HALF-LIFE PORTAL
Your Gate To Valve's Games www.hl-forum.de
PORTAL
FORUM
LOGIN
User oder E-mail:


Passwort:


oder
Registrieren
Passwort vergessen?
OpenID-Login
MISC
PARTNER

TF2 Crafting

Special Artworks by
Hayungs

Link us:
HL PORTAL

Support us:


HLPortal
auf Facebook

›› Willkommen!   ›› 94.744.400 Visits   ›› 18.316 registrierte User   ›› 22 Besucher online (0 auf dieser Seite)
23.789 Themen, 325.181 Beiträge  
    FORUM 

Thema-Ansicht


Forum > Half-Life Portal > News > Portal 2: Das sagen die HLP-Redakteure
Status: Offen
38 Beiträge
Letzter Beitrag Seiten (3):  « 1 2 [3]


Autor Beitrag
# 31
Nachricht offline
Bullsquid
2.613 Punkte
Dabei seit: 04.07.2004
544 Beiträge
Nerven niemanden die ständigen Ladezeiten?
Sowie dass Anfang und Ende eines Levels immer das gleiche Bild ergeben?
Fahrstuhl raus - Fahrstuhl rein.
27.04.2011, 15:11 Uhr Anzeigen
# 32
Nachricht offline
Hound Eye
206 Punkte
Dabei seit: 17.09.2009
294 Beiträge
Wow, na wenn Trineas sagt, das Spiel ist perfekt, dann kauf ich es mir heute doch noch! Bin schon sehr gespannt, hatte bisher noch nie ein perfektes Spiel. Freu mich schon.
27.04.2011, 16:29 Uhr Anzeigen
# 33
Nachricht offline
Headcrab
0 Punkte
Dabei seit: 24.04.2008
169 Beiträge
Ich kopier einfach mal meine Beitrag aus nem anderen Forum hierher...

Ich habs inzwischen durch und es ist wirklich grandios. Aber mit Portal hatte ich definitiv mehr Spaß.
Vielleicht liegts daran, dass der erste Teil durch die extrem kurze Spielzeit ein viel runderes Ding ist.
Zudem stellten sich mir bei P1 teilweise echt die Nackenhaare auf, was bei Portal 2 nicht mehr der Fall ist.
Es ist zuviel Wahnsinn auf einmal, nicht mehr in langsam immer größer werdenden Portionen verabreichter.
Weiterhin wird der Humor im Sequel dann stellenweise doch eine Spur zu dick aufgetragen, beinahe mit dem Holzhammer serviert.

Portal hat das ganz wunderbar gemacht. Die sterile Umgebung in Kombination mit er langsam dämmernden Erkenntnis, wie vollkommen wahnsinnig die KI GlaDOS ist, und der außerhalb der Testkammern stattfindende Mittelteil, haben perfekt ineinandergegriffen.
Und man hat nie wirklich unbeschwert über reine, schon gar nicht alberne, Gags gelacht, wie in Portal 2, sondern eher aus Verzweiflung über die reine Durchgeknalltheit der KI.

Dennoch unterhält Portal 2 über die gesamte Spielzeit auf höchstem Niveau. Dass sich das Spiel im Mittelteil eher schleppend hinzieht, wird in allen Tests erwähnt, die ich bis jetzt gelesen habe, würd ich aber nicht als ganz so dickes Minus ankreiden, da man in der Zeit was ganz anderes geboten bekommt: eine grandiose Kulisse.


EDIT: Ich muss meine Aussagen bezüglich des Humors dann wohl doch relativieren. Ich sitze am zweiten Durchlauf und stelle fest: GLaDOS ist da nach wie vor sehr gut geschrieben und trifft mit ihrem boshaften Sarkasmus meist ins Schwarze, respektive den Lachnerv. Wheatley hingegen überspannt den Bogen dennoch manchmal.
Zu einem dritten Character möchte ich noch nichts sagen, weil ich Spoiler vermeiden und die Stellen selbst nochmal hören möchte.


Wall of text! :>
27.04.2011, 20:13 Uhr Anzeigen
# 34
Nachricht offline
Headcrab
0 Punkte
Dabei seit: 24.04.2008
169 Beiträge
Achso...das Ende....wow! Das Ende! Es ist phantastisch.

Ich bin sehr gespannt ob und/oder wie es mit Portal weitergeht und ob die Portal- und Half-Life-Fäden irgendwann richtig zusammengeführt werden.
Ich bezweifle es allerdings. Aperture Science wird sicherlich eine Rolle im nächsten Half-Life spielen. Mehr aber auch nicht.
27.04.2011, 20:20 Uhr Anzeigen
# 35
Nachricht offline
Headcrab
0 Punkte
Dabei seit: 15.04.2011
36 Beiträge
Zitat:
Original von Surty

Nerven niemanden die ständigen Ladezeiten?
Sowie dass Anfang und Ende eines Levels immer das gleiche Bild ergeben?
Fahrstuhl raus - Fahrstuhl rein.


war nicht anders zu erwarten, da es in portal 1 genauso war.
Und das mit dem Fahrstuhl wäre schlecht anders umsetzbar gewesen, da das Testobjekt möglichst wenig vom Enrichment Zenter sehen soll, und nur die Test erledigen soll.
27.04.2011, 20:22 Uhr Anzeigen
# 36
Nachricht offline
Alien Grunt
4.720 Punkte
Dabei seit: 28.06.2007
1.638 Beiträge
Sodala, hab's jetzt auch na knapp 8 Stunden im Singleplayer mal durch.
Einige Sachen haben mir sehr gut gefallen, (v.a. einige gute Gags im Mittelteil), das Finale war wirklich eindrucksvoll (inklusive dem Abspann), aber in manchen Fällen zieht sich das Spiel leider doch recht stark.
Nach einem 2.Mal Durchspielen kann ich bestimmt besser benennen, welche Dinge mich genau wurmen, aber zumindest ist das erhebende Gefühl, die doch suksessive schwerer werdenden Kammern gemeistert zu haben, von ersten Teil geblieben. Auch wenn ich so 1-2 Mal wirklich am Verzweifeln war :P

Bin jetzt mal auf den Koop-Modus gespannt.

*edit: Zu Anfang sind die dauerden Ladescreens überaus nervig, aber mit Zeit ignoriert man das zum Glück dann schon ^^
[Beitrag wurde 1x editiert, zuletzt von bpewien am 27.04.2011, 20:48]
27.04.2011, 20:47 Uhr Anzeigen
# 37
Nachricht offline
Bullsquid
2.787 Punkte
Dabei seit: 09.07.2004
421 Beiträge
Ich habe zwar Portal 2 nicht gespielt, und ja, möglicherweise macht es auch viel Spaß, doch was ist danach ?
Damit meine ich die Langzeitmotivation. Ja, schön, man hat mit Co-op vielleicht 15-20 Stunden Spaß, doch dann ?
Die Leute hier schreiben, "bestes Spiel", "perfekt", doch letztendlich ist es nur ein kurzer Spaß. Wenn ich z.b meine Spiele vergleiche, wo ich über 200 Stunden im MP verbracht habe, DAS sind super Spiele. Portal 2 spielt niemand 200 Stunden im co-op, ein CS:S, ein TF2 oder ein L4D2, das sind Spiele wo man seine Zeit verbringt, und dadurch wirklich wirklich gut sind.

Aber scheinbar mögen die Leute den kurzen Kick mehr als das langfristige Vergnügen, für mich steht fest, ein Vollpreistitel der unter 20 Stunden dauert und keinen vernünftigen MP modus hat
(richtiges PvP) kommt mir nicht ins Haus, den davon habe ich außer Erinnerungen nicht viel.

PS: Noch was... Portal 1 und 2 sind RÄTSELSPIELE und daher sehr statisch. Ein richtiger Egoshooter, bietet KI, Gefechtstaktik, verschiedense Gegnertypen und vorallem Waffen ! Und man kann auch eine gute Story erzählen, wenn man will. Eine Portal-gun kann Gegner und Waffen nicht ersetzen.
[Beitrag wurde 1x editiert, zuletzt von RedRevolution am 27.04.2011, 21:26]
27.04.2011, 21:21 Uhr Anzeigen
# 38
Nachricht offline
Headcrab
0 Punkte
Dabei seit: 04.04.2011
77 Beiträge
Zitat:
Original von fury

Portal 2 ist sehr gut durchdacht und designt.. trotzdem ist Half-Life 1 perfekter als Portal 2. Portal 2 ist find ich eher was für zwischendurch.. wobei Half-Life Deathmatch einfach nur unbegrenzt Bock macht (es sei denn es laggt ekelhaft..) ^^
Ich bin echt auf Black Mesa gespannt.. Sollte die Mod wirklich so genial werden wie die Screenshots aussehen, dann werd ich davon nichtmehr weg zu kriegen sein :D


Es geht hier ja mehr um Portal und ich finde, der Coop Modus ist doch recht super :D
27.04.2011, 22:48 Uhr Anzeigen
nach oben
38 Beiträge

Seiten (3):  « 1 2 [3]


Gehe zu:  feed_mini Beiträge: RSS, RSS2, ATOM

Sections:  HLP  Board  Mods  Steam      Games:  HL  Op4  HLBS  HL2  HL2:Ep1  HL2:Ep2  Prtl  TF2  TFC  CS  DoD  L4D  Gunman
    USER ONLINE 
Insgesamt sind 22 Benutzer online. Davon sind 0 registriert:
    SITE OPTIONS 
- Zu Favoriten hinzufügen
- Als Startseite festlegen (IE only)
- Fehler auf dieser Seite?