: Alyx is yours, whether you've had your Valve Index for a while, or are just about to take the plunge.
…Or whether or not you have the whole VR kit
Owners of Valve Index controllers also get Half-Life: Alyx for free.

Ich liebe Valve ! :)
22.11.2019, 08:56 Uhr Anzeigen
# 14
Nachricht offline
Headcrab
0 Punkte
Dabei seit: 16.01.2010
269 Beiträge
Ich bin gespannt wie sich das entwickeln wird. Mutig, dass Valve da seine erste große IP für VR hernimmt. Endlich ein neues Spiel im HL-Universum! Der Trailer zeigt, dass dieses Universum immernoch genial ist.

Ich selber weiß nicht, ob ich mir VR zulegen will. Es ist sicherlich sehr interessant, aber ich bin nicht mehr so der Gamer wie früher. Hätte angst, dass das Teil dann nur verstauben würde.

Habe aber mal bei nem Kumpel die Occulus Rift aufgesetzt. Das war cool!

Ich würde Valve diesen Erfolg mit HL:A gönnen!
Und wer weiß, wenn sie mit ihren VR-Spielen fertig sind, kommt vielleicht tatsächlich mal ein HL3. Wer weiß wie dynamisch die Source 2 Engine sein wird.

Oder HL:A wird das quasi HL3 sein, man weiß es nie. :D

Edit: Achja, stört es irgendwen, dass HL:A wahrscheinlich nur mit englischer Sprachausgabe erscheinen wird? Ich mag ja Englisch, aber es wäre schade nicht die deutschen Stimmen von damals zu hören ...

Das wirkt dann auch nicht so AAA-mäßig.
[Beitrag wurde 1x editiert, zuletzt von Kyle07 am 22.11.2019, 10:01]
22.11.2019, 09:59 Uhr Anzeigen
# 15
Nachricht offline
Hound Eye
142 Punkte
Dabei seit: 11.07.2011
212 Beiträge
Geoff Keighley hat auch schon ein 20min interview auf Englisch durchgeführt: https://m.youtube.com/watch?v=-9K0eJEmMEw

Dort wird auch unter anderen gesagt das sie primär ein VR Spiel machen wollten und HL eher logisch dann dafür in Frage gekommen ist und alle angst haben ein richtiges HL3 zu machen. Xp
[Beitrag wurde 1x editiert, zuletzt von Hari龜 am 22.11.2019, 12:03]
22.11.2019, 12:00 Uhr Anzeigen
nach oben
36 Beiträge

Seiten (3):  [1] 2 3 »


Gehe zu:  feed_mini Beiträge: RSS, RSS2, ATOM

Sections:  HLP  Board  Mods  Steam      Games:  HL  Op4  HLBS  HL2  HL2:Ep1  HL2:Ep2  Prtl  TF2  TFC  CS  DoD  L4D  Gunman
    USER ONLINE 
Insgesamt sind 15 Benutzer online. Davon sind 0 registriert:
    SITE OPTIONS 
- Zu Favoriten hinzufügen
- Als Startseite festlegen (IE only)
- Fehler auf dieser Seite?