HALF-LIFE PORTAL
Your Gate To Valve's Games www.hl-forum.de
PORTAL
FORUM
LOGIN
User oder E-mail:


Passwort:


oder
Registrieren
Passwort vergessen?
OpenID-Login
MISC
PARTNER

PC GAMES

TFPortal.de

TF2 Crafting

Playnation.de

Special Artworks by
Hayungs

Link us:
HL PORTAL

Support us:


HLPortal
auf Facebook


›› Willkommen!   ›› 72.670.768 Visits   ›› 18.323 registrierte User   ›› 8 Besucher online (0 auf dieser Seite)
23.761 Themen, 324.852 Beiträge  
    FORUM 

Thema-Ansicht


Forum > Valve Games > Portal 2 > Warum ist Chell stumm?
Status: Offen
12 Beiträge
Letzter Beitrag Seiten (1):  [1]


Autor Beitrag
# 1
Nachricht offline
Headcrab
0 Punkte
Dabei seit: 31.05.2011
33 Beiträge
Warum ist Chell stumm?
Ich hab dazu keinen Thread gefunden, also hab ich diesen aufgemacht.
Es ist genauso wie bei Freeman: Die sagen KEIN Wort.
Ich find das etwas unlogisch, ich mein ihr würdet GLaDOS auch beleidigen wenn sie euch ständig verarscht.
19.11.2011, 20:33 Uhr Anzeigen
# 2
Nachricht offline
Hound Eye
327 Punkte
Dabei seit: 14.10.2009
431 Beiträge
Angeblich damits pers. wirkt, sprich sich besser in die Person hineinversetzen kann. Finde ich pers. Quatsch. Ich will spielen un unterhaltet werden, bei Filmen lässt man ja auch nicht die Syncronsprecher weg,,
20.11.2011, 06:46 Uhr Anzeigen
# 3
Nachricht offline
Thread-Starter
Headcrab
0 Punkte
Dabei seit: 31.05.2011
33 Beiträge
Bin ganz deiner Meinung.
20.11.2011, 19:32 Uhr Anzeigen
# 4
Nachricht offline
Alien Grunt
3.665 Punkte
Dabei seit: 28.10.2009
1.426 Beiträge
Valves Meinung: Chell ist wie Gordon Freeman. Der Spieler schlüpft in die Rolle der Figur und erlebt alles selbst und wenn der Charakter spricht kann es dazu führen, dass der Spieler das Verhalten teilweise nicht ganz nachvollziehen kann.

Zitat:
Original von STURMTIG3R

Ich will spielen un unterhaltet werden, bei Filmen lässt man ja auch nicht die Syncronsprecher weg,,


Und das ist der Unterschied. Es sind Spiele, keine Filme. Es soll noch Sachen geben, die die zwei unterscheiden. Man kann es machen, muss aber nicht. Und Valve macht es eben so, finde ich persönlich sogar besser.
[Beitrag wurde 1x editiert, zuletzt von nermink am 21.11.2011, 12:22]
21.11.2011, 12:21 Uhr Anzeigen
# 5
Nachricht offline
Thread-Starter
Headcrab
0 Punkte
Dabei seit: 31.05.2011
33 Beiträge
Deswegen gibs auch keine Skriptsequenzen, aber mir kommt vor das Chell und Freeman wirklich stumm sind, Alyx sagt ja ,,Worte sind nicht wirklich deine Spezialität,, oder so und GLaDOS ,,du gemeingefährliche stumme Wahnsinnige,, also glaub ich schon das die stumm sind
21.11.2011, 16:12 Uhr Anzeigen
# 6
Nachricht offline
Headcrab
0 Punkte
Dabei seit: 17.09.2007
56 Beiträge
Ich denke mal Chell will einfach nicht mit einer Maschine reden.
Ich selbst würde mit Glados wahrscheinlich über den tieferen Sinn des Lebens, Psychologische selbstdiagnose und wiedersprüchliche/unlogische Aussagen quatschen.
05.07.2012, 20:23 Uhr Anzeigen
# 7
Nachricht offline
Ichthyosaur
10.145 Punkte
Dabei seit: 28.11.2004
2.871 Beiträge
Es ist ein Merkmal aller Valveshooter, so einfach.
05.07.2012, 20:36 Uhr Anzeigen
# 8
Nachricht offline
Bullsquid
1.011 Punkte
Dabei seit: 30.09.2009
400 Beiträge
Zitat:
Original von Lamarr

Es ist ein Merkmal aller Valveshooter, so einfach.


aller kannst du aber auch nicht sagen. Die L4D Charakter sind nicht stumm.
06.07.2012, 10:28 Uhr Anzeigen
# 9
Nachricht offline
Headcrab
0 Punkte
Dabei seit: 24.04.2013
7 Beiträge
Erik Wolpaw von Entwicklerteam Valve meldete sich in einem Interview mit NYU Game Center zu Wort und erklärte bei dieser Gelegenheit, warum man sich für eine stumme Heldin entschieden hat. Demnach wollte man den Charakter von Chell nicht komlpett festlegen sondern eher etwas offen lassen. Auf diese Weise könne sich der Spieler besser mit der Figur identifizieren.

Zitat:
Original von Erik Wolpaw

"Chell könnte jeder sein. Du selblst könntest es sein. Da haben wir den stummen Protagonisten, wobei ich nicht weiß, ob das eine Valve-exklusive Angelegenheit ist - aber wir haben ihn. In Half-Life ist das vermutlich etwas schwieriger, da es einen etwas realistischeren Hintergrund hat und es viele Konversationen gibt. Da musst du etwas drumherumschreiben, um zu begründen, warum Gordon kein Wort sagt."


Dann geht Wolpaw nochmals näher auf Chell ein und das Verlangen einiger Fans, mehr über diesen Charakter zu erfahren.

Zitat:
Original von Erik Wolpaw

"Du möchtest vielleicht etwas über die Hintergrundgeschichte von Chell erfahren. Du möchtest vielleicht, dass sie etwas sagt. Doch ich garantiere: Wenn sie etwas sagen würde und dies auf Kosten der Hälfte des anderen Dialogs ginge, wäre das ziemlich mies."


[Beitrag wurde 1x editiert, zuletzt von MarkColour am 24.04.2013, 11:48]
24.04.2013, 11:48 Uhr Anzeigen
# 10
Nachricht offline
Headcrab
0 Punkte
Dabei seit: 27.07.2011
92 Beiträge
Außerdem hat der lange "Schönheitsschlaf" laut wheatley ja seine Spuren hinterlassen. Es wird ja gesagt das Chell warscheinlich einen Hirnschaden abbekommen hat.

http://www.youtube.com/watch?v=UvrMI1a6O5A
09.05.2013, 02:24 Uhr Anzeigen
# 11
Nachricht offline
Alien Grunt
4.342 Punkte
Dabei seit: 07.11.2007
1.694 Beiträge
Die Sache ist so:
Wie bei den anderen Singleplayer-Valvespielen möchten sie natürlich, dass der Spieler sich in den Protagonisten hineinversetzt, dadurch wirkt es etwas realistischer und man fühlt sich mehr betroffen. Würde ein Charackter sprechen würde das die gesamte Situation natürlich ändern, dann würde es sich nicht so anfühlen, als würden sie mit dir reden, sondern mit dem Charackter. So in etwa, dass ist der Grund warum Chell nicht redet, genauso wie Gordon.
Aber!
Im gegengesatz zu Gordon ist Chell nicht stumm. Das hatte Valve schon einmal gesagt. Ich glaub das wurde mehr oder weniger in Portal 2: The Final Hous erwähnt. Sie hatten sogar die Idee am Ende des Spiels eine Sequenz einzuführen, wo sie "Ja!" sagen sollte... die Idee haben die natürlich verworfen. Chell redet nicht, weil es keinen Grund für ihr dazu gibt. Ich meine... mit Maschinen reden... und was sollte man denn schon sagen?

Da ist der Grund. :)
10.05.2013, 11:57 Uhr Anzeigen
# 12
Nachricht offline
Ichthyosaur
10.145 Punkte
Dabei seit: 28.11.2004
2.871 Beiträge
Zitat:
Original von Light08

Ich meine... mit Maschinen reden... und was sollte man denn schon sagen?


Naja, also GlaDoS wäre ja absolut geeignet, um etwas zu reden. Es wäre absolut menschlich und einleuchtend, dass Chell während dem Gang durch die Testkammern GlaDoS aus Wut verflucht, anschreit, fragt etc.
10.05.2013, 13:18 Uhr Anzeigen
nach oben
12 Beiträge

Seiten (1):  [1]


Gehe zu:  feed_mini Beiträge: RSS, RSS2, ATOM

Sections:  HLP  Board  Mods  Steam      Games:  HL  Op4  HLBS  HL2  HL2:Ep1  HL2:Ep2  Prtl  TF2  TFC  CS  DoD  L4D  Gunman
    USER ONLINE 
Insgesamt sind 8 Benutzer online. Davon sind 0 registriert:
    SITE OPTIONS 
- Zu Favoriten hinzufügen
- Als Startseite festlegen (IE only)
- Fehler auf dieser Seite?