HALF-LIFE PORTAL
Your Gate To Valve's Games www.hl-forum.de
PORTAL
FORUM
LOGIN
User oder E-mail:


Passwort:


oder
Registrieren
Passwort vergessen?
OpenID-Login
MISC
PARTNER

TF2 Crafting

Special Artworks by
Hayungs

Link us:
HL PORTAL

Support us:


HLPortal
auf Facebook

›› Willkommen!   ›› 87.334.302 Visits   ›› 18.318 registrierte User   ›› 26 Besucher online (0 auf dieser Seite)
23.786 Themen, 325.142 Beiträge  
    FORUM 

Thema-Ansicht


Forum > Half-Life Portal > News > Left 4 Dead: Infos zum DLC "The Sacrifice"
Status: Offen
199 Beiträge
Letzter Beitrag Seiten (14):  « 1 ... 5 6 [7] 8 9 ... 14 »


Autor Beitrag
# 91
Nachricht offline
Vortigaunt
902 Punkte
Dabei seit: 23.08.2008
1.156 Beiträge
Zitat:
Original von CreatorX

Hört sich echt super an, wirklich! Allerdings kann ich die Bedenken einiger hier wirklich verstehen. Es geht nicht darum das Valve die Spieler kostenlos mit Content versorgt, das ist nämlich toll. Es geht darum, dass den L4D1 Spielern dann endgültig die Mitspieler ausgehen, da jeder der beide Teile besitzt nur noch den 2. spielen wird. Was anderes versuchen die kritischen Stimmen hier auch gar nicht zu sagen und damit haben sie nicht unrecht. Es ist keine Win-Win-Situation. L4D1 Spieler bekommen zwar eine neue Kampagne, dafür können sie aber fast nur noch Kampagne spielen, weil für VS keine vernünftigen Leute mehr da sind. Also wenn ich nur noch Kampagne spielen könnte oder im VS nur auf Publics angewiesen wäre, wär das Spiel für mich gestorben.


Wenn L4D2 aber mehr Spass macht? Soll man die Leute dann zwingen, bei Teil 1 zu bleiben?
21.08.2010, 14:21 Uhr Anzeigen
# 92
Nachricht offline
Alien Grunt
4.934 Punkte
Dabei seit: 25.07.2009
266 Beiträge
Wie gesagt was hat Valve damit zu tun was IHR spielt. Ist doch eure Sache was ihr spielen wollt. Das wäre ja auch schon wieder gezwungen wenn Valve das für L4D1 veröffentlicht und somit alle dazu "zwingt" L4D1 zu spielen. So hat jeder der beide Teile besitz ein Recht darauf sich zu entscheiden welches Spiel er spielen möchte.
21.08.2010, 14:21 Uhr Anzeigen
# 93
Nachricht offline
Vortigaunt
902 Punkte
Dabei seit: 23.08.2008
1.156 Beiträge
Zitat:
Original von mewshiny

Wie gesagt was hat Valve damit zu tun was IHR spielt. Ist doch eure Sache was ihr spielen wollt. Das wäre ja auch schon wieder gezwungen wenn Valve das für L4D1 veröffentlicht und somit alle dazu "zwingt" L4D1 zu spielen. So hat jeder der beide Teile besitz ein Recht darauf sich zu entscheiden welches Spiel er spielen möchte.


Eben. Ich spiele auch gerne TF2. Mit TFC kann ich nix anfangen. Heulen die TFCler rum, weil TF2 ständig Klassenupdates bekommt? Haben die weniger Mitspieler?
21.08.2010, 14:24 Uhr Anzeigen
# 94
Nachricht offline
Headcrab
0 Punkte
Dabei seit: 21.04.2009
47 Beiträge
Zitat:
Original von qu4d

Zitat:
Original von Snikrot2101

Dir sollte man mal die Shift-Taste nehmen und dann such dir was zum abreagieren. Hab dich lieb! :verliebt:
Antwort: Genommen wird mir die Besonderheit das nur Left4Dead1 Spieler die alten Charaktere benutzen können inkl. der Kampange.


Ja das ist halt der Lauf der Dinge. EA schaltet Server ab, wenn ihre Spiele 2 Jahre alt sind und die neuen FIFAs und co. erscheinen. Was ist nun schlimmer? Ja, bei nem Vergleich schaut man nie nach unten. Trotzdem. Es ist doch unnötig, sich so aufzuregen.

Es geht doch nur darum, dass man nicht will, dass Leute, die NUR Teil 2 haben, nicht auch mit den Charakteren spielen sollen dürfen. Man gönnt anderen nur nichts. Und das ist kindisch.


Ich habe nicht gesagt, dass ich den anderen dies nicht gönne, ich habe nur gesagt, dass Valve hier Mist gebaut hat, indem sie den L4D Spielern einen Arschtritt geben, den sie dann auchnoch als Geschenk tarnen. Sie hätten einfach zugeben können das sie nunmal lieber an L4D2 arbeiten und L4D1 eine BETA war, aber so ist das wie ein Dolchstoß.
Natürlich nur meine Meinung!
[Beitrag wurde 2x editiert, zuletzt von Snikrot2101 am 21.08.2010, 14:28]
21.08.2010, 14:26 Uhr Anzeigen
# 95
Nachricht offline
Vortigaunt
902 Punkte
Dabei seit: 23.08.2008
1.156 Beiträge
Zitat:
Original von Snikrot2101

Ich habe nicht gesagt, dass ich den anderen dies nicht gönne, ich habe nur gesagt, dass Valve hier Mist gebaut hat, indem sie den L4D Spielern einen Arschtritt geben, den sie dann auchnoch als Geschenk tarnen. Sie hätten einfach zugeben können das sie nunmal lieber an L4D2 arbeiten und L4D1 eine BETA war, aber so ist das wie ein Dolchstoß.
Natürlich nur meine Meinung!


Nur hat niemand L4D als Beta bezeichnet, als es raus kam. Warum auch? Es ist ein vollwertiges Spiel mit mittlerweile 5 Kampagnen. Wo ist das ein Arschtritt, dort noch eine sechste Kampagne hinzuzufügen? Es ist ein Dolchstoss, den Umfang eines Spiels zu erweitern?

Das Gameplay haben sie für Teil 2 geändert und Teil 2 macht den meisten halt mehr Spass. Und nun? Spiel, was du willst.
21.08.2010, 14:32 Uhr Anzeigen
# 96
Nachricht offline
Bullsquid
1.257 Punkte
Dabei seit: 21.08.2010
957 Beiträge
Zitat:
Original von qu4d

Zitat:
Original von Bindal

Ich bin normalerweise ein eher ruhiger mensch, aber du schaffst es echt, mich in Rage zu versetzten.

Wieviele spiele kennst du, wo der KOMPLETTTE VORGÄNGER KOSTENLOS IM NACHFOLGER WAR? Ich kenne kein einziges. Nach diesem DLC gibt es im Prinzip absolut keinen Grund, L4D1 zu spielen. KEINEN EINZIGEN!
Wie würdest du reagieren, wenn Valve einfach sagt "bei Portal 2 werden alle Maps von Portal 1 vorhanden sein und 100 spielbar"? Wenn du Portal 1 gekauft hast - selbst in der Annahme, dass ein Nachfolger kommen wird - dann wärst du sicherlich auch angepisst, weil du im Prinzip für etwas bezahlt hast, was du bereits hast (und anders als bei der OBox nichtmal verschenken kannst)

1.6 und CSS unterscheiden sich dagegen weit mehr:
1. Unterschiedliche Engine
2. Exklusive Maps für beide Modi
3. Leicht unterschiedliches Waffenverhalten
4. Minimale und trotzdem merkliche Gameplay-Unterschiede (Shield, Muni kaufen in 1.6)


Ja es sind Sachen aus dem Vorgänger kostenlos bei Teil 2 drin. Und? Rockstar hat GTA 1 und 2 kostenlos ins Netz gestellt. Die alten Command and Conquer Teile kann man auch kostenlos runterladen. Ich wär froh, wenn der Inhalt der Spiele auch im Nachfolger integriert wäre - was spricht denn auch dagegen?

Wie schonmal in den Kommentaren geschrieben: regst du dich auch auf, dass Valve auf der GC gerade Portal, HL2, Episode 1 und 2, TF2 und L4D 1 und 2 verschenkt? VERSCHENKT? KOSTENLOS UND SO? Ist das nicht unfair den Leuten gegenüber, die sich die Spiele gekauft haben? Nein.


Nimm bitte mal deine verdammte Fanboy-Brille ab.
Wer L4D2 besitzt, bekommt L4D1 nun geschenkt. Komplett, grundlos, ohne aufwand. Er muss nur L4D2 starten und das war's. Bei den verschenkten Spielen von Rockstar und co sind zum einigen etliche Jahre auf dem Buckel, zum anderen sind diese nicht in einem Nachfolger (mit dessem Content). Und wenn Valve auf der GC die spiele verschenkt, ist das zum einen mit Aufwand für die spieler verbunden (hingehen), zum anderen hat davon keines der Spiele den Content des Nachfolgers.
21.08.2010, 14:37 Uhr Anzeigen
# 97
Nachricht offline
Vortigaunt
902 Punkte
Dabei seit: 23.08.2008
1.156 Beiträge
Zitat:
Original von Bindal

Nimm bitte mal deine verdammte Fanboy-Brille ab.
Wer L4D2 besitzt, bekommt L4D1 nun geschenkt. Komplett, grundlos, ohne aufwand. Er muss nur L4D2 starten und das war's. Bei den verschenkten Spielen von Rockstar und co sind zum einigen etliche Jahre auf dem Buckel, zum anderen sind diese nicht in einem Nachfolger (mit dessem Content). Und wenn Valve auf der GC die spiele verschenkt, ist das zum einen mit Aufwand für die spieler verbunden (hingehen), zum anderen hat davon keines der Spiele den Content des Nachfolgers.


Sorry, ich bin kein Brillenträger.

Ja L4D bekommt man nach deiner Definition quasi geschenkt. Und? Wer Gothic 4 vorbestellt, bekommt auch Teil 3 geschenkt. Und nun? L4D1 ist auch 2 JAHRE alt und hat damit schon was auf dem Buckel. Und nun? War das Spiel dir damals die 40€ nicht wert? Pech gehabt. Hättest es nicht kaufen müssen.

Zitat:
Original von Bindal

zum anderen hat davon keines der Spiele den Content des Nachfolgers.


L4D 1 hat auch nicht den Kontent von L4D2. L4D2 hat auch nicht den Kontent von L4D3.

Du meckerst grundlos rum.
21.08.2010, 14:41 Uhr Anzeigen
# 98
Nachricht offline
Headcrab
0 Punkte
Dabei seit: 06.06.2010
228 Beiträge
Zitat:
Original von Bindal

Nimm bitte mal deine verdammte Fanboy-Brille ab.


Er könnte dir aber genauso vorwerfen, dass du eine Hater-Brille trägst...

Und wo führen solche Sätze letztendlich hin? Zu einer unfreundlichen Diskussion...also bitte sachlich bleiben, Leute!
21.08.2010, 14:42 Uhr Anzeigen
# 99
Nachricht offline
Vortigaunt
902 Punkte
Dabei seit: 23.08.2008
1.156 Beiträge
Zitat:
Original von F1ux

Zitat:
Original von Bindal

Nimm bitte mal deine verdammte Fanboy-Brille ab.


Er könnte dir aber genauso vorwerfen, dass du eine Hater-Brille trägst...

Und wo führen solche Sätze letztendlich hin? Zu einer unfreundlichen Diskussion...also bitte sachlich bleiben, Leute!


Ich "hate" nicht. Ich argumentiere nur mit Fakten und nicht mit kindischem "die haben aber mehr als ich" Gefasel. Und wer erwartet, dass man im ersten Teil einer Spielereihe nachträglich all das bekommt, was in Teil 2 steckt, hat einen Schaden. Aber einen gewaltigen.
21.08.2010, 14:50 Uhr Anzeigen
# 100
Nachricht offline
Bullsquid
1.257 Punkte
Dabei seit: 21.08.2010
957 Beiträge
Zitat:
Original von qu4d

L4D 1 hat auch nicht den Kontent von L4D2. L4D2 hat auch nicht den Kontent von L4D3.

Du meckerst grundlos rum.


Da hab ich mich falsch ausgedrückt: Kein Spiel hat den kompletten Vorgänger als Inhalt.
Trotzdem bleibt es dabei: Valve hat die L4D1-Spieler nach allen Regeln der Kunst verarscht und verkleidet dies auch noch als Geschenk.

Ich persönlich hätte kein Problem, wenn man als Besitzer von L4D1 die Kampagnen von Teil 1in Teil 2 spielen kann (was dann auch der Fall sein wird, wenn man schon beide Spiele hat). Aber was Valve hier macht, ist im Prinzip Mord an L4D1. Da kannst du das noch so viel Schönreden wie du willst.

Zitat:
Original von qu4d

Ich "hate" nicht. Ich argumentiere nur mit Fakten und nicht mit kindischem "die haben aber mehr als ich" Gefasel. Und wer erwartet, dass man im ersten Teil einer Spielereihe nachträglich all das bekommt, was in Teil 2 steckt, hat einen Schaden. Aber einen gewaltigen.


Wo bitte habe ich behauptet, L4D1 soll sämltichen Content von L4D2 bekommen? Nirgends. Ich habe gesagt, L4D2 bekommt sämtlichen bis dato exclusiven Content von L4D1 - das ist, was mich (und sehr viele andere) verärgert.
[Beitrag wurde 1x editiert, zuletzt von Bindal am 21.08.2010, 14:52]
21.08.2010, 14:50 Uhr Anzeigen
# 101
Nachricht offline
Alien Grunt
4.934 Punkte
Dabei seit: 25.07.2009
266 Beiträge
Das mit dem verascht hatten wir doch schon bei der Ankündigung von L4D2.
[Beitrag wurde 1x editiert, zuletzt von mewshiny am 21.08.2010, 14:53]
21.08.2010, 14:53 Uhr Anzeigen
# 102
Nachricht offline
Alien Grunt
5.528 Punkte
Dabei seit: 19.04.2009
2.476 Beiträge
Leute wie qu4d sehen den Wald vor lauter Bäumen nicht. Es geht den meisten darum das gesagt wurde das sie L4D1 nicht vernachlässigen und genauso supporten wie L4D2 und was ist? L4D1 kriegt Crash Course, eine schlecht gemachte Versus Campaign, was kriegt L4D2? Eine bessere Campaign die zur Story beiträgt. L4D2 hat Mutationen, L4D1 nicht.
Und nun soll ein DLC der für L4D1 geplant war für L4D2 mit extras kommen wo man wieder klar sieht das L4D2 mehr supported wird als versprochen? Ich freue mich über den DLC, aber es ist unfair das sie den L4D1 Spielern das nehmen was das Spiel noch ausgemacht hat: Die Charaktere und die Campaigns!
21.08.2010, 14:53 Uhr Anzeigen
# 103
Nachricht offline
Alien Grunt
5.528 Punkte
Dabei seit: 19.04.2009
2.476 Beiträge
Zitat:
Original von Bindal

Wo bitte habe ich behauptet, L4D1 soll sämltichen Content von L4D2 bekommen? Nirgends. Ich habe gesagt, L4D2 bekommt sämtlichen bis dato exclusiven Content von L4D1 - das ist, was mich (und sehr viele andere) verärgert.


DAS ist auch der springende Punkt, L4D2 hat L4D2 only Mist wie the Passing, Mutationen etc. Wenn Valve die Chance hat das dann bei L4D1 auch zu machen dann versauen sie es natürlich. L4D2 hat mehr "2er only" Dinger als L4D1, wobei nach dem DLC garnichts mehr übrig bleibt.
21.08.2010, 14:56 Uhr Anzeigen
# 104
Nachricht offline
Vortigaunt
902 Punkte
Dabei seit: 23.08.2008
1.156 Beiträge
Zitat:
Original von Bindal

Ich persönlich hätte kein Problem, wenn man als Besitzer von L4D1 die Kampagnen von Teil 1in Teil 2 spielen kann (was dann auch der Fall sein wird, wenn man schon beide Spiele hat). Aber was Valve hier macht, ist im Prinzip Mord an L4D1. Da kannst du das noch so viel Schönreden wie du willst.


Und wieso sollten sie ihr eigenes Spiel umbringen? Das macht absolut keinen Sinn, was du da erzählst.
21.08.2010, 14:56 Uhr Anzeigen
# 105
Nachricht offline
Headcrab
0 Punkte
Dabei seit: 10.08.2009
17 Beiträge
Es gibt da eigentlich nur eine faire Lösung. Die Clients von L4D 1 & L4D 2 müssen Verschmelzen. Ähnlich wie bei Company of Heroes. Wer L4D 2 hat und die L4D 1 Kampangen spielen will muss die halt per Key freischalten usw.. . Damit würde man auch die Community wieder zusammen führen.

Diese Lösung hier ist suboptimal und führt nur zu Flamewars wie man ja hier schön sehen kann.
21.08.2010, 14:56 Uhr Anzeigen
nach oben
199 Beiträge

Seiten (14):  « 1 ... 5 6 [7] 8 9 ... 14 »


Gehe zu:  feed_mini Beiträge: RSS, RSS2, ATOM

Sections:  HLP  Board  Mods  Steam      Games:  HL  Op4  HLBS  HL2  HL2:Ep1  HL2:Ep2  Prtl  TF2  TFC  CS  DoD  L4D  Gunman
    USER ONLINE 
Insgesamt sind 26 Benutzer online. Davon sind 0 registriert:
    SITE OPTIONS 
- Zu Favoriten hinzufügen
- Als Startseite festlegen (IE only)
- Fehler auf dieser Seite?