HALF-LIFE PORTAL
Your Gate To Valve's Games www.hl-forum.de
PORTAL
FORUM
LOGIN
User oder E-mail:


Passwort:


oder
Registrieren
Passwort vergessen?
OpenID-Login
MISC
PARTNER

PC GAMES

TFPortal.de

TF2 Crafting

Playnation.de

Special Artworks by
Hayungs

Link us:
HL PORTAL

Support us:


HLPortal
auf Facebook


›› Willkommen!   ›› 72.870.180 Visits   ›› 18.323 registrierte User   ›› 11 Besucher online (0 auf dieser Seite)
23.762 Themen, 324.865 Beiträge  
    FORUM 

Thema-Ansicht


Forum > Half-Life Serie > Half-Life 3 > Half-Life Ende
Status: Offen
173 Beiträge
Letzter Beitrag Seiten (12):  [1] 2 3 ... 12 »


Autor Beitrag
# 1
Nachricht offline
Headcrab
0 Punkte
Dabei seit: 03.07.2007
95 Beiträge
Half-Life Ende
Dieser Beitrage wurde entfernt.
[Beitrag wurde 2x editiert, zuletzt von User12149 am 03.09.2008, 14:50]
30.08.2008, 21:11 Uhr Anzeigen
# 2
Nachricht offline
Bullsquid
2.823 Punkte
Dabei seit: 27.06.2007
708 Beiträge
Na ja, eig wurde schon oft von Valve gesagt das nach Episode 3 nicht Schluss mit Half-Life ist.

Aber ich fände es auch besser wenn es ein Ende wäre was der ganzen Sache gerecht wird. So ein Happy End passt einfach nicht zu der "erwachsenen" Story von HL. Stimme dir da zu!
30.08.2008, 21:58 Uhr Anzeigen
# 3
HLP - Redakteur
Nachricht offline Moderator
Ichthyosaur
11.460 Punkte
Dabei seit: 18.05.2006
3.981 Beiträge
Also wenn Gordon stirbt, dann ist der GMan auch des Todes! :D
31.08.2008, 00:18 Uhr Anzeigen
# 4
Nachricht offline
Bullsquid
2.272 Punkte
Dabei seit: 27.06.2007
570 Beiträge
Gordon erfüllt die letzte Aufgabe, der Gman kann beruhigt Seppuko begehen und Gordon lebt mit Alyx ...
31.08.2008, 09:59 Uhr Anzeigen
# 5
Nachricht offline
Shock Trooper
7.219 Punkte
Dabei seit: 28.06.2008
2.500 Beiträge
Ich habe es jetzt auch so mitbekommen, dass nach Episode Three Half-Life nicht zuende ist. Ich finde das auch, dass HL die beste Story ist, die ich je gesehen habe! Für mich ist HL viel mehr als nur ein Spiel! Die Story ist echt so packend und genial, mysteriös und spannend, atemberaubend und einzigartig! Da kommt nichts anderes hin, Filme genauso nicht wie Bücher und Spiele!
Außerdem ist es ja ein garantierter Gewinn für Valve, Half-Life weiterzuführen, da schon eine Menge Fans die Fortsetzungen sicher kaufen werden. Das ist bei neuen Spielen anders, die müssen erstmal Ansehen bekommen, was aber ganz schön in die Hose gehen kann.

Ich fände so ein Happy-End auch als schlechteste Lösung, das ist einfach nicht HL-Niveau. Aber so eine Ende, wo sich der Held opfert um die Erde zu retten ist doch auch ein bisschen zu einfallslos für HL. Und so wie wir Valve kennen, kommt immer alles anders als Gedacht. Als mögliches Ende stelle ich mir eher so etwas vor, dass Gordon zwar irgendwie die Combine von der Erde vertreiben konnte. Gordon aber ja, dessen Dienste und eigentlich sein ganzes Leben dem G-Man gehören (Half-Life 1 Ende lässt grüßen), wird vom G-Man in ein Zeitausdehnungsfeld (Stasis) gesetzt, um für spätere Missionen, die vielleicht überhaupt nichts mehr mit der Menschheit und der Erde zu tun haben, eingesetzt werden zu können. Dramatisch ist das, da ja Gordons Bedürfnisse nach sozialen Kontakten nicht erfüllt werden. Außerdem kann es sein, dass ja die ganze Menschheit ausgelöscht wird, nur Gordon dann vom G-Man gerettet wird (wie gesagt, für mögliche spätere Missionen). Mit so einem Ende könnte man aufhören, oder gar das Spiel noch weiter machen, wo dann aber die Story sehr stark verändert wird. Wer weiß, vielleicht schafft es ja Gordon, die Zeit auch wieder rückgängig zu machen, um doch noch bei Alyx und Co. zu leben. Hier könnten jetzt Theorien wie die "Gordon=G-Man" Theorie oder die "Gordon wird vom G-Man als intergalaktischer Kämpfer eingesetzt, um für eine noch unbekannte Partei (die Arbeitgeber des G-Man) zu lämpfen" Theorie ins Spiel kommen.
Egal wie es ausgeht, einfach so ein Happy-End oder der Opfertod des Helden ist zu langweilig und zu normal für HL, was uns Fans doch sehr enttäuschen würde. Das wäre dann so in der Art "Anfang super, Hauptteil super, Ende miserabel". Deswegen hat sich da Valve mit dieser genialen Story vor eine riesige Hürde gestellt, denn sie müssen das Ende mindestens genau so genial, krank, einzigartig, atemberaubend usw. wie den Rest von Half-Life machen. Ich wünsche ihnen und Marc Laidlaw (Valves Storywriter) dafür viel Glück, was am Ende dann in Form von Befriedigung auf uns Fans und mich als Fan zurückkommt.

Liebe Grüße
Zockerfreak112

Edit:
Was ist Seppuko? Hab mal in Wikipedia nachgeschaut, aber nichts gefunden.
[Beitrag wurde 5x editiert, zuletzt von Zockerfreak112 am 01.09.2008, 16:01]
01.09.2008, 15:55 Uhr Anzeigen
# 6
Nachricht offline
Vortigaunt
792 Punkte
Dabei seit: 27.07.2004
41 Beiträge
Ich nehme mal an das hier http://de.wikipedia.org/wiki/Seppuku
01.09.2008, 17:48 Uhr Anzeigen
# 7
Nachricht offline
Shock Trooper
7.219 Punkte
Dabei seit: 28.06.2008
2.500 Beiträge
Ach so, deswegen hab ichs nicht gefunden!
01.09.2008, 19:18 Uhr Anzeigen
# 8
Nachricht offline
Headcrab
0 Punkte
Dabei seit: 13.07.2008
40 Beiträge
also ich würde mir das ende so vorstellen :
das auf einmal wo gordon die welt gerettet hat das zung klingen monster ( ich weiß nicht mehr wie er heiß :D ) kommt und bevor das zung klingen monster es schaft gordon zu töten taucht auf einmal der G-man auf und sag das der g-man und er eins sind und als gordon tot war wurden alle zung klingen monster,combine und die anderen monster durch irgend etwas was g-man ausgelöst hat getötet und die herschte wieder in frieden aber gordon freeman war tot.

so häte ich mir das ungefähr vorgestellt.
Anhang: hl2.jpg (159 KB, 104x heruntergeladen)
01.09.2008, 21:37 Uhr Anzeigen
# 9
Nachricht offline
Hound Eye
213 Punkte
Dabei seit: 20.09.2007
369 Beiträge
also ich bleib auch dabei, das gordon stirbt
das valve dramatisch enden liebt haben sie ja mit episode 2 geziegt (oder wie wäre es mit dem tod von alyx :eek: und zwar durch einen Advisor, kurz darauf kämpft man mit Dog zusammen gegen genau diesen Advisor)


naja mal sehen wie es mit der gegner vielfalt aussieht (antlions wird es dort wohl nicht geben, die hatten ihren großen auftritt in episode 2) ich tippe immer noch auf houndeye / bullsquid (die müssen einfach rein ^^)
[Beitrag wurde 1x editiert, zuletzt von FiREbORN am 02.09.2008, 07:11]
02.09.2008, 07:11 Uhr Anzeigen
# 10
Nachricht offline
Shock Trooper
7.219 Punkte
Dabei seit: 28.06.2008
2.500 Beiträge
Ich bleib dabei, dass es etwas einzigartiges wird und Half-Life nicht so schnell aufhören wird!

Edit:
Auf ein Comeback der Houndeyes und Bullsquids freue ich mich aber schon! Würde ich mir sehr wünschen. Das könnte man sich erklären, dass man sie in HL2 bis jetzt noch nicht gesehen hat, dass sie einfach in der Kälte gewohnt sind und in Black Mesa auch gestorben wären, wenn sie dort länger geblieben wären. Wer weiß wie das Klima auf Xen ist, Gordon Freeman war ja im (warmen) Schutzanzug.
[Beitrag wurde 2x editiert, zuletzt von Zockerfreak112 am 03.09.2008, 14:28]
02.09.2008, 14:44 Uhr Anzeigen
# 11
Nachricht offline
Headcrab
0 Punkte
Dabei seit: 08.11.2007
39 Beiträge
Als ob ein dramatisches Ende nun unbedingt einen hohen Todeszähler bräuchte. :rolleyes:
Schließe mich da Zockerfreak an, irgendein Opferkram wird imho genauso wenig dabei sein wie ein reines Happy End.

Wie genau das Ende aussehen wird, kann ich mir auch noch nicht recht ausmalen. In einem Punkt bin ich mir jedoch sicher: Es wird eine Menge im vagen und zu interpretieren bleiben. Alles wird nicht aufgelöst. Dazu sollte man vielleicht aber auch sagen, wenn man das Dasein als Fan mal ausblendet, dass die Story von Half-Life nun auch nicht dermaßen komplex ist. Gäb's den G-Man nicht, würde es ein Großteil weniger zu mutmaßen geben.
03.09.2008, 14:04 Uhr Anzeigen
# 12
Nachricht offline
Shock Trooper
7.219 Punkte
Dabei seit: 28.06.2008
2.500 Beiträge
Allerdings, ohne den G-Man wärs ja nur Halb so toll, es wäre - wenn die Story genau so, bloß ohne G-Man wäre - eine 0815 Story. Der Held rettet die Welt und knallt alles ab. Wie er zum Held wird, ist ungewiss. (Ich sag nur Far Cry)

Meine Vorstellung vom Ende ist ja nicht das, was ich mir wünsche oder was meiner Meinung nach passieren wird. Es ist einfach nur eine Möglichkeit, die wahrscheinlich doch ganz daneben liegt. Wir werden schon sehen. Ich gehe davon us, dass in Episode Three mehr als bis jetzt von der Story erzählt wird (aber natürlich nicht zu viel), v.a. die Verbindung zu Aperture Sciece. So "viel" wird man aber auch nur erfahren, weils das Ende der Trilogie ist, aber noch lange nicht das Ende von Half-Life! Und natürlich wird das wieder so passieren: Wenn eine Frage geklärt wird, tauchen deswegen wieder 20 neue auf.
[Beitrag wurde 1x editiert, zuletzt von Zockerfreak112 am 03.09.2008, 14:35]
03.09.2008, 14:34 Uhr Anzeigen
# 13
Nachricht offline
Thread-Starter
Headcrab
0 Punkte
Dabei seit: 03.07.2007
95 Beiträge
Dieser Beitrage wurde entfernt.
[Beitrag wurde 1x editiert, zuletzt von User12149 am 03.09.2008, 15:22]
03.09.2008, 15:21 Uhr Anzeigen
# 14
Nachricht offline
Headcrab
0 Punkte
Dabei seit: 28.04.2008
21 Beiträge
Ich hoffe ebenfalls, dass mit Episode 3 die Story soweit abgeschlossen wird, dass die Geschichte von HL1+HL2 sinnvoll beendet wird.

Ich fände es auch interessanter, wenn mit dem nächsten Half-Life irgendwas neues begonnen würde.

Ehrlich gesagt finde ich es auch etwas ermüdend, so lange zu warten, wie es jetzt mit den Episoden war bzw. ist. Es schafft IMO eine gewisse Unzufriedenheit, wenn man eine Episode zuende gespielt hat, danach aber immernoch alles offen bleibt, man also kein Ende hat.

Naja, es bleibt jedenfalls spannend.
03.09.2008, 16:44 Uhr Anzeigen
# 15
Nachricht offline
Shock Trooper
7.219 Punkte
Dabei seit: 28.06.2008
2.500 Beiträge
Also ich denke kaum, dass nach Episode Three Half-Life 4 rauskommen wird, da das nur noch mehr verwirrt. Aber Mit HAlf-Life 3 muss es ja nicht Enden, man kann es auch so machen, dass die Geschichte von Gordon mit Half-Life 3 oder 4 zuende geht, aber eine neue Story ins schon vorhandene Universum reinkommt.
03.09.2008, 19:23 Uhr Anzeigen
nach oben
173 Beiträge

Seiten (12):  [1] 2 3 ... 12 »


Gehe zu:  feed_mini Beiträge: RSS, RSS2, ATOM

Sections:  HLP  Board  Mods  Steam      Games:  HL  Op4  HLBS  HL2  HL2:Ep1  HL2:Ep2  Prtl  TF2  TFC  CS  DoD  L4D  Gunman
    USER ONLINE 
Insgesamt sind 11 Benutzer online. Davon sind 0 registriert:
    SITE OPTIONS 
- Zu Favoriten hinzufügen
- Als Startseite festlegen (IE only)
- Fehler auf dieser Seite?