HALF-LIFE PORTAL
Your Gate To Valve's Games www.hl-forum.de
PORTAL
FORUM
LOGIN
User oder E-mail:


Passwort:


oder
Registrieren
Passwort vergessen?
OpenID-Login
MISC
PARTNER

TF2 Crafting

Special Artworks by
Hayungs

Link us:
HL PORTAL

Support us:


HLPortal
auf Facebook

›› Willkommen!   ›› 87.337.136 Visits   ›› 18.318 registrierte User   ›› 20 Besucher online (0 auf dieser Seite)
23.786 Themen, 325.142 Beiträge  
    FORUM 

Thema-Ansicht


Forum > Half-Life Portal > News > Steam: Valve hat laut Brian Fargo den PC gerettet
Status: Offen
35 Beiträge
Letzter Beitrag Seiten (3):  [1] 2 3 »


Autor Beitrag
# 1
HLP - Ehrenmember
Nachricht offline Admin
Nihilanth
11.193.296 Punkte
Dabei seit: 20.04.2004
8.927 Beiträge
Steam: Valve hat laut Brian Fargo den PC gerettet
In den letzten Wochen standen Steam und speziell Steam Greenlight sowie das Early Access-Programm mehrmals in Kritik. Diese wurde allerdings von Kommentatoren wie Jim Sterling oder TotalBiscuit geäußert, die die zunehmende Öffnung der Plattform für einen Fehler halten und der Meinung sind, dass diese nicht nur den Nutzern, sondern auch den Entwicklern selbst schadet...

Ganze News lesen
29.04.2014, 00:01 Uhr Anzeigen
# 2
Nachricht offline
Headcrab
0 Punkte
Dabei seit: 20.04.2013
82 Beiträge
Valve hat laut Brian Fargo den PC gerettet...

...und per Steam jeden User aufgezwungen welche Version er spielen darf !!!

Wolfenstein: The New Order Englisch:
http://store.steampowered.com/app/201810/?cc=uk

Wolfenstein: The New Order Deutsch:
http://store.steampowered.com/app/288570/?cc=de

Hinweis: Um hiesigen Gesetzen Rechnung zu tragen, wurden insbesondere einschlägige Symbole und Inhalte, die gegen § 86a des deutschen Strafgesetzbuches oder vergleichbare Verbotsvorschriften verstoßen oder verstoßen können, um nicht minder atmosphärische Alternativen ersetzt.

Ich als deutscher habe kein Recht das Spiel im org. zu spielen, danke Valve !!!

Aber dann weinen, wenn die Leute sich eine Crack-Versionen ziehen.

Ich hasse diese Überwachung !!!

PS: Falls sich hier ein Gifter finden läßt der mir die englische Fassung geben kann (tausche gegen TF2 Keys), wäre ich dankbar.
[Beitrag wurde 2x editiert, zuletzt von Sascha Ader am 29.04.2014, 10:31]
29.04.2014, 10:28 Uhr Anzeigen
# 3
Nachricht offline
Bullsquid
1.043 Punkte
Dabei seit: 12.07.2009
645 Beiträge
@sascha ader

das problem ist da eher der publisher der den deutschen markt nicht auslassen will und deshalb ne eigene version für deutschland erstellt.

das mit dem aus dem ausland giften lassen oder importieren könnte in diesem fall auch schwer werden da es für wolfenstein new order anscheinend einen region lock gibt.
29.04.2014, 10:45 Uhr Anzeigen
# 4
Nachricht offline
Headcrab
0 Punkte
Dabei seit: 03.02.2013
127 Beiträge
@Sascha Selbst wenn du (angenommen) in den USA lebst, dort das Spiel kaufen würdest und bald wieder zurück nach Deutschland kommst, wirst du das Spiel hier nicht starten können.

Das ist so eine neuartige Spielerei von Steam, google mal nach "prohibitrunincountries".
29.04.2014, 10:58 Uhr Anzeigen
# 5
Nachricht offline
Headcrab
0 Punkte
Dabei seit: 20.04.2013
82 Beiträge
Zitat:
Original von DrSnuggle

@Sascha Selbst wenn du (angenommen) in den USA lebst, dort das Spiel kaufen würdest und bald wieder zurück nach Deutschland kommst, wirst du das Spiel hier nicht starten können.

Das ist so eine neuartige Spielerei von Steam, google mal nach "prohibitrunincountries".


Ja, das habe ich schon gelesen, ist doch schön was Steam mit uns macht !

Link:
http://steamcommunity.com/app/288570/discussion...739405385652531/?insideModal=1

Von wegen egal wo man sich auf der Welt aufhält mit Steam kann man überall spielen -> Schlag ins Gesicht !!!
[Beitrag wurde 2x editiert, zuletzt von Sascha Ader am 29.04.2014, 11:50]
29.04.2014, 11:40 Uhr Anzeigen
# 6
Nachricht offline
Headcrab
30 Punkte
Dabei seit: 04.05.2011
264 Beiträge
Wie keine "Valveversteher" hier? :D
[Beitrag wurde 1x editiert, zuletzt von Nietsewitch am 29.04.2014, 11:42]
29.04.2014, 11:42 Uhr Anzeigen
# 7
Nachricht offline
Hound Eye
237 Punkte
Dabei seit: 13.02.2011
511 Beiträge
@Sascha Ader

Du scheinst da was durcheinandergebracht zu haben...Steam ist nur eine Plattform & Valve ist eine Spieleschmiede und KEIN Gesetzgeber.
Die Gesetze machen unsere Lobbyisten* immer noch selbst.

*huch...sowas aber auch...ich meinte natürlich Politiker
29.04.2014, 14:21 Uhr Anzeigen
# 8
Nachricht offline
Headcrab
44 Punkte
Dabei seit: 30.04.2011
179 Beiträge
Valve hält sich an geltendes Recht und Gesetz.. Verbrennt sie!
29.04.2014, 14:44 Uhr Anzeigen
# 9
Nachricht offline
Bullsquid
1.043 Punkte
Dabei seit: 12.07.2009
645 Beiträge
ist valve dazu gezwungen einen region lock einzubauen oder dürfen sie einfach nur nich die uncut version in ihrem shop anbieten?

auf den konsolen wird es ja wahrscheinlich was wolfenstein betrifft keinen region lock geben.

bei cod black ops gibt es bei der pc version ja auch einen region lock während es bei den konsolen, wenn ich richtig informiert bin, keinen gibt.
29.04.2014, 14:53 Uhr Anzeigen
# 10
Nachricht offline
Headcrab
0 Punkte
Dabei seit: 03.02.2013
127 Beiträge
Zitat:
Original von Alryx

@Sascha Ader

Du scheinst da was durcheinandergebracht zu haben...Steam ist nur eine Plattform & Valve ist eine Spieleschmiede und KEIN Gesetzgeber.
Die Gesetze machen unsere Lobbyisten* immer noch selbst.

*huch...sowas aber auch...ich meinte natürlich Politiker


Du bringst hier was durcheinander und zwar außerordentlich.
Valve macht die Einschränkungen mit und durch Steam überhaupt erst möglich und wie im Falle von Wolfenstein ohne jede gesetzliche Grundlage, die das rechtfertigen würde.
Zeig mir ein Gesetz, Urteil etc. das das Spielen von Wolfenstein The New Order in unserem Land verbietet nachdem ich es irgendwo auf der Welt gekauft habe..
[Beitrag wurde 1x editiert, zuletzt von DrSnuggle am 29.04.2014, 15:45]
29.04.2014, 15:43 Uhr Anzeigen
# 11
HLP - Redakteur
Nachricht offline Moderator
Shock Trooper
6.897 Punkte
Dabei seit: 04.07.2004
2.034 Beiträge
Klar, Valve stellt die Funktion der IP-Sperre zur Verfügung, aber letztendlich ist es doch die Entscheidung von Bethesda, ob sie genutzt wird oder nicht. Wenn jemand sein Spiel in bestimmten Ländern nicht anbieten will, ist das allein seine Sache. Mich würde aber mal der Grund für den Region Lock interessieren, da dieser ja offenbar gesetzlich nicht vorgeschrieben ist...
29.04.2014, 16:05 Uhr Anzeigen
# 12
Nachricht offline
Headcrab
0 Punkte
Dabei seit: 03.02.2013
127 Beiträge
Hier in der News geht es aber um die vermeintlichen Vorzüge von Valve/Steam und nicht darum, ob ein Publisher die von Valve bereitgestellten Optionen anklickt oder nicht.
Mich würde mal interessieren, wie sich ein Urlauber in unserem Land fühlt wenn er feststellt, dass einige seiner Spiele auf Steam hier nicht starten.
[Beitrag wurde 2x editiert, zuletzt von DrSnuggle am 29.04.2014, 16:13]
29.04.2014, 16:08 Uhr Anzeigen
# 13
Nachricht offline
Headcrab
82 Punkte
Dabei seit: 10.08.2012
398 Beiträge
Ohne Steam würde es nicht mal die ganzen Spiele überhaupt geben, um deren Region Lock ihr euch hier ärgert.

Valve hat dem PC ständig unter die Arme gegriffen, während 90% aller anderen Entwickler dem PC den Rücken gekehrt haben, weil
auf den Konsolen das größere Geschäft gewittert wurde.

Also wenn ihr hier irgendwen kritisieren möchtet, dann sind das all die ganzen Studios / Publisher die für den PC nicht mehr entwickeln wollten
29.04.2014, 18:28 Uhr Anzeigen
# 14
Nachricht offline
Hound Eye
237 Punkte
Dabei seit: 13.02.2011
511 Beiträge
Zitat:
Original von DrSnuggle

Hier in der News geht es aber um die vermeintlichen Vorzüge von Valve/Steam und nicht darum, ob ein Publisher die von Valve bereitgestellten Optionen anklickt oder nicht.
Mich würde mal interessieren, wie sich ein Urlauber in unserem Land fühlt wenn er feststellt, dass einige seiner Spiele auf Steam hier nicht starten.


Du widersprichst dir selbst!
Ja, es geht um die Vorzüge von Valve...aber die bereitgestellten Optionen sind ein Teil dessen.

Den Anfang hat wohl Konami gemacht...ob & inwieweit sie Valve unter Druck gesetzt haben, lässt sich nur vermuten, aber den Spieleschmieden kommt diese Option entgegen und macht Steam ein Stück weit attraktiver.

Klar, dass wir in Dtl. mit unserer ständig vorgehaltenen Geschichte nicht sonderlich erfreut darüber sind, wenn wir die zensierten Produkte bekommen, womit wir uns (zu Recht) ein Stück weit entmündigt vorkommen...die NS-Symbole sind eigentlich nebensächlich...aber das Problem liegt ursächlich nicht bei Valve.

Mal davon abgesehn, geht es nicht nur um diverse Symbole, welche hierzulande nicht in Spielen vorkommen dürfen, sondern es geht auch um regional unterschiedliche Preise.
Immerhin sind die Preise zb. in (Süd)afrika oder Russland bedeutend geringer, was ua. am geringeren Durchschnittseinkommen liegt.
Dies wurde in der Vergangenheit sicher häufig ausgenutzt und ich find's gut, dass dem durch den Region Lock zumindest teilweise Einhalt geboten wird.

Wer ein Spiel unbedingt haben will, aber wenig Kohle hat, soll eben warten, bis es günstiger angeboten wird oder Kohle scheffeln, bis er/sie es sich leisten kann.
29.04.2014, 20:17 Uhr Anzeigen
# 15
Nachricht offline
Headcrab
0 Punkte
Dabei seit: 09.06.2011
218 Beiträge
Zitat:
Original von DrSnuggle

Zeig mir ein Gesetz, Urteil etc. das das Spielen von Wolfenstein The New Order in unserem Land verbietet nachdem ich es irgendwo auf der Welt gekauft habe..


Der Zollkann dir weiterhelfen:
Du darfst das Spiel gar nicht erst nach Deutschland bringen - zumindest nicht die ungeschnittene Fassung.

Siehe dazu den zweiten Punkt in der Liste auf der verlinkten Zoll-Website.

Über den Punkt ob Computerspiele Kunst sind, kann man natürlich streiten. Und das habe ich sogar. Ein Ausschnit aus einer e-Mail, die ich freundlicherweise von der USK erhalten habe:


Bei der Prüfung von Computerspielen werden auch künstlerische Aspekte in Spielen beachtet, wie z.B. die audio-visuelle Gestaltung, dramaturgische Elemente oder die Charakterdarstellung. Wenn es um die Darstellung von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen geht, ist der Fall aber ganz anders. Denn laut Gesetz ist die Verwendung solcher Kennzeichen grundsätzlich strafbar. Ausnahmen sind nur in sehr engen Grenzen zulässig – unter anderem, wenn diese der „Kunst dienen“. Und hier sagt die derzeitige Rechtsprechung eindeutig, dass in Computerspielen keine Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen gezeigt werden dürfen. Eine Neubewertung wäre nur dann möglich, wenn die Gerichte anders entscheiden würden und dabei klarstellen, dass und gegebenenfalls unter welchen Bedingungen Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen in digitalen Spielen nicht strafbar sind.


Siehe dazu die entsprechenden Gesetze zum Verbot Verfassungsfeindlicher Symbole: Strafgesetzbuch, Paragraph 86a - Zitat:

"Mit Freiheitsstrafe bis zu drei Jahren oder mit Geldstrafe wird bestraft, wer Gegenstände, die derartige Kennzeichen darstellen oder enthalten, zur Verbreitung oder Verwendung im Inland oder Ausland in der in Nummer 1 bezeichneten Art und Weise herstellt, vorrätig hält, einführt oder ausführt."

Du machst dich also tatsächlich Strafbar, wenn du Wolfenstein unzensiert aus dem Ausland mitbringst, auch wenn StGB §86 bei der Bestrafung milde vorsieht.

Die Ausnahmen sind in der Tat schwammig formuliert. Ich finde gerade den Artikel dazu nicht. Aber es ist leider wie in der Mail von der USK beschrieben.
29.04.2014, 20:31 Uhr Anzeigen
nach oben
35 Beiträge

Seiten (3):  [1] 2 3 »


Gehe zu:  feed_mini Beiträge: RSS, RSS2, ATOM

Sections:  HLP  Board  Mods  Steam      Games:  HL  Op4  HLBS  HL2  HL2:Ep1  HL2:Ep2  Prtl  TF2  TFC  CS  DoD  L4D  Gunman
    USER ONLINE 
Insgesamt sind 20 Benutzer online. Davon sind 0 registriert:
    SITE OPTIONS 
- Zu Favoriten hinzufügen
- Als Startseite festlegen (IE only)
- Fehler auf dieser Seite?