HALF-LIFE PORTAL
Your Gate To Valve's Games www.hl-forum.de
PORTAL
FORUM
LOGIN
User oder E-mail:


Passwort:


oder
Registrieren
Passwort vergessen?
OpenID-Login
MISC
PARTNER

PC GAMES

TFPortal.de

TF2 Crafting

Playnation.de

Special Artworks by
Hayungs

Link us:
HL PORTAL

Support us:


HLPortal
auf Facebook


›› Willkommen!   ›› 73.034.095 Visits   ›› 18.323 registrierte User   ›› 13 Besucher online (0 auf dieser Seite)
23.765 Themen, 324.897 Beiträge  
    FORUM 

Thema-Ansicht


Forum > Valve Games > Portal > Portal mit Kindern
Status: Offen
11 Beiträge
Letzter Beitrag Seiten (1):  [1]


Autor Beitrag
# 1
Nachricht offline
Headcrab
0 Punkte
Dabei seit: 24.04.2012
2 Beiträge
Portal mit Kindern
Hallo, ich habe Portal mit meinen Kindern zusammen(!) gespielt (Zwillinge 6 Jahre). Später gehts aber ja mit den Kanonen los und das ist das nix mehr für sie. Gibts hier ein Cheat oder ähnliches um z.B. die Kanonen zu entfernen (möglichst nicht nur ausschalten - die Standardcheats kenne ich) oder anders eine kinderfreundliche Version zu erzeugen? Oder gibt es Custom-Maps die ihr mir empfehlen könnt für Kinder? Und 3. Frage :): Wie sieht es eigenltich bei Portal 2 aus, gehts da auch irgendwann schießend usw. los? Vielen Dank, Mathias
24.04.2012, 21:06 Uhr Anzeigen
# 2
Nachricht offline
Ichthyosaur
10.137 Punkte
Dabei seit: 28.11.2004
2.873 Beiträge
Wenn ich mich nicht irre kann man mit "impulse 203" Entities entfernen - aber mal ehrlich, was soll das ganze?
Natürlich ist das deine Privatsache, aber ich kann im besten Willen nicht nachvollziehen, inwiefern die ja fast schon niedlichen Geschütztürme in Portal "kinderuntauglich" sein sollen. Sterben kann man ja auch auf andere Weisen im Spiel. Außerdem dürfte auch ein Sechsjähriger merken, dass ohne die Türme der ganze Level absurd wird.
Mein Tip: Wenn du mit deinen Kindern Portal spielst, dann lasse es sie richtig spielen - im ganzen Spiel ist nichts enthalten, womit ein Sechsjähriger nicht fertig werden würde. (Meine Meinung.) Ich habe in dem Alter bereits Half-Life 1 gespielt und auch keine Schäden davongetragen. ;)

Portal 2 enthält selbstverständlich auch Geschütztürme. Aber in jedem Trailer zu irgend einem Hollywoodfilm, den deine Kinder unfreiwillig oder freiwillig mitbekommen, wird mehr und realistischer geschossen wie in Portal. Anders als bei Filmen schult Portal allerdings analytisches Denkvermögen und hebt sich so unter pädagogischen Aspekten betrachtet von anderen Shootern positiv ab.
24.04.2012, 21:20 Uhr Anzeigen
# 3
HLP - Chef-Redakteur
Nachricht offline Admin
Nihilanth
11.193.371 Punkte
Dabei seit: 20.04.2004
8.927 Beiträge
Schwierig, direkt entfernen kann man die wohl nicht. Folgendes könntest du probieren:

sv_cheats 1
notarget
sv_portal_turret_shoot_at_death 0

Dann wären das einfach nur weiße runde Türme mit einem gerade nach vorne zeigenden Laserstrahl die sprechen können. Man würde sie nie schießen sehen. (Getestet in Portal 2, sollte aber auch in Portal 1 so funktionieren.) Müsstest ausprobieren ob das okay ist. Ansonsten müsstest es vorher durchspielen und die Levels ohne Geschütztürme notieren und diese dann manuell über die Konsole starten. Ist natürlich vergleichsweise aufwendig.
24.04.2012, 21:25 Uhr Anzeigen
# 4
Nachricht offline
Thread-Starter
Headcrab
0 Punkte
Dabei seit: 24.04.2012
2 Beiträge
Besten Dank: notarget reicht im Prinzip schon.
zu Lamarr: Sorry, Shooter jeglicher Art gehen für mich in der Tat gar nicht, aber dass muss wohl jeder selber wissen. Das Blut an der Wand ist auf jeden Fall nicht zu verachten. Auch als Erwachsener ärgert mich, dass Portal nicht ganz ohne Kampfszenarien auskommt, klappt ja bis Level 15 prima. Mathias
25.04.2012, 20:17 Uhr Anzeigen
# 5
HLP - Chef-Redakteur
Nachricht offline Admin
Nihilanth
11.193.371 Punkte
Dabei seit: 20.04.2004
8.927 Beiträge
In Portal 2 gibt es kein Blut mehr. :)
26.04.2012, 20:33 Uhr Anzeigen
# 6
Nachricht offline
Headcrab
0 Punkte
Dabei seit: 21.03.2012
92 Beiträge
Portal 2 ist für kleine Kinder geeignet
Zitat:
Original von ja_ja_wunderbar

Wie sieht es eigenltich bei Portal 2 aus, gehts da auch irgendwann schießend usw. los? Vielen Dank, Mathias


Nein, das einzige was man in Portal 1und 2 schießen kann, sind Portale, die so harmlos sind wie Toastbrote- ungetoastet. Man kann mit den Portalen kein Turret (Turm) direkt wegschießen, man muss sie durch die Portale schicken zb, ein Portal unter den Turret, das andere Portal an die Wand oder Decke, es reicht aber schon wenn man sie umwirft. Und in Portal 2 gibt es überhaupt GAR KEIN Blut, auch wenn man von den Turrets plattgemacht wurde, es gibt auch keine irgendwelche ungenutzte Blut Effekte oder so, die man durch die Konsole aktivieren kann. Portal 1 und 2 sind Denkspielel aus der Egoperspektive in einem Dreidimensionalen Raum.
Wenn man stirbt, passiert NUR das: Die Spielkamera fällt zu Boden , dann wird der letzte Speicherpunkt geladen und man kann weiterspielen (Das besondere ist, wenn man gestorben ist, das die Nicht-Spieler-Charaktere nicht sowas sagen wie "Oh du bist tot!"). Es gibt keine jeglichen Schmerzens- und Todesschreie. Und den Körper der Spielfigur sieht man nicht wenn man verloren hat. Von der Spielfigur geht also keine Gewalt oder ähnliches aus, das einzige, was in Portal 2 brutal ist wenn man die Turrets mit dem Laser trifft und diese dann explodieren :D Und nein, der Laser kommt NICHT der Portalkanone, sondern aus speziellen Geräten aus der Wand. Die Turrets können sprechen, sie sagen aber nur sagen Sachen wie "Kann ich dir helfen?", "Lass mich runter!" oder "Schlafmodus aktiviert." und das alles in einer niedlichen Stimme.
Noch mehr Infos gibt es hier.
[Beitrag wurde 8x editiert, zuletzt von egoding am 29.04.2012, 18:18]
29.04.2012, 15:20 Uhr Anzeigen
# 7
Nachricht offline
Alien Grunt
3.967 Punkte
Dabei seit: 22.02.2008
1.269 Beiträge
Zitat:
Original von Lamarr

Ich habe in dem Alter bereits Half-Life 1 gespielt und auch keine Schäden davongetragen. ;)


Ob es zum Positiven beigetragen hat bezweifel ich trotzdem ;) Als Eltern will man schließlich positiv beeinflussen, und nicht nur keine Schäden beim Kind in Kauf nehmen.
02.05.2012, 11:53 Uhr Anzeigen
# 8
Nachricht offline
Alien Grunt
4.334 Punkte
Dabei seit: 07.11.2007
1.696 Beiträge
Zitat:
Original von TomahawxX

Zitat:
Original von Lamarr

Ich habe in dem Alter bereits Half-Life 1 gespielt und auch keine Schäden davongetragen. ;)


Ob es zum Positiven beigetragen hat bezweifel ich trotzdem ;) Als Eltern will man schließlich positiv beeinflussen, und nicht nur keine Schäden beim Kind in Kauf nehmen.


Wird schwer, wenn die Eltern davon nichts wissen bzw. man mit älteren Kinder damals abgehängt hat und es von ihnen kennt.^^

Wobei ich es garnet so schlimm fand. Schäden gibts davon nicht wirklich... und im Vergleich zu rauchende Teenager finde ich das eher harmlos.
[Beitrag wurde 1x editiert, zuletzt von Light08 am 23.05.2012, 14:10]
23.05.2012, 14:10 Uhr Anzeigen
# 9
Nachricht offline
Ichthyosaur
10.137 Punkte
Dabei seit: 28.11.2004
2.873 Beiträge
Der grösste Schaden den PC Spiele kundern anrichten können ist der, wenn Eltern sie verbieten, aber zb Klassenkameraden Spiel xy spielen darf, was dann zu Hohn und Spott führt. Als Eltern sollte man sich überlegen was schlechter für das Kind ist: Der Einfluss eines Spiels oder das Gefühl, benachteiligt zu sein gegenüber anderen bzw. ausgelacht zu werden, weil es von überengagierten Eltern vor vermeintlich schädlichen Einflüssen behütet wird.
23.05.2012, 14:22 Uhr Anzeigen
# 10
Nachricht offline
Headcrab
0 Punkte
Dabei seit: 21.03.2012
92 Beiträge
Zitat:
Original von Lamarr

Der grösste Schaden den PC Spiele kundern anrichten können ist der, wenn Eltern sie verbieten, aber zb Klassenkameraden Spiel xy spielen darf, was dann zu Hohn und Spott führt. Als Eltern sollte man sich überlegen was schlechter für das Kind ist: Der Einfluss eines Spiels oder das Gefühl, benachteiligt zu sein gegenüber anderen bzw. ausgelacht zu werden, weil es von überengagierten Eltern vor vermeintlich schädlichen Einflüssen behütet wird.


Da hast du aber auch sowas von Recht. Meine Eltern zum beispiel haben mir vorher auch keine Ballerspiele erlaubt, aber blutige Filme durfte ich gucken. Und man soll auch Kindern wenigsten erklären, was ein Ballerspiel ist, auf "pädagogische wertvolle weise": In einem Ballerspiel (Half-Life 2) spielt man einen guten Mann (Gordon Freeman), der anderen Menschen (City 17 Bürger) helfen will. Dabei gibt es böse Bösewichte (Combines), die den Menschen was Böses antun wollen und mit Waffen schwer verletzen. Da sie dem guten Mann auch was böses antun möchten, und das will er nicht, wehrt er sich gegen die Bösewichte. Und das macht er mit Waffen. :)

Tadaa und schon wissen Kinder, was ein Ballerspiel ist.
29.09.2012, 17:55 Uhr Anzeigen
# 11
Nachricht offline
Barnacle
366 Punkte
Dabei seit: 19.01.2011
466 Beiträge
Zitat:
Original von egoding

Tadaa und schon wissen Kinder, was ein Ballerspiel ist.


Aua, das tut weh....
26.02.2013, 21:57 Uhr Anzeigen
nach oben
11 Beiträge

Seiten (1):  [1]


Gehe zu:  feed_mini Beiträge: RSS, RSS2, ATOM

Sections:  HLP  Board  Mods  Steam      Games:  HL  Op4  HLBS  HL2  HL2:Ep1  HL2:Ep2  Prtl  TF2  TFC  CS  DoD  L4D  Gunman
    USER ONLINE 
Insgesamt sind 13 Benutzer online. Davon sind 0 registriert:
    SITE OPTIONS 
- Zu Favoriten hinzufügen
- Als Startseite festlegen (IE only)
- Fehler auf dieser Seite?