HALF-LIFE PORTAL
Your Gate To Valve's Games www.hl-forum.de
PORTAL
FORUM
LOGIN
User oder E-mail:


Passwort:


oder
Registrieren
Passwort vergessen?
OpenID-Login
MISC
PARTNER

PC GAMES

TFPortal.de

TF2 Crafting

Playnation.de

Special Artworks by
Hayungs

Link us:
HL PORTAL

Support us:


HLPortal
auf Facebook


›› Willkommen!   ›› 73.087.824 Visits   ›› 18.323 registrierte User   ›› 8 Besucher online (0 auf dieser Seite)
23.770 Themen, 324.964 Beiträge  
    FORUM 

Thema-Ansicht


Forum > Half-Life Portal > News > Steam: SteamVR Content-Showcase angekündigt
Status: Offen
50 Beiträge
Letzter Beitrag Seiten (4):  « 1 [2] 3 4 »


Autor Beitrag
# 16
Nachricht offline
Headcrab
0 Punkte
Dabei seit: 09.07.2004
64 Beiträge
vielleicht bringt valve auch ein spiel raus, welches es kostenlos zu der vive dazu gibt
17.01.2016, 20:33 Uhr Anzeigen
# 17
Nachricht offline
Headcrab
0 Punkte
Dabei seit: 04.01.2008
169 Beiträge
tippe auch auf neue Hüte...
17.01.2016, 21:09 Uhr Anzeigen
# 18
HLP - Chef-Redakteur
Nachricht offline Admin
Thread-Starter
Nihilanth
11.193.369 Punkte
Dabei seit: 20.04.2004
8.927 Beiträge
:(
17.01.2016, 22:24 Uhr Anzeigen
# 19
Nachricht offline
Headcrab
0 Punkte
Dabei seit: 09.07.2004
64 Beiträge
zum update: leider sehr enttäuschend :( Sorry, aber wenn Valve selbst kein Spiel für die eigene VR Brille in diesem Jahr , bzw. zum Release herausbringt ist das ganz schön traurig.

Die Gefahr ist groß, dass die Vive lange Zeit vor sich hin dümpelt außer es gibt wirklich einen 3rd Party Entwickler, der was großes bringt.
17.01.2016, 22:36 Uhr Anzeigen
# 20
Nachricht offline
Barnacle
535 Punkte
Dabei seit: 27.06.2012
348 Beiträge
Boah, HTC kanns ja auch mal lassen mit den Tweets ...
17.01.2016, 23:06 Uhr Anzeigen
# 21
Nachricht offline
Bullsquid
2.734 Punkte
Dabei seit: 03.09.2004
454 Beiträge
Egal. Hauptsache irgendwas brauchbares kommt. Bisher ist ja fast noch komplett Ebbe. Ausnahme einiger Indie Studios. Da mache ich mir in der Tat Sorgen um die Vive.
Natürlich trotzdem schade. Irgendwas hätte ich von Valve erwartet.
17.01.2016, 23:15 Uhr Anzeigen
# 22
Nachricht offline
Headcrab
0 Punkte
Dabei seit: 06.06.2006
118 Beiträge
Für mich sieht das so aus als ob das ganze Thema VR erst 2017 oder 18 startet. So richtig geht es dann erst ggf. 2020 im Mainstream los.
Von Valve erwarte ich nichts mehr, der Laden ist zu einer Gelddruckmaschine verkommen, die sich mit der Hardware verzettel bzw. übernommen hat.
18.01.2016, 00:03 Uhr Anzeigen
# 23
Nachricht offline
Bullsquid
1.584 Punkte
Dabei seit: 17.02.2005
341 Beiträge
Die Kommunikation zwischen Valve und HTC funktioniert ja "perfekt". Was macht eigentlich der Doug Lombardi? Ich dachte ja Der wäre für sowas zuständig...
18.01.2016, 00:22 Uhr Anzeigen
# 24
Nachricht offline
Bullsquid
2.734 Punkte
Dabei seit: 03.09.2004
454 Beiträge
Zitat:
Original von HL-Burner

Für mich sieht das so aus als ob das ganze Thema VR erst 2017 oder 18 startet. So richtig geht es dann erst ggf. 2020 im Mainstream los.
Von Valve erwarte ich nichts mehr, der Laden ist zu einer Gelddruckmaschine verkommen, die sich mit der Hardware verzettel bzw. übernommen hat.


Sich breiter aufzustellen ist ja immer okay. Aber ja, eine Spielschmiede ist es leider nicht mehr. Bzw. die Erwartungshaltung der Spieler ist einfach anders über die Zyklen der Veröffentlchung. Das einzige was Valve bisher gemacht hat und mich an deren Verstand zweifeln lässt ist SteamOS. Es gibt 1.000 Linux Distributionen. Es hätte keiner eigenen bedurft. Die Folgschaft der Entwickler die Triple A Title dafür veröffentlicht ist bis dato auch überschaubar. Die Steam Machines auch eher ein Nischenprodukt. Kommt vielleicht noch alles - aber doch sehr, sehr komisch wie das läuft.
18.01.2016, 07:17 Uhr Anzeigen
# 25
Nachricht offline
Headcrab
0 Punkte
Dabei seit: 06.06.2006
118 Beiträge
Zitat:
Original von l-vizz

Das einzige was Valve bisher gemacht hat und mich an deren Verstand zweifeln lässt ist SteamOS. Es gibt 1.000 Linux Distributionen. Es hätte keiner eigenen bedurft. Die Folgschaft der Entwickler die Triple A Title dafür veröffentlicht ist bis dato auch überschaubar. Die Steam Machines auch eher ein Nischenprodukt. Kommt vielleicht noch alles - aber doch sehr, sehr komisch wie das läuft.


Die Steammachines+OS waren eine gute Strategie als sie auf den Weg gebracht wurden. Nextgen Konsolen waren im kommen und MS drohte mit eigenem SW/Spieleshop. Valves Vormachtstellung auf dem PC war bedroht.
Dann kamen relativ schwache Konsolen raus mit einem sehr geringen Spieleangebot und MS Shop ist nicht mal ein Tante Emma Laden.

Steamnutzer und Umsätze gingen in den vergangen Jahren durch die Decke, das konnte man damals noch nicht sicher annehmen. PC Gameing ist stärker denn je.
Daher ist es auch wieder sehr still um das Thema Steammachines geworden. (Im Weihnachtssale nicht eine Werbung, einen Monat nach Release. Muss man sich mal vorstellen). Man lässt es laufen, wenn wider erwarten doch Leute von alleine aufspringen, dann ok. Ansonsten auch egal.
18.01.2016, 08:03 Uhr Anzeigen
# 26
Nachricht offline
Bullsquid
1.584 Punkte
Dabei seit: 17.02.2005
341 Beiträge
Und da haben wir ja das Kernproblem von Valve: Das Marketing.


Mit Verlaub, aber dass man auf Seiten von Valve kein Launch-Produkt für die Vive hat ist ein schlechter Scherz. Wie will man das Gerät denn pushen? Mit Demos wie man durch Gänge läuft?


Wenn man nicht wüsste dass Valve so groß ist könnte man glatt denken dass es junges Start-Up Unternehmen ist welches keine Ahnung von Marketing und PR hat. Jedes andere Unternehmen wäre längst auf die Fresse geflogen wenn sie so agiert hätten wie Valve.
18.01.2016, 08:41 Uhr Anzeigen
# 27
Nachricht offline
Headcrab
0 Punkte
Dabei seit: 09.07.2004
64 Beiträge
Minigolf, Bowling, Zielschießen, : Überspitzt gesagt erwarten uns solche Spiele, wenn die Entwickler nicht sehen, dass die Vive auch für ganz neue Ideen taugt. Und da habe ich Valve in der Pflicht gesehen um einen Referenztitel zu präsentieren.

Bei der Kinect gabs damals auch super Tech Demos im Vorfeld. Und Kinect war ja sogar sehr verbreitet. Ich erinnere mich noch an ein Ghost Recon Spiel, was sogar auf einer großen Messe (ich glaube E3) präsentiert wurde. Man sah das geil aus, wie der Typ auf der Bühne komplett mit der Gestensteuerung gespielt hat.


Am Ende haben es auch da nur "Minigames" geschafft und die Kinect hatte wenigstens noch den Reiz, dass die Minispiele durchaus als Partyspiele mit Freunden zu gebrauchen waren. Genauso war es vorher bei der Wii. Auf der Wii gab es zwar auch ganz gute Spiele, aber AAA Titel, die die Wii Controller SINNVOLL genutzt haben gab es meiner meinung nach ncht.

Bei der Vive geht es doch nun ähnlich zuwerke. Die Motion Controller und die Möglichkeit durch einen Raum zu laufen hören sich erstmal sehr gut an. Aber die Entwickler müssen es erstmal schaffen das auch wirklich in AAA Titel zu packen um auch die Core Gamer zu erreichen. Denn das ist die Zielgruppe.

Vielleicht kommt ja doch noch die große Überraschung aber leider geht Valve lieber den Weg erst gar nicht mit der Community zu kommunizieren um dann die Gerüchte, die seit Wochen durchs Netz kursieren erst kurz vorher zu dementieren. Da wird unbewusst mit der Erwartungshaltung der Fans gespielt, was diese nur noch mehr verärgert.
[Beitrag wurde 1x editiert, zuletzt von bigdan am 18.01.2016, 10:00]
18.01.2016, 09:56 Uhr Anzeigen
# 28
Nachricht offline
Hound Eye
116 Punkte
Dabei seit: 30.04.2012
121 Beiträge
Dieser ganze VR-Kram zwischen Valve und HTC zehrt an meinen Nerven. Finde ich absolut uninteressant. Zu mal man ein großes Wohnzimmer mit freier Fläche braucht, um Vive voll nutzen zu können, was nicht jeder hat. :rolleyes:
[Beitrag wurde 1x editiert, zuletzt von Belial am 18.01.2016, 12:16]
18.01.2016, 12:16 Uhr Anzeigen
# 29
HLP - Chef-Redakteur
Nachricht offline Admin
Thread-Starter
Nihilanth
11.193.369 Punkte
Dabei seit: 20.04.2004
8.927 Beiträge
Zitat:
Original von l-vizz

Sich breiter aufzustellen ist ja immer okay. Aber ja, eine Spielschmiede ist es leider nicht mehr.


Den Support für TF2, CS:GO und Dota 2 bilden wir uns also nur ein? Spieleschmiede sein bedeutet nicht dass man jährlich ein Sequel auf den Markt wirft. Wieviele Spiele hat Riot Games bisher veröffentlicht? Trotzdem würde niemand unerstellen, dass das kein Spieleentwickler wäre.
18.01.2016, 13:02 Uhr Anzeigen
# 30
Nachricht offline
Barnacle
466 Punkte
Dabei seit: 06.09.2012
445 Beiträge
Wieder einmal enttäuscht Valve viele seiner Fans. Überall liest und hört man, dass die Fans eine HL Fortsetzung erwarten. Und was macht Valve?

Murkst an 10 Baustellen herum anstatt das zu machen, was die Leute wirklich wollen. 10 Jahre nix Neues aus dem HL Universum...

Hofft ihr wirklich noch auf eine große Überraschung?
18.01.2016, 13:17 Uhr Anzeigen
nach oben
50 Beiträge

Seiten (4):  « 1 [2] 3 4 »


Gehe zu:  feed_mini Beiträge: RSS, RSS2, ATOM

Sections:  HLP  Board  Mods  Steam      Games:  HL  Op4  HLBS  HL2  HL2:Ep1  HL2:Ep2  Prtl  TF2  TFC  CS  DoD  L4D  Gunman
    USER ONLINE 
Insgesamt sind 8 Benutzer online. Davon ist 1 registriert:
    SITE OPTIONS 
- Zu Favoriten hinzufügen
- Als Startseite festlegen (IE only)
- Fehler auf dieser Seite?