HALF-LIFE PORTAL
Your Gate To Valve's Games www.hl-forum.de
PORTAL
FORUM
LOGIN
User oder E-mail:


Passwort:


oder
Registrieren
Passwort vergessen?
OpenID-Login
MISC
PARTNER

TF2 Crafting

Special Artworks by
Hayungs

Link us:
HL PORTAL

Support us:


HLPortal
auf Facebook

›› Willkommen!   ›› 87.333.766 Visits   ›› 18.318 registrierte User   ›› 20 Besucher online (0 auf dieser Seite)
23.786 Themen, 325.142 Beiträge  
    FORUM 

Thema-Ansicht


Forum > Half-Life Portal > News > Left 4 Dead: Infos zum DLC "The Sacrifice"
Status: Offen
199 Beiträge
Letzter Beitrag Seiten (14):  « 1 ... 8 9 [10] 11 12 ... 14 »


Autor Beitrag
# 136
Nachricht offline
Vortigaunt
902 Punkte
Dabei seit: 23.08.2008
1.156 Beiträge
Zitat:
Original von dark_inferno

Zitat:
Original von qu4d

Und wer entwickelt die Spiele dann? Der Weihnachtsmann?


Portal = Ein paar Studenten
Alien Swarm = Modder Gruppe
Counter Strike = Modder Gruppe
Left 4 Dead = Turtle Rock Studios

Eigentlich war es bis jetzt immer eine Symbiose zwischen den Entwicklern und Valve (Valve hat in allen Fällen geholfen). Doch bei L4D kam es mir vor wie Parasitismus. Es klingt einfach so als hätten sie das Team gekauft nur um an L4D heranszukommen.


Valve hat die eingestellt. Die Leute arbeiten für Valve und bekommen bei denen ihren Lohn! Das sind keine Studenten mehr. Das ist keine Moddergruppe mehr. Das sind Valve-Angestellte.
21.08.2010, 16:30 Uhr Anzeigen
# 137
Nachricht offline
Headcrab
0 Punkte
Dabei seit: 11.04.2009
459 Beiträge
Zitat:
Original von qu4d

Valve hat die eingestellt. Die Leute arbeiten für Valve und bekommen bei denen ihren Lohn! Das sind keine Studenten mehr. Das ist keine Moddergruppe mehr. Das sind Valve-Angestellte.


Ja das stimmt. Doch heißt es nicht das L4D1 von Valve kommt. Turtle Rock Studios wurde rausgeschmissen. Nachdem sie mit Valve ein Spiel fertig gestellt haben. Andere Modder werden bei Valve eingestellt und bleiben da. Andere kommen, stellen ein Spiel fertig und gehen wieder. Doch beim L4D ist es deshalb so komisch weil das ganze Team mit einem mal weg war, und auf einmal ein 2ter Teil angekündigt wurde.

"Alle" helfen an irgendeinem Projekt. Aber warum haben die bitteschön alle an L4D2 gesetzt? Um ganz schnell ein eigenes L4D rauszubringen wo man sagen kann : Das hat nur VALVE gemacht!

Und erkläre mir mal bitte eins. Warum wurde TRS genau im selben Monat aufgelöst als L4D1 rauskam?
[Beitrag wurde 2x editiert, zuletzt von dark_inferno am 21.08.2010, 16:40]
21.08.2010, 16:36 Uhr Anzeigen
# 138
Nachricht offline
Vortigaunt
765 Punkte
Dabei seit: 12.02.2009
388 Beiträge
Zitat:
Ich glaube manche sind hier Fehl am Platz! Ja L4D ist tot aber das hat nichts mit Valve zu tun sondern mit euch! Der Spieler entscheidet was gespielt wird und deswegen ist es auch sterben. Nicht weil Valve es vernachlässigt.


Uuuund wie das mit Valve zutun hat. Das war ja das, was viele bei der Ankündigung von L4D2 so gestört hat. Es war absehbar, dass L4D dadurch ziemlich schnell untergehen wird. Es war schließlich Valves Entscheidung, die versprochenen Features in ein neues Vollpreisspiel zu stecken, anstatt sie in den ersten Teil einfließen zu lassen, und dank des neuen Gore-Systems und dem Setting-Wechsel war auch relativ klar, dass man die Zielgruppe damit wesentlich vergrößert hatte und nicht nur viele L4D-Spieler sich L4D2 kaufen würden.

Dass L4D2-Besitzer jetzt L4D umsonst dazu bekommen, finde ich an sich ziemlich cool, aber es ändert nichts daran, dass man sich als L4D-Spieler ein wenig verarscht vorkommt. Auch das haben ja viele schon letztes Jahr geäußert, dass L4D-Spieler letztendlich nicht viel mehr als Beta-Tester waren, die 40€ für ein unfertiges Produkt bezahlt haben.

Es heißt immer, wir sollten "dankbar" sein für die Gratis-DLCs, aber man muss natürlich bedenken, dass sich Dankbarkeit in dem Fall an den Erwartungen misst, die deutlich höher lagen als die jetzige Realität. Und das lag nicht etwa an den ach so naiven Spielern, die sich eingebildet haben, dass noch viel Content nachkommt, sondern an einigen ziemlich eindeutigen Aussagen seitens Valve, die sich im Nachhinein als nicht ganz korrekt rausgestellt haben.
21.08.2010, 16:42 Uhr Anzeigen
# 139
Nachricht offline
Vortigaunt
902 Punkte
Dabei seit: 23.08.2008
1.156 Beiträge
Und die sollen so "eigensinnig" sein? Machen nur ein Spiel, damit es NUR von ihnen ist? Blödsinn. Absoluter Blödsinn. Alle Valveprogrammierer sind irgendwann irgendwie zum Team dazugestossen. Keiner hat "sein" Spiel gemacht. Valve hat L4D gemacht nach der Übernahme der TRS und sie verdienen damit heute noch Geld.

Das ist nicht wie bei beispielsweise Gothic, wo der Publisher (JoWood?) die Rechte am Namen etc. besitzt und nachdem Piranha Bytes gegangen ist, ein anderes Team drangesetzt wurde.
21.08.2010, 16:42 Uhr Anzeigen
# 140
Nachricht offline
Vortigaunt
902 Punkte
Dabei seit: 23.08.2008
1.156 Beiträge
Zitat:
Original von dark_inferno

Und erkläre mir mal bitte eins. Warum wurde TRS genau im selben Monat aufgelöst als L4D1 rauskam?


Zitat:
On 3 June 2009, Doug Lombardi of Valve Corporation confirmed that the studio was no longer operating as Valve South some time after the release of Left 4 Dead.[3]


Im selben Moment. November 2008 ist also Juni 2009. Interessant. TRS wurde im Januar 2008 "geschlossen".
21.08.2010, 16:46 Uhr Anzeigen
# 141
Nachricht offline
Headcrab
0 Punkte
Dabei seit: 11.04.2009
459 Beiträge
Zitat:
Original von qu4d

Zitat:
Original von dark_inferno

Und erkläre mir mal bitte eins. Warum wurde TRS genau im selben Monat aufgelöst als L4D1 rauskam?


Zitat:
On 3 June 2009, Doug Lombardi of Valve Corporation confirmed that the studio was no longer operating as Valve South some time after the release of Left 4 Dead.[3]


Im selben Moment. November 2008 ist also Juni 2009. Interessant. TRS wurde im Januar 2008 "geschlossen".


Valve South some time after the release of Left 4 Dead. XD Lesen?
21.08.2010, 16:48 Uhr Anzeigen
# 142
Nachricht offline
Vortigaunt
902 Punkte
Dabei seit: 23.08.2008
1.156 Beiträge
Ja und du sagst, dass es im selben Moment geschah. Dazwischen liegen aber 7 Monate.

Und das ist immer noch kein Grund, ihr eigenes Spiel "umzubringen"
[Beitrag wurde 1x editiert, zuletzt von qu4d am 21.08.2010, 16:50]
21.08.2010, 16:49 Uhr Anzeigen
# 143
Nachricht offline
Headcrab
0 Punkte
Dabei seit: 11.04.2009
459 Beiträge
Zitat:
Original von qu4d

Ja und du sagst, dass es im selben Moment geschah. Dazwischen liegen aber 7 Monate.


Ich schrieb Monat. Nicht Moment.
Für mich klingts so als wäre es noch im selben Monat wenn nich sogar im Dezember passiert.

Du willst es ja nicht verstehen. Deswegen diskutieren wir eig. hier Offtopic. Was ich nicht verstehe. Aber ich mache immer ruhig weiter mit.

Naja jetzt net mehr. Habe ja noch anderes zu erledigen.
[Beitrag wurde 1x editiert, zuletzt von dark_inferno am 21.08.2010, 16:53]
21.08.2010, 16:52 Uhr Anzeigen
# 144
Nachricht offline
Vortigaunt
902 Punkte
Dabei seit: 23.08.2008
1.156 Beiträge
Was versteh ich denn nicht? Du kannst immer noch nix begründen.
21.08.2010, 16:54 Uhr Anzeigen
# 145
Nachricht offline
Bullsquid
1.226 Punkte
Dabei seit: 12.06.2009
593 Beiträge
wann war nochmal der letzte Post der das aktuelle Thema behandelte (kostenloser DLC für beide Spiele)? ich glaub es ist mir entfallen.
21.08.2010, 17:01 Uhr Anzeigen
# 146
Nachricht offline
Headcrab
0 Punkte
Dabei seit: 20.04.2010
72 Beiträge
Die meckerer sind mir egal.
Ich freue mich auf die neue Kampagne, da ich diese auch in L4D2 spielen kann :)
21.08.2010, 17:03 Uhr Anzeigen
# 147
Nachricht offline
Vortigaunt
902 Punkte
Dabei seit: 23.08.2008
1.156 Beiträge
Ja Kollege inferno behauptet ja, dass Valve den DLC entwickelt, damit ihr eigenes Spiel (was ihnen ja nicht gehört, womit sie trotzdem täglich Geld verdienen) ermordet wird. Das is ne Logik!

edit: Valve gibt also Geld aus für die Entwicklung eines DLCs, damit ihr eigenes Spiel stirbt und sie damit weniger Geld einnehmen. So gewitzt muss man erstmal sein! Clevere Kerlchen da drüber bei Valve :)
[Beitrag wurde 1x editiert, zuletzt von qu4d am 21.08.2010, 17:08]
21.08.2010, 17:04 Uhr Anzeigen
# 148
Nachricht offline
Headcrab
0 Punkte
Dabei seit: 06.06.2010
228 Beiträge
Leute, legt euch doch noch mal ein wenig mehr ins Zeug, dann schafft ihr heute mit Sicherheit noch 200 Beiträge!
21.08.2010, 17:13 Uhr Anzeigen
# 149
Nachricht offline
Hound Eye
232 Punkte
Dabei seit: 03.08.2007
163 Beiträge
Ich besitze auch beide Spiele und habe beide Spiele etwa gleich lang gespielt. Ich spiele heute noch abwechselnd den 1ten und 2ten Teil.

Klar auf der einen Seite ist es schon etwas blöd, dass man nun eine Kampagne aus dem ersten Teil im zweiten Teil spielen kann. Aber bis jetzt kann man eh schon alle Kampagnen vom 1ten Teil über den 2ten Teil spielen. Kann man sich ja als Custom Kampagnen herunterladen. Also, möglich war dieses eh schon länger.
Und wenn ich alles richtig Verstanden habe, reden wir hier von einer Kampagne die Valve selbst veröffentlicht und nicht allen.
Wenn man jetzt alle Kampagnen von Left 4 Dead 1 in Left 4 Dead 2 und umgekehrt von Left 4 Dead 2 in Left 4 Dead 1 spielen kann, inklusive denselben Waffen, Zombies und Charakter, ist es wirklich betrug am Kunden. Derjenige der Left 4 Dead 1 und 2 hat, hat somit doppelt gezahlt, derjenige der nur Left 4 Dead 2 hat, hat somit nur einmal bezahlt.
Ich glaub aber, dass es nicht soweit kommen wird, außer über die Custom Kampagnen halt und da beschwert sich auch keiner. Ich hätte mir auch gewünscht, dass ich mir Left 4 Dead 1 nicht umsonst gekauft hätte, und noch, war es ja auch nicht umsonst.
Wir sollten mal abwarten, wie sich das noch weiter entwickelt.

Über die 4 Charaktere freu ich mich natürlich sehr. Da habe ich schon die ganze Zeit drauf gewartet.
[Beitrag wurde 1x editiert, zuletzt von Honigsack am 21.08.2010, 17:25]
21.08.2010, 17:23 Uhr Anzeigen
# 150
Nachricht offline
Bullsquid
1.257 Punkte
Dabei seit: 21.08.2010
957 Beiträge
Zitat:
Original von qu4d

Ja Kollege inferno behauptet ja, dass Valve den DLC entwickelt, damit ihr eigenes Spiel (was ihnen ja nicht gehört, womit sie trotzdem täglich Geld verdienen) ermordet wird. Das is ne Logik!

edit: Valve gibt also Geld aus für die Entwicklung eines DLCs, damit ihr eigenes Spiel stirbt und sie damit weniger Geld einnehmen. So gewitzt muss man erstmal sein! Clevere Kerlchen da drüber bei Valve :)


Die entwickeln einen DLC für ihr Spiel (L4D2) und ein von ihnen eingekauftes Spiel (L4D1) zusammen, geben aber ihrem Spiel den größeren Teil (2 Kampagnen + 4 Survivor VS 1 Kampagne), damit die Leute eher die L4D2-Version spielen und falls sie kein L4D bisher besitzen, eher zum zweiten Teil greifen.

Und was ich noch gefunden habe: was von Valve angekündigt zu diesem DLC bzw wie:
Zitat:
That unnamed Left 4 Dead add-on will only be playable on the original game, not in the sequel.


http://kotaku.com/5469905/left-4-dead-2s-the-pa...followed-by-comic-more-l4d-dlc

Hat das jeder gelesen? "NOT the sequel" steht da, nicht "also the sequel" und erst recht nicht "also the sequel with more content than the original version"
21.08.2010, 17:26 Uhr Anzeigen
nach oben
199 Beiträge

Seiten (14):  « 1 ... 8 9 [10] 11 12 ... 14 »


Gehe zu:  feed_mini Beiträge: RSS, RSS2, ATOM

Sections:  HLP  Board  Mods  Steam      Games:  HL  Op4  HLBS  HL2  HL2:Ep1  HL2:Ep2  Prtl  TF2  TFC  CS  DoD  L4D  Gunman
    USER ONLINE 
Insgesamt sind 20 Benutzer online. Davon sind 0 registriert:
    SITE OPTIONS 
- Zu Favoriten hinzufügen
- Als Startseite festlegen (IE only)
- Fehler auf dieser Seite?