HALF-LIFE PORTAL
Your Gate To Valve's Games www.hl-forum.de
PORTAL
FORUM
LOGIN
User oder E-mail:


Passwort:


oder
Registrieren
Passwort vergessen?
OpenID-Login
MISC
PARTNER

TF2 Crafting

Special Artworks by
Hayungs

Link us:
HL PORTAL

Support us:


HLPortal
auf Facebook

›› Willkommen!   ›› 90.981.935 Visits   ›› 18.318 registrierte User   ›› 19 Besucher online (0 auf dieser Seite)
23.788 Themen, 325.168 Beiträge  
    FORUM 

Thema-Ansicht


Forum > Half-Life Serie > Allgemein & Storyline > Die wahre Identität von G-Man! - Eine Theorie über die Zeit! 10 Bewertungen - Durschnitt: 5
Status: Sticky
1.272 Beiträge
Letzter Beitrag Seiten (85):  [1] 2 3 ... 85 »


Autor Beitrag
# 1
Nachricht offline
Bullsquid
1.120 Punkte
Dabei seit: 04.07.2004
50 Beiträge
Die wahre Identität von G-Man! - Eine Theorie über die Zeit!
[EDIT 2011: Heute bin ich natürlich anderer Meinung... die Informationslage hat sich zudem ja auch geändert, trotzdem weiterhin fröhliches Diskutieren. Hätte niemals gedacht, dass n Thread von mir so viele Jahre aktiv bleibt. ^^]

ACHTUNG! Ich gehe auch aufs Ende von HL2 ein, also wenn ihr es noch nicht druch habt lieber nicht weiterlesen!

Vielleicht mag die Theorie zunächst etwas komisch klingen, aber ich bin zimlich davon überzeugt! Diese Therie stützt sich auch sehr auf temporale Aspekt, also nicht wundern wenn alles etwas komisch wirkt ^^

Um es zunächst ganz kurz zu machen:
G-Man ist Gordon

So und jetzt versuche ich euch dies zu erleutern:

Mein erste Anhaltspunkt stützt sich auf den Namen:
G - Man
Gordon Freeman

Die nächste auf das Aussehen:
Zunächst mal haben Gordon und G-Man die gleiche Statur (denkt euch den HEV mal weg) . Dann haben sie die gleiche Kopfform und die gleiche grüne Augenfarbe! (Ich beziehe mich hier besonders auf die HL2 Models und Artwork und nicht auf HL1 wegen der schlechten Möglichkeit dies damals so rüberzubringen)


EDIT: Ich habe mir mal erlaubt ein Bild von price aus nem späteren Post hier im Thread an dieser Stelle einzubinden



Die meisten werden sich jetzt fragen: Schön und gut, aber wie ist das möglich? Der eine ist schon angegraut und der andere ist ein junger Spund? Das soll ein und die selbe Person sein?
JA
Besonders in Hlaf-Life 2 erfahren wir sehr viel über die temporale Macht des TeleporterSystems und von G-Man!
Was jedem auf jedenfall aufgefallen sein muss, ist, dass ein Teleport eine Woche dauern kann und man subjektiv nur eine Sekunde erlebt...

Aber es wurde nicht explizip gesagt, dass der Teleport eine Woche gedauert und Gordon und Alyx eine Woche in den Transporter Puffern waren oder sont wo. Es bestünde auch die Möglichkeit, dass sie eine Woche in die Zukunft teleportiert wurden. Wenn man also in die Zukunft teleportiert werden kann... wieso dann nicht in die Vergangenheit?

Nun zur temporalen und "teleportations" Macht von G-Man:
Hierfür bekommt man eher nebenbei Anhaltspunkte und man muss schon ziemlich genau drauf achten ( an dieser Stelle möchte ich noch mal ein Lob an die Syncronistation geben. Es wurde wirklich übersetzt, dass der Sinn im Englischen und Deutschen wirklich genau so erhalten bleibt).
Den ersten (überdeutlichen) Anhaltspunkt für die TeleportationsKraft von G-Man bekommt man am Ende von Half-Life1 wo er dort seine Sprünge von Ort zu Ort macht.
Gleichzeitig trifft dierekt am Ende - wenn man sein Angebot annimmt - auch seine temporale Macht ans Licht.
Ich weiß jetzt nicht mehr den genauen Wortlaut, aber der Bildschirm wird schwarz und es steht da sowas wie:
Subject: Gordon Freeman
Status: Wartet auf Auftrag

Hier wird Gordon sozusagen tiefgerohren.

Nun wird er in City17 gebraucht und G-Man "taut" ihn wieder auf und setzt ihn in die Bahn.
Hier findet man auch gleich den ersten Anhaltspunkt dafür, dass Gordon nicht aus einer anderen Stadt oder sonstwo herkommt.
Wenn man den hinteren Fahrgast anspricht sagt er so etwas wie "Wo kommst du denn her? Hab dich gar nicht einsteigen sehen"
Aha Grodon muss also von G-Man in den Zug gesetzt worden sein.

Der nächste Anhaltspunkt ist der, dass Gordon offizell gar nicht existiert.
Versucht mal ,wie alle andern Ankömmlinge auch , eure City17 Klamotten zu holen...
Dann war Barney auch extrem überrascht einen zu treffen. Er arbeitet ja beim Sicherheitsdienst am Bahnhof und wird daher Zugriff auf die Reiselisten haben.
Dann hört man auch von den alten Bekannten aus BlackMesa, dass man sich kein bisschen verändert hat und der Anzug passt noch wie früher.
Da HL2 ja schätzungsweise 8 - 12 Jahre nach BlackMesa spielt, ist es ziemlich verwunderlich, dass Gordon sich nicht verändert hat.
Auch sieht Barney sehr viel älter aus als vorher, was allerdings auch auf Eli zutrifft.
Und so weit ich weiß war Alyx noch ein Kind zur Zeit von BM.

Auch ist Gordon ziemlich sportlich und kann noch alles machen, was er zu BM Zeiten gemacht hat.
Jetzt könnte man sagen: Man kann sich ja fit halten.
Das stimmt schon, aber jemmand ende 30 ist nicht mehr ganz so sportlich wie jemmand ende 20. Bei normalen spotrlichen Aktivitäten mag das vielleicht nicht ganz so offentsichtlich sein. Aber was Gordon da vollbringt....

Naja und die Teleportation kann man auch noch Anhand des immer und immer wieder auftretens von G-Man erkennen.

Ich wollte eigentlich noch mehr schrieben, aber mir sind gerade ein paar Gedanken wieder Abhanden gekommen und ich werde sie dann später nachreichen!

Aber jetzt seid ihr erst mal am Zug

EDIT1:
Mir is gerade eigefallen, dass G-Man am Ende von OpForce sagt, dass ihn Menschen faszinieren, die trotz alle Begebenheiten überleben (und jetzt kommts) Sie erinnern ihn an sich selbst

EDIT2: Der Name unser aller Liblingsspiels "Half-Life" = "Halbes-Leben"
Wenn man das jetzt etwas weiterdenkt... :) (thx an TheMasterTeacher für den Tipp)
Auch wenns eigentlich "Halbwertszeit" beudeutet, aber es lebe die Doppeldeutigkeit



Natürlich kann auch über jegliche andere Theorie diskutiert werden!
[Beitrag wurde 16x editiert, zuletzt von Mr.T am 13.08.2011, 19:41]
20.11.2004, 17:32 Uhr Anzeigen
# 2
Nachricht offline
Bullsquid
2.844 Punkte
Dabei seit: 09.07.2004
421 Beiträge
Die wahre Identität von G-Man! - Eine Theorie über die Zeit!
Der Gedanke gefällt mir :)
Nur finde ich aber nicht, daß der G-Man und Gordon das selbe Gesivcht haben (die Haarfarbe passt auch nicht, ist aber kein Hindernisgrund, kann man ja färben)

Was aber auch dagenspricht: Der G-Man redet so eigenartig und ist viel zu kalt. Gordon ist da ganz anders. Zwar redet er ja nicht, aber wir sind seine Stimme. Und wir würden niemals so reden wie der G-Man.
Die Vergangenheit kann man nicht ändern. Die Zukunft aber sehr wohl (was wir ja auch machen) In Zeitreisen zurück in die Zukunft gäbe es zuviele Logiklöcher, ist aber dennoch amüsant, wenn eine Geschichte drauf aufbaut.

Für mich sieht es aber so aus, daß Gordon nur für Spezialaufträge aufbewahrt wird. Also einfach nur ein Spezial-Werkzeug. Wozu das ganze, verratet der G-Man (noch) nicht. Da bin ich mal gespannt wozu man das macht. Das könnte aber alles sein, ich glaube, daß Valve noch keine neue Story gemacht hat um sich noch alles offen zu halten.
Was aber sicher sein wird, ist, daß der nächste Teil wieder weiter in die Zukunft geht. Bin daher neugierig ob sich HL3 zusehr von heute entfremdet und nicht zum Si-Fi-Shooter verkommt. Das wäre schade.
Aber man wird ja sehen was kommt. :)
20.11.2004, 18:11 Uhr Anzeigen
# 3
Nachricht offline
Thread-Starter
Bullsquid
1.120 Punkte
Dabei seit: 04.07.2004
50 Beiträge
Die wahre Identität von G-Man! - Eine Theorie über die Zeit!
Die Story von Half-Life 3 ist schon fertig gewesen, bevor die Entwicklung von 2 gestartet wurde
20.11.2004, 18:16 Uhr Anzeigen
# 4
Nachricht offline
Headcrab
0 Punkte
Dabei seit: 16.11.2004
17 Beiträge
Die wahre Identität von G-Man! - Eine Theorie über die Zeit!
Vielleicht ist Gordon auch nur ein Roboter... und gar kein Mensch.
Oder vielleicht hat der G-Man noch einen Chip eingesetzt und steuert ihn.

Aber irgendwie habe ich noch das Gefühl das Valve bei Teil 3 vielleicht doch noch was mit dem G-Man offen lässt damit wir uns unsere Gedanken machen können..

Mal noch eine Frage am Rande.... Habe Teil 1 schon ewig net mehr gespielt
Aber woher weiss man genau wie Gordon aussieht ? Hat man ihn mal in Teil 1 gesehen.
Oder weiss man das durch Artworks von Valve etc...
Sorry falls das ne dumme Frage ist *gg*
20.11.2004, 18:21 Uhr Anzeigen
# 5
Nachricht offline
Thread-Starter
Bullsquid
1.120 Punkte
Dabei seit: 04.07.2004
50 Beiträge
Die wahre Identität von G-Man! - Eine Theorie über die Zeit!
Das Playermodel vom Multiplayer
20.11.2004, 18:27 Uhr Anzeigen
# 6
Nachricht offline
Vortigaunt
944 Punkte
Dabei seit: 21.07.2004
143 Beiträge
Die wahre Identität von G-Man! - Eine Theorie über die Zeit!
man konnte ihn auf artworks sehen oder halt im multiplayer :)

ob im spiel weiss ich jetzt auch nicht glaube aber nicht..
20.11.2004, 18:30 Uhr Anzeigen
# 7
HLP - Webmaster
Nachricht offline Admin
Gargantua
25.876 Punkte
Dabei seit: 27.09.2003
6.049 Beiträge
Die wahre Identität von G-Man! - Eine Theorie über die Zeit!
im spiel kann man ihn sehen, wenn man die addons spielt.

- in opposing force spielt man ja den marine adrian shephard. da sieht man gegen ende, wie gordon in den teleporter im lambda kern springt.

- in blue-shift spielt man den wachmann barney. hier sieht man ganz am anfang wie gordon im zug vorbeifährt.
[Beitrag wurde 1x editiert, zuletzt von King2500 am 20.11.2004, 18:40]
20.11.2004, 18:40 Uhr Anzeigen
# 8
Nachricht offline
Headcrab
0 Punkte
Dabei seit: 23.10.2004
37 Beiträge
Die wahre Identität von G-Man! - Eine Theorie über die Zeit!
Man sieht ihn bei blueshift aber auch, wenn man am ende durch einen harmonischen reflux hin und hergebiemt wird, wie ihn die soldaten wegtransportieren. Aber jetzt sieht man erst, man redet kaum von einem Spiel, sondern schon echten menschen und das ist es, was HL auszeichnet. Hoffentlich hört die "SAGA" von Half-life nie auf. Wäre ja auch schade.
20.11.2004, 18:56 Uhr Anzeigen
# 9
Nachricht offline
Alien Grunt
4.714 Punkte
Dabei seit: 06.07.2004
1.255 Beiträge
Die wahre Identität von G-Man! - Eine Theorie über die Zeit!
In HL1 sieht man G-Man auch. Am Anfang wenn zum ersten mal die Hound Eyes vorkommen. Geht man da um ein paar Ecken sieht man ihn oben auf dem Gerüst. Wenn man aber selbt da hoch geht ist da nur ein Raum mit Granaten, ein paar Zombies aber kein G-Man.
20.11.2004, 22:38 Uhr Anzeigen
# 10
Nachricht offline
Headcrab
0 Punkte
Dabei seit: 14.11.2004
18 Beiträge
Die wahre Identität von G-Man! - Eine Theorie über die Zeit!
du siehst ihn schon kurz nach Anfang in einem Büro
20.11.2004, 22:40 Uhr Anzeigen
# 11
Nachricht offline
Alien Grunt
3.364 Punkte
Dabei seit: 04.07.2004
305 Beiträge
Die wahre Identität von G-Man! - Eine Theorie über die Zeit!
Zitat:
Original von Sovietstrike

...
Was aber auch dagenspricht: Der G-Man redet so eigenartig und ist viel zu kalt...


ich würd mal sagen das sind gorens erste versuche zu sprechen...und da hat er eben noch ein wenig seine probleme :D

...mist hab jetzt einfach keinen bock meinen standpunkt dazu aufzuschrieben :(
..vielleicht später
21.11.2004, 00:47 Uhr Anzeigen
# 12
Nachricht offline
Alien Grunt
5.470 Punkte
Dabei seit: 21.11.2004
963 Beiträge
Die wahre Identität von G-Man! - Eine Theorie über die Zeit!
Mr.T du bist ein genie...


ein weiteres indiez fuer deine aussage ist, dass man alyx im 3. teil spielt :eek:


P.S. das war keine ironie
[Beitrag wurde 1x editiert, zuletzt von Price am 21.11.2004, 01:09]
21.11.2004, 00:57 Uhr Anzeigen
# 13
Nachricht offline
Alien Grunt
3.364 Punkte
Dabei seit: 04.07.2004
305 Beiträge
Die wahre Identität von G-Man! - Eine Theorie über die Zeit!
ich kanns euch schon jetzt versprechen der gman wird 99% nicht der gordon aus der zukunft sein ;)

denkt nur mal daran...da müsste für einem bestimmt werden was man in einer gewissen zeit macht...
also im spiel spricht man als gordon doch auch nicht im gegensatz zu spielen wie farcry.
valve lässt einem die freiheit-
mit dem gordon aus der zukunft würde dem spieler die freiheit genommen.

außerdem warum sollte sich gorden bitte das gesicht umoperieren und die haare färben um wie der gman auszusehen?!?!
zeugenschutzprogramm etwa?
...denke ich wohl weniger.
[Beitrag wurde 1x editiert, zuletzt von vogelsberg am 21.11.2004, 01:50]
21.11.2004, 01:12 Uhr Anzeigen
# 14
Nachricht offline
Headcrab
0 Punkte
Dabei seit: 02.11.2004
22 Beiträge
Die wahre Identität von G-Man! - Eine Theorie über die Zeit!
Ich schließe mich eurer meinung an!
Ich kann es kaum noch abwarten bis Hl3 :)
Das wird sicherlich der beste Teil. Weil bestimmt jede gleinichkeit erklärt wird!
Boar scho verückt Hl2 ist net mal ne woche drauße und scho will man den 3er ^^
21.11.2004, 01:13 Uhr Anzeigen
# 15
Nachricht offline
Alien Grunt
5.470 Punkte
Dabei seit: 21.11.2004
963 Beiträge
Die wahre Identität von G-Man! - Eine Theorie über die Zeit!
mir wurde es eben bestätigt es ist wahr !!
laut dem oblivion-lost forum hat jemand das story board gef....

:eek:
21.11.2004, 01:23 Uhr Anzeigen
nach oben
1.272 Beiträge

Seiten (85):  [1] 2 3 ... 85 »


Gehe zu:  feed_mini Beiträge: RSS, RSS2, ATOM

Sections:  HLP  Board  Mods  Steam      Games:  HL  Op4  HLBS  HL2  HL2:Ep1  HL2:Ep2  Prtl  TF2  TFC  CS  DoD  L4D  Gunman
    USER ONLINE 
Insgesamt sind 19 Benutzer online. Davon sind 0 registriert:
    SITE OPTIONS 
- Zu Favoriten hinzufügen
- Als Startseite festlegen (IE only)
- Fehler auf dieser Seite?