HALF-LIFE PORTAL
Your Gate To Valve's Games www.hl-forum.de
PORTAL
FORUM
LOGIN
User oder E-mail:


Passwort:


oder
Registrieren
Passwort vergessen?
OpenID-Login
MISC
PARTNER

PC GAMES

TFPortal.de

TF2 Crafting

Playnation.de

Special Artworks by
Hayungs

Link us:
HL PORTAL

Support us:


HLPortal
auf Facebook


›› Willkommen!   ›› 73.307.413 Visits   ›› 18.322 registrierte User   ›› 12 Besucher online (0 auf dieser Seite)
23.772 Themen, 324.981 Beiträge  
    FORUM 

Thema-Ansicht


Forum > Half-Life Serie > Half-Life 2: Episode Two > Borealis???? 1 Bewertungen - Durschnitt: 5
Status: Offen
337 Beiträge
Letzter Beitrag Seiten (23):  « 1 ... 21 22 [23]


Autor Beitrag
# 331
Nachricht offline
Headcrab
0 Punkte
Dabei seit: 23.04.2011
4 Beiträge
Einige Dinge werden hier aber verwechselt.
Es steht fest dass Dr.Kleiner und Eli Vance eine Teleportationstechnologie entwickelt haben aber wer hat bei deren Maschinen denn je von Portalen geredet? In der Wüste oder im Meer dort waren keine Portale. Man wurde ledeglich dorthin teleportiert. Eine andere Art der Teleportation wie ich vermute. In einem der Trailer von P2 ging es um ein Loch im Raum , wovon in HL2 nicht die Rede war. Außerdem noch was interessantes.. die Zeit. Natürlich kommt in EP2 AS vor aber es wurde niemals erwähnt wieviel Zeit genau zwischen den Ereignissen von Portal und Half Life 2 liegen. Portal könnte erst nach Half Life 2 spielen oder aber schon vor Half Life 1 abgeschlossen sein.
08.05.2011, 00:55 Uhr Anzeigen
# 332
Nachricht offline
Alien Grunt
4.325 Punkte
Dabei seit: 07.11.2007
1.696 Beiträge
Zitat:
Original von Uhula

Einige Dinge werden hier aber verwechselt.
Es steht fest dass Dr.Kleiner und Eli Vance eine Teleportationstechnologie entwickelt haben aber wer hat bei deren Maschinen denn je von Portalen geredet? In der Wüste oder im Meer dort waren keine Portale. Man wurde ledeglich dorthin teleportiert. Eine andere Art der Teleportation wie ich vermute. In einem der Trailer von P2 ging es um ein Loch im Raum , wovon in HL2 nicht die Rede war. Außerdem noch was interessantes.. die Zeit. Natürlich kommt in EP2 AS vor aber es wurde niemals erwähnt wieviel Zeit genau zwischen den Ereignissen von Portal und Half Life 2 liegen. Portal könnte erst nach Half Life 2 spielen oder aber schon vor Half Life 1 abgeschlossen sein.


Nein.Portal spielt ungefähr zur Zeit von Half-Life 1.Und da Half-Life 2 ca 10 Jahre später spielt als Half-Life 1,spielt auch Portal 10 Jahe Vor Half-Life 2.
Zitat:
Original von Crystal

Etwas wundert mich aber doch schon
Die Borealis lagt im alten Aperture Komplex ABER auf dem Container is der neue logo abgebildet! Deswegen geschar der unfall entweder zu GLaDOS zeiten wo die neue Portalgun schon entwickelt war oder davor aber dann müsste da ja der alte Logo drauf sein ^^. Klar bei der entwicklung von HL wusste ja keiner das es noch andere Logos gibt aber da hätte man dan doch bei der plazirung in P2 drauf achten müssen. Oder die änder HL2 EP2 nochmal um ;D


Auch falsch.Wenn du dich unten in den Aperture Laboratories umschaust (bei Cave),sieht du dort auch Poster mit dem "neuen" Aperture Logo,ja sogar ein FIlmplakatt mit dem Logo und so.Das heißt das Logo gabs schon zu dieser Zeit.Zudem wird "vermutet" ,oder besser : ich weiß net obs ne vermutung ist oder schon bewiesen worden ist,aufjedenfall redet man davon das bei dem Portal welches am Ende von Portal 1 ensteht,wodurch der SPieler an die Obefläche gelangt auch ein 2. Portal entstanden ist.Undzwar bei der Borealis und der Antarktik.
[Beitrag wurde 1x editiert, zuletzt von Light08 am 12.05.2011, 15:56]
12.05.2011, 15:53 Uhr Anzeigen
# 333
Nachricht offline
Headcrab
0 Punkte
Dabei seit: 24.05.2011
3 Beiträge
Also ich hatte mal in einen anderen forum gelesen, das die borealis das letzte und auch einzige (Bemannte) Schiff war, was Glados entkommen konnte.(höchstwarscheinlich durch portale)
24.05.2011, 22:33 Uhr Anzeigen
# 334
Nachricht offline
Headcrab
0 Punkte
Dabei seit: 30.05.2011
8 Beiträge
aaaaalso, endlich hab ich mich durch die 23 Seiten durchgerackert :D

so. Ich würde als erstes gern mal was Grundlegendes loswerden. BM undAS sind ja Konkurrenten. Beide arbeiten an Portaltechnologien und werden jeweils vom Verteidigungsministerium finanziert. Allerdings arbeiten beide an einer völlig unterschiedlichen Art von Portalen. AS hat ja angefangen mit den "Duschvorhängen", also Portale, die eine direkte Verbindung zweier Punkte herstellen und die auch Licht transportieren. BM hingegen hat diese fröhlich grün oder gelb leuchtenden Energiebälle, die dich von einem Ort zum anderen bringen.
Zur Borealis: Es ist ziemlich unlogisch, dass AS ihre Portale, mit Portalgun oder ohne, groß genug machen können, dass ein ganzes Schiff durch passt. Dazu kommt,dass eben auch noch ein Teil des Trockendocks fehlt. Die hübschen AS Portale kann man ja sowieso nur auf Portalleitern platzieren und dann muss man das Objekt, das man teleportieren will , in dem Fall die Borealis auch noch durchschieben, funktioniert nicht so wirklich bzw ist schwierig. Mit einem Portal von BM währe das ja schon viel einfacher. Ich baue mein Schiff, erzeige ein Portal genau da, wo es steht und voilla: es ist wegteleportiert. Problem: Solche Portale sind nicht ganz so leicht kontrollierbar oder zu instabil wie z.B. in Blue Shift am Ende (addon, wird offiziell nicht richtig anerkannt, könnte aber sein). Fazit: irgendwas ging schief und das Portal hat kurzerhand das Trochendoch mitgenommen.

Aber: Woher hat AS die BM Portale? Es wurde ja bereits erwähnt dass da was mit Betriebsspionage gelaufen ist. Fakt ist: Die Portalgun hat nen eingebauten Gravitationsmanipulator. Allerdings weiß ich nicht, wie alr das Gravitron Storymäßig ist. Allerdings wenn man sich das Lab Rat Comic genau ansieht, dann findet man irgendwo an der Wand H.E.V Ladestationen und auf dem Tisch liegt was? Ne Gravitygun. Okay, hätten wir das schonmal gelöst (außer es ist nur ein easteregga ber das glaub ich nicht)

Dann: Wozu die Borealis? Da hab ich zwei Theorien.
1. Forschungsschiff, das so ne Art externes Enrichmentcenter ist.
2. Frachtschiff, das Ware an die Kunden liefert, AS macht ja nicht so tolle Werbung weil anschauen so viel Spaß macht.

beides würde erklähren, warum sich gefährliche Technologie an Board befindet. Das Schiff direkt als Waffe finde ich da ein bisschen albern.

ich glaube, das sollte fürs Erste reichen ^^


edit: Problem, das mit bei den AS Portalen aufgefallen ist: Man braucht einen festen Endpunkt, auf dem man das Portal platzieren kann, was man ja bekannterweise bei den BM Portalen nicht braucht.
[Beitrag wurde 1x editiert, zuletzt von Zuryan am 10.06.2011, 02:21]
10.06.2011, 02:17 Uhr Anzeigen
# 335
Nachricht offline
Headcrab
0 Punkte
Dabei seit: 26.03.2011
2 Beiträge
Also bei Portal 2 gibts ja einen riesigen Raum mit dem Borealis Rettungsring und Portale konnte man da nirgendwo erzeugen also denke ich mal die Frage WIE das Schiff teleportiert wurde ist beantwortet . ich glaube ja eher die Borealis ist größer als sie aussieht und das innendrin eine art Teleporter befestigt ist der das schiff überall hin bringen kann wo man nur das die energie Reserven alle waren und sie nicht mehr aus dem eis gekommen sind
16.06.2011, 23:13 Uhr Anzeigen
# 336
Nachricht offline
Headcrab
0 Punkte
Dabei seit: 21.03.2012
92 Beiträge
Zitat:
Original von KaneTheMessia

Meines Wissens nach nicht. Denn als Alyx und Gorden teleportiert wurden wurde der Teleporter beschädigt


Das ist zur Hälfte richtig, der Tele wurde zwar beschädigt, aber der eigentliche Grund ist, das die Combine eine andere Teleportations Technik (mittels Strings) als die Rebellen (ein kurzer Ausflug nach Xen, ohne "wirklich" in Xen zu sein :eek: ); das heisst das die Tele Technik der Combine mit der technik der Rebellen inkompatibel (und umgekehrt) ist. So als wolle man eine Mac Software mit Windows ausführen :D
23.03.2012, 20:36 Uhr Anzeigen
# 337
Nachricht offline
Headcrab
0 Punkte
Dabei seit: 21.03.2012
92 Beiträge
Zitat:
Original von Neme69

Was aber wenn das ganze Half Life ähnlich gestrickt ist wie in "12 Monkeys" oder "Planet der Affen", dass alles was in Half Life passiert darauf hinausläuft, dass am Schluss die Zeitreise entwickelt wird (Dr. Kleiner meinte ja nach diesem 1 Wöchigen Teleport: "Das ermöglicht uns ja einen völlig neuen Ansatz" ; Reisen in die Zukunft wären schonma möglich) und mit dem Versuch mittels Zeitreise den BlackMesaVorfall zu verhindern und Rückgängig zu machen, wird eigentlich erst der Baustein dafür gelegt, dass alles passiert wie is passiert ist :D ! (siehe 12 Monkeys)

Aber das würde ich nichtmal Valve zutrauen...


Aber zurück geht es nicht mehr, das wär schon mal sch....lecht, find ich :bla:
23.03.2012, 20:43 Uhr Anzeigen
nach oben
337 Beiträge

Seiten (23):  « 1 ... 21 22 [23]


Gehe zu:  feed_mini Beiträge: RSS, RSS2, ATOM

Sections:  HLP  Board  Mods  Steam      Games:  HL  Op4  HLBS  HL2  HL2:Ep1  HL2:Ep2  Prtl  TF2  TFC  CS  DoD  L4D  Gunman
    USER ONLINE 
Insgesamt sind 12 Benutzer online. Davon ist 1 registriert:
    SITE OPTIONS 
- Zu Favoriten hinzufügen
- Als Startseite festlegen (IE only)
- Fehler auf dieser Seite?