HALF-LIFE PORTAL
Your Gate To Valve's Games www.hl-forum.de
PORTAL
FORUM
LOGIN
User oder E-mail:


Passwort:


oder
Registrieren
Passwort vergessen?
OpenID-Login
MISC
PARTNER

TF2 Crafting

Special Artworks by
Hayungs

Link us:
HL PORTAL

Support us:


HLPortal
auf Facebook

›› Willkommen!   ›› 97.041.238 Visits   ›› 18.316 registrierte User   ›› 35 Besucher online (0 auf dieser Seite)
23.789 Themen, 325.183 Beiträge  
    FORUM 

Thema-Ansicht


Forum > Half-Life Portal > News > Steam: Valve enthüllt "Steam Link"
Status: Offen
23 Beiträge
Letzter Beitrag Seiten (2):  [1] 2 »


Autor Beitrag
# 1
Trineas  (40)
HLP - Ehrenmember
Nachricht offline Admin
Nihilanth
11.193.204 Punkte
Dabei seit: 20.04.2004
8.927 Beiträge
Steam: Valve enthüllt "Steam Link"
Auf der Game Developers Conference hat Valve eine neue Hardware-Initiatve vorgestellt, die auf den Namen "Steam Link" hört. Dabei handelt es sich um eine Microcomputer, mit dem man Spiele auf jeden Monitor und Fernseher im Haus streamen kann und ist eine günstige Option für alle, die sich ausschließlich eine Steam Machine für In-Home-Streaming wünschen...

Ganze News lesen
____________________________________
04.03.2015, 01:40 Uhr Anzeigen
# 2
Nachricht offline
Shock Trooper
7.046 Punkte
Dabei seit: 28.06.2008
2.500 Beiträge
Interessant finde ich, dass Valve diese anscheinend komplett eigenständig vertreibt, oder gibt es dafür Partner, ist HTC auch hier eingebunden?
Wie bereits öfter angemerkt wurde, wenn Valve selbst Hardware vertreibt, muss man sich auch um Service, Rücknahme etc. kümmern.
____________________________________
„Habe Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen.” - Immanuel Kant
04.03.2015, 02:33 Uhr Anzeigen
# 3
DerMega  (41)
Nachricht offline
Barnacle
414 Punkte
Dabei seit: 08.07.2005
99 Beiträge
Find ich gut.
Das scheint nicht so eine unausgegohrene Kiste wie die Steam-Boxes zu sein.
____________________________________
DerMega
04.03.2015, 07:07 Uhr Anzeigen
# 4
Kaibear  (31)
Nachricht offline
Headcrab
0 Punkte
Dabei seit: 16.11.2007
101 Beiträge
Naja die Preise für die Controller wurden in der Pressemitteilungen nicht indirekt genannt. Dort wird sogar der Preis für diese mit 49,99$ explizit ausgewiesen ;)
04.03.2015, 07:14 Uhr Anzeigen
# 5
Nachricht offline
Headcrab
0 Punkte
Dabei seit: 06.06.2006
131 Beiträge
Interessant wäre eine Unterstützung der Streamingdienste wie Netflix, Amazon, etc.
Dann könnte ich mir vorstellen, so was auch zu kaufen.
Wobei der Inputlag für schnellere Spiele vermutlich nie ganz beseitigt werden kann, oder?
04.03.2015, 08:05 Uhr Anzeigen
# 6
DeaD_EyE  (41)
Nachricht offline
Bullsquid
1.237 Punkte
Dabei seit: 19.07.2007
507 Beiträge
Hm...

Mein erster Gedanke: Eine weitere Insellösung, die nur einem Unternehmen etwas bringt. Der User wird mit der Hardware an Steam gebunden sein.
____________________________________
sourceserver.info - das Supportforum für HL2-Server inklusive Wiki
04.03.2015, 08:48 Uhr Anzeigen
# 7
Impossible  (37)
Nachricht offline
Bullsquid
1.926 Punkte
Dabei seit: 28.07.2004
90 Beiträge
Zitat:
Original von Half-Life Portal

Erscheinen soll Steam Link im November 2015, ein Eintrag im Steam Store existiert bereits.


Valve Time? ;)
04.03.2015, 09:13 Uhr Anzeigen
# 8
DAS k1ishEé  (35)
Nachricht offline
Headcrab
0 Punkte
Dabei seit: 12.09.2010
111 Beiträge
Schon immer gewünscht <3
04.03.2015, 09:25 Uhr Anzeigen
# 9
Trineas  (40)
HLP - Ehrenmember
Nachricht offline Admin
Thread-Starter
Nihilanth
11.193.204 Punkte
Dabei seit: 20.04.2004
8.927 Beiträge
Zitat:
Original von Kaibear

Naja die Preise für die Controller wurden in der Pressemitteilungen nicht indirekt genannt. Dort wird sogar der Preis für diese mit 49,99$ explizit ausgewiesen ;)


Nicht ganz, es wird gesagt, dass Steam Link für zusätzliche 50 Dollar auch mit einem Steam Controller kommt. Theoretisch (wenn auch unwahrscheinlich) könnte der Einzelkauf des Steam Controllers ohne Steam Link teurer sein.


Zitat:
Original von DeaD_EyE

Mein erster Gedanke: Eine weitere Insellösung, die nur einem Unternehmen etwas bringt. Der User wird mit der Hardware an Steam gebunden sein.


Du kannst alle Spiele damit streamen, nicht nur Steam-Games. Du brauchst sie nur als Verknüpfung in Steam hinzuzufügen, dann funktionieren beispielsweise auch EA-Spiele die es nur auf Origin gibt.


Zitat:
Original von HL-Burner

Interessant wäre eine Unterstützung der Streamingdienste wie Netflix, Amazon, etc.
Dann könnte ich mir vorstellen, so was auch zu kaufen.
Wobei der Inputlag für schnellere Spiele vermutlich nie ganz beseitigt werden kann, oder?


Man kann den Desktop selbst (indem man ihn wie oben beschrieben als Steam-App hinzufügt) streamen und somit sowieso auf alles zugreifen was man am PC hat.

Und die Latenz sollte kein großes Problem sein, da ja alles im lokalen Netzwerk stattfindet. Das ist ja der große Vorteil gegenüber Streaming-Dienste über das Internet.
____________________________________
[Beitrag wurde 2x editiert, zuletzt von Trineas am 04.03.2015, 09:45]
04.03.2015, 09:41 Uhr Anzeigen
# 10
Nachricht offline
Headcrab
0 Punkte
Dabei seit: 06.06.2006
131 Beiträge
Zitat:
Original von Trineas

Man kann den Desktop selbst (indem man ihn wie oben beschrieben als Steam-App hinzufügt) streamen und somit sowieso auf alles zugreifen was man am PC hat.

Und die Latenz sollte kein großes Problem sein, da ja alles im lokalen Netzwerk stattfindet. Das ist ja der große Vorteil gegenüber Streaming-Dienste über das Internet.


Beim Spielestreaming kann man ja noch ein Auge zudrücken, dass dafür zwei Geräte laufen. Um VOD zu sehen ist das imho keine Lösung.
Klar geht das, komfortabel im Vergleich zu den sehr guten bestehenden Lösungen sieht anders aus.

Bei der Latenz denke ich an Dinge wie "keine Funkmaus oder -Tastatur am PC wegen Inputlag). Ein Streaming müsste dann doch eine vielfache Latenz gegenüber einer Funkmaus haben?
04.03.2015, 10:09 Uhr Anzeigen
# 11
Trineas  (40)
HLP - Ehrenmember
Nachricht offline Admin
Thread-Starter
Nihilanth
11.193.204 Punkte
Dabei seit: 20.04.2004
8.927 Beiträge
Nein, das Streaming läuft ja nur im lokalen Netzwerk. Das ist ja auch nichts neues, Steam In-Home-Streaming gibt es jetzt seit einem Jahr und wird bereits von vielen genutzt. Das hier vorgestellte Gerät ist ja einfach nur dazu da, damit Leute die nur Streamen möchten keine 400 Euro Steam Machine kaufen müssen.
____________________________________
04.03.2015, 10:17 Uhr Anzeigen
# 12
Nachricht offline
Headcrab
0 Punkte
Dabei seit: 06.06.2006
131 Beiträge
@Trineas

Ich habe jetzt mal kurz gegoogelt und fürs In-Home-Streaming Latenzen von 60-90ms gefunden. Für Onlineshooter sind das "unspielbare" Werte, aber das sind ja auch nicht unbedingt die Spiele, die man auf dem TV über Streaming spielt.
04.03.2015, 10:27 Uhr Anzeigen
# 13
Trineas  (40)
HLP - Ehrenmember
Nachricht offline Admin
Thread-Starter
Nihilanth
11.193.204 Punkte
Dabei seit: 20.04.2004
8.927 Beiträge
Mit einem ordentlichen (Kabel-)Setup hast du 2ms Latenz. Und auch mit W-Lan kann man auf deutlich unter deine 60-90ms genannten Werte kommen.

Steam In-Home-Streaming funktioniert, probier es einfach mal aus.
____________________________________
04.03.2015, 10:31 Uhr Anzeigen
# 14
bigdan  (36)
Nachricht offline
Headcrab
0 Punkte
Dabei seit: 09.07.2004
65 Beiträge
Da hat Valve mal wieder mitgedacht. Es wird genug Gamer geben, die keine Steam Machine brauchen, weil sie einen ordentlichen Gamer-PC in der Wohnung stehen haben. Und Falls man doch mal ne Runde CIV oder sonst was gemütlich im Wohnzimmer zocken will, reicht Steam Link total aus ;)
04.03.2015, 10:42 Uhr Anzeigen
# 15
Daves  (40)
Nachricht offline
Headcrab
0 Punkte
Dabei seit: 22.12.2012
159 Beiträge
Ich hab selbst die Initiative ergriffen und mir nen 10m HDMI + USB Kabel + externer Soundkarte geholt :) Kommt in etwa aufs gleiche raus.
04.03.2015, 10:51 Uhr Anzeigen
nach oben
23 Beiträge

Seiten (2):  [1] 2 »


Gehe zu:  feed_mini Beiträge: RSS, RSS2, ATOM

Sections:  HLP  Board  Mods  Steam      Games:  HL  Op4  HLBS  HL2  HL2:Ep1  HL2:Ep2  Prtl  TF2  TFC  CS  DoD  L4D  Gunman
    USER ONLINE 
Insgesamt sind 35 Benutzer online. Davon ist 1 registriert:
    SITE OPTIONS 
- Zu Favoriten hinzufügen
- Als Startseite festlegen (IE only)
- Fehler auf dieser Seite?