HALF-LIFE PORTAL
Your Gate To Valve's Games www.hl-forum.de
PORTAL
FORUM
LOGIN
User oder E-mail:


Passwort:


oder
Registrieren
Passwort vergessen?
OpenID-Login
MISC
PARTNER

TF2 Crafting

Special Artworks by
Hayungs

Link us:
HL PORTAL

Support us:


HLPortal
auf Facebook

›› Willkommen!   ›› 83.105.874 Visits   ›› 18.321 registrierte User   ›› 18 Besucher online (0 auf dieser Seite)
23.786 Themen, 325.132 Beiträge  
    FORUM 

Thema-Ansicht


Forum > Half-Life Portal > News > Entwickler: Portal-Erfinderin Kim Swift verlässt Valve
Status: Offen
45 Beiträge
Letzter Beitrag Seiten (3):  « 1 2 [3]


Autor Beitrag
# 31
Nachricht offline
Shock Trooper
7.042 Punkte
Dabei seit: 18.06.2008
2.567 Beiträge
Das Studententeam bestand aus 8 Personen:

Zitat:
Nuclear Monkey Software, founded in 2002, started as a small team of 7 humble programmers (and one crazy person). Previous projects, such as Gun-Fu: Disco of Crime and Desert Derby: Sexiness Run Rampant, brought joy to thousands*. Today it is even smaller... distilled to 4 core programmers. They are also recently joined by 4 artists who appear to be Bizzaro reflections of the programmers.


@Verfasser Unbekannt: Aber als Chef-Entwicklerin von Portal würde sie auch wahrscheinlich wieder Arbeit finden, wenn Airtight überraschenderweise pleite gehen sollte.
08.12.2009, 17:29 Uhr Anzeigen
# 32
Nachricht offline
Vortigaunt
879 Punkte
Dabei seit: 04.01.2009
339 Beiträge
Zitat:
Original von Chentechtai

Whoa, hier weiß ja fast jeder besser, was sie tun sollte, als sie selbst. Am besten sie überlässt ihre, mit Sicherheit äußerst unüberlegten, Entscheidungen in Zukunft euch.


genau, hast recht. nun wird es demnächst der offizielle portal 2 bewerbungsthread... :D
08.12.2009, 17:37 Uhr Anzeigen
# 33
Nachricht offline
Hound Eye
126 Punkte
Dabei seit: 15.06.2008
626 Beiträge
in einer woche kommt die meldung, dass valve die aufkauft.
valve goes ea
08.12.2009, 17:37 Uhr Anzeigen
# 34
cat
Nachricht offline
Headcrab
0 Punkte
Dabei seit: 26.08.2009
59 Beiträge
Vielleicht wurde sie auch gefeuert. Level Designer sind sowieso am unteren Ende der Hierarchie. Und wenn Leuet entlassen werden, fliegen Leveldesigner oft als erstes (abgesehen von Lead oder sehr alten Angestellten).
Oder es gab Streit wegen dem Kommando über bestimmte Abteilungen, wegen Portal.
Halte es für nicht wahrscheinlich dass sie von einem der bekanntesten Entwickler zu Indy Firmen wechselt.

Und ist nich so dass sie Portal alleine gemacht hat. Fall sie nru der Leveldesigner für Portal war, dann hatte sie sowieso nicht viel zu sagen. Das eigentliche Spiel wird von Programmierern gemacht.
[Beitrag wurde 1x editiert, zuletzt von cat am 08.12.2009, 19:26]
08.12.2009, 19:24 Uhr Anzeigen
# 35
Nachricht offline
Headcrab
74 Punkte
Dabei seit: 25.06.2009
215 Beiträge
Vielleicht ist das auch schon ein Hinweis, dass Portal 2 (fast) fertig ist. Ansonsten wäre es doch ziemlich mies als "Projektleiterin" ein unfertiges Projekt zu verlassen.
08.12.2009, 20:03 Uhr Anzeigen
# 36
Nachricht offline
Vortigaunt
656 Punkte
Dabei seit: 27.07.2004
146 Beiträge
Mensch Mensch, was hier wieder abgeht. Soweit ich das verstehe, sieht sie bei Airtight neue Chancen und herausforderungen. Vielleicht liegt das Entwicklerstudio auch näher zur Heimat oder weiß der Kuckuck.
Ich muss der Dame meinen Respekt zollen, bei Valve kann man viele Ideen einbringen und bis zu einem gewissen Grad selbst entscheiden woran man arbeitet, sowas gibts selten. Wer sowas aufgibt ist entweder total meschugge oder ziemlich mutig.
[Beitrag wurde 1x editiert, zuletzt von xTHOMASx am 08.12.2009, 20:30]
08.12.2009, 20:29 Uhr Anzeigen
# 37
HLP - Ehrenmember
Nachricht offline Admin
Thread-Starter
Nihilanth
11.193.313 Punkte
Dabei seit: 20.04.2004
8.927 Beiträge
Zitat:
Original von EaglePsyX

Vielleicht ist das auch schon ein Hinweis, dass Portal 2 (fast) fertig ist. Ansonsten wäre es doch ziemlich mies als "Projektleiterin" ein unfertiges Projekt zu verlassen.


Kim Swift war nicht Projektleiterin von Portal 2, sie war im vergangenen Jahr Level-Designerin bei Left 4 Dead 2 und davor auch schon bei Left 4 Dead 1.
08.12.2009, 23:38 Uhr Anzeigen
# 38
Nachricht offline
Headcrab
0 Punkte
Dabei seit: 17.11.2007
111 Beiträge
Zitat:
Original von Tornum

Die sollen mal lieber Portal 2 rausbringen, anstatt ihre Mitarbeiter hin und herzuschieben. :0


ständiges meckern hilft nicht viel... spiel ein paar andere spiele und freu dich einfach wenn du wieder was neues hörst anstatt dich drauf zu fixieren was die wann machen...

abgesehen davon ist sie freiwillig gegangen und wollte gehen...
ich glaube ehrlich gesagt auch kaum dass die, die brauchen um portal 2 zu machen...
09.12.2009, 01:23 Uhr Anzeigen
# 39
Nachricht offline
Headcrab
0 Punkte
Dabei seit: 14.12.2008
202 Beiträge
...
...
[Beitrag wurde 1x editiert, zuletzt von yannick.p am 08.08.2012, 22:57]
09.12.2009, 02:51 Uhr Anzeigen
# 40
Nachricht offline
Alien Grunt
3.596 Punkte
Dabei seit: 28.10.2009
1.427 Beiträge
Zitat:
Original von Herr Prochnow

Sie hat sich richtig entschieden.

Wenn Valve bei "Ich-hau-Dir-den-Kopp-mit-ner-Axt-ein"-Games bleibt, dann müssen intelligente Leute eben gehen.

Das gilt nicht nur für die Kunden, sondern auch für die Mitarbeiter...


:mad:

Man kanns auch anders formulieren, ausserdem glaub ich nicht dass alle 200 Mitarbeiter an den Left 4 Dead Spielen gearbeitet haben!

Portal und HL Episode 3 sind schon lange in Entwicklung
[Beitrag wurde 1x editiert, zuletzt von nermink am 09.12.2009, 15:35]
09.12.2009, 15:35 Uhr Anzeigen
# 41
Nachricht offline
Shock Trooper
7.154 Punkte
Dabei seit: 28.06.2008
2.500 Beiträge
Zitat:
Original von DiePoente

Zitat:
Original von Zockerfreak112

Ich frage mich jetzt, ob Valve gezielt nach Ersatz sucht oder "einfach nur wartet".


Worauf denn Bitteschön warten?

Valve hat genug kluge Arbeiter, schließlich hat Kim Swift nicht allein an Portal 2 gearbeitet. Das Studententeam bestand bestimmt nicht aus einer Person.


Mit "warten" meine ich nicht, dass man aufhört, wie bis jetzt weiterzumachen. Ich denke nur, dass der Posten wieder aufgefüllt werden muss, denn auch wenn aus einem anderen Team jemand kommt, letzendlich fehlt ein Mitarbeiter. Mit "warten" meinte ich also, ob sie die Position bei Gelegenheit auffüllen, wenn Bewerbungen kommen und nicht explizit nach einem Mitarbeiter suchen. Valve wirbt sowieso schon die ganze Zeit für Arbeitsstellen bei Valve (immer wieder mal in den Steam-Update-News), weswegen ich nicht denke, dass Valve jetzt die "Suche" verstärkt.
Sollte dies jedoch geschehen, ist das ein Indiz dafür, dass für Valve der Abgang nicht so leicht zu verkraften ist.
09.12.2009, 21:49 Uhr Anzeigen
# 42
Nachricht offline
Headcrab
0 Punkte
Dabei seit: 21.11.2009
34 Beiträge
Mitarbeiter kommen und gehen, das ist bei Valve nicht anders.
Ich sehe da die Problematik nicht.
09.12.2009, 23:33 Uhr Anzeigen
# 43
Nachricht offline
Headcrab
74 Punkte
Dabei seit: 25.06.2009
215 Beiträge
@Evader
HLP braucht irgendwelche News :)
09.12.2009, 23:48 Uhr Anzeigen
# 44
Nachricht offline
Headcrab
0 Punkte
Dabei seit: 18.09.2007
162 Beiträge
Was ein Mäuschen! ;)
10.12.2009, 11:28 Uhr Anzeigen
# 45
Nachricht offline
Headcrab
0 Punkte
Dabei seit: 27.11.2009
19 Beiträge
Ich hab das Gefühl, hier rallen einige das Motiv ihrer Entscheidung nicht.

Die bei Airtight sind Freunde von Kim und genau deshalb möchte sie dort arbeiten.
Es hat also weder etwas mit Valve, noch mit Bezahlung oder Streitigkeiten oder kreativer Unterforderung zu tun, sondern lediglich damit, dass sie mit ihren Kumpeln zusammenarbeiten möchte.
[Beitrag wurde 1x editiert, zuletzt von Bing0 am 11.12.2009, 09:12]
11.12.2009, 09:10 Uhr Anzeigen
nach oben
45 Beiträge

Seiten (3):  « 1 2 [3]


Gehe zu:  feed_mini Beiträge: RSS, RSS2, ATOM

Sections:  HLP  Board  Mods  Steam      Games:  HL  Op4  HLBS  HL2  HL2:Ep1  HL2:Ep2  Prtl  TF2  TFC  CS  DoD  L4D  Gunman
    USER ONLINE 
Insgesamt sind 18 Benutzer online. Davon sind 0 registriert:
    SITE OPTIONS 
- Zu Favoriten hinzufügen
- Als Startseite festlegen (IE only)
- Fehler auf dieser Seite?