HALF-LIFE PORTAL
Your Gate To Valve's Games www.hl-forum.de
PORTAL
FORUM
LOGIN
User oder E-mail:


Passwort:


oder
Registrieren
Passwort vergessen?
OpenID-Login
MISC
PARTNER

TF2 Crafting

Special Artworks by
Hayungs

Link us:
HL PORTAL

Support us:


HLPortal
auf Facebook

›› Willkommen!   ›› 87.335.877 Visits   ›› 18.318 registrierte User   ›› 17 Besucher online (0 auf dieser Seite)
23.786 Themen, 325.142 Beiträge  
    FORUM 

Thema-Ansicht


Forum > Half-Life Portal > News > Entwickler: Gabe Newell gegen Always-On-DRM
Status: Offen
32 Beiträge
Letzter Beitrag Seiten (3):  « 1 [2] 3 »


Autor Beitrag
# 16
Nachricht offline
Bullsquid
2.347 Punkte
Dabei seit: 13.07.2004
167 Beiträge
"Angsteinflößende Worte" für EA und ORIGIN, die Hr. Newell da äußert :) Das klingt einfach intelligent, überlegt und vor allem natürlich und gelassen. Wenn die sowas lesen, kann ich mir vorstellen kommen die ordentlich ins Grübeln.
Aber genau DAS ist eben der Punkt. Was nützt es eine heutige Idee clever zu kopieren, wenn die nächste Idee schon auf dem Weg ist. Man ist wäre so einfach immer ein Schritt zurück.
Was das DRM angeht. Solch ein Verhalten kann sich schnell ändern. Tatsache ist aber auch, dass Spieler bzgl. Valve einfach für ein gutes Spiel zahlen WOLLEN und was das raubkopieren angeht, so scheint das Gewissen und der Respekt gegenüber dem communityfairem Valve einfach gewaltiger zu sein, als bei anderen unpersönlicheren und weniger offenen Spieleentwicklungsfirmen zu sein.
31.08.2011, 13:01 Uhr Anzeigen
# 17
Nachricht offline
Headcrab
0 Punkte
Dabei seit: 28.06.2007
192 Beiträge
Words of Wisdom

Endlich mal einer aus der Industrie der die Wahrheit über Always on DRM raushaut. Das gibt mal wieder n Pluspunkt für Gabe obwohl ich von Steam stellenweise auch nicht begeistert bin, aber immerhin ist es in der heutigen Zeit das kleinste Übel.
[Beitrag wurde 8x editiert, zuletzt von Blood am 31.08.2011, 13:19]
31.08.2011, 13:14 Uhr Anzeigen
# 18
Nachricht offline
Headcrab
0 Punkte
Dabei seit: 04.04.2011
77 Beiträge
Richtig so Gabe :D
31.08.2011, 14:58 Uhr Anzeigen
# 19
Nachricht offline
Vortigaunt
928 Punkte
Dabei seit: 30.09.2009
402 Beiträge
Zitat:
Original von likeMIKE_de

Map Downloaden, entpacken und in einen Ordner verschieben... was für eine Qual.
Das das manche nicht gebacken bekommen, liegt mit Sicherheit nicht zuletzt daran, das heutzutage so ziemlich alles viel mehr Spaß macht, als in der Schule beim Thema "lesen und schreiben lernen" aufzupassen...


Ich finde es nicht kompliziert, aber um es kurz zusagen. 2 von 3 Leuten mit denen ich zocke sind einfach zu FAUL etwas zu lesen und etwas zu überlegen. Und daran scheitert dann das ganze.
Ich habe sogar Installationspakete für die erstellt, damit die das nur doppelklicken mussten. Aber selbst dafür waren sie zu faul. :D

Auch funktioniert nicht immer alles mit kopieren.
Ich habe auch schon öfter Map geladen kopiert und wollte dann auf Server joinen und bekam die Meldung falsche Version.

Auch muss ich ständig die Dateien rein und raus kopieren, da offenbar einige Maps Einfluss auf das Standardspiel haben. Das äussert sich mit einigen Problemen.
z.B. fehlt wenn ich eine Map drin habe die TANK Musik. Und da wird man schon ab und zu überrascht.
Bei einer anderen leuchten die normalen Zombies in allen Regenbogenfarben.
Oder mein Liebling. Der unsichtbarer Tank. Hast du schon mal versucht einen unsichtbaren Tank zu bezwingen? Wenigstens sehe ich das Blut spritzen wenn ich den treffe. :D
31.08.2011, 15:53 Uhr Anzeigen
# 20
Nachricht offline
Headcrab
0 Punkte
Dabei seit: 03.03.2009
207 Beiträge
Ich sag nur Anno. -.-
Da waren die ehrlichen Käufer die angeschnissenen. :D
[Beitrag wurde 1x editiert, zuletzt von Combinus Maximus am 31.08.2011, 16:28]
31.08.2011, 16:28 Uhr Anzeigen
# 21
Nachricht offline
Headcrab
81 Punkte
Dabei seit: 11.07.2011
212 Beiträge
@miphois:
Ich hatte schonmal das Problem das die ganze Map(bei Portal) bis auf ein paar wenige stellen die nervige pink-schwarze Ersatzttextur hatte.

Zum Thema:
Es wird immer leute geben die Raubkopien machen (auch wenn die Qualität manchmal mangelt). Sei es von PC-Spielen, Spielzeug, Autos und und und. Da mit müssen sich eben alle abfinden. Gabe macht es richtig und verschwendet kein Geld für Kopieschutz der eh nicht funktiuniert.
Damit m
31.08.2011, 16:29 Uhr Anzeigen
# 22
Nachricht offline
Headcrab
0 Punkte
Dabei seit: 14.02.2009
51 Beiträge
Zitat:
Original von Trintox

Zitat:
Der beste Weg um Piraterie zu bekämpfen sei ein Service zu erstellen, das für die Spieler notwendig ist.


So ist es!
Valve ist momentan die einzige firma die das wahrnimmt, deshalb kaufe ich ihre spiele, um sie zu unterstützen, wenn es was zu kaufen gibt.

Ubiblöd, ea, activision/blizzard...
sind so sehr damit beschäftigt den größten profit zu machen, und die konkurenz in dem fall valve, mit möchtegern steams zu übertreffen.
die kunden sind denen egal, das geld nicht.


Valve ist eben einer der (wenigen) großen Spieleentwickler, wo nicht irgendwelche Berater, Analysten, BWLer oder Aktionäre das Geschäft bestimmen. Da haben eben Leute das Sagen, denen noch was anderes im Geist herum schwirrt als Gewinnoptimierung, obwohl sie es auch verstehen Geld zu verdienen. Unternehmen wie Ubisoft und Activision sind einfach nur zum Kotzen und an mir werden sie auch nicht verdienen.
31.08.2011, 17:15 Uhr Anzeigen
# 23
Nachricht offline
Hound Eye
338 Punkte
Dabei seit: 07.08.2010
446 Beiträge
/sign
Steam ist für mich eher ein Kaufgrund statt einer Abschreckung.
Die Vorteile überwiegen einfach und dazu ist mir Valve noch sympathisch
31.08.2011, 17:16 Uhr Anzeigen
# 24
Nachricht offline
Headcrab
0 Punkte
Dabei seit: 19.12.2008
111 Beiträge
Zitat:
Original von Combinus Maximus

Ich sag nur Anno. -.-
Da waren die ehrlichen Käufer die angeschnissenen. :D


Hoffentlich ist das neue Anno ohne diesen Schund, wäre echt einmal ein interresantes Spiel für mich. Und BF3 kommt mit LAN und Map-Editor *träum* NICHT ZWICKEN!
31.08.2011, 17:56 Uhr Anzeigen
# 25
Nachricht offline
Alien Grunt
4.262 Punkte
Dabei seit: 07.11.2007
1.697 Beiträge
Zitat:
"Ich denke Publisher mit strengem DRM werden weniger ihrer Produkte verkaufen und mehr Probleme verursachen"


100 Punkte an ihn. DRM mag KEINER und ist einfach nur wortwörtlich Betrug! Wenn ich ein Spiel kaufe dann kauf ich ein Spiel welches ich permanent spielen kann. Und nicht ein Spiel welches ich 5 mal installieren kann. Ubisoft hat sich dadurch seehr unbeliebt gemacht. Es soll die Piraterei veringern? Falsch. 1. Ist es nicht soo schwer das Game wieder zu hacken und gecrackt zu spielen. 2. Genau durch DRM kauft sich kein Mensch die Spiele...sondern cracken es.

Dann gabs noch dieses Problem als DRM eingeführt worden ist. Ehrliche Käufer konnten die Spiele nicht spielen wegen irgendwelchen Internetproblemen welche Ubisoft erstmal fixen musste. Was haben die Piraten gemacht? Tja...gezockt und keine Probleme gehabt. Ubisoft hat es echt drauf...
[Beitrag wurde 1x editiert, zuletzt von Light08 am 31.08.2011, 18:16]
31.08.2011, 18:15 Uhr Anzeigen
# 26
Nachricht offline
Hound Eye
226 Punkte
Dabei seit: 09.05.2010
334 Beiträge
Sehr schön und total richtig.
Größter Vorteil von Steam ist, dass es für verschiedene Publisher zur Verfügung steht und nicht wie Origin nur für EA Titel.
Weiterer Punkt ist, dass Steam mittlerweile stark verbreitet ist. Es ist wie wenn man Google und andere Suchprovider vergleicht, man kann den Vorsprung nicht mal eben aufholen.

Oder man vergleicht Windows und Linux. (nur in Hinsicht auf Spiele)
Unter Linux kann man zwar paar Spiele spielen die auch unter Windows gehen, aber größter Teil funktioniert nicht. Auch ist die Auswahl viel kleiner und es ist umständlicher.

Ich greife damit nicht Linux an! Ich finde Linux ist in bestimmten Bereichen unersetzbar, aber eben nicht in allen.
31.08.2011, 19:47 Uhr Anzeigen
# 27
ilv
Nachricht offline
Bullsquid
2.290 Punkte
Dabei seit: 05.06.2009
936 Beiträge
Zitat:
Original von Euphoria

Weiterer Punkt ist, dass Steam mittlerweile stark verbreitet ist. Es ist wie wenn man Google und andere Suchprovider vergleicht, man kann den Vorsprung nicht mal eben aufholen.


Zufällig Eurogamer gelesen? :D
31.08.2011, 20:04 Uhr Anzeigen
# 28
Nachricht offline
Vortigaunt
745 Punkte
Dabei seit: 06.01.2008
185 Beiträge
Angesichts der Tatsache, dass Steams Offlinemodus immer noch ein schelchter Scherz und einfach nur schlecht gemacht ist, wirkt der Artikel irgendwie wie Hohn.
31.08.2011, 20:27 Uhr Anzeigen
# 29
Nachricht offline
Bullsquid
2.211 Punkte
Dabei seit: 16.07.2009
1.300 Beiträge
Recht hat er. Ich hab' schon einiges wegen DRM nicht gekauft.
31.08.2011, 21:06 Uhr Anzeigen
# 30
Nachricht offline
Hound Eye
237 Punkte
Dabei seit: 13.02.2011
511 Beiträge
Zitat:
Original von ReBoot

Angesichts der Tatsache, dass Steams Offlinemodus immer noch ein schelchter Scherz und einfach nur schlecht gemacht ist, wirkt der Artikel irgendwie wie Hohn.


ach ja?...wo ist das Problem?
Außer dass für Alien Swarm leider ne inet-Verbindung nötig war (was an der Programmierung des Spiels liegt!) ist mir bisher nix negatives aufgefallen.
01.09.2011, 02:03 Uhr Anzeigen
nach oben
32 Beiträge

Seiten (3):  « 1 [2] 3 »


Gehe zu:  feed_mini Beiträge: RSS, RSS2, ATOM

Sections:  HLP  Board  Mods  Steam      Games:  HL  Op4  HLBS  HL2  HL2:Ep1  HL2:Ep2  Prtl  TF2  TFC  CS  DoD  L4D  Gunman
    USER ONLINE 
Insgesamt sind 17 Benutzer online. Davon sind 0 registriert:
    SITE OPTIONS 
- Zu Favoriten hinzufügen
- Als Startseite festlegen (IE only)
- Fehler auf dieser Seite?