HALF-LIFE PORTAL
Your Gate To Valve's Games www.hl-forum.de
PORTAL
FORUM
LOGIN
User oder E-mail:


Passwort:


oder
Registrieren
Passwort vergessen?
OpenID-Login
MISC
PARTNER

PC GAMES

TFPortal.de

TF2 Crafting

Playnation.de

Special Artworks by
Hayungs

Link us:
HL PORTAL

Support us:


HLPortal
auf Facebook


›› Willkommen!   ›› 73.187.096 Visits   ›› 18.323 registrierte User   ›› 12 Besucher online (0 auf dieser Seite)
23.770 Themen, 324.969 Beiträge  
    FORUM 

Thema-Ansicht


Forum > Off-Topic > Sonstiges > Lan Netzwerk mit Internet
Status: Offen
3 Beiträge
Letzter Beitrag Seiten (1):  [1]


Autor Beitrag
# 1
Nachricht offline
Alien Grunt
3.636 Punkte
Dabei seit: 07.11.2008
949 Beiträge
Lan Netzwerk mit Internet
Also ein Kumpel von mir hat leider keinen wlan router sondern nur ein einfaches DSL modem
und da wir ständig mit unseren laptops bei ihm sind und ich noch einen alten Lanswitch habe, dachte ich mir ich nehme diesen mit und klemme ihn dazwischen.

also habe ich jetz dasd lankabel vom router zum switch gelegt und dann 1 kabel zu seinem pc gelegt, und diese internetverbindung funktioniert auch (er hat windows xp)

doch wenn ich jetz ein kabel zu meinem macbook und eins zu meinem kumpel seinem laptop (Windows 7) lege kommen wir zwar in das lokale netzwerk aber nicht ins internet, könnt ihr mir vllt. helfen bzw. mir sagen was ich falsch gemacht habe?

Danke im vorraus

MFG

Behm
15.09.2011, 16:39 Uhr Anzeigen
# 2
Nachricht offline
Bullsquid
1.205 Punkte
Dabei seit: 05.02.2005
389 Beiträge
Kumpel mit Internetverbindung muss die selbige bei seinem Rechner im Netzwerk freigeben, damit sie jeder nutzen kann. Der muss sich ja vermutlich ohnehin mit seinen Anmeldedaten einwählen, sofern da kein entsprechendes Gerät ist, dass das kann.

Ansonsten agieren Router im OSI-Modell auf der Vermittlungsschicht (mit Ip-Adressen usw.), während Switches usw. eine Ebene tiefer auf der Sicherungsschicht anzusiedeln sind (mit MAC-Adressen).

Wenn du die Internetverbindung freigibst agiert derjenige Rechner quasi als Router, d.h. die Ip dieses Rechners muss als Standardgateway und DNS-Server in den übrigen Rechner eingetragen werden.

Beispiel:
Rechner mit Internetfreigabe:
Ip: 192.168.0.1

R2:
Ip: 192.168.0.2
Standardgateway: 192.168.0.1
DNS-Server: 192.168.0.1

R3:
Ip: 192.168.0.3
Standardgateway: 192.168.0.1
DNS-Server: 192.168.0.1

Als Subnetzmaske bspw. 255.255.255.0


Edit: Laut Windows Hilfe solls wohl auch mit dem automatischen beziehen von Ip-Adressen funktionieren, hab das aber schon seit ner Ewigkeit nicht mehr getestet.
[Beitrag wurde 2x editiert, zuletzt von phreazer am 15.09.2011, 18:03]
15.09.2011, 17:58 Uhr Anzeigen
# 3
Nachricht offline
Bullsquid
1.730 Punkte
Dabei seit: 01.07.2007
563 Beiträge
das mit den automatischen beziehen hat bei mir immer nur funktioniert, wenn alle rechner xp hatten... :rolleyes:
15.09.2011, 18:34 Uhr Anzeigen
nach oben
3 Beiträge

Seiten (1):  [1]


Gehe zu:  feed_mini Beiträge: RSS, RSS2, ATOM

Sections:  HLP  Board  Mods  Steam      Games:  HL  Op4  HLBS  HL2  HL2:Ep1  HL2:Ep2  Prtl  TF2  TFC  CS  DoD  L4D  Gunman
    USER ONLINE 
Insgesamt sind 12 Benutzer online. Davon ist 1 registriert:
    SITE OPTIONS 
- Zu Favoriten hinzufügen
- Als Startseite festlegen (IE only)
- Fehler auf dieser Seite?