HALF-LIFE PORTAL
Your Gate To Valve's Games www.hl-forum.de
PORTAL
FORUM
LOGIN
User oder E-mail:


Passwort:


oder
Registrieren
Passwort vergessen?
OpenID-Login
MISC
PARTNER

TF2 Crafting

Special Artworks by
Hayungs

Link us:
HL PORTAL

Support us:


HLPortal
auf Facebook

›› Willkommen!   ›› 86.062.810 Visits   ›› 18.318 registrierte User   ›› 18 Besucher online (0 auf dieser Seite)
23.786 Themen, 325.141 Beiträge  
    FORUM 

Thema-Ansicht


Forum > Half-Life Portal > News > Left 4 Dead: Infos zum DLC "The Sacrifice"
Status: Offen
199 Beiträge
Letzter Beitrag Seiten (14):  « 1 ... 9 10 [11] 12 13 14 »


Autor Beitrag
# 151
Nachricht offline
Bullsquid
1.277 Punkte
Dabei seit: 27.06.2007
706 Beiträge
woooot vllt tritt genau das ein was ich mir gewünscht hab. nämlich das L4D1 auf den 2. portiert würd und das ist ja der fall, wenn man bei teil 2 die teil 1 campas mit allem drum und dran spielen kann.
21.08.2010, 17:28 Uhr Anzeigen
# 152
Nachricht offline
Vortigaunt
907 Punkte
Dabei seit: 23.08.2008
1.156 Beiträge
Zitat:
Original von Bindal

Die entwickeln einen DLC für ihr Spiel (L4D2) und ein von ihnen eingekauftes Spiel (L4D1) zusammen, geben aber ihrem Spiel den größeren Teil (2 Kampagnen + 4 Survivor VS 1 Kampagne), damit die Leute eher die L4D2-Version spielen und falls sie kein L4D bisher besitzen, eher zum zweiten Teil greifen.


Es sind beides IHRE Spiele. Sie verdienen an BEIDEN Spielen ihr Geld. Es macht keinen Sinn zu behaupten, dass sie wollen, dass das eine Spiel mehr gespielt wird.

Und nochmal zu den früheren Argumenten, dass es dann ja keinen Sinn mehr macht, L4D1 zu spielen. Is das denn schlimm? Ich hab genug Spiele, die nicht nicht mehr spiele. Von CS1.6 bin ich auch auf CSS gewechselt und es gibt genügend Leute, die jetzt auf Starcraft 2 gewechselt sind.

Hat Blizzard das etwa auch entwickelt, damit ihr eigenes Spiel stirbt? :eek:
21.08.2010, 17:32 Uhr Anzeigen
# 153
Nachricht offline
Bullsquid
1.263 Punkte
Dabei seit: 21.08.2010
957 Beiträge
Zitat:
Original von qu4d

Es sind beides IHRE Spiele. Sie verdienen an BEIDEN Spielen ihr Geld. Es macht keinen Sinn zu behaupten, dass sie wollen, dass das eine Spiel mehr gespielt wird.

Und nochmal zu den früheren Argumenten, dass es dann ja keinen Sinn mehr macht, L4D1 zu spielen. Is das denn schlimm? Ich hab genug Spiele, die nicht nicht mehr spiele. Von CS1.6 bin ich auch auf CSS gewechselt und es gibt genügend Leute, die jetzt auf Starcraft 2 gewechselt sind.

Hat Blizzard das etwa auch entwickelt, damit ihr eigenes Spiel stirbt? :eek:


Dass beides mal zwischen den beiden Spielen zum einen JAHRE liegen zwischen den Release uns keine 12 Monate und zum anderen, das beides mal eine neue Engine und einige Gameplayänderungen vorgenommen wurden (und nicht der Vorgänger intrigiert), bist du fröhlich am Ignoreren, stimmt's?
21.08.2010, 17:37 Uhr Anzeigen
# 154
Nachricht offline
Vortigaunt
907 Punkte
Dabei seit: 23.08.2008
1.156 Beiträge
Nein, wieso auch? Aber es macht keinen Sinn, zu behaupten, dass Valve lieber will, dass man nur L4D2 kauft und nicht auch den Vorgänger. Sie würden sich damit doch selbst ins eigene Fleisch schneiden.

"Was, du willst wissen, was vorher passiert ist? Kein Problem, packen wir dir einfach so kostenlos in den 2. Teil, damit du nicht extra 20€ ausgeben musst, die uns somit entgehen. Aber wir sind ja auch keine Firma, die gerne Geld verdient!"
21.08.2010, 17:44 Uhr Anzeigen
# 155
Nachricht offline
Bullsquid
1.263 Punkte
Dabei seit: 21.08.2010
957 Beiträge
Zitat:
Original von qu4d

"Was, du willst wissen, was vorher passiert ist? Kein Problem, packen wir dir einfach so kostenlos in den 2. Teil, damit du den 1. Teil nicht mal kaufen brauchst und niemals spielen musst, weil du ja schon alles hast!"


Das ist das, was eher der Wahrheit entspricht. Denn, wenn es nach deiner Theorie ginge, dann müsste Valve ja auch Portal 1 komplett in Portal 2 einfügen - damit die Leute das nicht auch extra kaufen müssen, um zu erfahren, was zuvor passiert ist.
21.08.2010, 17:50 Uhr Anzeigen
# 156
Nachricht offline
Vortigaunt
907 Punkte
Dabei seit: 23.08.2008
1.156 Beiträge
Von welcher Theorie sprichst du bitte, die ich geäussert haben soll?

€: Das "Zitat" war sarkastisch. Sollte nicht so schwer zu erkennen sein. Valve ist nicht die Wohlfahrt. Die wollen, dass man alle Spiele von ihnen kauft. Nicht nur L4D2. Warum sollten sie lieber 30€ statt 50€ wollen?

Ihr behauptet doch, dass Valve sich mit dem DLC gezielt selbst sabotiert. inferno geht ja noch so weit und behauptet, dass das so ist, weil sie das Spiel "nur aufgekauft" haben. Sie wollen also, dass ihr Spiel, für das sie Geld investiert haben, nicht verkauft wird. Dass es nicht gespielt wird.

Und das soll logisch sein. Hab ich das richtig verstanden?
[Beitrag wurde 4x editiert, zuletzt von qu4d am 21.08.2010, 18:08]
21.08.2010, 17:51 Uhr Anzeigen
# 157
Nachricht offline
Bullsquid
1.263 Punkte
Dabei seit: 21.08.2010
957 Beiträge
Zitat:
Original von qu4d

Von welcher Theorie sprichst du bitte, die ich geäussert haben soll?


Die "hier ist der Vorgänger im neuen Spiel - damit du nicht kaufen musst, um zu wissen, was dort passiert"-Theorie (mir fiel da halt kein besseres Wort ein. Falls du eins hast, darfst du es gerne ersetzten)
Würde so doch auch auf Portal übertragen werden. Oder HL Ep2 alleine, dort müsste ich dann ja HL2 und Ep1 geschenkt bekommen (in dem Fall gab es bei OBox immerhin die Möglichkeit, HL2 und Ep1 zu verschenken. Und auch nur, wenn man diese bereits hatte und die OBox kaufte - und nicht Ep2 alleine. Etwas komplizierter dort.)
21.08.2010, 18:05 Uhr Anzeigen
# 158
Nachricht offline
Vortigaunt
907 Punkte
Dabei seit: 23.08.2008
1.156 Beiträge
Zitat:
Original von Bindal

Zitat:
Original von qu4d

Von welcher Theorie sprichst du bitte, die ich geäussert haben soll?


Die "hier ist der Vorgänger im neuen Spiel - damit du nicht kaufen musst, um zu wissen, was dort passiert"-Theorie (mir fiel da halt kein besseres Wort ein. Falls du eins hast, darfst du es gerne ersetzten)
Würde so doch auch auf Portal übertragen werden. Oder HL Ep2 alleine, dort müsste ich dann ja HL2 und Ep1 geschenkt bekommen (in dem Fall gab es bei OBox immerhin die Möglichkeit, HL2 und Ep1 zu verschenken. Und auch nur, wenn man diese bereits hatte und die OBox kaufte - und nicht Ep2 alleine. Etwas komplizierter dort.)


Siehe edit über dir. Das war SARKASMUS. Und der war nicht versteckt, sondern offensichtlich.
21.08.2010, 18:09 Uhr Anzeigen
# 159
Nachricht offline
Headcrab
64 Punkte
Dabei seit: 25.11.2004
371 Beiträge
Ich würde mich auch zu Tode ärgern, wenn ich für L4D und L4D2 je 60 Euro hingeblättert habe. Habe für beide Spiele allerdings zusammen gerade einmal 50 Euro bezahlt.

Sich aufzuregen hat überhaupt keinen Sinn. Ich freue mich auf No Mercy in L4D2, weils meine Lieblingskampagne ist und L4D2 grafisch auch einen Tacken besser aussieht und zudem mehr Boss Infected bietet, was mich für den Versus Mode sehr interessiert. Also schaltet mal einen Gang zurück, wenn ihr das Spiel für n Appel und n Ei bekommen habt. Bei den 60 Euro-Ausgebern kann ich es nachvollziehen. ;)
21.08.2010, 18:12 Uhr Anzeigen
# 160
Nachricht offline
Vortigaunt
907 Punkte
Dabei seit: 23.08.2008
1.156 Beiträge
Zitat:
Original von Wesker

Ich würde mich auch zu Tode ärgern, wenn ich für L4D und L4D2 je 60 Euro hingeblättert habe. Habe für beide Spiele allerdings zusammen gerade einmal 50 Euro bezahlt.

Sich aufzuregen hat überhaupt keinen Sinn. Ich freue mich auf No Mercy in L4D2, weils meine Lieblingskampagne ist und L4D2 grafisch auch einen Tacken besser aussieht und zudem mehr Boss Infected bietet, was mich für den Versus Mode sehr interessiert. Also schaltet mal einen Gang zurück, wenn ihr das Spiel für n Appel und n Ei bekommen habt. Bei den 60 Euro-Ausgebern kann ich es nachvollziehen. ;)


Und wo hat das Spiel jeweils 60€ gekostet? :rolleyes:

Und wer nicht ein bisschen warten kann, bis der Preis von 45€ auf 30 oder noch weniger (per Import) gesunken ist, hats wohl über.
21.08.2010, 18:15 Uhr Anzeigen
# 161
Nachricht offline
Headcrab
64 Punkte
Dabei seit: 25.11.2004
371 Beiträge
Dann eben 45 Euro oder 50 Euro, sorry, war von Konsolenspielen ausgegangen. Trotzdem noch zu viel für die Spiele IMO.
21.08.2010, 18:17 Uhr Anzeigen
# 162
Nachricht offline
Vortigaunt
907 Punkte
Dabei seit: 23.08.2008
1.156 Beiträge
Ja für mich auch, darum kauf ich auch keine Vollpreistitel. Das isses mir nicht wert. Also warte ich n bissl und wer das nicht kann, hat selbst Schuld. Ist ja nicht so, dass man darauf angewiesen ist, jedes Spiel direkt bei Veröffentlichung zu kaufen. Zumal die Preise bei Spielen heute verdammt schnell sinken.
21.08.2010, 18:20 Uhr Anzeigen
# 163
Nachricht offline
Alien Grunt
3.766 Punkte
Dabei seit: 29.05.2006
989 Beiträge
Zitat:
Original von qu4d

Eben. Ich spiele auch gerne TF2. Mit TFC kann ich nix anfangen. Heulen die TFCler rum, weil TF2 ständig Klassenupdates bekommt? Haben die weniger Mitspieler?


Hey, TFC Spieler hier. Klar, TF2 bekommt Updates, sollen sie doch, finde ich sogar gut. Ist natürlich auch schade, dass TFC keine Updates mehr bekommt und so, aber ich verschwende meine Zeit doch nicht damit, mich hier irrational darüber aufzuregen. Spieler gehen seit Counter-Strike 1.3 von TFC weg, dann DoD, WoW, und TF2. Das ist eben der Lauf der Dinge.

Was manche sich allerdings nicht klar machen ist, dass L4D und L4D2 immer noch unterschiedliche Spiele sind! Ich spiele ab und zu gerne mal L4D, weil es dort eben nur fünf Special Infected gibt. Die alten Karten sind doch gar nicht auf acht ausgelegt!

So viel mal dazu. Ich halte mich ansonsten aber hier aus diesem Flamewar mal raus, das wird mir hier zu wild. :)
Und wer hier nochmal Leute als Fanboys bezeichnet, darf direkt wieder abhauen.
Das Half-Life Portal ist eine Valve Fan Seite! Nichts anderes! Ja! Das HLP ist eine Fanboiseite! OMG!
21.08.2010, 19:37 Uhr Anzeigen
# 164
Nachricht offline
Vortigaunt
907 Punkte
Dabei seit: 23.08.2008
1.156 Beiträge
Zitat:
Original von orangensaft

Und wer hier nochmal Leute als Fanboys bezeichnet, darf direkt wieder abhauen.
Das Half-Life Portal ist eine Valve Fan Seite! Nichts anderes! Ja! Das HLP ist eine Fanboiseite! OMG!


Was nicht bedeutet, dass man nicht trotzdem objektiv sein kann :)
21.08.2010, 19:45 Uhr Anzeigen
# 165
Nachricht offline
Alien Grunt
3.766 Punkte
Dabei seit: 29.05.2006
989 Beiträge
Zitat:
Original von qu4d

Zitat:
Original von orangensaft

Und wer hier nochmal Leute als Fanboys bezeichnet, darf direkt wieder abhauen.
Das Half-Life Portal ist eine Valve Fan Seite! Nichts anderes! Ja! Das HLP ist eine Fanboiseite! OMG!


Was nicht bedeutet, dass man nicht trotzdem objektiv sein kann :)


Ja, entschuldige, ich hatte wohl ein wenig Wut auf die Leute, die meinen, Valve will ihre Spiele ermorden, und dass Valve Rechte kauft um ein "eigenes Spiel" daraus zu machen.. Ich meine, WTF?

Beispiel TF Software und TFC
Valve ist über den Release von HL hinaus, noch am Bugfixen. Das HL SDK ist released und die Modteams von Quake (QWTF für Quakeworld) und anderen Spielen sind fleißig am ausprobieren. Valve sieht natürlich, was von denen so veröffentlicht wird und bekannt ist. Die denken sich, "Hey, das ist 'ne gute Idee", und stellt TF Software ein. (Walker, Cook, ..) Dadurch haben die Mod-Entwickler viel mehr Ressourcen zur Verfügung. Letztendlich wird TFC von Valve veröffentlicht, denn die Entwickler des ehemaligen TF Software sind nun im Valve Team. (Bei den Mods TFC, DoD und CS wurden die ersten Versionen offensichtlich noch von den Modteams veröffentlicht, später wurde von diesen aber als Valve daran weitergearbeitet.)

Da ist nichts von wegen "nur Rechte kaufen" und auf die Leute scheißen. Um die Liste von vorhin mal aufzugreifen.
Zitat:
Original von dark_inferno

Zitat:
Original von qu4d

Und wer entwickelt die Spiele dann? Der Weihnachtsmann?


Half Life 1- Episode 2 = VALVE!!!
Blue Shift = Gearbox
Opposing Force = Gearbox

Team Fortress = Modder Gruppe
Day of Defeat = Modder Gruppe
Condition Zero = Ritual Entertainment und Turtle Rock Studios
Portal = Ein paar Studenten
Alien Swarm = Modder Gruppe
Counter Strike = Modder Gruppe
Left 4 Dead = Turtle Rock Studios
CSS = Valve
DODS = Valve
TF2 = Valve
Portal 2 = Valve
L4D2 = Valve

(Wir sehen hier das Valve sich immer darum bemüht Spiele zu holen um dann den 2ten Teil selbst zu machen)

Eigentlich war es bis jetzt immer eine Symbiose zwischen den Entwicklern und Valve (Valve hat in allen Fällen geholfen). Doch bei L4D kam es mir vor wie Parasitismus. Es klingt einfach so als hätten sie das Team gekauft nur um an L4D heranszukommen.


Fazit: Valve holt sich die Teams. Die kommen freiwillig. Valve kauft sich keine Rechte. Für die Modder ist es ein Privileg, bei Valve zu arbeiten. Und natürlich werden die Spiele von Valve veröffentlicht, und natürlich arbeiten auch noch die alten Teams dran. Genauso wie das alte TF Software Team heute noch an TF2 arbeitet, bloß noch mit ein wenig Unterstützung.
21.08.2010, 20:34 Uhr Anzeigen
nach oben
199 Beiträge

Seiten (14):  « 1 ... 9 10 [11] 12 13 14 »


Gehe zu:  feed_mini Beiträge: RSS, RSS2, ATOM

Sections:  HLP  Board  Mods  Steam      Games:  HL  Op4  HLBS  HL2  HL2:Ep1  HL2:Ep2  Prtl  TF2  TFC  CS  DoD  L4D  Gunman
    USER ONLINE 
Insgesamt sind 18 Benutzer online. Davon sind 0 registriert:
    SITE OPTIONS 
- Zu Favoriten hinzufügen
- Als Startseite festlegen (IE only)
- Fehler auf dieser Seite?