HALF-LIFE PORTAL
Your Gate To Valve's Games www.hl-forum.de
PORTAL
FORUM
LOGIN
User oder E-mail:


Passwort:


oder
Registrieren
Passwort vergessen?
OpenID-Login
MISC
PARTNER

PC GAMES

TFPortal.de

TF2 Crafting

Playnation.de

Special Artworks by
Hayungs

Link us:
HL PORTAL

Support us:


HLPortal
auf Facebook


›› Willkommen!   ›› 79.499.338 Visits   ›› 18.321 registrierte User   ›› 8 Besucher online (0 auf dieser Seite)
23.786 Themen, 325.118 Beiträge  
    FORUM 

Thema-Ansicht


Forum > Half-Life Portal > News > Source Mods: Cinematic Mod: 10.30 veröffentlicht!
Status: Offen
36 Beiträge
Letzter Beitrag Seiten (3):  « 1 [2] 3 »


Autor Beitrag
# 16
Nachricht offline
Headcrab
0 Punkte
Dabei seit: 07.09.2008
128 Beiträge
Zitat:
Original von Der_Nachtfalke

Naja bei mir läuft die mod auch nicht dank 32 bit! Crasht beim levelwechsel trotz 4 GB ram...

Muss mich wohl hiermit zufrieden geben.


Hast du es schon einmal versuch, die Auslagerungsdatei auf 10GB zu setzen? Hat bei mir damals geholfen und ich konnte C10 perfekt auf 32Bit spielen, keine Problem, auch nicht beim Mapchange.

Zitat:
Original von diwako

Valve sollte ihm ncihts geben. Der mix aus poser models und lauter unoptimierungen passen da nicht dazu. Ausserdem braucht man 2 Jahre erfahrung bei einer Spielefirma.

Zum Thema unoptimierung, die texturen sind zu groß und die models haben viel zu viele polies, die zumeist nichtmal gebraucht werden. Ich kann mich immernoch errinern, dass die leute einen Anzug hatten und drunter komplett der Körper noch da war. Wer braucht das?!


Richtig!
Und dann noch die Geschichte mit den Vortigaunt-Augen.
Diese Idee hatten bereits Leute die mit diversen Poser-Programmen arbeiten und Fake Factory hat das einfach geklaut und als vollkommen neues Feature/Revolution verkauft, obwohl es das schon vor 3 Jahren gab.
Später hat er sich dann geeinigt mit einem Mitentdecker, das er in den Credits genannt wird und gut ist.
13.02.2010, 18:22 Uhr Anzeigen
# 17
Nachricht offline
Headcrab
0 Punkte
Dabei seit: 22.10.2009
76 Beiträge
ja aber er macht es alleine das andere sind in der regel ganze teams
13.02.2010, 19:11 Uhr Anzeigen
# 18
Nachricht offline
Headcrab
0 Punkte
Dabei seit: 07.09.2008
128 Beiträge
Zitat:
Original von LnDDnL

ja aber er macht es alleine das andere sind in der regel ganze teams


Es macht doch keinen Unterschied, ob man alleine etwas klaut oder in einer Gruppe.

Jacke wie Hose.
13.02.2010, 19:43 Uhr Anzeigen
# 19
Nachricht offline
Hound Eye
143 Punkte
Dabei seit: 01.10.2006
230 Beiträge
Coole Sache, bei meiner Leitung dürfte ich das inner halben Stunde haben :D
13.02.2010, 20:18 Uhr Anzeigen
# 20
Nachricht offline
Headcrab
0 Punkte
Dabei seit: 22.10.2009
76 Beiträge
man wenn es danach ginge ist alles geklaut man
13.02.2010, 21:54 Uhr Anzeigen
# 21
Nachricht offline
Headcrab
0 Punkte
Dabei seit: 07.09.2008
128 Beiträge
Zitat:
Original von LnDDnL

man wenn es danach ginge ist alles geklaut man


Wenn man sich von anderen inspirieren lässt und dann etwas ähnliches schafft, ist es ja in Ordnung.
Wenn man aber komplettes Material, etc. 1 zu 1 klaut und sie einfach bei sich einbaut, ohne außerdem jedem Credit zu geben, ist das nicht besonders schön. :rolleyes:

Naja, lassen wir das Thema. Jeder kann ja für sich entscheiden :)
[Beitrag wurde 1x editiert, zuletzt von Gaun am 13.02.2010, 22:24]
13.02.2010, 22:23 Uhr Anzeigen
# 22
Nachricht offline
Vortigaunt
657 Punkte
Dabei seit: 20.05.2009
295 Beiträge
Zitat:
Original von Kanden

Die sollen die Mod mal über Steam veröffentlichen. Ich krieg das nicht hin die Mod irgendwie zu installieren. Ich bin zu dumm. Kann mir jemand helfen?


:confused: :)
13.02.2010, 23:21 Uhr Anzeigen
# 23
HLP - Redakteur
Nachricht offline Moderator
Thread-Starter
Voltigore
16.913 Punkte
Dabei seit: 11.11.2005
5.966 Beiträge
Zitat:
Original von Gaun

Hast du es schon einmal versuch, die Auslagerungsdatei auf 10GB zu setzen? Hat bei mir damals geholfen und ich konnte C10 perfekt auf 32Bit spielen, keine Problem, auch nicht beim Mapchange.


Nein, das geht im Allgemeinen nicht. Die Grenzen für RAM + Auslagerung sind eben rein technisch vorgegeben, da muss man sich nur ein wenig über 32 Bit informieren und ein wenig rechnen.

Zitat:
Original von diwako

Valve sollte ihm ncihts geben. Der mix aus poser models und lauter unoptimierungen passen da nicht dazu. Ausserdem braucht man 2 Jahre erfahrung bei einer Spielefirma.

Zum Thema unoptimierung, die texturen sind zu groß und die models haben viel zu viele polies, die zumeist nichtmal gebraucht werden. Ich kann mich immernoch errinern, dass die leute einen Anzug hatten und drunter komplett der Körper noch da war. Wer braucht das?!


Woher kommt denn jetzt das mit den 2 Jahren Erfahrung? Wenn das überall so wäre, könnte nie jemand neu anfangen. Und grad bei Valve gilt das natürlich nicht, man schaue nur auf die vielen nach Mods oder Ähnlichem übernommenen Leute. "Unoptimierung": So so. Generell ist es ja gewollt, dass es riesige Texturen und viele Polys gibt, dadurch wurde die Mod bekannt. Falls es da ein paar Teile gibt, die nicht genutzt werden, fällt das sicher generell nicht ins Gewicht. Schließlich wird ja eh ein High-End-Rechner vorausgesetzt und hier geht es nur um Grafik um jeden Preis, da sind dann auch keine Optimierungen nötig. Und überhaupt, mach einfach einen Thread im SourceMods-Forum auf und beleg das.

Zitat:
Original von Gaun

Und dann noch die Geschichte mit den Vortigaunt-Augen.
Diese Idee hatten bereits Leute die mit diversen Poser-Programmen arbeiten und Fake Factory hat das einfach geklaut und als vollkommen neues Feature/Revolution verkauft, obwohl es das schon vor 3 Jahren gab.
Später hat er sich dann geeinigt mit einem Mitentdecker, das er in den Credits genannt wird und gut ist.


Nö. Valve hat damit angefangen und zwar bei den Vortigaunts. Wenn dann einer überlegt, dass das für die Menschen auch gut wäre, dürfen das selbstverständlich trotzdem auch andere einfach so umsetzen. Klauen wäre nur, wenn der Code übernommen worden wäre und dieser irgendwie mehr als nur die Implementierung des Codes von Valve war. Inzwischen steht ja sogar im Changelog "(Thanks to Kyle Bloss for the initial tip. It took me 3 years to pick up this, sorry Kyle)", das wäre gar nicht nötig, wenn FakeFactory das selbst eingebaut hat oder ihm das zur Verfügung gestellt wurde - wie es hier scheint. Und es ist ja auch nicht schlimm zu sagen: "Komplett neu". Das macht jede Spielfirma für viele Sachen, die es schon lange gibt und die zum Teil abgeschaut sind. Und das machen auch viele Mods. Das ist alles ok. Mir scheint, du möchtest einfach nur gegen die Cinematic Mod lästern.
13.02.2010, 23:35 Uhr Anzeigen
# 24
Nachricht offline
Bullsquid
2.865 Punkte
Dabei seit: 29.12.2004
937 Beiträge
Zitat:
Original von Tacticer

Zitat:
Original von Gaun

Hast du es schon einmal versuch, die Auslagerungsdatei auf 10GB zu setzen? Hat bei mir damals geholfen und ich konnte C10 perfekt auf 32Bit spielen, keine Problem, auch nicht beim Mapchange.



Das mal bitte genauer erklären, bei mir crasht es auch. Und ja ich weiß das ich es mit meinem 32Bit system garnicht mit den HD Models spielen sollte (oder auf Max Details). Also wenn es Gaun wirklich geschafft hat ...

Achja .. und verrate uns mal bitte diese Details die du über den Modder erfahren hast ... wie er so arbeitet. ;)
14.02.2010, 02:34 Uhr Anzeigen
# 25
Nachricht offline
Headcrab
0 Punkte
Dabei seit: 09.12.2009
4 Beiträge
Zitat:
Original von Tacticer

Woher kommt denn jetzt das mit den 2 Jahren Erfahrung? Wenn das überall so wäre, könnte nie jemand neu anfangen. Und grad bei Valve gilt das natürlich nicht, man schaue nur auf die vielen nach Mods oder Ähnlichem übernommenen Leute. "Unoptimierung": So so. Generell ist es ja gewollt, dass es riesige Texturen und viele Polys gibt, dadurch wurde die Mod bekannt. Falls es da ein paar Teile gibt, die nicht genutzt werden, fällt das sicher generell nicht ins Gewicht. Schließlich wird ja eh ein High-End-Rechner vorausgesetzt und hier geht es nur um Grafik um jeden Preis, da sind dann auch keine Optimierungen nötig. Und überhaupt, mach einfach einen Thread im SourceMods-Forum auf und beleg das.


Ah sorry, es waren doch 3 Jahre+ und es betrifft content, was selbst gemacht wurde.
http://www.valvesoftware.com/jobs.html

Wenn er optimieren würde, können viel mehr Leute das spielen UND 64bit wäre nicht von Nöten. Bei einer Optimierung könnte er VIEL MEHR noch rein packen, aber er beklagt sich immer, dass die source engine das nicht aushalten würde.

Zitat:
Generell ist es ja gewollt, dass es riesige Texturen und viele Polys gibt


Klar, aber ich seh nicht ein 30.000 polies pro model extra zu haben wenn die überhaupt nicht gebraucht werden und eh nicht sichtbar sind.

Zitat:
Falls es da ein paar Teile gibt, die nicht genutzt werden, fällt das sicher generell nicht ins Gewicht.


Falsch, nicht sichtbare polies der sichtbaren models werden auch gerendert. Wenn die models sich nicht im sichtbaren Feld und hinter einem Areapostal befinden werden sie trotzdem gerendert.
D.h. starke Performance Einbusen für Zeugs was man nicht sieht. Das nenn ich high-end.
14.02.2010, 12:35 Uhr Anzeigen
# 26
Nachricht offline
Headcrab
0 Punkte
Dabei seit: 07.09.2008
128 Beiträge
Zitat:
Original von Tacticer

Nö. Valve hat damit angefangen und zwar bei den Vortigaunts. Wenn dann einer überlegt, dass das für die Menschen auch gut wäre, dürfen das selbstverständlich trotzdem auch andere einfach so umsetzen. Klauen wäre nur, wenn der Code übernommen worden wäre und dieser irgendwie mehr als nur die Implementierung des Codes von Valve war. Inzwischen steht ja sogar im Changelog "(Thanks to Kyle Bloss for the initial tip. It took me 3 years to pick up this, sorry Kyle)", das wäre gar nicht nötig, wenn FakeFactory das selbst eingebaut hat oder ihm das zur Verfügung gestellt wurde - wie es hier scheint. Und es ist ja auch nicht schlimm zu sagen: "Komplett neu". Das macht jede Spielfirma für viele Sachen, die es schon lange gibt und die zum Teil abgeschaut sind. Und das machen auch viele Mods. Das ist alles ok. Mir scheint, du möchtest einfach nur gegen die Cinematic Mod lästern.


Er hat den gesamten VMT-Code der damaligen Mod von Kyle "PelPix" geklaut und von anderen Poser-Models die Iris Textur bei CM eingebaut.
Das einzige was PelPix bekam war eine simple Dankes-Email und keinen Credit. (das war vor circa 2 Jahren)
PelPix hat beschlossen nicht mehr mit Fake Factory zusammen zu arbeiten und Fake Factory hat den VMT-Code wieder rausgenommen. Nun nach 2 Jahren (nach dem Vorfall mit Kyle), hat er in einigen Models diese "Technik" der Vortigaunt Augen wieder gefunden und erneut bei sich eingebaut, raus kam dieses Video:
http://www.youtube.com/watch?v=QqMNJQs_IzA
PelPix hat sogar noch Kommentare dazu geschrieben, dass Fake Factory das entfernen soll. Doch die beiden haben sich geeinigt. Deswegen wird PelPix nun besonders in den Credits genannt.

Mal ein ganz anderes Thema, was sagst du dazu, dass er kommerzielle Musik bei sich einbaut von Hans Zimmer und co? Das ist sicherlich auch in Ordnung, nicht? *hust* Starship Troopers *hust*

Ich möchte CM nicht wirklich schlecht reden oder darüber lästern.
Ich möchte über Fake Factory als Person reden und das was er hinter den Kulissen macht und was alle so toll finden, kennst du Jürgen überhaupt?

Und damit du verstehst, warum ich überhaupt so schlecht auf ihn zu sprechen bin, beschreibt dieses Zitat von gmaster aus dem FacePunch-Forum.

Zitat:
The reason why there's so much hate towards fakefactory isn't because people hate what he's doing. People hate how he's doing it.


14.02.2010, 13:05 Uhr Anzeigen
# 27
Nachricht offline
Headcrab
0 Punkte
Dabei seit: 09.12.2009
4 Beiträge
Zitat:
Original von Ralexand

Achja .. und verrate uns mal bitte diese Details die du über den Modder erfahren hast ... wie er so arbeitet. ;)


Es steht auf seiner seite, ausserdem wenn man ein bisschen durch die CM mods schaut, erkannt man das schnell.
14.02.2010, 13:08 Uhr Anzeigen
# 28
HLP - Redakteur
Nachricht offline Moderator
Thread-Starter
Voltigore
16.913 Punkte
Dabei seit: 11.11.2005
5.966 Beiträge
Zitat:
Original von diwako

Ah sorry, es waren doch 3 Jahre+ und es betrifft content, was selbst gemacht wurde.
http://www.valvesoftware.com/jobs.html


Klar, die Seite kenne ich auch. Allerdings gilt so etwas eben natürlich nicht für Modder, die von Valve direkt übernommen werden. Darauf bezog sich das Ganze ja schließlich, denn der Satz am Anfang war ja: "Warum kann valve den Typen nicht endlich aufkaufen und dem ne richtige Arbeit geben": Da steht ja schon mal nicht drin, dass er sich bei Valve bewerben sollte, sondern dass die Initiative von Valve kommen sollte. Und so etwas hat Valve auch schon öfter gemacht ;-)

Zitat:
Original von diwako

Zitat:
Falls es da ein paar Teile gibt, die nicht genutzt werden, fällt das sicher generell nicht ins Gewicht.


Falsch, nicht sichtbare polies der sichtbaren models werden auch gerendert. Wenn die models sich nicht im sichtbaren Feld und hinter einem Areapostal befinden werden sie trotzdem gerendert.
D.h. starke Performance Einbusen für Zeugs was man nicht sieht. Das nenn ich high-end.


Ich hab ja nicht geschrieben, dass die nicht mit gerendert werden müssten, man muss meine Aussage im Gesamtzusammenhang lesen. So denke ich wie gesagt nicht, dass es da so viel Überflüssiges gibt, dass man damit die Anforderungen drastisch senken könnte. (Wenn es 30.000 Polys wären, könnte man das ja mal zeigen und nicht nur behaupten) Und ob die dann ein bisschen gesenkt werden oder nicht, ist wohl relativ egal, wenn man eh ein High-End-System voraussetzt. Es wird ja quasi davon ausgegangen, dass die Mod nur wenige Leute spielen können, da wird es auch nicht stören, ob es ein paar Prozent mehr oder weniger sind. Wenn man nur auf Grafik um jeden Preis setzt, stören die Anforderungen halt nicht mehr. Und wenn es halt nur 1% der Spieler spielen könnte, dann wäre das eben so.

Ok, das ist jetzt ja immerhin schon einmal ein konkretes Beispiel der "Arbeitsweise". Allerdings hat ja wohl Kyle FakeFactory die entsprechenden Dateien übersendet, damit die eingebaut werden könnten? Wir kennen die Mail nicht, aber ich nehme ganz stark an, dass das zur Veröffentlichung gegen Erwähnung war. Sagt ja auch dein Satz "PelPix hat beschlossen nicht mehr mit Fake Factory zusammen zu arbeiten" aus. Damit war es nicht geklaut. Das mit den Credits stimmt nicht, damals stand im Changelog: "- Changed the Eyes shader to a new EP2 shader for more realistic refraction (Many thanks to Kyle Bloss)", ich hab die Dateien nämlich natürlich alle noch hier. Insofern ist es ja auch ok, dass das wieder eingebaut wird gegen Credits (was ja passiert ist), da haben sie sich ja also auch geeinigt. Eigentlich alles ok?

Generell ist das allerdings ein schwieriges Thema. Ich denke man muss bei Mods davon ausgehen, beigetragenen Content nicht mehr so einfach zurückziehen zu können. Was würde z.B. passieren, wenn das jetzt einer bei Black Mesa wollte? Des Weiteren gibt es sehr oft Streitigkeiten mit verschiedenen Positionen. Als Außenstehender ist das immer schwer zu beurteilen, weil man ja nicht alle Infos hat. Aber ok, darauf will ich hier nicht weiter eingehen, da ja wie gezeigt das bei FakeFactory nicht das Problem ist (die beiden haben sich ja so geeinigt und Kyle stand und steht auch jetzt in den Credits).

Wenn kommerzielle Sachen in Mods eingebaut werden, ist das nicht ok. Das ist aber ein ganz anderer Punkt.
[Beitrag wurde 1x editiert, zuletzt von Tacticer am 14.02.2010, 14:13]
14.02.2010, 14:07 Uhr Anzeigen
# 29
Nachricht offline
Headcrab
0 Punkte
Dabei seit: 14.02.2010
92 Beiträge
Wie immer bei den FF Releases sind diese nicht wirklich downloadbar.... Ich warte keine 20x5min damit ich den nächsten Part laden darf. Wäre sinnvoll wenn es so ein Release in 3-4 Teilen gibt.
14.02.2010, 18:22 Uhr Anzeigen
# 30
HLP - Redakteur
Nachricht offline Moderator
Thread-Starter
Voltigore
16.913 Punkte
Dabei seit: 11.11.2005
5.966 Beiträge
Schau sonst mal bei PCG Hardware
[Beitrag wurde 1x editiert, zuletzt von Tacticer am 14.02.2010, 19:03]
14.02.2010, 19:02 Uhr Anzeigen
nach oben
36 Beiträge

Seiten (3):  « 1 [2] 3 »


Gehe zu:  feed_mini Beiträge: RSS, RSS2, ATOM

Sections:  HLP  Board  Mods  Steam      Games:  HL  Op4  HLBS  HL2  HL2:Ep1  HL2:Ep2  Prtl  TF2  TFC  CS  DoD  L4D  Gunman
    USER ONLINE 
Insgesamt sind 8 Benutzer online. Davon sind 0 registriert:
    SITE OPTIONS 
- Zu Favoriten hinzufügen
- Als Startseite festlegen (IE only)
- Fehler auf dieser Seite?