HALF-LIFE PORTAL
Your Gate To Valve's Games www.hl-forum.de
PORTAL
FORUM
LOGIN
User oder E-mail:


Passwort:


oder
Registrieren
Passwort vergessen?
OpenID-Login
MISC
PARTNER

PC GAMES

TFPortal.de

TF2 Crafting

Playnation.de

Special Artworks by
Hayungs

Link us:
HL PORTAL

Support us:


HLPortal
auf Facebook


›› Willkommen!   ›› 77.115.031 Visits   ›› 18.321 registrierte User   ›› 9 Besucher online (0 auf dieser Seite)
23.786 Themen, 325.117 Beiträge  
    FORUM 

Thema-Ansicht


Forum > Half-Life Portal > News > Entwickler: HTC Vive auf April 2016 verschoben
Status: Offen
12 Beiträge
Letzter Beitrag Seiten (1):  [1]


Autor Beitrag
# 1
HLP - Ehrenmember
Nachricht offline Admin
Nihilanth
11.193.337 Punkte
Dabei seit: 20.04.2004
8.927 Beiträge
Entwickler: HTC Vive auf April 2016 verschoben
Das von Valve und HTC gemeinsam entwickelte Virtual Reality-Headset wird nicht mehr dieses Jahr erscheinen, wie das taiwanesische Unternehmen heute bekannt gegeben hat. Ursprünglich war geplant, dass dieses Jahr zumindest eine begrenzte Anzahl an VR-Brillen verfügbar gemacht werden sollten. Nun soll der Release stattdessen im April stattfinden...

Ganze News lesen
09.12.2015, 00:23 Uhr Anzeigen
# 2
Nachricht offline
Headcrab
0 Punkte
Dabei seit: 11.02.2011
83 Beiträge
Igendwie hatte ich schon so ein Gefühl...
09.12.2015, 00:32 Uhr Anzeigen
# 3
Nachricht offline
Headcrab
0 Punkte
Dabei seit: 12.09.2010
111 Beiträge
Hmmm ist das jetzt gut oder schlecht? Jetzt müssen Sony und Facebook zuerst ihren Preis bekannt geben. Hatte irgendwie das Gefühl, die waren froh, dass sie sich an der Vive orientieren konnten. Das fällt jetzt weg.
09.12.2015, 12:12 Uhr Anzeigen
# 4
Nachricht offline
Headcrab
0 Punkte
Dabei seit: 09.07.2004
64 Beiträge
Enttäuscht bin ich über die späte Bekanntgabe der Verschiebung. Auch wenn viele nichts von diesem Vergleich halten, so habe ich trotzdem Angst, dass VR ähnlch ablaufen wird wie Kinect. Anfangs hoch gelobt und mit tollen Spielen für die Core Gamer angekündigt hatte es sich dazu entwickelt, dass nur Party Spiele wie bei der Wii bei herum kamen.

Trotzdem bin ich eigentlich ganz guter Dinge, wenn denn die Hersteller vernünftige Spiele entwickeln. Ich sehe ja das Potential vor allem in erzählerisch starken Spielen. Quasi interaktive Filme, die an Adventures angeleht sind. Da kann VR bestimmt durch eine packende Atmosphäre punkten.

Von der Vive an sich wünsche ich mir vor Allem, dass Valve einen hochwertigen AAA Titel zum Release präsentiert um direkt zu zeigen, was alles möglich ist.


Hoffen wir also mal, dass der April nun auch eingehalten werden kann und sowohl entwickler, als auch die Medien die finale Vives frühzeitig 2016 bekommen damit endlich mal mehr Infos kommen.
09.12.2015, 13:40 Uhr Anzeigen
# 5
HLP - Chef-Redakteur
Nachricht offline Admin
Ichthyosaur
11.392 Punkte
Dabei seit: 04.12.2005
3.445 Beiträge
Zitat:
Original von bigdan

Von der Vive an sich wünsche ich mir vor Allem, dass Valve einen hochwertigen AAA Titel zum Release präsentiert um direkt zu zeigen, was alles möglich ist.


Das Problem ist ja, dass VR nichts ist, was man mehrere Stunden nutzen kann - und auch die Interaktionselemente in VR sind ja komplett anders, sprich ein einfacher Port wirkt billig und funktioniert nicht wirklich. Offizielle Demos und Content von Valve gibt es dann bestimmt, kann mir allerdings kaum vorstellen, dass HL3 oder L4D3 als Zugpferde für VR genutzt werden - da würde man ja die Spielerschaft spalten. Daher schwer AAA-Content für VR zu erstellen, glaub da muss sich die Niveau vom Content erstmal noch ausloten.

Ooooooooder Valve hat schon was parat und überrascht dann alle!
09.12.2015, 13:55 Uhr Anzeigen
# 6
Nachricht offline
Ichthyosaur
10.164 Punkte
Dabei seit: 28.11.2004
2.897 Beiträge
Wenn man sich mal anschaut, welche Sektoren im Gaming-Markt in den letzten Jahren gewachsen sind, dann eigentlich nur die, die Casualgamer mit recht einfachen Spielen ansprechen. Im Extremfall mobile Spiele, ansonsten eben das jährlich erscheinende COD. CSGO und DOTA sind natürlich keine Casualspiele, aber der Einstieg ist gerade bei CS recht einfach (Matchmaking und fertig) und vor allem laufen die auf jeder Kiste.
Die ganze VR-Sache ist komplett am anderen Ende der Skala. Dass das ganze ein völliger Reinfall wird ist mMn nach wie vor möglich.
Ich glaube, dass sich solche "Wow-Effekte", wie die bloße Tatsache, dass man in einer VR-Umgebung ist, sehr schnell abnutzen, wenn man da nichts vernünftiges machen kann. Und da wird es schwierig. Klassische Gameplay-Mechanismen funktionieren ja so gut wie gar nicht mehr. Das Durchwandern von Umgebungen, die größer sind, als das eigene Wohnzimmer, ist nach wie vor, soweit ich weiß, ungelöst.
09.12.2015, 14:13 Uhr Anzeigen
# 7
Nachricht offline
Headcrab
0 Punkte
Dabei seit: 09.07.2004
64 Beiträge
Zitat:
Original von trecool

Zitat:
Original von bigdan

Von der Vive an sich wünsche ich mir vor Allem, dass Valve einen hochwertigen AAA Titel zum Release präsentiert um direkt zu zeigen, was alles möglich ist.


Das Problem ist ja, dass VR nichts ist, was man mehrere Stunden nutzen kann - und auch die Interaktionselemente in VR sind ja komplett anders, sprich ein einfacher Port wirkt billig und funktioniert nicht wirklich. Offizielle Demos und Content von Valve gibt es dann bestimmt, kann mir allerdings kaum vorstellen, dass HL3 oder L4D3 als Zugpferde für VR genutzt werden - da würde man ja die Spielerschaft spalten. Daher schwer AAA-Content für VR zu erstellen, glaub da muss sich die Niveau vom Content erstmal noch ausloten.

Ooooooooder Valve hat schon was parat und überrascht dann alle!


Ich hoffe auch auf ein komplett neues Franchise mit eigener Spielwelt, Story und geeignetem Gameplay. Und wie oben schon erwähnt hoffe ich da zum anderen auch außergewöhnliche Spielwelten.

Hier wurde zwar der gute wheathly geklaut aber die Atmosphäre ist bestimmt super.(kenne mich mit Playstation VR allerdings gerade nicht aus. Also die Unterschiede zu der Vive)

Robinson VR für Playstation VR

https://www.youtube.com/watch?v=AOZtqDhQP44

und

eine VR Demo aus der Cry Engine

Crytek's Back to Dinosaur Island VR Demo

https://www.youtube.com/watch?v=DCftdpZ9lIs
09.12.2015, 14:53 Uhr Anzeigen
# 8
Nachricht offline
Headcrab
0 Punkte
Dabei seit: 03.05.2015
20 Beiträge
Zitat:
Original von bigdan

so habe ich trotzdem Angst, dass VR ähnlch ablaufen wird wie Kinect. Anfangs hoch gelobt und mit tollen Spielen für die Core Gamer angekündigt hatte es sich dazu entwickelt, dass nur Party Spiele wie bei der Wii bei herum kamen.


Den Vergleich von VR mit Kinect finde ich ehrlich gesagt total unsinnig.
Der Vergleich wäre vielmehr, VR mit einer Maus.
Kinect war nur für eine Konsole und eine Spielerei, die Wii hatte auch einige Core Spiele, aber das war eben Nintendo, die haben ja selbst bei der Wii U kaum Third Party.

VR aber kommt für den PC und Konsolen.
Der PC ist dafür bekannt, umengen an Indie-Entwicklern zu haben, somit ist das Futter für VR unendlich.
Zumal man dank Unity-Engine und vermutlich auch Source 2 mit VR Unterstützung rechnen kann und vorallem es viel einfacher wird, Inhalt zu produzieren.
Mir persönlich, würde eine art Adventure im Stil von Myst total reichen.
Als ich nur die Desktop Demo von Oculus Rift benutzt habe, musste ich schon so grinsen und war begeistert.
Das "mittendrin"-Gefühl ist so unglaublich.

Und bezüglich bewegen, da muss eben einfallsreichtum ran, z.B. ein Rollstuhl, den man mit einem Gamepad Stick steuert und schon kann man sich in der Welt bewegen.
Aber ich verstehe deine Bedenken, mir macht der Preis von Valves VR bzw. Vive von HTC nur große Sorgen, alles über 600 Euro fänd ich zu viel.
Oculus Rift kommt ja für ~400 Euro, dann für die Kontroller ~100 Euro und die...mir fällt der name nicht ein, diese zwei LED Kasten nochmal 100 Euro.
Also 600 Euro wie erwähnt, aber andere Seiten behaupten um die 800-1000 Euro, das fänd ich dann zu viel des guten, zumal man den entsprechenden PC auch haben muss.
09.12.2015, 17:35 Uhr Anzeigen
# 9
Nachricht offline
Headcrab
0 Punkte
Dabei seit: 22.12.2012
159 Beiträge
Das ist doch schei*e. :D Habe ernsthaft Geld zurückgelegt für das Teil. Dann fahr ich halt in Urlaub oder so. Aber sauer bin ich schon etwas, Valve sind einfach schlecht mit Terminen. Die sollen das einfach lassen und garnix mehr mit Release Terminen angeben.
09.12.2015, 18:40 Uhr Anzeigen
# 10
Nachricht offline
Ichthyosaur
10.164 Punkte
Dabei seit: 28.11.2004
2.897 Beiträge
Tja, dafür haben wir jetzt einen AWP-Revolver in CSGO. Hat jetzt mit dem Thema gar nichts mehr zu tun, aber Valve kommt mir immer mehr vor, wie ein Karnevalsverein mit endlosen Einkünften.
10.12.2015, 02:06 Uhr Anzeigen
# 11
Nachricht offline
Bullsquid
2.874 Punkte
Dabei seit: 29.12.2004
937 Beiträge
Wurde schon generft.
12.12.2015, 17:51 Uhr Anzeigen
# 12
Nachricht offline
Headcrab
0 Punkte
Dabei seit: 20.10.2007
183 Beiträge
Wo kann man sich denn diese Setup Videos ansehn?
21.12.2015, 21:51 Uhr Anzeigen
nach oben
12 Beiträge

Seiten (1):  [1]


Gehe zu:  feed_mini Beiträge: RSS, RSS2, ATOM

Sections:  HLP  Board  Mods  Steam      Games:  HL  Op4  HLBS  HL2  HL2:Ep1  HL2:Ep2  Prtl  TF2  TFC  CS  DoD  L4D  Gunman
    USER ONLINE 
Insgesamt sind 9 Benutzer online. Davon sind 0 registriert:
    SITE OPTIONS 
- Zu Favoriten hinzufügen
- Als Startseite festlegen (IE only)
- Fehler auf dieser Seite?