HALF-LIFE PORTAL
Your Gate To Valve's Games www.hl-forum.de
PORTAL
FORUM
LOGIN
User oder E-mail:


Passwort:


oder
Registrieren
Passwort vergessen?
OpenID-Login
MISC
PARTNER

PC GAMES

TFPortal.de

TF2 Crafting

Playnation.de

Special Artworks by
Hayungs

Link us:
HL PORTAL

Support us:


HLPortal
auf Facebook


›› Willkommen!   ›› 72.600.698 Visits   ›› 18.323 registrierte User   ›› 9 Besucher online (0 auf dieser Seite)
23.759 Themen, 324.848 Beiträge  
    FORUM 

Thema-Ansicht


Forum > Steam > Allgemeine Diskussionen > Beschwerdemail an den Support geschrieben wegen Handyverivizierung
Status: Offen
9 Beiträge
Letzter Beitrag Seiten (1):  [1]


Autor Beitrag
# 1
Nachricht offline
Headcrab
0 Punkte
Dabei seit: 13.03.2013
11 Beiträge
Beschwerdemail an den Support geschrieben wegen Handyverivizierung
Hallo Zusammen

Ich schreibe hier eigentlich nie etwas und bewege mich meistens nur im Newsbereich.

Vielleicht bin ich aber nicht der einzige der sich wegen der neuen Sicherheits- "Möglichkeiten" von Valve ziemlich ärgert. Klar es ist ja nicht Pflicht man wird einfach still und leise in etappen zu diesem Schritt "bewegt". Hier ist die Kopie an das Supportteam, passieren wird sicherlich nichts wie immer... es sei den die Beschwerden häufen sich was diese gangart betrifft... Ganz ehrlich was soll der Scheiss die E-Mail Verifizierung reicht locker aus!

Sehr geehrtes Support Team

Ich habe Steam seit den anfängen aber langsam reicht es mir mit dieser Firma. Ich will und werde meine Handynummer NICHT mit Steam verknüpfen das ist mein Firmenhandy und geht niemanden etwas an! Das man jetzt dazu gezwungen wird mit einer 1 Tagessperre wenn man vom zweiten Account Gegenstände auf den ersten schiebt ist eine Frechheit. Wenn man denkt es endet wenn man Steamguard deaktiviert kommt man auf die Welt, dann ist der Handel nämlich komplett blockiert und beim aktivieren von Steam Guard kriegt man eine 15 Tages Sperre ich werde Steam künftig nicht mehr empfehlen! Wenn Steam jetzt auch schon rumschnüffelt in der Privatsphäre der Nutzer... NSA lässt grüssen. Kundenfreundlichkeit sieht anders aus, solche Sicherheitsfunktionen sollten bei langen Freundschaftsverknüpfungen oder bei Familienaccounts deaktiviert sein, aber man WILL ja die Handynummern der Nutzer haben und Ihnen eine App aufzwingen... Ich hoffe sehr das es ein paar klagen dagegen geben wird.

Sie werden diese Beschwerde ja eh kaum erst nehmen und erst bei einem Richterspruch reagieren, oder werden Beschwerden wirklich nach "Amerika" weitergeleitet?

Schöne Festtage an alle Forumsleser :)
[Beitrag wurde 2x editiert, zuletzt von mister-minit am 20.12.2015, 19:58]
20.12.2015, 15:33 Uhr Anzeigen
# 2
Nachricht offline
Bullsquid
1.014 Punkte
Dabei seit: 30.09.2009
400 Beiträge
Ja geht mir auch tierisch auf den Keks dass Steamguard mit Mailaccount nicht reicht.

Ich bin sogar davon überzeugt, dass die Mailvariante sicherer ist als Smartphonevariante.
Dass gewisse Androidversionen voller Lücken sind, ist ja nichts neues. Und so wurde auch schon mein Twitter Konto übernommen. Nämlich über die Smartphone App.
20.12.2015, 21:57 Uhr Anzeigen
# 3
Nachricht offline
Thread-Starter
Headcrab
0 Punkte
Dabei seit: 13.03.2013
11 Beiträge
Hier die "Antwort" vom Support, Danke Miphois ich habe das mit der App gleich ins Mail genommen wie erwähnt passieren wird ja eh nicht viel, ich hoffe aber trotzdem etwas darauf das andere sich ebenfalls beschweren werden.

vielen Dank für Ihre Nachricht an das Steam Support Team.

Wir entschuldigen uns für die späte Rückantwort.

Die Benutzung des Steam-Mobile-Authentifikators auf einem Mobiltelefon kann einen Fremdzugriff auf Ihren Account verhindern. Auch wenn Sie einen Virus auf Ihrem Computer haben oder aus Versehen auf einen Link klicken, kann der Mobile-Authentifikator Ihren Account beschützen.

Sollten Sie kein Mobiltelefon zur Verfügung haben, wird eine neue Sicherheitsfunktion Ihre Gegenstände für bis zu 3 Tage auf Ihrem Account schützen. Sobald Sie einen Fremdzugriff feststellen, können Sie dann verhindern, dass Gegenstände von Ihrem Account weggehandelt werden.

Beste Grüße,

Steam Support Team

-------------------------------------------------------------

Sehr geehrtes Support Team

Auch der nette Standard Satz mit der Virenausrede ändert nichts an der Tatsache das Steam die Nutzer immer mehr ausspähen will.

Ich bin IT Supporter und weiss wie ich meinen Rechner schützen muss/darf, es ist und bleibt eine Frechheit wenn man die Nutzer zur Mobile Authentifizierung zwingen will, zudem ist es ebenso möglich das Ihre App auch einem Hackangriff zum Opfer fallen kann...

Die sogenannte "Sicherheitsfunktion" für die Gegenstände ist reine Schikane da man nämlich dem Nutzer nicht die Möglichkeit gibt auf eigene Verantwortung diese Funktion deaktivieren zu können.

Mit der gross propagierten Kundenfreundlichkeit ist es langsam nicht mehr weit her bei Ihrem Unternehmen.
[Beitrag wurde 6x editiert, zuletzt von mister-minit am 23.12.2015, 22:29]
23.12.2015, 22:12 Uhr Anzeigen
# 4
Nachricht offline
Ichthyosaur
11.499 Punkte
Dabei seit: 23.12.2007
4.155 Beiträge
Halt, Stop! Es ist KEIN zwingen.

Natürlich mag die Naricht die man beim einloggen bekommt nerven, aber man kann sie einfach wegklicken. Man wird zu keinem Zeitpunkt gezwungen seine Mobilnummer anzugeben bzw. die Mobile App zu benutzen.
28.12.2015, 12:50 Uhr Anzeigen
# 5
Nachricht offline
Thread-Starter
Headcrab
0 Punkte
Dabei seit: 13.03.2013
11 Beiträge
Hallo Drakon

Bitte lesen ich hab ja bereits am Anfang geschrieben:

Klar es ist ja nicht Pflicht man wird einfach still und leise in etappen zu diesem Schritt "bewegt".

Wenn man Plötzlich Hürden und Verzögerungen einbaut welche dann bei der Mobile App nicht vorhanden sind geht es schon ins "aufdrängen". Die weiteren Schritte sind klar, die App wird in den nächsten Monaten/Jahren immer mehr erweitert da Valve so einen schönen Fuss im Mobilemarkt drinnhaben will... Da nicht jeder ein Handy hat wird es nie ganz zur Pflicht werden, aber man wird einfach in ettapen die Funktionen mit der Mailregistrierung weiter einschränken weil diese zuwenig "Sicher" seien... :rolleyes:
[Beitrag wurde 1x editiert, zuletzt von mister-minit am 29.12.2015, 00:48]
29.12.2015, 00:48 Uhr Anzeigen
# 6
Nachricht offline
Ichthyosaur
11.499 Punkte
Dabei seit: 23.12.2007
4.155 Beiträge
Ich sehe bisher keine Hürden und Verzögerungen.

Und das mit den zwingen hast du in der Support Mail geschrieben.

"[...] es ist und bleibt eine Frechheit wenn man die Nutzer zur Mobile Authentifizierung zwingen will, [...]"

Die Mobile App ist eigentlich nur der Client aufm Smartphone, du kannst dort mit Freunden chatten und Spiele kaufen (PC Spiele versteht sich).

Natürlich wäre es ein logischer Ansatz wenn valve irgendwann den Schritt geht, in Steam einen extra Markt für Mobile Apps einzubinden... aber ich glaube, wenn sie das tun, wird Apple/Google das nicht gerade gefallen mit ihren App Stores.

Ansonsten wüsst ich nicht, was man in der Mobile App noch erweitern könnte und warum diese zu einer pflicht werden soll, wenn Steams große Hauptgruppe der PC-Spieler und nicht der Mobile-Spieler ist.
29.12.2015, 01:27 Uhr Anzeigen
# 7
Nachricht offline
Shock Trooper
7.220 Punkte
Dabei seit: 28.06.2008
2.499 Beiträge
Dass man sagt, die Nummer müsse man eingeben, weil Valve einen ausspionieren wollen, ist eine böse Unterstellung.
Fakt ist, dass die Zwei-Faktor-Authentifizierung die Accountsicherheit signifikant erhöht. Es gab einfach eine nicht unerhebliche Anzahl an Fällen kompromittierter Accounts, ob aus Pech, Böswilligkeit anderer oder eigener Fahrlässigkeit oder Unwissenheit. Das bezieht sich ebenso auf Steam-Trading und Konsorten.
Mit solchen Schritten will man und kann man vielen Usern zu mehr Accountsicherheit verhelfen.
Gezwungen wird dazu niemand, aber es wird jedem - zu Recht - dringend empfohlen.

Und wer Kundenfreundlichkeit erwartet, sollte selbst "Freundlichkeit des Kunden" ausüben. Dahinter stecken auch nur Menschen, die zum einen nicht für etwaige Missstände verantwortlich sind und andererseits mit Respekt und Freundlichkeit behandelt werden wollen und sollten - so kann man im Gegenzug auch hilfreichere Antworten erwarten.
[Beitrag wurde 1x editiert, zuletzt von Zockerfreak112 am 29.01.2016, 20:16]
29.01.2016, 20:15 Uhr Anzeigen
# 8
HLP - Webmaster
Nachricht offline Admin
Gargantua
25.931 Punkte
Dabei seit: 27.09.2003
6.027 Beiträge
Sehr gut geschrieben! @Zockerfreak
02.03.2016, 21:38 Uhr Anzeigen
# 9
Nachricht offline
Headcrab
0 Punkte
Dabei seit: 07.03.2016
4 Beiträge
Diese nachricht, ich versteh nicht wieso es so viele hier gibt, die sich darüber aufregen, man kann diese einfach wegklicken.
15.03.2016, 16:54 Uhr Anzeigen
nach oben
9 Beiträge

Seiten (1):  [1]


Gehe zu:  feed_mini Beiträge: RSS, RSS2, ATOM

Sections:  HLP  Board  Mods  Steam      Games:  HL  Op4  HLBS  HL2  HL2:Ep1  HL2:Ep2  Prtl  TF2  TFC  CS  DoD  L4D  Gunman
    USER ONLINE 
Insgesamt sind 9 Benutzer online. Davon sind 0 registriert:
    SITE OPTIONS 
- Zu Favoriten hinzufügen
- Als Startseite festlegen (IE only)
- Fehler auf dieser Seite?