HALF-LIFE PORTAL
Your Gate To Valve's Games www.hl-forum.de
PORTAL
FORUM
LOGIN
User oder E-mail:


Passwort:


oder
Registrieren
Passwort vergessen?
OpenID-Login
MISC
PARTNER

PC GAMES

TFPortal.de

TF2 Crafting

Playnation.de

Special Artworks by
Hayungs

Link us:
HL PORTAL

Support us:


HLPortal
auf Facebook


›› Willkommen!   ›› 76.286.563 Visits   ›› 18.321 registrierte User   ›› 6 Besucher online (0 auf dieser Seite)
23.785 Themen, 325.113 Beiträge  
    FORUM 

Thema-Ansicht


Forum > Half-Life Portal > News > Dota 2: Kompendium-Verkäufe noch höher als 2014
Status: Offen
11 Beiträge
Letzter Beitrag Seiten (1):  [1]


Autor Beitrag
# 1
HLP - Ehrenmember
Nachricht offline Admin
Nihilanth
11.193.340 Punkte
Dabei seit: 20.04.2004
8.927 Beiträge
Dota 2: Kompendium-Verkäufe noch höher als 2014
Wie auch in den beiden Jahren davor wird der Großteil des Preisgeldes für The International von der Community selbst zur Verfügung gestellt. Das geschieht über den Verkauf des Kompendiums, das seit wenigen Tagen verfügbar ist und von dessen Kaufpreis 25% im Preispool für das große Turnier im August landen...

Ganze News lesen
07.05.2015, 11:43 Uhr Anzeigen
# 2
Nachricht offline
Hound Eye
336 Punkte
Dabei seit: 19.01.2011
466 Beiträge
Ich frag mich, ob Valve es mit diesen Finanzierungssystemen in Zukunft schafft auch andere neue Spiele im E-Sport zu plazieren...
07.05.2015, 17:38 Uhr Anzeigen
# 3
Nachricht offline
Vortigaunt
945 Punkte
Dabei seit: 28.02.2010
435 Beiträge
@Frohmann interessanter Gedanke wäre die Einnahmen vom DotA Kompendium aufzuteilen und so auch andere E-Sport Tourniere zu ermöglichen. Also nicht nur das System weiterzuverwenden sondern auch der E-Sport Scene an sich zu fördern. Sowieso mMn zu viel Geld für so "wenige" Teams die in Seattle dann antreten. Oder bekommen die Teams im Qualifier auch schon Preisgelder?
07.05.2015, 20:52 Uhr Anzeigen
# 4
Nachricht offline
Hound Eye
120 Punkte
Dabei seit: 02.10.2009
94 Beiträge
@Moex: nein, soweit ich weiß bekommen diese Teams nichts.

Letztes Jahr haben aber wohl 13 von 16 Teams ein Preisgeld erhalten, was immerhin ein ganzes Stück ist. Platz 13 erhielt glaube ich ca. oder genau 20.000 USD.
07.05.2015, 20:59 Uhr Anzeigen
# 5
Nachricht offline
Headcrab
0 Punkte
Dabei seit: 22.12.2012
159 Beiträge
Valve hat gemerkt, dass das International alleine nicht reicht um eine Stabiltät unter den E-Sportlern bzw in den Teams zu erreichen, viele Teams haben sich neu gegründet bzw. umgestellt oder sich sogar aufgelöst.
Deswegen sollen demnächst weitere Turniere neben dem International dazu kommen.

Das Problem ist einfach, dass nur wenige Turniere wie zB Dota 2 Asia Championchips mit ca. 3 Mil Preisgeld für die Teams wirklich relevant sind.
Klar ist es nett hier und da 20.000 pro Spieler abzugreifen,davon kann man gut leben.
Die Möglichkeit des Crowdfunding wird von einigen Profis sogar negativ gesehen, weil die vielen kleineren Turniere total austauschbar sind. Kleine Turniere gibts wie Sand am Meer. Und auch Hardwarehersteller und Marken wie Red Bull treten mittlerweile nicht mehr nur als Sponsoren sondern eben als Veranstalter auf. Die Offenheit des Marktes wird erhöht, viele Konkurrenzligen entstehen und somit wird die Gewinnmarge für einige Betreiber reduziert, konnte man zB in 2-3 Berichten auf Joindota.com nachlesen. Das wird im Moment nur kompensiert durch ein generelles Marktwachstum.
1 Mil pro Spieler beim International ist ne ganz andere Hausnummer.
Somit sind alle Turniere bisher mehr oder weniger nur dazu gut um die Leistung der Teams auf das International abzustimmen und um finanziell klar zu kommen.

Im traditionellen Sport gibt es auch Umverteilungsverfahren und Teams haben Einnahmen aus ihrer eigenen Infrastruktur und TV, das ist jedoch alles bisher (noch) nicht gegeben da es keine Stadien, Ticketverkäufe etc. der einzelnen Teams gibt. Es gibt nur Turnierbetreiber, die einem Preisgelder auszahlen bei Erfolg. Naja und halt Sponsoren, von dem Geld alleine kann man aber bestenfalls überleben ;) Bei Misserfolg wird halt wer anders gesponsert.

Das Problem mit Sponsoren ist auch, dass viele Parteien um deren Gunst konkurrieren, Turnierbetreiber allenvoran, dann Teams. Falls das alles nicht gut genug ist, wird halt ein eigenes Turnier hochgezogen. Das reduziert die Verhandlungsstärke bzw. die Einnahmen durch Sponsoren definitiv.

Also alles noch recht kurzlebig und unsicher, selbst für die Profis.
[Beitrag wurde 4x editiert, zuletzt von Daves am 08.05.2015, 03:35]
08.05.2015, 03:20 Uhr Anzeigen
# 6
Nachricht offline
Headcrab
0 Punkte
Dabei seit: 02.11.2009
75 Beiträge
Oder mit dem Geld vielleicht andere Valve Spiele Supporten wie beispiel TF2, Day of Defeat Source, HL2 Deathmatch. Bei DoF müssten die wieder vernünftig Patchen so was ich bislang drüber gelesen habe.

Würde es aber gut finden :-)
08.05.2015, 23:02 Uhr Anzeigen
# 7
Nachricht offline
Alien Grunt
3.438 Punkte
Dabei seit: 09.10.2009
1.324 Beiträge
Zitat:
Original von Mr.Smith

Oder mit dem Geld vielleicht andere Valve Spiele Supporten wie beispiel TF2, Day of Defeat Source, HL2 Deathmatch. Bei DoF müssten die wieder vernünftig Patchen so was ich bislang drüber gelesen habe.

Würde es aber gut finden :-)


:D als würde Valve nicht auch so genung Geld verdienen.

Ich finde da das Geld schon gut aufgehoben.
Um so größer und interessanter der Profi Bereich von Dota 2 wird um so eher zieht es auch andere ESport Bereiche in den Blick der Öffentlichkeit und holt ihn aus der Nische raus.
Und mittlerweile kommen wir in Regionen wo immer mehr Profispieler und andere Professionelle wirklich ihren Lebensunterhalt mit Dota 2 verdienen können.
09.05.2015, 11:32 Uhr Anzeigen
# 8
Nachricht offline
Headcrab
0 Punkte
Dabei seit: 02.11.2009
75 Beiträge
naja ich erhoffe auch damit, das die Spiele wieder mehr Public werden und somit auch mehr Spieler wieder dabei sind. Weil DoF und HL2:DM sind gute Spiele aber leider zu unrecht kaum Beachtung von Valve sowie Spieler. Schade
09.05.2015, 14:23 Uhr Anzeigen
# 9
Nachricht offline
Headcrab
0 Punkte
Dabei seit: 14.02.2010
92 Beiträge
Problem ist nur das Dota2 mit immer mehr Patches unspielbar wird, Mechaniken die es seit Jahren gibt werden geändert, es werden nur noch Skins produziert und kein Content. Die International Teams/Spiele sind nur noch langweilig.... Ich selber habe mich nach 4k Std. Spielzeit von Dota2 gelöst. Und spiele jetzt Hots oder LoL wo ein Match kürzer ist als eine Stunde...
09.05.2015, 16:53 Uhr Anzeigen
# 10
Nachricht offline
Headcrab
0 Punkte
Dabei seit: 22.12.2012
159 Beiträge
Das Farmen in Dota ist echt etwas anstregend und immer das gleiche, ich hab mir mal aus spaß zur Aufgabe gemacht so schnell wie möglich Solo Roshan zu machen mit Ursa. Mein Rekord liegt bei 4:31 :D Aber mit 2 Kills und 2 Runen ;)
Wenn das alles langweilig geworden ist bleiben ja immer noch andere Charaktere, ich kann zB immer noch keinen Invoker spielen, noch nie versucht.
09.05.2015, 19:49 Uhr Anzeigen
# 11
Nachricht offline
Alien Grunt
3.438 Punkte
Dabei seit: 09.10.2009
1.324 Beiträge
Ich finde die Patches eher spannend weil es Spielmechaniken und Meta immer wieder verändert und so spannend bleibt.
Das letzte International war wirklich nicht so prickelnd aber ich finde momentan die Spielweise von Team Secret und EG besonders spannend und erfrischend und freue mich auf das diesjährige International. Besonders weil meiner Meinung nach die Qualität in den Top Teams gewachsen ist.
Zwischendrin wird nur Dota auch langweilig... aber da kann man ja für Abwechslung sorgen... Entweder indem man neue Heroes ausprobiert oder wirklich Hots spielt... Blizzard hat da wirklich ein erfrischende Variante mit einer wesentlich niedrigeren Lernkurve geschaffen

P.S. Wer ein Heroes of the Storm Beta Key will ich habe noch 4 übrig... einfach melden
09.05.2015, 21:08 Uhr Anzeigen
nach oben
11 Beiträge

Seiten (1):  [1]


Gehe zu:  feed_mini Beiträge: RSS, RSS2, ATOM

Sections:  HLP  Board  Mods  Steam      Games:  HL  Op4  HLBS  HL2  HL2:Ep1  HL2:Ep2  Prtl  TF2  TFC  CS  DoD  L4D  Gunman
    USER ONLINE 
Insgesamt sind 6 Benutzer online. Davon sind 0 registriert:
    SITE OPTIONS 
- Zu Favoriten hinzufügen
- Als Startseite festlegen (IE only)
- Fehler auf dieser Seite?