HALF-LIFE PORTAL
Your Gate To Valve's Games www.hl-forum.de
PORTAL
FORUM
LOGIN
User oder E-mail:


Passwort:


oder
Registrieren
Passwort vergessen?
OpenID-Login
MISC
PARTNER

TF2 Crafting

Special Artworks by
Hayungs

Link us:
HL PORTAL

Support us:


HLPortal
auf Facebook

›› Willkommen!   ›› 87.115.155 Visits   ›› 18.318 registrierte User   ›› 22 Besucher online (0 auf dieser Seite)
23.786 Themen, 325.141 Beiträge  
    FORUM 

Thema-Ansicht


Forum > Half-Life Portal > News > Entwickler: Unreal-Engine 3 mit Anleihen von Valve
Status: Offen
34 Beiträge
Letzter Beitrag Seiten (3):  [1] 2 3 »


Autor Beitrag
# 1
HLP - Ehrenmember
Nachricht offline Admin
Nihilanth
11.193.297 Punkte
Dabei seit: 20.04.2004
8.927 Beiträge
Entwickler: Unreal-Engine 3 mit Anleihen von Valve
Auf der Game Developers Conference vergangene Woche hat Entwickler Epic Games ein neues Update für seine beliebte Unreal Engine 3 vorgestellt. Die Spiele-Engine kommt mittlerweile in dutzenden Titeln zum Einsatz und dominiert diesen Markt zur Zeit klar. Trotzdem legt der Hersteller Wert darauf, die Technik noch weiter zu verbessern. Einige dieser neuen Funktionen erinnern allerdings überraschend an Features der Source-Engine, etwa das neue Global Illumination System...

Ganze News lesen
31.03.2009, 00:06 Uhr Anzeigen
# 2
Nachricht offline
Bullsquid
1.385 Punkte
Dabei seit: 09.11.2004
141 Beiträge
Ich finde es bei guten technischen Entwicklungen eigentlich immer relativ unerheblich, wer es letztendlich erfunden hat. Letztendlich profitieren wir Spieler davon. Ich würde es sogar begrüßen, wenn mehr Devs und Publisher sinnvolles "kopieren".

Ob es jetzt letztendlich von Valve ist oder nicht, von Valve könnten so einige was lernen. ;)
31.03.2009, 00:21 Uhr Anzeigen
# 3
Nachricht offline
Hound Eye
285 Punkte
Dabei seit: 21.07.2007
147 Beiträge
Zitat:
Original von FatherMcKenzie

Ich finde es bei guten technischen Entwicklungen eigentlich immer relativ unerheblich, wer es letztendlich erfunden hat. Letztendlich profitieren wir Spieler davon. Ich würde es sogar begrüßen, wenn mehr Devs und Publisher sinnvolles "kopieren".

Ob es jetzt letztendlich von Valve ist oder nicht, von Valve könnten so einige was lernen. ;)


Naja, ich finde es ziemlich erbärmlich von anderen zu klauen! Auch wenn man es in diesem Fall wohl Inspiration nennen würde. :rolleyes:
[Beitrag wurde 1x editiert, zuletzt von Tigris am 31.03.2009, 00:41]
31.03.2009, 00:38 Uhr Anzeigen
# 4
Nachricht offline
Headcrab
0 Punkte
Dabei seit: 29.06.2005
193 Beiträge
ich mag die UT Engine nicht ... kA wieso aber mir gefällt sie nicht ... aber eigentlich mochte ich die ganzen UT Titel eigentlich noch nie, obwohl Epic eigentlich auch sehr comunityfreundlich ist. Aber das hat ja eigentlich nix mit dem Thema zu tun.
Ich denke für uns *Kunden* ist das gut :)
[Beitrag wurde 1x editiert, zuletzt von Einste1n am 31.03.2009, 01:03]
31.03.2009, 00:58 Uhr Anzeigen
# 5
HLP - Ehrenmember
Nachricht offline Moderator
Ichthyosaur
11.372 Punkte
Dabei seit: 19.11.2004
2.378 Beiträge
Tatsächlich sind die Deathmaps in UE3 zuerst von einem findingen Modder gebaut worden, der sich auch an den TF2-Maps orientiert hat.

http://forums.mapcore.net/viewtopic.php?f=61&t=11397&p=200080

Die Belichtungstechnik ist genau das, was viele Entwickler auch seid Jahren fordern, vor allem weil die UE3 ja immer noch statisches Licht ermöglicht hat, aber eben immer nur direktes Beleuchten, was dann zu so obstrusen Levellayouts geführt hat, bei denen auf jede wichtige Lichtquelle zick kleine fake Lichtquellen kam, die entsprechende "Bounce" Berreiche erhellen.
31.03.2009, 01:34 Uhr Anzeigen
# 6
HLP - Redakteur
Nachricht offline Moderator
Shock Trooper
7.855 Punkte
Dabei seit: 02.10.2006
2.989 Beiträge
Kann die U-Engine 3 eigentlich große Außenareale darstellen ohne Nachzuladaen wie etwa die Cry-Engine 2? Das gehört meiner Meinung nach heutzutage zu einer guten Engine.
[Beitrag wurde 1x editiert, zuletzt von Dienstbier am 31.03.2009, 02:55]
31.03.2009, 02:55 Uhr Anzeigen
# 7
Nachricht offline
Bullsquid
2.339 Punkte
Dabei seit: 16.02.2006
715 Beiträge
Zitat:
Original von Dienstbier

Kann die U-Engine 3 eigentlich große Außenareale darstellen ohne Nachzuladaen wie etwa die Cry-Engine 2? Das gehört meiner Meinung nach heutzutage zu einer guten Engine.


Ich glaube nicht, bin mir aber nicht sicher.
Jedenfalls nicht so große Areale wie bei Crysis... bei Mirrors Edge gibt es auch kurze ladezeiten obwohl dort die "Maps" schon verdammt groß sind. Spiele momentan The last Remnant und das besteht auch aus einzelnen Maps.

Ich würde aber einfach mal behaupten das die Engine größere Areale darstellen kann als die Source-Engine.
[Beitrag wurde 1x editiert, zuletzt von Sven58 am 31.03.2009, 04:39]
31.03.2009, 04:38 Uhr Anzeigen
# 8
HLP - Redakteur
Nachricht offline Moderator
Bullsquid
1.913 Punkte
Dabei seit: 29.06.2008
890 Beiträge
Wie heißt einer der 4 Marketinggrundsätze:
"Besser gut kopiert als schlecht erfunden!"

;) ist eigentlich garnicht so verkehrt, wir profitieren ja alle davon, wie Kommentar Nr. 1 schon sagte...
31.03.2009, 08:49 Uhr Anzeigen
# 9
Nachricht offline
Headcrab
0 Punkte
Dabei seit: 22.10.2007
288 Beiträge
Zitat:
Original von Tigris

Zitat:
Original von FatherMcKenzie

Ich finde es bei guten technischen Entwicklungen eigentlich immer relativ unerheblich, wer es letztendlich erfunden hat. Letztendlich profitieren wir Spieler davon. Ich würde es sogar begrüßen, wenn mehr Devs und Publisher sinnvolles "kopieren".

Ob es jetzt letztendlich von Valve ist oder nicht, von Valve könnten so einige was lernen. ;)


Naja, ich finde es ziemlich erbärmlich von anderen zu klauen! Auch wenn man es in diesem Fall wohl Inspiration nennen würde. :rolleyes:


naja, aber in dem fall gewinnen wir nur? gerade bei grafik kann man von klauen schwer sprechen, oder soll sich jetzt jeder programmierer nen andern weg einfallen lassen, um z.B. den verlauf von licht zu berechnen?

wenn man gameplay klaut ist das was anderes, das ist dann natürlich schade.
aber durch die engines mit ihrem funktionsumfang werden einige spiele erst möglich, da sonst massig kapital in die entwicklung einer eigenen fließen würde, die meistens nich einmal halb so gut wird.

Zitat:
Original von Dienstbier

Kann die U-Engine 3 eigentlich große Außenareale darstellen ohne Nachzuladaen wie etwa die Cry-Engine 2? Das gehört meiner Meinung nach heutzutage zu einer guten Engine.


naja, gears of war 2 und ut3 haben schon große außen areale, können aber nicht mit crysis oder alten battlefield titlen mithalten (sind auch nicht drauf ausgelegt). ist ja keine open world engine in dem sinne.
31.03.2009, 09:47 Uhr Anzeigen
# 10
Nachricht offline
Headcrab
0 Punkte
Dabei seit: 14.02.2009
51 Beiträge
Zitat:
Original von Tigris

Naja, ich finde es ziemlich erbärmlich von anderen zu klauen! Auch wenn man es in diesem Fall wohl Inspiration nennen würde. :rolleyes:


Stimmt! Und jeder der eine neue Technik entwirft und umsetzt ist auf Lebzeit der Einzige, der diese Technik benutzen darf! :rolleyes: Macht nicht so viel Sinn, oder? ;)
31.03.2009, 11:05 Uhr Anzeigen
# 11

andruha

(Gast)
es wäre auch interessant, wenn Valve die Texturen-Details, Licht-Engine usw. von Crysis nehmen würde ^^
31.03.2009, 11:11 Uhr Anzeigen
# 12
Nachricht offline
Bullsquid
1.905 Punkte
Dabei seit: 28.06.2007
442 Beiträge
Die UT3-Engine is aber auch echt schick und hat ne super Performance. Die Marktführerschaft ist da nicht unberechtigt.
Aber über nen paar mehr Source-Spiele würd ich mich auch freuen ;-).
[Beitrag wurde 1x editiert, zuletzt von SmilerGrogan am 31.03.2009, 12:16]
31.03.2009, 12:15 Uhr Anzeigen
# 13
Nachricht offline
Ichthyosaur
11.425 Punkte
Dabei seit: 23.12.2007
4.159 Beiträge
Ich finde das Valve die UT3 entwickler verklagen sollte.Da die UT3 entwickler viel von Valves eigener Source engine geklaut haben und etwas abgewandelt ahben aber die basis und vll. einiges mehr ist von Valve.

Weiß einer wie ich auf die Death karten von TF2 komme?Ok hbas schon.
[Beitrag wurde 2x editiert, zuletzt von Drakon am 31.03.2009, 13:42]
31.03.2009, 13:16 Uhr Anzeigen
# 14
Nachricht offline
Bullsquid
1.473 Punkte
Dabei seit: 14.01.2008
702 Beiträge
Zitat:
Original von Speed74

Ich finde das Valve die UT3 entwickler verklagen sollte.Da die UT3 entwickler viel von Valves eigener Source engine geklaut haben und etwas abgewandelt ahben aber die basis und vll. einiges mehr ist von Valve.


Ja genau, jemanden für etwas verklagen, was man selbst von Quake 1 übernommen hat, und das es schon seit schätzungsweise 15 Jahren gibt. Sonst gehts aber noch?
:keineahnung:
31.03.2009, 13:44 Uhr Anzeigen
# 15

Ideenklau

(Gast)
Und ich finde das Microsoft die Firefox entwickler verklagen sollte. Da die Firefox entwickler die Eingabeleiste vom Internet Explorer geklaut haben.
Und Auserdem sollte Xerox PARC die Typen von Microsoft verklagen weil die haben voll die Idee vom GUI geklaut.
31.03.2009, 13:47 Uhr Anzeigen
nach oben
34 Beiträge

Seiten (3):  [1] 2 3 »


Gehe zu:  feed_mini Beiträge: RSS, RSS2, ATOM

Sections:  HLP  Board  Mods  Steam      Games:  HL  Op4  HLBS  HL2  HL2:Ep1  HL2:Ep2  Prtl  TF2  TFC  CS  DoD  L4D  Gunman
    USER ONLINE 
Insgesamt sind 22 Benutzer online. Davon sind 0 registriert:
    SITE OPTIONS 
- Zu Favoriten hinzufügen
- Als Startseite festlegen (IE only)
- Fehler auf dieser Seite?