HALF-LIFE PORTAL
Your Gate To Valve's Games www.hl-forum.de
PORTAL
FORUM
LOGIN
User oder E-mail:


Passwort:


oder
Registrieren
Passwort vergessen?
OpenID-Login
MISC
PARTNER

TF2 Crafting

Special Artworks by
Hayungs

Link us:
HL PORTAL

Support us:


HLPortal
auf Facebook

›› Willkommen!   ›› 97.266.843 Visits   ›› 18.316 registrierte User   ›› 215 Besucher online (0 auf dieser Seite)
23.789 Themen, 325.183 Beiträge  
    FORUM 

Thema-Ansicht


Forum > Half-Life Portal > News > Dota 2: Öffentliche Ranglisten eingeführt
Status: Offen
13 Beiträge
Letzter Beitrag Seiten (1):  [1]


Autor Beitrag
# 1
Trineas  (40)
HLP - Ehrenmember
Nachricht offline Admin
Nihilanth
11.193.203 Punkte
Dabei seit: 20.04.2004
8.927 Beiträge
Dota 2: Öffentliche Ranglisten eingeführt
Vor einigen Monaten hat Valve, nachdem es sich lange dagegen gesträubt hat, auf Wunsch der Community ein einsehbares Matchmaking-Ranking (MMR) eingeführt. Nach jedem Spiel werden einem, abhängig vom Ausgang des Matches, zu diesem Wert rund 25 Punkte hinzugefügt oder abgezogen...

Ganze News lesen
____________________________________
27.03.2014, 15:16 Uhr Anzeigen
# 2
Mator  (28)
HLP - Programmierer
Nachricht offline
Hound Eye
104 Punkte
Dabei seit: 28.09.2011
258 Beiträge
Danke, dass ihr es offiziell macht, Valve.
http://i.imgur.com/eK3T48l.png

Anm.: ich bin keinesfalls ausländerfeindlich, einer meiner besten Dota Mates ist Russe, aber in Dota nerven sie mich sonst einfach. Weil sie einfach kein englisch sprechen. Und Russland gehört einfach nicht zu Europa.
27.03.2014, 19:55 Uhr Anzeigen
# 3
flupschy  (34)
Nachricht offline
Headcrab
0 Punkte
Dabei seit: 28.11.2011
33 Beiträge
Liste der über tryhards :D
27.03.2014, 20:49 Uhr Anzeigen
# 4
MrXorMrY  (43)
Nachricht offline
Headcrab
0 Punkte
Dabei seit: 30.08.2007
40 Beiträge
Zum Threatstarter: geb ich dir recht, aber ist eigendlich bei jeden Onlinegame so.

Bei Ranklisten ist es so eine Sache...
Wie bei Statistiken... Wie heisst es so schön: "Glaube nie eine Statistik die du nicht selber gefälscht hast..." Für mich nie aussagekräftig... Weil es einfach viel zu viele Aspekte gibt...
____________________________________
27.03.2014, 21:04 Uhr Anzeigen
# 5
King2500  (40)
HLP - Webmaster
Nachricht offline Admin
Gargantua
25.819 Punkte
Dabei seit: 27.09.2003
6.051 Beiträge
Zitat:
Original von MatorKaleen

Danke, dass ihr es offiziell macht, Valve.
http://i.imgur.com/eK3T48l.png

Anm.: ich bin keinesfalls ausländerfeindlich, einer meiner besten Dota Mates ist Russe, aber in Dota nerven sie mich sonst einfach. Weil sie einfach kein englisch sprechen. Und Russland gehört einfach nicht zu Europa.


Was ist dein Problem? Worauf willst du hinaus?
____________________________________
27.03.2014, 23:59 Uhr Anzeigen
# 6
fsp  (54)
Nachricht offline
Headcrab
0 Punkte
Dabei seit: 18.09.2012
190 Beiträge
Europe: Europe West, Europe East, Russia, South Africa
28.03.2014, 01:22 Uhr Anzeigen
# 7
Dienstbier  (33)
HLP - Redakteur
Nachricht offline Moderator
Shock Trooper
7.761 Punkte
Dabei seit: 02.10.2006
2.989 Beiträge
Zitat:
Original von MatorKaleen

Und Russland gehört einfach nicht zu Europa.


Russland ist das größte Land Europas.
28.03.2014, 10:57 Uhr Anzeigen
# 8
Mator  (28)
HLP - Programmierer
Nachricht offline
Hound Eye
104 Punkte
Dabei seit: 28.09.2011
258 Beiträge
Russland ist weder politsch, noch (imo) kulturell Teil Europas. Politisch ist es mir ziemlich egal, allerdings aus kultureller Sicht nicht. Und da Dota ein Spiel ist, welches auf Kommunikation aufbaut bedeutet das für ein Team, wo drei Personen englisch sprechen und 2 Russen, welche erfahrungsgemäß nicht englisch sprechen (natürlich gibt es Russen die englisch sprechen, aber die fallen eben nicht auf, die anderen fallen aber zu häufig auf) einen Nachteil. Ich weiß nicht, wie das im höheren Level Bereich ausfällt, da ich selbst noch relativ schlecht bin, aber mir hat es regelmäßig die Motivation genommen, Dota zu spielen (erst letztens hat es mich richtig genervt: erst kräftig feeden und im Voice Chat mit komplett übersteuertem Mikro flamen und dann auch noch leaven)

Und wenn sie schon das größte Land Europas sind, dann gibt es bestimmt genug Russen im Matchmaking, dass sie zusammen spielen können.

Wie gesagt: ich habe kein Problem mit Russen (ich hab sogar schon in Moskau Urlaub gemacht, ich bin anderen Ländern sehr aufgeschlossen, daher kann ich auch russische Grundlagen und kyrillisch lesen), inzwischen habe ich mir dank eines Freundes schon russische Dota Grundlagen aneignen können und damit kann ich mich ab und zu verständigen, dennoch reichen diese Kenntnisse in der Regel nicht aus. Und teilweise habe ich auch das Gefühl, dass die Russen gar nicht kommunizieren wollen, wenn man nicht ihre Sprache spricht.

In Dota kann man ja bekanntlich seine präferierte Sprache und Region auswählen. Da ist russich soweit ich weiß dabei und daher rührt mein Unverständnis, dass ich immer wieder mit ausschließlich russisch sprechenden Leuten zusammenspielen muss.

Deshalb habe ich diesen Screenshot gemacht, der eigentlich als Scherz gedacht war, da ich offensichtlich nicht der Einzige bin, der von den Russen in Dota gestört ist.

Nun noch OT: Wieso hat Valve sich gegen das MMR so gesträubt? Hab ich da was verpasst?
[Beitrag wurde 1x editiert, zuletzt von Mator am 28.03.2014, 18:50]
28.03.2014, 15:27 Uhr Anzeigen
# 9
Blutsense  (30)
Nachricht offline
Bullsquid
1.235 Punkte
Dabei seit: 11.01.2009
489 Beiträge
Zitat:
Original von MatorKaleen

Russland ist weder politsch, noch (imo) kulturell Teil Europas. Politisch ist es mir ziemlich egal, allerdings aus kultureller Sicht nicht. Und da Dota ein Spiel ist, welches auf Kommunikation aufbaut bedeutet das für ein Team, wo drei Personen englisch sprechen und 2 Russen, welche erfahrungsgemäß nicht englisch sprechen (natürlich gibt es Russen die englisch sprechen, aber die fallen eben nicht auf, die anderen fallen aber zu häufig auf) einen Nachteil. Ich weiß nicht, wie das im höheren Level Bereich ausfällt, da ich selbst noch relativ schlecht bin, aber mir hat es regelmäßig die Motivation genommen, Dota zu spielen (erst letztens hat es mich richtig genervt: erst kräftig feeden und im Voice Chat mit komplett übersteuertem Mikro flamen und dann auch noch leaven)

Und wenn sie schon das größte Land Europas sind, dann gibt es bestimmt genug Russen im Matchmaking, dass sie zusammen spielen können.

Wie gesagt: ich habe kein Problem mit Russen (ich hab sogar schon in Moskau Urlaub gemacht, ich bin anderen Ländern sehr aufgeschlossen, daher kann ich auch russische Grundlagen und kyrillisch lesen), inzwischen habe ich mir dank eines Freundes schon russische Dota Grundlagen aneignen können und damit kann ich mich ab und zu verständigen, dennoch reichen diese Kenntnisse in der Regel nicht aus. Und teilweise habe ich auch das Gefühl, dass die Russen gar nicht kommunizieren wollen, wenn man nicht ihre Sprache spricht.

In Dota kann man ja bekanntlich seine präferierte Sprache und Region auswählen. Da ist russich soweit ich weiß dabei und daher rührt mein Unverständnis, dass ich immer wieder mit ausschließlich russisch sprechenden Leuten zusammenspielen muss.

Deshalb habe ich diesen Screenshot gemacht, der eigentlich als Scherz gedacht war, da ich offensichtlich nicht der Einzige bin, der von den Russen in Dota gestört ist.

Nun noch OT: Wieso hat Valve sich gegen das MMR so gesträubt? Hab ich da was verpasst?


Geographisch liegt Russland aber zu einem kleinen Teil in Europa UND der Dota 2 Server liegt in Stockholm (also auch Europa)
29.03.2014, 15:31 Uhr Anzeigen
# 10
Trineas  (40)
HLP - Ehrenmember
Nachricht offline Admin
Thread-Starter
Nihilanth
11.193.203 Punkte
Dabei seit: 20.04.2004
8.927 Beiträge
Außerdem sollte man nicht vergessen, dass die meisten russischen Dota 2-Spieler nicht irgendwo in Sibirien wohnen, sondern im Großraum Moskau, wo fast die komplette russische Mittelschicht lebt. Und das liegt in Europa.
____________________________________
[Beitrag wurde 1x editiert, zuletzt von Trineas am 29.03.2014, 16:24]
29.03.2014, 16:24 Uhr Anzeigen
# 11
fsp  (54)
Nachricht offline
Headcrab
0 Punkte
Dabei seit: 18.09.2012
190 Beiträge
Zitat:
Original von MatorKaleen

Russland ist weder politsch, noch (imo) kulturell Teil Europas.


Natürlich ist es das. Sowohl politisch, kulturell, als auch geographisch, zumindest bis zum Ural.

Das die Russen in Dota trotzdem zu 99% Idioten sind bleibt unbestritten.
30.03.2014, 04:24 Uhr Anzeigen
# 12
K3nny  (37)
Nachricht offline
Barnacle
536 Punkte
Dabei seit: 31.07.2005
87 Beiträge
Russen passen einfach nicht in unsere Kultur die regelrecht Romantisierung der Kriminalität und der ungeheure Unwille sich in andere sprachen als russisch zu verständigen macht sie absolut untauglich als Team Kameraden. Wegen den Russen spiel ich kein Dota, CS:GO und EVE mehr. Für mich gehören die einfach ausgeschlossen.

Ich bin nicht ausländerfeindlich, wenn jemand ausländerfeindlich ist dann sind es die Russen mit den ich die Freude hatte zu Spielen.
30.03.2014, 23:47 Uhr Anzeigen
# 13
s3m1h-44  (33)
Nachricht offline
Headcrab
22 Punkte
Dabei seit: 15.06.2008
627 Beiträge
Hätte nicht gedacht, dass ich es im Kommentarbereich hier mal so weit gehen würde. Ach, und nur mal so zur Info: Das was ihr sagt, ist rassistisch!

Die Rangliste ist ein guter Vergleich für den eigenen Ranglisten-Score, der bei mir noch um die 3000 rumlungert. :D
[Beitrag wurde 3x editiert, zuletzt von s3m1h-44 am 06.04.2014, 11:12]
06.04.2014, 11:11 Uhr Anzeigen
nach oben
13 Beiträge

Seiten (1):  [1]


Gehe zu:  feed_mini Beiträge: RSS, RSS2, ATOM

Sections:  HLP  Board  Mods  Steam      Games:  HL  Op4  HLBS  HL2  HL2:Ep1  HL2:Ep2  Prtl  TF2  TFC  CS  DoD  L4D  Gunman
    USER ONLINE 
Insgesamt sind 215 Benutzer online. Davon sind 0 registriert:
    SITE OPTIONS 
- Zu Favoriten hinzufügen
- Als Startseite festlegen (IE only)
- Fehler auf dieser Seite?