HALF-LIFE PORTAL
Your Gate To Valve's Games www.hl-forum.de
PORTAL
FORUM
LOGIN
User oder E-mail:


Passwort:


oder
Registrieren
Passwort vergessen?
OpenID-Login
MISC
PARTNER

TF2 Crafting

Special Artworks by
Hayungs

Link us:
HL PORTAL

Support us:


HLPortal
auf Facebook

›› Willkommen!   ›› 95.213.377 Visits   ›› 18.316 registrierte User   ›› 16 Besucher online (0 auf dieser Seite)
23.789 Themen, 325.181 Beiträge  
    FORUM 

Thema-Ansicht


Forum > Half-Life Portal > News > Steam: Workshop: Valve zahlte bereits $57 Mio aus
Status: Offen
12 Beiträge
Letzter Beitrag Seiten (1):  [1]


Autor Beitrag
# 1
Trineas  (40)
HLP - Ehrenmember
Nachricht offline Admin
Nihilanth
11.193.210 Punkte
Dabei seit: 20.04.2004
8.927 Beiträge
Steam: Workshop: Valve zahlte bereits $57 Mio aus
Für Valve ist bereits seit einigen Jahren klar, in welche Richtung sich die Spielebranche bewegt: Die Grenzen zwischen Entwickler und Konsumenten werden mehr und mehr verschwinden, betont etwa Gabe Newell immer wieder...

Ganze News lesen
____________________________________
29.01.2015, 09:58 Uhr Anzeigen
# 2
Pfannzor  (36)
Nachricht offline
Headcrab
0 Punkte
Dabei seit: 12.05.2012
4 Beiträge
Ja, aber nur mit erspieltem Geld.
[Beitrag wurde 1x editiert, zuletzt von Pfannzor am 07.02.2015, 14:54]
29.01.2015, 10:14 Uhr Anzeigen
# 3
HorstMcDonald  (124)
Nachricht offline
Hound Eye
328 Punkte
Dabei seit: 06.09.2012
464 Beiträge
Schade, dass es keine Infos gibt, wieviel Geld bei Valve verbleibt. Die stellen ja sozusagen die Plattform zur Verfügung und lassen die eigentliche Arbeit von der Community erledigen. Wird bestimmt kein Pappenstil sein.
29.01.2015, 10:43 Uhr Anzeigen
# 4
Frohman  (124)
Nachricht offline
Hound Eye
205 Punkte
Dabei seit: 19.01.2011
466 Beiträge
Hmm nee, höchstens was getauscht oder verkauft...

Offtopic: Warum war dem HL-Portal eig. dieses Problem nicht eine Nachricht wert?

http://www.heise.de/open/meldung/Valve-fixt-All...-Steam-fuer-Linux-2520835.html
____________________________________
YOU GOT FROHWNED!
29.01.2015, 11:04 Uhr Anzeigen
# 5
Mator  (28)
HLP - Programmierer
Nachricht offline
Hound Eye
110 Punkte
Dabei seit: 28.09.2011
258 Beiträge
@HorstMcDonald
Es gehört mehr dazu, als nur den Workshop bereit zu stellen. Valve finanziert damit auch die Server von CS:GO und Dota 2. (Gibt es offizielle TF2 Server von Valve?)
Auch die Plattform selbst schluckt einiges an Geld durch den Betrieb der Server. Außerdem müssen Entwickler bezahlt werden, die das alles warten und weiter entwickeln.

Ich möchte Valve an dieser Stelle nicht als Wohltäter darstellen, aber zu sagen: "Die Plattform ist da und Valve kassiert nur an der Arbeit anderer mit", finde ich nicht richtig. Sonst dürfte ebay auch keine Gebühr verlangen.

Wie viel Geld bei Valve verbleibt kann man wohl nur bei Valve Titeln sagen, bei Dota 2 sind es 75%. Bei anderen Spielen wird Valve wohl eine Vereinbarung mit den Entwicklern machen. Dieser Prozentsatz, wie viel an den Ersteller des Gegenstandes geht, kann jeder Entwickler selbst festlegen.
[Beitrag wurde 2x editiert, zuletzt von Mator am 29.01.2015, 13:21]
29.01.2015, 11:05 Uhr Anzeigen
# 6
The^Kitty2k  (38)
Nachricht offline
Headcrab
0 Punkte
Dabei seit: 03.04.2009
60 Beiträge
Jepp aber nur in CS:GO

Als einer der für CS viel Maps erstellt hat und für CS:GO zwischendurch auch noch hier und da eine erstellt, unterstütze ich gerne die Mapper wenn es Ihre Maps in eine Operation schaffen.

Und hier und da mal ein Key für eine CS:GO Kiste, aber an sich verkaufe ich viel mehr als ich einkaufe.
29.01.2015, 13:58 Uhr Anzeigen
# 7
phreazer  (37)
Nachricht offline
Bullsquid
1.049 Punkte
Dabei seit: 05.02.2005
389 Beiträge
Dass Valve als Unternehmen mit den Transaktionen Kohle macht, ist ja klar und eigentlich bis auf dieses potentielle Anfixen zum Kauf von Items durch Teenagern kaum negativ zu sehen. Im Gegenteil, es überwiegen deutlich die Vorteile, denn Leute, die in ihrer Freizeit Content erstellen, haben jetzt sogar eine große Plattform und bekommen noch ein bisschen Kompensation dafür. Überhaupt so eine Art Modding zu unterstützten ist schon lobenswert, oft wird ja sonst überhaupt keinen Wert darauf gelegt. Und was den Workshop angeht, so ist der auch sehr einfach zu benutzen. Wenn ich da an die früheren Tage denke, an denen man irgendwelche Configs editieren und Dateien in verschiedene Unterordner kopieren musste, um eine Mod zu installieren, ist das insgesamt schon eine ziemliche Verbesserung.
[Beitrag wurde 1x editiert, zuletzt von phreazer am 29.01.2015, 16:23]
29.01.2015, 16:22 Uhr Anzeigen
# 8
CarnifexX  (44)
HLP - Redakteur
Nachricht offline
Alien Grunt
4.468 Punkte
Dabei seit: 25.01.2005
725 Beiträge
@ Frohmann: Weil wir leider nur sehr begrenzte Ressourcen haben oder auch nicht immer alles mitbekommen und es nun auch schon zu spät wäre. Aber danke für die Info. Reine Linux-News interessieren leider auch nur die allerwenigsten.
[Beitrag wurde 2x editiert, zuletzt von CarnifexX am 29.01.2015, 20:56]
29.01.2015, 20:54 Uhr Anzeigen
# 9
Blowfish  (32)
Nachricht offline
Vortigaunt
821 Punkte
Dabei seit: 10.01.2008
343 Beiträge
Hab bis jetzt nicht ein Cent in den Workshop gesteckt, ehrlich gesagt hab ich da noch nicht einmal reingeschaut. Irgendwie war ich noch nie von Valves Konzepten und Plänen neue Trends zu setzen begeistert gewesen. Naja.
____________________________________
30.01.2015, 00:47 Uhr Anzeigen
# 10
HorstMcDonald  (124)
Nachricht offline
Hound Eye
328 Punkte
Dabei seit: 06.09.2012
464 Beiträge
@Mator

Danke für die Info! Ich dachte immer Valve finanziert die Server durch die Spieleverkäufe... Dann könnten sie es doch eigentlich auch gleich ganz kostenlos machen, oder?

Wenn es aber so wie bei DOTA2 ist und sie 75% nehmen, dann finde ich es ganz schön dreist. Ich habe auch bei diesen Aktionen mitgemacht wo man diese Keys für Maps kaufen konnte. Da dachte ich, dass 100% des Geldes an die Entwickler gehen und nicht nur 25%. Das wurde ja dann auch falsch in der Werbung dargestellt, oder?
30.01.2015, 14:04 Uhr Anzeigen
# 11
Frohman  (124)
Nachricht offline
Hound Eye
205 Punkte
Dabei seit: 19.01.2011
466 Beiträge
Zitat:
Original von CarnifexX

@ Frohmann: Weil wir leider nur sehr begrenzte Ressourcen haben oder auch nicht immer alles mitbekommen und es nun auch schon zu spät wäre. Aber danke für die Info. Reine Linux-News interessieren leider auch nur die allerwenigsten.


Jop, ich weiß, hatte mich trotzdem nur gewundert. Ich glaube der Fehler konnte sogar auch Windows betreffen. Naja, Valve hatte ihn im Changelog als "rare case" abgetan, fande die Tatsache aber aufjedenfall interessant - vor allem als Linux-Nutzer natürlich ;)
____________________________________
YOU GOT FROHWNED!
30.01.2015, 15:41 Uhr Anzeigen
# 12
Mator  (28)
HLP - Programmierer
Nachricht offline
Hound Eye
110 Punkte
Dabei seit: 28.09.2011
258 Beiträge
@HorstMcDonald
Du meinst jetzt CS:GO mit den Keys? Was da läuft, weiß ich nicht. Aber gerade CS:GO möchte man nicht kostenlos machen, weil es die Hemmschwelle, zu "unorthodoxen" Spielweisen zu greifen deutlich senkt, weil der VAC Bann keinen ökonomischen Verlust mehr darstellt.
30.01.2015, 20:30 Uhr Anzeigen
nach oben
12 Beiträge

Seiten (1):  [1]


Gehe zu:  feed_mini Beiträge: RSS, RSS2, ATOM

Sections:  HLP  Board  Mods  Steam      Games:  HL  Op4  HLBS  HL2  HL2:Ep1  HL2:Ep2  Prtl  TF2  TFC  CS  DoD  L4D  Gunman
    USER ONLINE 
Insgesamt sind 16 Benutzer online. Davon sind 0 registriert:
    SITE OPTIONS 
- Zu Favoriten hinzufügen
- Als Startseite festlegen (IE only)
- Fehler auf dieser Seite?