HALF-LIFE PORTAL
Your Gate To Valve's Games www.hl-forum.de
PORTAL
FORUM
LOGIN
User oder E-mail:


Passwort:


oder
Registrieren
Passwort vergessen?
OpenID-Login
MISC
PARTNER

TF2 Crafting

Special Artworks by
Hayungs

Link us:
HL PORTAL

Support us:


HLPortal
auf Facebook

›› Willkommen!   ›› 95.165.789 Visits   ›› 18.316 registrierte User   ›› 12 Besucher online (0 auf dieser Seite)
23.789 Themen, 325.181 Beiträge  
    FORUM 

Thema-Ansicht


Forum > Half-Life Portal > News > Steam: Valve verspricht Indie-Spielen Distribution
Status: Offen
17 Beiträge
Letzter Beitrag Seiten (2):  [1] 2 »


Autor Beitrag
# 1
Trineas  (40)
HLP - Ehrenmember
Nachricht offline Admin
Nihilanth
11.193.210 Punkte
Dabei seit: 20.04.2004
8.927 Beiträge
Steam: Valve verspricht Indie-Spielen Distribution
Seit 1998 findet jährlich das Independent Games Festival (IGF) statt, zu dem Spieleentwickler aus aller Welt abseits der großen Publisher zusammenkommen. Doch man tauscht sich nicht nur gegenseitig aus, es werden auch die besten Indie-Spiele des Jahres gewählt. In der Vergangenheit waren das Hits wie Braid, Minecraft und World of Goo...

Ganze News lesen
____________________________________
07.12.2012, 12:50 Uhr Anzeigen
# 2
Ricetlin  (34)
Nachricht offline
Headcrab
0 Punkte
Dabei seit: 22.08.2010
145 Beiträge
Coole Sache, na dann bin ich mal gespannt welche Titel da noch auf uns zukommen werden.
07.12.2012, 13:16 Uhr Anzeigen
# 3
Lamarr  (33)
Nachricht offline
Ichthyosaur
10.037 Punkte
Dabei seit: 28.11.2004
2.897 Beiträge
Ich kann mit diesen Indespielen nichts anfangen. Gibt es eigentlich auch Indiespiele, die nicht irgendwelche 2D-Konzepte/Adventures/Geschicklichkeitsspiele sind? Z.B. Indie-Shooter? (Damit meine ich keine Sourcemods)
____________________________________
Forum Member since 2004[/font]
CS:GO Server: 194.97.164.191:27015
07.12.2012, 13:35 Uhr Anzeigen
# 4
AlexVoit  (41)
Nachricht offline
Hound Eye
136 Punkte
Dabei seit: 07.11.2007
95 Beiträge
Sicher Lamarr, z.B. Interstellar Marines mit der Unity Engine.
Ist in Steam Greenlight
07.12.2012, 13:55 Uhr Anzeigen
# 5
HorstMcDonald  (124)
Nachricht offline
Hound Eye
329 Punkte
Dabei seit: 06.09.2012
464 Beiträge
Da wird die Kasse bei Valve und hoffentlich auch bei den Entwicklern sicher kräftig klingeln...

Sind eigentlich Orcs Must Die und Trine auch von Indieentwicklern?
07.12.2012, 14:00 Uhr Anzeigen
# 6
dj-corny  (54)
HLP - Moderator
Nachricht offline
Alien Grunt
5.620 Punkte
Dabei seit: 13.09.2007
1.783 Beiträge
Zitat:
Original von Lamarr

Ich kann mit diesen Indespielen nichts anfangen. Gibt es eigentlich auch Indiespiele, die nicht irgendwelche 2D-Konzepte/Adventures/Geschicklichkeitsspiele sind? Z.B. Indie-Shooter? (Damit meine ich keine Sourcemods)


Ego-Puzzler (also Portal-mäßig) wie Q.U.B.E. oder Quantum Conundrum.. Ansonsten einfach mal auf Steam schauen.. Es ist nicht alles 2D was Indie ist
[Beitrag wurde 1x editiert, zuletzt von dj-corny am 07.12.2012, 16:41]
07.12.2012, 16:40 Uhr Anzeigen
# 7
Zidane  (30)
Nachricht offline
Headcrab
0 Punkte
Dabei seit: 08.09.2011
68 Beiträge
Wann erscheint eigentlich Black Mesa auf Steam? Wollte es eigentlich über die Weihnachtsferien hin spielen, aber nun scheint es unwahrscheinlich.
07.12.2012, 17:25 Uhr Anzeigen
# 8
Nachricht offline
Alien Grunt
3.308 Punkte
Dabei seit: 09.10.2009
1.324 Beiträge
Da bin ich mal gespannt was da wieder gutes kommen mag

Zitat:
Original von HorstMcDonald

Da wird die Kasse bei Valve und hoffentlich auch bei den Entwicklern sicher kräftig klingeln...

Sind eigentlich Orcs Must Die und Trine auch von Indieentwicklern?


Ja, beides wurde von unabhängigen Studios entwickelt
____________________________________
[Beitrag wurde 1x editiert, zuletzt von Paul (Bademeister) am 07.12.2012, 18:13]
07.12.2012, 18:12 Uhr Anzeigen
# 9
Frohman  (124)
Nachricht offline
Hound Eye
206 Punkte
Dabei seit: 19.01.2011
466 Beiträge
Zitat:
Original von Zidane

Wann erscheint eigentlich Black Mesa auf Steam? Wollte es eigentlich über die Weihnachtsferien hin spielen, aber nun scheint es unwahrscheinlich.


Sobald es fertig ist bzw. der Xen-Teil veröffentlicht wird.
____________________________________
YOU GOT FROHWNED!
07.12.2012, 18:24 Uhr Anzeigen
# 10
milliner  (35)
Nachricht offline
Headcrab
0 Punkte
Dabei seit: 14.12.2011
12 Beiträge
Das ist hier das falsche Thema, aber da es die neueste News ist, schreibe ich hier mal.
Ich habe 4 DOTA 2 Keys zu vergeben, wenn sie jemand möchte, meine Freunde haben bereits alle einen.
Wer einen möchte, möge mich bitte per PN anschreiben.
08.12.2012, 10:30 Uhr Anzeigen
# 11
RATman  (46)
Nachricht offline
Headcrab
0 Punkte
Dabei seit: 17.09.2012
138 Beiträge
Indiespiele verbinde ich ebenfalls hauptsächlich mit Pixeln und 2D. Es gibt wenige Außnahmen, aber 99% sind für mich komplett uninteressant. Hauptsächlich weil sie im Durschnitt anderthalb Jahrzehnte zu spät kommen...
Statt die Möglichkeiten der heutigen Technik zu nutzen, oder neue Techniken zu entwickeln, bleibt man auf Ideen aus den Neunzigern hocken, und bastelt daraus Nischenfüller. Die sind zwar gut um einem ein paar Stunden Langeweile zu vertreiben, aber so richtig voran bringt uns das meiste nicht.
Was ist aus Euclideons "Unlimited Detail Technologie" geworden? Sowas würde endlich mal einen Sprung nach vorn bedeuten, statt die gleichen Ideen immer und immer wieder zu recyclen ...
08.12.2012, 14:55 Uhr Anzeigen
# 12
Nachricht offline
Alien Grunt
3.308 Punkte
Dabei seit: 09.10.2009
1.324 Beiträge
Zitat:
Original von RATman

Indiespiele verbinde ich ebenfalls hauptsächlich mit Pixeln und 2D. Es gibt wenige Außnahmen, aber 99% sind für mich komplett uninteressant. Hauptsächlich weil sie im Durschnitt anderthalb Jahrzehnte zu spät kommen...
Statt die Möglichkeiten der heutigen Technik zu nutzen, oder neue Techniken zu entwickeln, bleibt man auf Ideen aus den Neunzigern hocken, und bastelt daraus Nischenfüller. Die sind zwar gut um einem ein paar Stunden Langeweile zu vertreiben, aber so richtig voran bringt uns das meiste nicht.
Was ist aus Euclideons "Unlimited Detail Technologie" geworden? Sowas würde endlich mal einen Sprung nach vorn bedeuten, statt die gleichen Ideen immer und immer wieder zu recyclen ...


Das ist doch kompletter Schwachsinn was du da schreibst.
Ich frag mich was du von kleinen Teams (Teilweise 1 Mann Projekten) erwartest. Das bei Indie Projekten keine Millionen Dollar verbraten werden und kein Geld für die neuste Grafik Engine zu verfügung steht sollte selbst dir klar sein.

Und der Retro Look ist momentan ein Trend der bei vielen beliebt ist und auch wieder vorbei gehen wird.
Ansonsten werden oft Spielkonzepte umgesetzt an die sie die großen Publishern nicht trauen.

und wenn du nicht auf Retro oder 2D stehst kannst du gerne mal
Chivalry Medieval Warfare
Forge
Orc must Die 1 & 2
Natuiral Selection 2
Torchlight 1 & 2
Zeno Clash
ausprobieren um mal ein parr auf die schnelle zu nennen.
oder wenns doch 2D sein darf gibt es auch noch die sehr genialen

Mark of the Ninja
Deadlight
Trine 1 & 2
Giana Sister Twisted Dreams
Braid
Limbo

die auch alle sehr hübsch aussehen und deinen Grafik Fetisch eventuell befriedigen dürften....

Und inovationsarm kann man die Indiesparte nicht umbedingt nennen auch wenn es schwer ist nach gut 30 Jahren Spielgeschichten etwas zu machen was noch nie so ähnlich da war.
Da fällt mir spotan FTL: Faster than Light ein.. mir fällt spontan kein Spiel ein was nur anähernd ähnlich ist.

Und warum soll ein Spielprinzip was for 10 - 15 Jahren Spaß gemacht hat heute keinen Spaß mehr machen ? Nur weil die großen Publisher aus Gewinndruck nicht trauen sie umzusetzen ?
Heute kann man sie sogar mit weniger technische Limitierungen umsetzen.

ach und falls du doch mal ein Indie Spiel mit Maßstäbe setzender Grafik sehen willst kannst du ja dieses Projekt unterstüzen...

http://www.kickstarter.com/projects/cig/star-citizen/
____________________________________
09.12.2012, 11:18 Uhr Anzeigen
# 13
Nachricht offline
Shock Trooper
7.052 Punkte
Dabei seit: 28.06.2008
2.500 Beiträge
Zitat:
Original von Paul (Bademeister)

...


Word!
____________________________________
„Habe Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen.” - Immanuel Kant
09.12.2012, 22:41 Uhr Anzeigen
# 14
Lamarr  (33)
Nachricht offline
Ichthyosaur
10.037 Punkte
Dabei seit: 28.11.2004
2.897 Beiträge
@Paul Bademeister: Ich wollte es zwar nicht so drastisch wie RATman ausdrücken, aber im Grunde wirkt das auf mich genau so. 99% der Indiespiele haben ein sehr spezielles, meist Retroartiges Setting, das mich nicht anspricht. Als "ernsthafte" Spiele nehme ich sie nicht war. Was nicht heißt, dass sie keine Daseinsberechtigung haben. Aber Indie-Spiele und "richtige" Spiele sind für mich zwei verschiedene Dimensionen. Wenn ich einen Roman lesen will, lese ich kein Gedicht und der Vergleich hinkt.
Dass einem Indiegames gefallen, kann ich ja verstehen, aber nicht ,warum da so ein Hype drum gemacht wird. Viele Leute tun ja so, als sei diese Bewegung DIE Revolution und würde dafüt sorgen, dass wir wieder "gute Spiele wie in alten Zeiten" bekommen. Und das halte ich für Quatsch. Eher in diese Richtung gehen große Modprojekte wie Black Mesa, aber kein 90er Jahre 2D Kram.
____________________________________
Forum Member since 2004[/font]
CS:GO Server: 194.97.164.191:27015
10.12.2012, 01:30 Uhr Anzeigen
# 15
Nachricht offline
Alien Grunt
3.308 Punkte
Dabei seit: 09.10.2009
1.324 Beiträge
Ich sag ja nicht das Indiespiele allen gefallen müssen. Ich habe den Aussagen von Ratman wiedersprochen.
Z.B. das Indiespiele im Allgemeinen 1,5 Jahrzehnte zu spät kommen. Den die Möglichkeit wirklich Geld damit zu verdienen ist erst mit der weiten Verbreitung vom Highspeed Internet und zu einem Großteil mit den Möglichkeiten von Steam entstanden (Es ist Tatsache das ein finanzieller Erfolg stark mit dem Release auf Steam zusammenhängt)

Außerdem behauptet er das Indie Spiele die Spieleentwicklung nicht voran bringt ergo nicht Innovativ ist.
Wie erklärt er sich dann das ein Indie Spiel bei VGA gerade Game of the Year geworden ist (The Walking Dead) und ja auch Telltale ist ein Indie Entwickler der keinem großen Publisher gehört. Natürlich haben die mehr Geld zu Verfügung als die Entwickler von Amnesia. Trotzdem haben beide Spiele neue Impulse gesetzt in der Weise wie in Spielen Geschichten erzählt werdenn können.

Natürlich kann man den Retro-Look streiten. Tatsache ist auch das er teilweise wirklich gewollt und teilweise einfach ein Weg ist um die mangelnde Möglichkeiten zu kaschieren.

Den Vorwurf des Nischenfüllers versteh ich auch nicht ganz... Was soll daran schlecht sein wenn Spiele produziert werden die eine Marktlücke füllen die von den großen Publishern nicht bedient wird?
Z.b. der Bereich der Adventure lag Jahrelang brach weil es einfach nicht genug Kunden gab damit dieser für die Großen lohnenswert ist.
Wadjet Eye Games ist z.B. ein 2 Mann & Frau Entwickler Team das es schafft geniale Adventure zu produzieren. Was soll daran schlecht sein ? Sind das keine "Richtigen Spiele" ? Ist Monkey Island, Maniac Mansion dann auch keine "Richtigen Spiele" ?

Und der Vorwurf das Indiespiele die Spieleindustrie technisch nicht voranbringen ist ja mal völlig absurd. Seit wann ist die Aufgabe von kleinen Entwicklern mit kleinen bis keinem Budget (Teilweise sogar nur 1 Mann Teams) eine Industrie technisch voranzubringen? Obwohl man wenn das Projekt Star Citizen (link hab ich schon oben geposted) wirklich funktioniert, könnte auch dieses der fall sein.

Und das Indiespiele die Industrie in der Spielmechanik nicht voran bringt bezweifel ich. Wenn man nun den Trend betrachtet das Spiele wieder Herrausfordernder werden ? Das Schwer auch wirklich schwer ist ?
Welche Spiele haben damit wieder angefangen?

Oder schau dir mal Binding of Isaac an.....
Auf den ersten Blick sieht es aus wie ein 08/15 Flash Game aber durch das Prinzip das man mit jedem durchlauf neuen Content hinzufügt hat man am Ende ein ganz anderes Spiel als am Anfang. Dadurch wird erreicht das selbst wenn das Gamplay an sich aus ständigen wiederholungen besteht einen Faktor der Motiviert und wirklich Abwechslung schafft. In welchem "Richtigen Spiel" fndet man eine solche durchdachte Spielmechanik der ständigen Erweiterung ?
Über einen Triple AAA Titel der dies genauso gut umsetzt würde ich mich sehr freuen, aber ich sehe da keinen kommen in naher Zukunft.

Ausserdem finde ich es in einer Zeit, in der die Großen Publisher Reihenweise Sequels produziern (GTA5, Elder Scroll 5, Call of Duty 8, Assasins Creed 3, Battlefield 3, Diablo 3, Mass Effect 3, Resident Evil 6) geradezu lächerlich den Indies vorzuwerfen immer wieder die gleichen Ideen wiederzuverwenden.

Sind es nicht gerade die Indie Entwickler die neue Spielideen produzieren ?
Da muss man nur Minecraft & Day Z nennen. Auch wenn das letzte aus einem Mod hervorgehen wird. Aber gerade das die Indieszene entstanden ist und gerade rasant wächst gibt gerade den Leuten aus deinen gelobten Modprojekten die Möglichkeit ihr Hobby zum Beruf zu machen.
Was früher ein geniales Modprojekt war kann heute ein geniales Spiel werden, und gibt den kreativen Leuten dahinter sogar die Möglichkeit damit Geld zu verdienen.
Dies war früher aufgrund mangelnder Vertriebswege nicht bzw kaum möglich.
Da kam man als Entwickler auf Gedeih und Verderb nicht an den großen Publishern vorbei, da es einfach keine Möglichkeit gab ohne sie ein Spiel auf den Markt zu bringen.

Und diese Spiele nicht als "Richtige Spiele" zu bezeichnen ist in meinen Augen eine kurzsichtige und dumme Aussage.

Schauen wir uns mal Brink & Killing Floor an. Beides Multiplayer Shooter....
Das eine ein Triple AAA Titel und das andere ein Indie. Ich habe beide gespielt und muss sagen obwohl technisch Brink viel besser ist, macht es einfach keinen Spaß, und das seh nicht nur ich so sondern auch viele andere die es gespielt haben. Woran man das sieht ? Einfach... nach kurzer Zeit hat einfach keiner mehr Brink gespielt und obwohl Killing Floor älter als Brink ist spielen es heute noch bis zu 3500 Spieler gleichzeitig. Welches von beiden ist nun kein "Richtiges Spiel"?

Und wenn man sich Valve genau betrachtet, hat Valve schon immer diese Art von Entwicklern gefördert und unterstüzt. Was wäre aus Portal oder Left4Dead geworden ohne das Valve die Entwickler eingestellt hätte ?
Dota wäre ein Mod geblieben bzw Indie Entwickler haben den Bereich der Dota Klone übernommen. Und jetzt ? Ich wage zu behaupten das Dota 2 das meist gespielte Spiel der Welt werden wird.

Wie kannst du also behaupten das Indie Spiele keine richtigen Spiele sind ?

Natürlich sind nicht alle Indie Spiele gut... genauso wie nicht alle Spiele der großen Publisher gut sind. Aber wie ich schon weiter oben dargelegt habe besteht Indie nicht nur aus 2D Retro Kram, dieser ist nur ein Teil der Indie Ecke.

Und du verstehst den Hype nicht darum ??? Ein Hype entsteht wenn viele Leute etwas gut finden und das anderen mitteilen und die das dann weitertragen, es dann in den Fokus von Medien kommt die dann darüber berichten und so den Hype noch verstärken.
Das einzige was du daran verstehen musst ist das es anscheinend genug Leute gibt die genau das haben wollen.
Es geht auch nicht darum das man genau die games aus den 90er haben will sondern das man Spielprinzipe die damals Spaß gemacht haben und mit der Zeit verloren gegangen sind gerne wiederhaben will.
Und eine Revolution ist das schon, denn jetzt können Entwickler ohne die großen Publisher Spiele auf den Markt bringen. Und mit Kickstarter & Steam Greenlight haben sie auch Instrumente um zu sehen ob die Spieler ihre Ideen & Spiele haben wollen.

P.S. Um deinen vergleich mit dem Roman wieder aufzugreifen ^^ Muss es ein "Herr der Ringe" sein mit seinen 1237 Seiten und epischer Beschreibung der Umgebung sein oder reichen auch mal ein Träumen Androiden von elektrischen Schafen? (Blade Runner) mit seinen 205 Seiten um ein Universum zu Erschaffen?
____________________________________
10.12.2012, 14:39 Uhr Anzeigen
nach oben
17 Beiträge

Seiten (2):  [1] 2 »


Gehe zu:  feed_mini Beiträge: RSS, RSS2, ATOM

Sections:  HLP  Board  Mods  Steam      Games:  HL  Op4  HLBS  HL2  HL2:Ep1  HL2:Ep2  Prtl  TF2  TFC  CS  DoD  L4D  Gunman
    USER ONLINE 
Insgesamt sind 12 Benutzer online. Davon sind 0 registriert:
    SITE OPTIONS 
- Zu Favoriten hinzufügen
- Als Startseite festlegen (IE only)
- Fehler auf dieser Seite?