HALF-LIFE PORTAL
Your Gate To Valve's Games www.hl-forum.de
PORTAL
FORUM
LOGIN
User oder E-mail:


Passwort:


oder
Registrieren
Passwort vergessen?
OpenID-Login
MISC
PARTNER

PC GAMES

TFPortal.de

TF2 Crafting

Playnation.de

Special Artworks by
Hayungs

Link us:
HL PORTAL

Support us:


HLPortal
auf Facebook


›› Willkommen!   ›› 76.287.306 Visits   ›› 18.321 registrierte User   ›› 11 Besucher online (0 auf dieser Seite)
23.785 Themen, 325.113 Beiträge  
    FORUM 

Thema-Ansicht


Forum > Half-Life Portal > News > Editing: Dota 2, Tools nutzen Source Engine 2
Status: Offen
29 Beiträge
Letzter Beitrag Seiten (2):  [1] 2 »


Autor Beitrag
# 1
HLP - Ehrenmember
Nachricht offline Admin
Nihilanth
11.193.340 Punkte
Dabei seit: 20.04.2004
8.927 Beiträge
Editing: Dota 2, Tools nutzen Source Engine 2
Die vergangene Nacht überraschend veröffentlichten Mod-Tools für Dota 2 enthalten selbst eine kleine Überraschung: Sie nutzen die Source Engine 2. Auch Dota 2 läuft über das SDK auf Basis von Source 2 - vermutlich mit ein Grund für die zurzeit noch hohen Systemanforderungen...

Ganze News lesen
07.08.2014, 14:01 Uhr Anzeigen
# 2
Nachricht offline
Shock Trooper
8.452 Punkte
Dabei seit: 04.07.2004
900 Beiträge
Fragwürdig wenn sich die Medien nicht unabhängig verhalten und auf auf Wunsch privater Firmen relevante News vernichtet... Im Gegenzug gibts sicher die ein oder andere Vorzugsbehandlung...
[Beitrag wurde 1x editiert, zuletzt von scube am 07.08.2014, 14:17]
07.08.2014, 14:16 Uhr Anzeigen
# 3
Nachricht offline
Headcrab
0 Punkte
Dabei seit: 04.07.2014
31 Beiträge
wenn sie Dota 2 auf Source 2 portieren, werden sie bestimmt TF2 und CSGO auch auf Source 2 portieren, zumindest CSGO.
07.08.2014, 14:23 Uhr Anzeigen
# 4
HLP - Ehrenmember
Nachricht offline Moderator
Nihilanth
11.193.340 Punkte
Dabei seit: 20.04.2004
8.927 Beiträge
Zitat:
Original von scube

Fragwürdig wenn sich die Medien nicht unabhängig verhalten und auf auf Wunsch privater Firmen relevante News vernichtet... Im Gegenzug gibts sicher die ein oder andere Vorzugsbehandlung...


Wir standen nie in Kontakt mit Valve und entsprechend gab es auch keinen Wunsch von Valve, den wir erfüllen hätten können. Unsere Quelle, die Person, die das geleakt hat, hat das mit Valve ausgemacht. Steht so auch in der News.

Uns ging es damals nur darum die Authentizität der Screenshots (es hätten ja auch Fakes sein können) sicherzustellen und das konnten wir auch tun. Als einziges Medium im ganzen Internet, wohlgemerkt.
[Beitrag wurde 1x editiert, zuletzt von Trineas am 07.08.2014, 14:27]
07.08.2014, 14:26 Uhr Anzeigen
# 5
HLP - Chef-Redakteur
Nachricht offline Admin
Ichthyosaur
11.395 Punkte
Dabei seit: 04.12.2005
3.445 Beiträge
Also könnte mir eine Portierung von CS:GO durchaus vorstellen, da dies neben Dota 2 im Moment Zugpferd im Multiplayer-Bereich von Valve ist.

Eine Portierung von älteren Titeln wie beispielsweise TF2 halte ich nicht für realistisch - denn nur weil eine andere Engine genutzt wird, sieht das Spiel nicht automatisch besser aus. Der beste Vergleich hier liegt bei Half Life: Source, welches defacto 1:1 gleich ausschaut. Der hohe Aufwand ist für TF2 denke ich mal eher nicht lohnenswert.

Ansonsten interessante Entwicklung - Valve rückt Jahr für Jahr mehr in den Hintergrund was "große" Veröffentlichungen angeht, so scheint es mir. Wieso veröffentliche ich eine komplett neue Engine (wenn auch nur als Modding-Tool) und sage kein Wort dazu? Fragwürdig das ganze, aber dennoch sehr interessant.
07.08.2014, 14:27 Uhr Anzeigen
# 6
HLP - Ehrenmember
Nachricht offline Admin
Thread-Starter
Nihilanth
11.193.340 Punkte
Dabei seit: 20.04.2004
8.927 Beiträge
Zitat:
Original von trecool

Also könnte mir eine Portierung von CS:GO durchaus vorstellen, da dies neben Dota 2 im Moment Zugpferd im Multiplayer-Bereich von Valve ist.


Glaub ich nicht, denke es wird in ein paar Jahren ein von Grundauf für Source 2 entwickeltes Counter-Strike geben. Denke Dota 2 ist die Ausnahme, weil es einfach soviel größer ist als alles andere und ein Spiel ist, das praktisch nie einen Nachfolger braucht.


/edit: Wobei das Fehlen eines Linux-Ports von CS:GO ein Zeichen sein könnte, dass es schon geportet wird...
[Beitrag wurde 1x editiert, zuletzt von Trineas am 07.08.2014, 15:02]
07.08.2014, 14:31 Uhr Anzeigen
# 7
Nachricht offline
Headcrab
0 Punkte
Dabei seit: 22.11.2007
73 Beiträge
Erstmal vielen Dank für diese Info.
Sehr interessant wenn nach vielen Spekulationen das "Ganze" mit Fakten gefüllt wird!

Da mich aber Moba`s , dazu gehört auch Dota, nicht die Bohne interessieren u. ich mit meiner Half Life Affinität zur "aussterbenden" HL Portal Anhängerschaft gehöre, hätte ich mir auch 1.. 2 Worte
über Half Life 3 in Bezug auf die neue Engine gewünscht...... ;-)
07.08.2014, 14:59 Uhr Anzeigen
# 8
Nachricht offline
Alien Grunt
4.306 Punkte
Dabei seit: 07.11.2007
1.697 Beiträge
Zitat:
Original von trecool

Also könnte mir eine Portierung von CS:GO durchaus vorstellen, da dies neben Dota 2 im Moment Zugpferd im Multiplayer-Bereich von Valve ist.

Eine Portierung von älteren Titeln wie beispielsweise TF2 halte ich nicht für realistisch - denn nur weil eine andere Engine genutzt wird, sieht das Spiel nicht automatisch besser aus. Der beste Vergleich hier liegt bei Half Life: Source, welches defacto 1:1 gleich ausschaut. Der hohe Aufwand ist für TF2 denke ich mal eher nicht lohnenswert.

Ansonsten interessante Entwicklung - Valve rückt Jahr für Jahr mehr in den Hintergrund was "große" Veröffentlichungen angeht, so scheint es mir. Wieso veröffentliche ich eine komplett neue Engine (wenn auch nur als Modding-Tool) und sage kein Wort dazu? Fragwürdig das ganze, aber dennoch sehr interessant.


Könnte auch gut sein das nur TF2 portiert wird.
Sogar Left 4 Dead 2, was wenig Sinn ergibt. Aber L4D2 war meines Wissens nach das 1. Spiel bzw. der 1. Test für die Source 2, von daher ergibt es ein klein wenig doch Sinn. Spätestens L4D3 wird aber vollständig auf Source 2 laufen. :D
Und dann noch hl3... es wurd ursprünglich auf Source 1 entwickelt, huh? :P
[Beitrag wurde 1x editiert, zuletzt von Light08 am 07.08.2014, 15:37]
07.08.2014, 15:35 Uhr Anzeigen
# 9
Nachricht offline
Headcrab
0 Punkte
Dabei seit: 07.08.2014
3 Beiträge
Zitat:
Original von scube

Fragwürdig wenn sich die Medien nicht unabhängig verhalten und auf auf Wunsch privater Firmen relevante News vernichtet... Im Gegenzug gibts sicher die ein oder andere Vorzugsbehandlung...


Abgesehen davon, dass du die News wohl nicht richtig gelesen hast,
ist es nicht gerade die Feine Art einfach so zu unterstellen, dass man sich durch die Vernichtung von Unterlagen irgendwelche Vorzugsbeandlungen erkauft hätte.

So eine Behauptung finde ich schon ziemlich unverschämt.
07.08.2014, 16:30 Uhr Anzeigen
# 10
Nachricht offline
Shock Trooper
8.452 Punkte
Dabei seit: 04.07.2004
900 Beiträge
Zitat:
Original von Trineas

Zitat:
Original von scube

Fragwürdig wenn sich die Medien nicht unabhängig verhalten und auf auf Wunsch privater Firmen relevante News vernichtet... Im Gegenzug gibts sicher die ein oder andere Vorzugsbehandlung...


Wir standen nie in Kontakt mit Valve und entsprechend gab es auch keinen Wunsch von Valve, den wir erfüllen hätten können. Unsere Quelle, die Person, die das geleakt hat, hat das mit Valve ausgemacht. Steht so auch in der News.

Uns ging es damals nur darum die Authentizität der Screenshots (es hätten ja auch Fakes sein können) sicherzustellen und das konnten wir auch tun. Als einziges Medium im ganzen Internet, wohlgemerkt.


Danke für die Aufklärung. Aber warum habt ihr nicht das Material, in das ihr Einsicht hattet und auch authentisch war, veröffentlicht?
07.08.2014, 16:36 Uhr Anzeigen
# 11
HLP - Ehrenmember
Nachricht offline Admin
Thread-Starter
Nihilanth
11.193.340 Punkte
Dabei seit: 20.04.2004
8.927 Beiträge
Zitat:
Original von scube

Danke für die Aufklärung. Aber warum habt ihr nicht das Material, in das ihr Einsicht hattet und auch authentisch war, veröffentlicht?


Weil das mit unserer Quelle so abgesprochen war und das müssen wir respektieren. Auch das gehört zum guten Journalismus dazu.
07.08.2014, 16:43 Uhr Anzeigen
# 12
Nachricht offline
Headcrab
0 Punkte
Dabei seit: 12.05.2012
4 Beiträge
Zitat:
Original von Trineas

Weil das mit unserer Quelle so abgesprochen war und das müssen wir respektieren. Auch das gehört zum guten Journalismus dazu.


daumen hoch
07.08.2014, 16:45 Uhr Anzeigen
# 13
Nachricht offline
Bullsquid
1.371 Punkte
Dabei seit: 19.07.2007
506 Beiträge
Mir ist es egal ob CS:GO auf Source 2 portiert wird oder nicht. Die sollen bitte Zeitnah den Port für Linux rausbringen. Das ständige Booten von Windows, ist keine Alternative.
07.08.2014, 17:11 Uhr Anzeigen
# 14
Nachricht offline
Hound Eye
127 Punkte
Dabei seit: 10.08.2012
398 Beiträge
Es wäre schön zu wissen ob Source 2.0 quasi die gesamte Source Bibliothek aufwerten kann.

Valve hat schließlich oft die modulare Bauweise Vorteile ihrer Technik
hervorgehoben. Laut GabeN soll es aber eine komplett neue Engine werden.
07.08.2014, 17:28 Uhr Anzeigen
# 15
Nachricht offline
Headcrab
0 Punkte
Dabei seit: 02.07.2006
23 Beiträge
Zitat:
Original von Trineas

Wobei das Fehlen eines Linux-Ports von CS:GO ein Zeichen sein könnte, dass es schon geportet wird...


Ich lass das mal so stehen...
[Beitrag wurde 1x editiert, zuletzt von d2kx am 07.08.2014, 17:35]
07.08.2014, 17:34 Uhr Anzeigen
nach oben
29 Beiträge

Seiten (2):  [1] 2 »


Gehe zu:  feed_mini Beiträge: RSS, RSS2, ATOM

Sections:  HLP  Board  Mods  Steam      Games:  HL  Op4  HLBS  HL2  HL2:Ep1  HL2:Ep2  Prtl  TF2  TFC  CS  DoD  L4D  Gunman
    USER ONLINE 
Insgesamt sind 11 Benutzer online. Davon ist 1 registriert:
    SITE OPTIONS 
- Zu Favoriten hinzufügen
- Als Startseite festlegen (IE only)
- Fehler auf dieser Seite?