HALF-LIFE PORTAL
Your Gate To Valve's Games www.hl-forum.de
PORTAL
FORUM
LOGIN
User oder E-mail:


Passwort:


oder
Registrieren
Passwort vergessen?
OpenID-Login
MISC
PARTNER

PC GAMES

TFPortal.de

TF2 Crafting

Playnation.de

Special Artworks by
Hayungs

Link us:
HL PORTAL

Support us:


HLPortal
auf Facebook


›› Willkommen!   ›› 76.358.372 Visits   ›› 18.321 registrierte User   ›› 10 Besucher online (0 auf dieser Seite)
23.785 Themen, 325.113 Beiträge  
    FORUM 

Thema-Ansicht


Forum > Half-Life Portal > News > Entwickler: Steam Hardware ab sofort erhältlich
Status: Offen
32 Beiträge
Letzter Beitrag Seiten (3):  [1] 2 3 »


Autor Beitrag
# 1
HLP - Ehrenmember
Nachricht offline Admin
Nihilanth
11.193.340 Punkte
Dabei seit: 20.04.2004
8.927 Beiträge
Entwickler: Steam Hardware ab sofort erhältlich
Gut zwei Jahre nach der Ankündigung ist es heute soweit, Valve ist nach 19 Jahren als reines Softwareunternehmen nun offiziell auch in das Hardwaregeschäft eingestiegen. Mit den Steam Machines, SteamOS, Steam Link und dem Steam Controller möchte Valve PC-Gaming ins bisher von Konsolen dominierte Wohnzimmer bringen...

Ganze News lesen
10.11.2015, 20:18 Uhr Anzeigen
# 2
Nachricht offline
Barnacle
459 Punkte
Dabei seit: 06.09.2012
464 Beiträge
Und wann kann man endlich diese Steam Boxen kaufen von denen alle immer reden?

Edit: Nur Spaß... Danke für die Tests des Controllers. Bin froh kein Geld dafür rausgeworfen zu haben. Da zock ich lieber weiter am PC mit Tastatur und Maus und lass die anderen im Wohnzimmer ihren Spaß haben... Auf welchem Gerät auch immer.
[Beitrag wurde 1x editiert, zuletzt von HorstMcDonald am 11.11.2015, 00:10]
11.11.2015, 00:03 Uhr Anzeigen
# 3
Nachricht offline
Hound Eye
335 Punkte
Dabei seit: 19.01.2011
466 Beiträge
Naja, da sich der Eindruck der Bananenprodukt-Mentalität sich bei mir eingestellt hat, werde ich noch warten, vllt sogar auf ein Hardware-Update.

Die News kam mir sehr PR-mäßig vor, aber die Blogseinträgen habens wieder wet gemacht ;)

Offtopic: Würde mich auch über mehr Updates zu SteamOS und Steam selbst freuen (wie früher :) )
11.11.2015, 04:51 Uhr Anzeigen
# 4
Nachricht offline
Headcrab
13 Punkte
Dabei seit: 09.02.2005
84 Beiträge
Habe nun schon mehrere Reviews gelesen/angesehen und die grundlegende Meinung ist: Nett aber kein Maus/Tastaturersatz für Spiele, die eben diese Eingabegeräte benötigen.

Wenn man also schnellere reagieren muss, bleibt einem weiterhin nur Maus und Tastatur und für alles andere kann ich auch meine XBox Controller weiter nutzen, die wesentlich günstiger sind.
[Beitrag wurde 1x editiert, zuletzt von Sp4wN am 11.11.2015, 08:36]
11.11.2015, 08:36 Uhr Anzeigen
# 5
Nachricht offline
Headcrab
0 Punkte
Dabei seit: 25.07.2009
50 Beiträge
Weiß man schon, wann die Steam Hardware in die regulären Läden (GameStop) kommt? In meinem lokalem GameStop haben sie nur die Ware für die Vorbesteller. Wäre schon cool, wenn man sich die Versandtkosten sparen könnte.
11.11.2015, 10:15 Uhr Anzeigen
# 6
HLP - Ehrenmember
Nachricht offline Admin
Thread-Starter
Nihilanth
11.193.340 Punkte
Dabei seit: 20.04.2004
8.927 Beiträge
Zitat:
Original von Sp4wN

Habe nun schon mehrere Reviews gelesen/angesehen und die grundlegende Meinung ist: Nett aber kein Maus/Tastaturersatz für Spiele, die eben diese Eingabegeräte benötigen.


Kann ich überhaupt nicht bestätigen, nach einer gewissen Einarbeitungszeit kann man damit die allermeisten Maus- und Tastaturspiele spielen. Und nicht nur irgendwie, sondern gut genug dass sie Spaß machen und man ganz vergisst, dass man sie mit einem Controller steuert. Das war das Ziel und das erreicht es, es ging nie darum exakt genauso gut zu sein wie mit Maus und Tastatur (teilweise ist es aber sogar besser bzw. erhöht den Spielspaß wie etwa Laufen mit Thumbstick, Schießen per Trigger und Zielen mit Gyro), sondern gut genug.


Zitat:
Wenn man also schnellere reagieren muss, bleibt einem weiterhin nur Maus und Tastatur und für alles andere kann ich auch meine XBox Controller weiter nutzen, die wesentlich günstiger sind.


Du vergleichst Äpfel und Birnen, du kannst mit einem Xbox Controller nicht die tausenden Steam-Spiele spielen die nicht mit Gamepads funktionieren und damit auch zahlreiche Genres die völlig inkompatibel damit sind. Und in meinem Fall, als jemand der das das indirekte Zielen per Analogstick verabscheut und als Perversion empfinde, könnte ich damit nicht einmal viele Spiele spielen, die für ein Xbox-Gamepad ausgelegt sind, wie Shooter. Mit dem Steam Controller kann ich es.

PS: Der kabellose Xbox One Controller kostet auf Amazon 60 Euro, soviel zu "wesentlich günstiger".


Zitat:
Original von Ocki

Weiß man schon, wann die Steam Hardware in die regulären Läden (GameStop) kommt? In meinem lokalem GameStop haben sie nur die Ware für die Vorbesteller. Wäre schon cool, wenn man sich die Versandtkosten sparen könnte.


Das solltest du am besten direkt dort nachfragen. Aber nachdem ja jetzt der offizielle Release war scheint es wahrscheinlich, dass sie dort jetzt auch an Nicht-Vorbesteller verkaufen. Kannst ja nochmal nachfragen in den nächsten Tagen.
[Beitrag wurde 1x editiert, zuletzt von Trineas am 11.11.2015, 10:20]
11.11.2015, 10:18 Uhr Anzeigen
# 7
Nachricht offline
Vortigaunt
809 Punkte
Dabei seit: 12.02.2009
388 Beiträge
Übrigens so am Rande, falls sich jemand den Controller zulegt, für die (automatische) Installation muss man wohl das USB-Kabel anschließen. Ich hab's anfangs wireless versucht, Steam hat auch die Existenz des Controllers erkannt, aber dann 20 Minuten erfolglos versucht die Treiber zu installieren, ohne mir wirklich mitzuteilen dass es da ein Problem gibt. Vielleicht wurde es auch mittlerweile gefixt. Nur dass da nicht noch jemand ungeduldig wie ich davor sitzt, und es tut sich nichts. :P
11.11.2015, 14:17 Uhr Anzeigen
# 8
HLP - Redakteur
Nachricht offline Moderator
Shock Trooper
6.935 Punkte
Dabei seit: 04.07.2004
2.034 Beiträge
Komisch, bei mir wurde alles sofort über Funk erkannt. Das Kabel hab ich bisher gar nicht ausgepackt.
11.11.2015, 14:37 Uhr Anzeigen
# 9
Nachricht offline
Vortigaunt
809 Punkte
Dabei seit: 12.02.2009
388 Beiträge
Ich kam erst nach kurzem Googlen darauf es so zu lösen - das Problem hatten also auch einige andere, aber schien in der Tat nicht die Regel zu sein.
11.11.2015, 15:31 Uhr Anzeigen
# 10
Nachricht offline
Headcrab
0 Punkte
Dabei seit: 09.07.2004
64 Beiträge
Ich habe den Steam Controller bis jetzt noch nicht. Aber hätte ein paar Fragen zu dem Controller und Steam Link:

1. Steam Link hat ja 3 USB Anschlüsse. Könnte ich also dort zum Beispiel den Sender von meinem kabellosen Headset einsetzen und benutzen? Kann man generell alle USB geräte dort anschließen ?als wären es USB Ports vom pc? Ich denke hhier vor allem an gemütlichen Teamspeak Gesprächen vom Sofa aus, während man am spielen ist

2. Wird über Steam Link einfach der komplette Desktop gestreamt inklusive Windows usw.? (Solange Steam auf dem PC aktiviert ist)

3. Steam Controller: Hat jemand von euch Erfahrungen mit Rennspielen gesammelt?

4. Steam Controller: Hat zufällig jemand von euch schon Fallout ausprobiert? Ich weiß ist ganz neu, aber da ja die Tastatur - Maus Steuerung nicht so toll sein soll würde mich da mal interessieren, wie es sich mit dem Steam Controller verhält

Für mich scheint beides für die Zukunft eine sehr gute Alternative zu sein. "Wettkampf Spiele", wie Counterstrike, Heroes of the Storm, Dota und Co. werde ich wohl weiterhin mit Maus und Tastatur spielen. (Wenn ich den Controller habe, werde ich es aber selber natürlich gerne erstmal richtig austesten)

Für mich liegt der Reiz einfach darin Singleplayer Spiele gemütlich auf dem Sofa zu zocken und vielleicht ein paar Multiplayer Spiele, die eben gemütlich angegangen werden können, wie Civilisation oder Hearthstone. Vor allem bei Spielen wie CIV dürfte der Steam Controller hier im Vergleich zu dem 360 Controller Punkten.

Das einzige was mich noch abhält hat nichts mit den beiden Produkten zu tun sondern viel mehr mit meinem veralteten Rechner. Aber sobald ich da aufgerüstet habe wird Controller und Steam link direkt mit bestellt.

Edit: Frage 5: Lässt sich so Netflix oder Sky go auf den TV streamen?
[Beitrag wurde 1x editiert, zuletzt von bigdan am 11.11.2015, 16:41]
11.11.2015, 16:35 Uhr Anzeigen
# 11
Nachricht offline
Bullsquid
1.948 Punkte
Dabei seit: 28.06.2007
442 Beiträge
Zitat:
Original von Ocki

Weiß man schon, wann die Steam Hardware in die regulären Läden (GameStop) kommt? In meinem lokalem GameStop haben sie nur die Ware für die Vorbesteller. Wäre schon cool, wenn man sich die Versandtkosten sparen könnte.


Unter folgendem Link kannst Du schauen, welche Filialen den Controller vorrätig haben:

https://www.gamestop.de/StoreLocator/Search?productId=32446#
11.11.2015, 17:25 Uhr Anzeigen
# 12
Nachricht offline
Vortigaunt
809 Punkte
Dabei seit: 12.02.2009
388 Beiträge
Zitat:
Original von bigdan

3. Steam Controller: Hat jemand von euch Erfahrungen mit Rennspielen gesammelt?


Ich schrieb schon in den Kommentaren zu Trineas' Test - Rocket League (ob das nun ein Rennspiel ist sei mal dahingestellt, aber von der Steuerung her kommt es ja zumindest hin), das es ja fü Vorbesteller umsonst dazu gab, funktioniert tadellos mit dem Controller, ich denke er ist da auch wesentlich besser geeignet als Maus + Tastatur. "Richtige" Rennspiele habe ich nicht getestet, aber sollte eigentlich genau so gut funktionieren. Gibt halt gleich mehrere Vorteile:
-lenken mit dem Analogstick ist naturgemäß genauer als mit der Tastatur
-Gas geben auf dem Schulterbutton ebenfalls analog (vorausgesetzt natürlich das wird vom Spiel unterstützt, weiß nicht ob das bei allen Rennspielen der Fall ist)
-man hat prinzipiell noch vier Finger für andere Buttons und irgendwelche Zusatzfunktionen frei, kann also, ohne dass Gas/Lenkung irgendwie beeinträchtigt werden, Rückspiegel, (Hand)bremse, Boost oder was auch immer aktivieren

Kurzum, für Rennspiele ist er genial. Mir fehlt der Vergleich zu anderen gängigen Controllern, aber ich kann mir nicht vorstellen, dass sie das in irgendeiner Weise besser machen.
11.11.2015, 20:28 Uhr Anzeigen
# 13
Nachricht offline
Headcrab
0 Punkte
Dabei seit: 25.07.2009
50 Beiträge
Zitat:
Original von SmilerGrogan

Unter folgendem Link kannst Du schauen, welche Filialen den Controller vorrätig haben:

https://www.gamestop.de/StoreLocator/Search?productId=32446#


Da hatte ich schon geschaut. Laut der Seite ist der Controller vorrätig, vor Ort sagte man mir jedoch, dass sie noch nicht im offenen Verkauf sind.
11.11.2015, 22:42 Uhr Anzeigen
# 14
Nachricht offline
Alien Grunt
3.435 Punkte
Dabei seit: 12.08.2004
488 Beiträge
Ich hatte den Steam Controller vorbestellt, da ich viele Spiele gerne mit Maus und Tastatur spiele, bei anderen Spielen (z.B. Rocket League) aber gewöhnlich den Xbox 360-Controller bevorzuge und dementsprechend an einem Hybrid interessiert war.
Der Steam Controller ist meiner Meinung nach aber leider ziemlich schlecht, ich hatte mich nach den schlechten Reviews schon auf wenig eingestellt und bin trotzdem enttäuscht. An die Trackpads werde ich mich wohl nach einer Weile gewöhnen können, aber die A, B, X, Y Tasten sind ein schlechter Witz. Die sind so klein geraten und so unbequem positioniert, dass man ständig versehentlich die falsche Taste drückt. Besonders unter Mac OS X, aber auch unter Windows 7, ist der Controller sehr unzuverlässig und buggy; und es ist einfach nur peinlich, dass es für die meisten Valve-Spiele (z.B. Half-Life 2) noch immer keine offizielle Konfiguration zu geben scheint... Das ganze fühlt sich leider an wie ein früher Hardware-Betatest.
Ich würde dementsprechend empfehlen, vorerst die Finger davon zu lassen.
[Beitrag wurde 3x editiert, zuletzt von Tool8 am 12.11.2015, 02:23]
12.11.2015, 02:21 Uhr Anzeigen
# 15
HLP - Ehrenmember
Nachricht offline Admin
Thread-Starter
Nihilanth
11.193.340 Punkte
Dabei seit: 20.04.2004
8.927 Beiträge
Zitat:
Original von Tool8

An die Trackpads werde ich mich wohl nach einer Weile gewöhnen können, aber die A, B, X, Y Tasten sind ein schlechter Witz. Die sind so klein geraten und so unbequem positioniert, dass man ständig versehentlich die falsche Taste drückt.


Die Kritik halte ich für unfair, da sie nichts mit dem Steam Controller zu tun hat, sondern damit, dass du es bisher einfach anders vom Xbox Gamepad gewohnt warst. (Größere Buttons auf einer anderen Position.) Die Tasten sind absolut gut erreichbar ohne dass man die Handposition ändern muss und weit genug auseinander, dass man nicht versehentlich den falschen drückt.

Aus diesem Grund halte ich auch die von dir zitieriten negativen Reviews für unbrauchbar, weil man bei diesen geradezu herauslesen kann, dass die Hauptkritik ist, dass er einfach anders ist als das Xbox Gamepad. Engadget hat dazu auch einen guten Artikel geschrieben: http://www.engadget.com/2015/11/10/we-hate-valv...troller-because-its-different/


Zitat:
Besonders unter Mac OS X, aber auch unter Windows 7, ist der Controller sehr unzuverlässig und buggy;


Zu OS X kann ich nichts sagen, aber mit Windows 7 funktionierte er bei mir bisher völlig ohne Probleme. Was genau meinst du mit unzuverlässig?


Zitat:
und es ist einfach nur peinlich, dass es für die meisten Valve-Spiele (z.B. Half-Life 2) noch immer keine offizielle Konfiguration zu geben scheint...


Und was genau ist daran "peinlich"? Eine offizielle Konfiguration ist um nichts besser als die der Community oder deine eigene.
12.11.2015, 09:22 Uhr Anzeigen
nach oben
32 Beiträge

Seiten (3):  [1] 2 3 »


Gehe zu:  feed_mini Beiträge: RSS, RSS2, ATOM

Sections:  HLP  Board  Mods  Steam      Games:  HL  Op4  HLBS  HL2  HL2:Ep1  HL2:Ep2  Prtl  TF2  TFC  CS  DoD  L4D  Gunman
    USER ONLINE 
Insgesamt sind 10 Benutzer online. Davon sind 0 registriert:
    SITE OPTIONS 
- Zu Favoriten hinzufügen
- Als Startseite festlegen (IE only)
- Fehler auf dieser Seite?