HALF-LIFE PORTAL
Your Gate To Valve's Games www.hl-forum.de
PORTAL
FORUM
LOGIN
User oder E-mail:


Passwort:


oder
Registrieren
Passwort vergessen?
OpenID-Login
MISC
PARTNER

TF2 Crafting

Special Artworks by
Hayungs

Link us:
HL PORTAL

Support us:


HLPortal
auf Facebook

›› Willkommen!   ›› 86.136.257 Visits   ›› 18.318 registrierte User   ›› 24 Besucher online (0 auf dieser Seite)
23.786 Themen, 325.141 Beiträge  
    FORUM 

Thema-Ansicht


Forum > Half-Life Portal > News > Steam: Valve hat laut Brian Fargo den PC gerettet
Status: Offen
35 Beiträge
Letzter Beitrag Seiten (3):  « 1 [2] 3 »


Autor Beitrag
# 16
Nachricht offline
Headcrab
0 Punkte
Dabei seit: 03.02.2013
127 Beiträge
Es ging doch darum, ob zum Beispiel ein US-Bürger der nach Deutschland (oder im Falle von Wolfenstein nach Österreich reist), sein Spiel unter Steam hier und auch in Österreich oder der Schweiz nicht starten kann.
[Beitrag wurde 1x editiert, zuletzt von DrSnuggle am 29.04.2014, 20:42]
29.04.2014, 20:41 Uhr Anzeigen
# 17
Nachricht offline
Headcrab
0 Punkte
Dabei seit: 26.12.2010
112 Beiträge
Zitat:
Original von DrSnuggle

Zitat:
Original von Alryx

@Sascha Ader

Du scheinst da was durcheinandergebracht zu haben...Steam ist nur eine Plattform & Valve ist eine Spieleschmiede und KEIN Gesetzgeber.
Die Gesetze machen unsere Lobbyisten* immer noch selbst.

*huch...sowas aber auch...ich meinte natürlich Politiker


Du bringst hier was durcheinander und zwar außerordentlich.
Valve macht die Einschränkungen mit und durch Steam überhaupt erst möglich und wie im Falle von Wolfenstein ohne jede gesetzliche Grundlage, die das rechtfertigen würde.
Zeig mir ein Gesetz, Urteil etc. das das Spielen von Wolfenstein The New Order in unserem Land verbietet nachdem ich es irgendwo auf der Welt gekauft habe..


http://www.gesetze-im-internet.de/stgb/BJNR001270871BJNE020804307.html

Da es sich bei dem Hakenkreuz um ein Verfassungswidriges Symbol handelt und Spiele in Deutschland keine Kunst sind, würde sich Valve eben auch strafbar machen.
30.04.2014, 09:03 Uhr Anzeigen
# 18
Nachricht offline
Headcrab
0 Punkte
Dabei seit: 03.02.2013
127 Beiträge
Dann machen sie sich aber schon lange strafbar, mein in USA gekauftes Wolfenstein 3D lässt sich hier nämlich problemlos starten.
30.04.2014, 10:46 Uhr Anzeigen
# 19
Nachricht offline
Headcrab
0 Punkte
Dabei seit: 20.04.2013
82 Beiträge
Zitat:
Original von Voodoo1988

Ohne Steam würde es nicht mal die ganzen Spiele überhaupt geben, um deren Region Lock ihr euch hier ärgert.

Valve hat dem PC ständig unter die Arme gegriffen, während 90% aller anderen Entwickler dem PC den Rücken gekehrt haben, weil
auf den Konsolen das größere Geschäft gewittert wurde.

Also wenn ihr hier irgendwen kritisieren möchtet, dann sind das all die ganzen Studios / Publisher die für den PC nicht mehr entwickeln wollten


Wir sind selber schuld hätte niemand mehr Spiele gekauft weil sie den Account-Internetzwang haben, hätten Sie sich schnell überlegt es wieder abzuschaffen. Der Regionlock wurde von Valve eingeführt also sind sie auch daran schuld, die Sperre konnten sie einfügen aber eine möglichkeit zuschaffen das man auch als 18 Jähriger an Uncut Games kommt interessiert Valve einen Scheiß !!!
[Beitrag wurde 1x editiert, zuletzt von Sascha Ader am 30.04.2014, 13:10]
30.04.2014, 13:08 Uhr Anzeigen
# 20
Nachricht offline
Headcrab
0 Punkte
Dabei seit: 20.04.2013
82 Beiträge
Zitat:
Original von Alryx

Mal davon abgesehn, geht es nicht nur um diverse Symbole, welche hierzulande nicht in Spielen vorkommen dürfen, sondern es geht auch um regional unterschiedliche Preise.
Immerhin sind die Preise zb. in (Süd)afrika oder Russland bedeutend geringer, was ua. am geringeren Durchschnittseinkommen liegt.
Dies wurde in der Vergangenheit sicher häufig ausgenutzt und ich find's gut, dass dem durch den Region Lock zumindest teilweise Einhalt geboten wird.

Wer ein Spiel unbedingt haben will, aber wenig Kohle hat, soll eben warten, bis es günstiger angeboten wird oder Kohle scheffeln, bis er/sie es sich leisten kann.


Die Preise, warum müssen alle die €uro haben denn mehr bezahlen als andere?

(Immerhin sind die Preise zb. in (Süd)afrika oder Russland bedeutend geringer, was ua. am geringeren Durchschnittseinkommen liegt.)

Was bitte ist hier mit den Leuten die unter 8,50€ verdienen sind die reicher als Russen?

Wenn du den Regionlock gutfindest kannst du nur einer sein der daran Verdient.
30.04.2014, 13:15 Uhr Anzeigen
# 21
Nachricht offline
Hound Eye
242 Punkte
Dabei seit: 13.02.2011
511 Beiträge
Zitat:
Original von Sascha Ader

Zitat:
Original von Alryx

Mal davon abgesehn, geht es nicht nur um diverse Symbole, welche hierzulande nicht in Spielen vorkommen dürfen, sondern es geht auch um regional unterschiedliche Preise.
Immerhin sind die Preise zb. in (Süd)afrika oder Russland bedeutend geringer, was ua. am geringeren Durchschnittseinkommen liegt.
Dies wurde in der Vergangenheit sicher häufig ausgenutzt und ich find's gut, dass dem durch den Region Lock zumindest teilweise Einhalt geboten wird.

Wer ein Spiel unbedingt haben will, aber wenig Kohle hat, soll eben warten, bis es günstiger angeboten wird oder Kohle scheffeln, bis er/sie es sich leisten kann.


Die Preise, warum müssen alle die €uro haben denn mehr bezahlen als andere?

(Immerhin sind die Preise zb. in (Süd)afrika oder Russland bedeutend geringer, was ua. am geringeren Durchschnittseinkommen liegt.)

Was bitte ist hier mit den Leuten die unter 8,50€ verdienen sind die reicher als Russen?

Wenn du den Regionlock gutfindest kannst du nur einer sein der daran Verdient.


lol?
Vor allem wüsste ich gar nicht, wie ich daran verdienen könnte, aber dir fällt da bestimmt was ein.

Jeder, der nicht deine Meinung teilt, liegt also falsch oder profitiert vom jeweiligen Umstand...
Solche "Gesprächspartner" sind mir die liebsten.
ich klink mich mal aus...wurde eh alles relevante gesagt.
30.04.2014, 13:28 Uhr Anzeigen
# 22
Nachricht offline
Headcrab
87 Punkte
Dabei seit: 10.08.2012
398 Beiträge
Zitat:
Original von Sascha Ader

Wir sind selber schuld hätte niemand mehr Spiele gekauft weil sie den Account-Internetzwang haben, hätten Sie sich schnell überlegt es wieder abzuschaffen. Der Regionlock wurde von Valve eingeführt also sind sie auch daran schuld, die Sperre konnten sie einfügen aber eine möglichkeit zuschaffen das man auch als 18 Jähriger an Uncut Games kommt interessiert Valve einen Scheiß !!!


Die größere Schuld tragen eindeutig fast alle Studios außer Valve. Fakt.

Ohne Steam hätte der PC nicht so einen Comeback starten können und das ist alles nur
Valves Idee.

Du kannst für dich selber entscheiden was besser ist.
Valve/Steam/ PC feiert Comeback und überflügelt sogar die Konsolen

vs

Fast alle Studios bringen keine (gescheite) Spiele mit ordentlicher Anpassung
mehr für den PC.

Was ist dir lieber?

Ich erinnere viele Gamer ungern an die damalige PC Zeit vor knapp 10 Jahren.
Da hat das Internet geboomt und sämtliche Spiele wurden geleaked
bis ins unendliche.

Studios hatten Angst vor dem PC und sind zu den Konsolen abgezogen.
Valve hat dieses Problem (mehr oder weniger) gefixt und für Stabilität gesorgt.
Selbst Microsoft hat auf die PC Platform geschi**en und pushte lieber
ihre Xbox :rolleyes:

Oder wäre es dir lieber wenn EAs Origin der Platzhirsch auf dem Markt
wäre? oder Uplay? :rolleyes:

Ja, es war eine bittere Pille die wir mit Steam schlucken mussten, aber wenn es den PC wieder zur alten Stärke bringt (und sogar besser macht), dann schluck ich sie gerne.
[Beitrag wurde 2x editiert, zuletzt von Voodoo1988 am 30.04.2014, 18:51]
30.04.2014, 18:45 Uhr Anzeigen
# 23
Nachricht offline
Headcrab
0 Punkte
Dabei seit: 20.04.2013
82 Beiträge
Battle Net, Origin, Steam, Uplay sind doch nichts anderes wie eine Diktatur, man hat nichts zusagen sondern sich zufügen. Beenden wir das Kapitel. Die Accountbindung und der Verbot Spiele abzugeben oder zuverkaufen spricht dafür genau so wie die das Verbot die Version zuspielen die man möchte. Da haben die Konsolen derzeit die besseres zubieten, Schade.
30.04.2014, 21:09 Uhr Anzeigen
# 24
Nachricht offline
Headcrab
87 Punkte
Dabei seit: 10.08.2012
398 Beiträge
Zitat:
Original von Sascha Ader

Battle Net, Origin, Steam, Uplay sind doch nichts anderes wie eine Diktatur, man hat nichts zusagen sondern sich zufügen. Beenden wir das Kapitel. Die Accountbindung und der Verbot Spiele abzugeben oder zuverkaufen spricht dafür genau so wie die das Verbot die Version zuspielen die man möchte. Da haben die Konsolen derzeit die besseres zubieten, Schade.


Wenn man nur die negativen Aspekte bestimmter Platformen sehen möchte, dann hat man in der Tat ein Problem mit jeder möglichen Entwicklung :rolleyes:

Wie immer werden die Vorteile ausgeblendet.
01.05.2014, 00:19 Uhr Anzeigen
# 25
Nachricht offline
Bullsquid
2.838 Punkte
Dabei seit: 29.12.2004
937 Beiträge
Unfassbar das Gelaber hier, omfg. Ich denke die Vorteile von Steam überwiegen deutlich die Nachteile.
01.05.2014, 13:04 Uhr Anzeigen
# 26
Nachricht offline
Alien Grunt
3.766 Punkte
Dabei seit: 29.05.2006
989 Beiträge
Hahaha, was hier wieder abgeht. Das mit Wolfenstein ist, wie MilkFreeze glücklicherweise bereits erläutert hat, auf deutschen Gesetzen gewachsen.

Alles restliche zu Steam haben wir seit 2004/2005 ausreichend durchgekaut, oder?
01.05.2014, 13:23 Uhr Anzeigen
# 27
Nachricht offline
Headcrab
0 Punkte
Dabei seit: 09.06.2011
218 Beiträge
Zitat:
Original von orangensaft

Hahaha, was hier wieder abgeht. Das mit Wolfenstein ist, wie MilkFreeze glücklicherweise bereits erläutert hat, auf deutschen Gesetzen gewachsen.


Ich war wirklich angepisst wegen der Zensur von South Park: The Stick of Truth und hab deswegen die USK und BPjM angeschrieben, deswegen musste ich wenigstens ein bisschen recherchieren.

Bei bedarf kann ich auch den kompletten Mail-wechsel veröffentlichen.
01.05.2014, 13:49 Uhr Anzeigen
# 28
Nachricht offline
Hound Eye
242 Punkte
Dabei seit: 13.02.2011
511 Beiträge
Zitat:
Original von MilkFreeze

Zitat:
Original von orangensaft

Hahaha, was hier wieder abgeht. Das mit Wolfenstein ist, wie MilkFreeze glücklicherweise bereits erläutert hat, auf deutschen Gesetzen gewachsen.


Ich war wirklich angepisst wegen der Zensur von South Park: The Stick of Truth und hab deswegen die USK und BPjM angeschrieben, deswegen musste ich wenigstens ein bisschen recherchieren.

Bei bedarf kann ich auch den kompletten Mail-wechsel veröffentlichen.


aber gern! ;)
01.05.2014, 15:44 Uhr Anzeigen
# 29
fsp
Nachricht offline
Headcrab
0 Punkte
Dabei seit: 18.09.2012
190 Beiträge
Zitat:
Original von B1ackS0ul

Valve hält sich an geltendes Recht und Gesetz.. Verbrennt sie!


Tun sie nicht.
01.05.2014, 22:06 Uhr Anzeigen
# 30
Nachricht offline
Headcrab
0 Punkte
Dabei seit: 09.06.2011
218 Beiträge
Zitat:
Original von Alryx

Zitat:
Original von MilkFreeze

Bei bedarf kann ich auch den kompletten Mail-wechsel veröffentlichen.


aber gern! ;)


http://pastebin.com/4Q8GWNKD
01.05.2014, 23:38 Uhr Anzeigen
nach oben
35 Beiträge

Seiten (3):  « 1 [2] 3 »


Gehe zu:  feed_mini Beiträge: RSS, RSS2, ATOM

Sections:  HLP  Board  Mods  Steam      Games:  HL  Op4  HLBS  HL2  HL2:Ep1  HL2:Ep2  Prtl  TF2  TFC  CS  DoD  L4D  Gunman
    USER ONLINE 
Insgesamt sind 24 Benutzer online. Davon sind 0 registriert:
    SITE OPTIONS 
- Zu Favoriten hinzufügen
- Als Startseite festlegen (IE only)
- Fehler auf dieser Seite?