HALF-LIFE PORTAL
Your Gate To Valve's Games www.hl-forum.de
PORTAL
FORUM
LOGIN
User oder E-mail:


Passwort:


oder
Registrieren
Passwort vergessen?
OpenID-Login
MISC
PARTNER

PC GAMES

TFPortal.de

TF2 Crafting

Playnation.de

Special Artworks by
Hayungs

Link us:
HL PORTAL

Support us:


HLPortal
auf Facebook


›› Willkommen!   ›› 73.307.444 Visits   ›› 18.322 registrierte User   ›› 13 Besucher online (0 auf dieser Seite)
23.772 Themen, 324.981 Beiträge  
    FORUM 

Thema-Ansicht


Forum > Half-Life Serie > Half-Life 2: Episode Two > Borealis???? 1 Bewertungen - Durschnitt: 5
Status: Offen
337 Beiträge
Letzter Beitrag Seiten (23):  « 1 2 [3] 4 5 ... 23 »


Autor Beitrag
# 31
HLP - Redakteur
Nachricht offline Moderator
Voltigore
16.946 Punkte
Dabei seit: 11.11.2005
5.966 Beiträge
Ein normales Schiff hat aber auch wenig im Eis verloren und kann dort auch sicherlich gar nicht so einfach herein. Das mit dem Eisbrecher wäre dann also immer noch einigermaßen aktuell.
27.10.2007, 21:19 Uhr Anzeigen
# 32
Nachricht offline
Thread-Starter
Headcrab
0 Punkte
Dabei seit: 18.06.2006
64 Beiträge
Zitat:
Original von Rigipitil

Hmmm...

Auf die Gefahr hin, hier virtuell gesteinigt zu werden, möchte ich trotzdem eine Frage loswerden:
Auf den Screenshots sieht es für mich so aus, als könnte man in EP2 die "Borealis" auf irgendeine Weise besuchen bzw. "betreten", was mir nicht gelungen ist, obwohl ich EP2 komplett durchgespielt habe. Muss man evtl. ALLE "Errungenschaften" freispielen, damit das funktioniert, oder endet das Spiel sowieso am Helikopter? (Ich mein Hubschrauber sowjetischer Bauart, vermutlich ein MiL Mi acht)
Die Borealis wird zwar gezeigt, aber nur in einer "Zwischensequenz", kurz bevor Mr. Freeman den Raketensilo versiegeln soll...

Greetinx!


Die Bilder sind per ,,noclip'' entstanden. Also während du im Labor die Aufzeichnung anschaust einfach durch die Wände und zur Borealis laufen!!
27.10.2007, 21:36 Uhr Anzeigen
# 33
Nachricht offline
Hound Eye
191 Punkte
Dabei seit: 25.09.2004
220 Beiträge
@dj-corny: woher weißt du dass alles mit den leak informationen? hat valve mal was dazu gesagt? weil das ist irgendwie voll an mir vorbeigegangen :confused: naja, wie schon gesagt, wenn du zeit hast
PS: respektzollung an dich ebenso :)
ist das jetzt sicher dass die borealis doch kein eisschiff ist? ich mein eisbrecher und forschungsschiff muss sich ja nich ausschließen...

@rigiptil: noclip jund dann durch^^
28.10.2007, 14:03 Uhr Anzeigen
# 34
Nachricht offline
Headcrab
7 Punkte
Dabei seit: 22.09.2004
19 Beiträge
Zitat:
Die von AS kann von Ort-zu-Ort transportieren. Sprich Portal an die Decke und auf den Boden und unendlich fallen ^^.
Die von BM hätte Punkt-zu-Punkt transportiert. Sprich einen Punkt des Planeten zu einen anderen Punkt des Planeten.
Aber man verlor auf myteriose Weise den Kontakt zu AS, frag mich net wie, und BM bekam dadurch die volle Unterstützung vom DoD und dann wissen wir was passiert ist (HL1).


kann es sein das da GlaDOS in AS das Nervengas eingesetzt hat um alle von AS umzubirngen.

könnte ich mir halt vorstellen.
28.10.2007, 15:00 Uhr Anzeigen
# 35
Nachricht offline
Headcrab
0 Punkte
Dabei seit: 30.08.2007
40 Beiträge
@HL²|zocker
Steht in einen anderen Threat
[Beitrag wurde 1x editiert, zuletzt von MrXorMrY am 28.10.2007, 18:54]
28.10.2007, 18:46 Uhr Anzeigen
# 36
Nachricht offline
Headcrab
0 Punkte
Dabei seit: 29.10.2007
42 Beiträge
weiß nicht ob es hier schon steht.

aber ich glaube das man nach dem man GlaDOS besiegt hat nicht wegtelepotiert wurde... man wird ja einfach nach oben gesaugt
merkt man ja.

und ich denke man schlägt einfach nur oben auf und überlebt. nix mit teleportation. :D
29.10.2007, 08:10 Uhr Anzeigen
# 37
HLP - Moderator
Nachricht offline
Alien Grunt
5.765 Punkte
Dabei seit: 13.09.2007
1.783 Beiträge
verrätst du mir auch, wie so ein gewaltiger sog entsteht?

ich mein klar, wem ist es noch nicht passiert, dass wenn die lampe an der decke kaputt geht, man auf einmal im raum schwebt.....

@Predo: Die Infos gibt es unter anderem in der VALVe Developer Community sowie aus verschiedenen Quellen wie Missing Information (Links etc werd ich hierfür bewusst nicht posten, da diese Mod illegal ist)
29.10.2007, 08:42 Uhr Anzeigen
# 38
Nachricht offline
Headcrab
0 Punkte
Dabei seit: 29.10.2007
42 Beiträge
klar das kann ich machen..

durch die explosion ist ein Riss in der Decke entstanden und somit ist die Decke aufgebrochen und da unterirdische Forschungsstationen einen anderen umgebungsdruck haben entstande ein unterdruck in der Station

somit ein sog nach oben ^^

ne solte nru nen gedanke sein :eek:
29.10.2007, 08:57 Uhr Anzeigen
# 39
Nachricht offline
Bullsquid
1.670 Punkte
Dabei seit: 12.07.2007
390 Beiträge
Und anschliessend durchschlägt man einfach so die Decke, fliegt dadrüber nochmal durch einen potentiellen anderen Raum (das ist bestimmt nicht der höcxhte Raum des Instituts), durchschlägt nochmal die Decke, liegt auf der Straße und überlebt.

Das dürfte sehr schmerzhaft sein, vorallem:
Warum ist das Loch danach weg?
OK, wir sehen es nicht 100% ohne Noclip, aber warum fallen wir dann nicht wieder anch unten und die Glados Teile liegen auch auf dem Parkplatz.

Ich glaube mehr an eine Portation.

@LEAK-Mod: Ist es wirklich Illegal?
Ich emin, steht irgendwo im Gesetz, das man diese Mod nicht nutzen darf, oder erzählt VALVe das einfach oder Gesetzlichen Untergrund?
Oder ist es nur in USA so aber in Deutschland eigendlich erlaubt?
29.10.2007, 14:23 Uhr Anzeigen
# 40
HLP - Redakteur
Nachricht offline Moderator
Voltigore
16.946 Punkte
Dabei seit: 11.11.2005
5.966 Beiträge
Zitat:
Original von H-Milch

@LEAK-Mod: Ist es wirklich Illegal?
Ich emin, steht irgendwo im Gesetz, das man diese Mod nicht nutzen darf, oder erzählt VALVe das einfach oder Gesetzlichen Untergrund?
Oder ist es nur in USA so aber in Deutschland eigendlich erlaubt?


Es ist illegal, geklaute Spiele zu nutzen, die man rechtmäßig nicht haben darf. Daher ist die Leak-Version von HL2 verboten, klar. Die Mod besteht aber nun praktisch nur aus Levels, die daraus entnommen wurden, wie Valve bestätigt hat, ist also auch illegal. (Wenn mal eine Waffe genommen wird macht das eher wenig, aber dann gleich praktisch der ganze Content :eek: ) Wären die Level neu gemacht worden, wäre das etwas anderes.
29.10.2007, 17:02 Uhr Anzeigen
# 41
Nachricht offline
Headcrab
0 Punkte
Dabei seit: 30.10.2007
1 Beitrag
also...war ja eine menge zu lesen...

zu der sache, mit dem Rausgesogen werden aus dem Raum wo GLaDOS hing:

Ihr kennt doch sicherlich diese tollen Energie-Bälle aus HL2,EP1 und RP2, oder ?
werden diese nicht auch bei Portal verwendet, zwar in leicht veränderter Form?
also...wird in HL2 jemand mit diesen Energiebällen beschossen und auch getroffen, so versetzt dieser Ball ihn für einen Moment in eine schwebende Lage.
Dieser Ball produziert ein so enormes Energiefeld, dass alle gegenstände in seiner unmittelbaren Nähe schweben.Das ganze beruht wohl auf dem Prinzip von Supraleiter(klick hier für Wiki-entry), nur dass dafür eine sehr niedrige Temperatur benötigt wird, aber die Technik in HL2 und Portal is ja sehr fortgeschritten^^.
SO!!!...weiter...GLaDOS, ein Hochleistungs Rechner mit enormer Speicherkapazität, nicht wahr? So ein ding braucht mit sicherheit eine ganze Menge an Energie. So ... diese Energiebälle kommen oft im Spiel vor, kann es dann nicht auch sein, dass GLaDOS dadurch betrieben wird? Ich meine...die leisten enormes diese Dinger...ziemliche effiziente Energiegewinnung.
Vll. befanden sich oberhalb von GLaDOS diese Bällchen in gehäufter Anzahl um den benötigten Strom für GLaDOS oder vll für die ganze Aperture Science einrichtung zu produziern.
Is alles nur Spekulatius, aber naja...wems gefällt kann mich gerne supporten.

was gibts noch...Die Technik von AS wurde in EP2 dazu verwendet, um das Combine Portal zu ihrer Welt zu schließen.(ganz lustig die Farbspielereien:Combine Portal blau, und alle Monitore auf denen die Simulation gespielt wurde, was mit der Rakete außerhalb der Atmosphäre geschieht, sind in Orange gehalten. Das lässt annehemen dass das Rebellen-Portal auch Orange ist^^;) Reine Spekulation)

Viel weiß ich auch nich über die Borealis, aber ich denke mal dass sie ein Forschungsschiff der AS war und wohlmöglich den Portal-Experimenten gedient hat.
Auf dem Bild der Borealis in den Eisbergen erkenne ich KEIN AS schild, wie auf den Screens die bei NOclip gemacht wurden.(Vll. war alles auch nur im Anfangsstadium und AS existierte bei ValVe noch nich...aber naja...) VLL. wurde die Borealis von AS gekapert und in einer Nacht und Nebel Aktion aus dem Hafen entfernt...Geld sparen oder so...wer weiß :D naja...

schreibt mal eure Gedanken zu meinen Gedanken auf ;) bitte
ich werde weiter recherchieren!!
[Beitrag wurde 1x editiert, zuletzt von WeEzE am 30.10.2007, 20:01]
30.10.2007, 20:00 Uhr Anzeigen
# 42
HLP - Redakteur
Nachricht offline Moderator
Voltigore
16.946 Punkte
Dabei seit: 11.11.2005
5.966 Beiträge
Die Grundidee von den Energiebällen und der Energie allgemein finde ich gut, das könnte passen. Dass die Portale blau und orange sind hätte ich eher zur besseren Bedienung durch den Spieler gedeutet (z.B. zwei blaue Portale wäre vllt verwirrend) aber es kann natürlich auch sein, dass das immer so ist bei der Technik. Die Borealis ist in Ep2 klar von Aperture Science. (Als was sie geplant war, ist sowieso nicht sonderlich interessant für die Story, da es ja nicht offiziell wurde und somit auch umgeändert werden kann/konnte)
30.10.2007, 20:51 Uhr Anzeigen
# 43
Nachricht offline
Bullsquid
1.670 Punkte
Dabei seit: 12.07.2007
390 Beiträge
An sich schonmal ganz Nett mit den Energiebällen.

Aber der Vergleich zu Supraleitern?
Ein realer Supraleiter hat absolut 0 Leitfähigkeit und wenn man in auf z.B. -200°C abkühlt hat er 0 Wiederstand.
Das würde ihn sehr praktisch machen, wenn das Abkühöen billiger und einfacher wäre.

Aber wo siehst du einen Zusammenhang zu Energiebällen in Extremform?
OK, die haben zwar ganz nette Eigenschaften und lassena uch Fliegen.

Aber mit einem Supraleiter kann man erst "Fliegen", wenn man ihn über einem Magnetfeld (bzw. das Feld) Einfrierd und er dann darüber gehalten wird, bis die Temperatur des Leitfähigkeitwechsels auf 0 Leitung wieder angenommen wurde (z.B. durch extremes Erhitzen mit Raumtemperatur).

Zu bedenken an der Portal-theorie ist baer noch:
Die Portale lassen einen nicht wirklich schweben.
Sie haben (mWn) auch keinen Sog, der einen nach oben zieht, wenn über einem ein Portal ist.
Weder die Portale aus Portal noch die andere Portalform aus den restlichen HL spielen.

Eine Kombination wäre vielleicht auch denkbar.
[Beitrag wurde 1x editiert, zuletzt von H-Milch am 30.10.2007, 21:27]
30.10.2007, 21:26 Uhr Anzeigen
# 44
Nachricht offline
Headcrab
0 Punkte
Dabei seit: 24.09.2007
121 Beiträge
GLaDOS befindet sich auf der Borealis

borealis by euci

Und hier noch ein Beweisbild von mir und "i pwn noobs"
30.10.2007, 22:19 Uhr Anzeigen
# 45
HLP - Moderator
Nachricht offline
Alien Grunt
5.765 Punkte
Dabei seit: 13.09.2007
1.783 Beiträge
Oder GLaDOS hat die Pläne ausgedruckt,
Oder GLaDOS hat das Schiff (bzw die Technik auf dem Schiff) entwickelt... Für mich übrigens die realistischste Idee.

Die GLaDOS aus Portal is auf jeden Fall nicht auf der Borealis. Also die Testkammern, in denen Chell sich befindet sind nicht auf der Borealis ^^
30.10.2007, 22:43 Uhr Anzeigen
nach oben
337 Beiträge

Seiten (23):  « 1 2 [3] 4 5 ... 23 »


Gehe zu:  feed_mini Beiträge: RSS, RSS2, ATOM

Sections:  HLP  Board  Mods  Steam      Games:  HL  Op4  HLBS  HL2  HL2:Ep1  HL2:Ep2  Prtl  TF2  TFC  CS  DoD  L4D  Gunman
    USER ONLINE 
Insgesamt sind 13 Benutzer online. Davon sind 0 registriert:
    SITE OPTIONS 
- Zu Favoriten hinzufügen
- Als Startseite festlegen (IE only)
- Fehler auf dieser Seite?