HALF-LIFE PORTAL
Your Gate To Valve's Games www.hlportal.de
PORTAL
DOD: SOURCE
MISC
PARTNER

PC GAMES

TFPortal.de

TF2 Crafting

Playnation.de

Special Artworks by
Hayungs

Link us:
HL PORTAL

Support us:


HLPortal
auf Facebook


›› Willkommen!   ›› 77.114.540 Visits   ›› 18.321 registrierte User   ›› 14 Besucher online (0 auf dieser Seite)
    NEWS 

Editing

Source Filmmaker: DoD:S DLC & Rückblick

24.05.2013 | 01:43 Uhr | von Trineas
8.520 Hits
9 Kommentare
1 viewing
Ein neues Update für den Source Filmmaker bringt neben ein paar Bufixes auch den Zugriff auf die Inhalte von Day of Defeat: Source, die als optionaler DLC zum Download zur Verfügung stehen. Damit einher geht auch ein ausführliches Posting im offiziellen SFM-Blog und das hat einen speziellen Grund: Der Trailer für den 2. Weltkriegsshooter mit dem Titel Prelude to Victory, der ursprünglich im Dezember 2005 veröffentlicht wurde, war nämlich das erste Video, das mit dem Source Filmmaker erstellt wurde. Genauer gesagt mit einer sehr frühen Version davon.

So gab es damals etwa kein Animations-System, kein Posing und keine Beleuchtungseinstellung. Man konnte die Kamera bewegen, Aufnehmen und Schneiden sowie am Ende Post-Processing-Effekte wie Motion Blur, Color Correction und Depth of Field hinzufügen. Während etwa für den Counter-Strike: Global Offensive Trailer mit großem Aufwand die Laufanimationen in einem Motion Capture-Studio durch einen Schauspieler aufgenommen wurden, sind es im DoD:S-Trailer einfach die Ingame-Animationen von Leuten auf dem selben Server. Das führte allerdings nicht selten zu Chaos, denn in einem Ego-Shooter kann es schon einmal vorkommen, dass man versehentlich aufeinander schießt.

Man ging dann dazu über, dass nur eine einzelne Person tatsächlich als "Ingame-Schauspieler" fungierte, der leicht versetzt nacheinander dieselbe Strecke ablief. Durch das Zusammenfügen der einzelnen Aufnahmen entstand dann der Effekt einer größeren Gruppe. Der Valve-Mitarbeiter beendet sein Posting mit folgenden Worten: "Day of Defeat wird immer einen besonderen Platz in unseren Herzen haben. Es war unser allererster Versuch mit dem SFM eine Geschichte zu erzählen und auch wenn es im Vergleich zu späteren Anstrengungen ein wenig primitiv aussieht, haben wir dadurch das erste Mal das volle Potential des SFM entdeckt."


Kommentare (9)
Kommentar schreiben | Erweiterten Kommentar schreiben | Kommentare im Forum Seiten (1):  [1]


# 1
qu3x^
ON
Aufwendiger CS:GO Trailer?
CS Online 2 is aufwendig, hat zwar nix mit SFM zu tun jedoch is die relation von Aufwand immer ein anderer:

http://vimeo.com/53312564 here you go
Post 24.05.2013, 08:53 Uhr
# 2
ilv
ON
Zitat:
Original von qu3x^

Aufwendiger CS:GO Trailer?
CS Online 2 is aufwendig, hat zwar nix mit SFM zu tun jedoch is die relation von Aufwand immer ein anderer:

http://vimeo.com/53312564 here you go


Das ist aber ein Cinematic Trailer und sowas kriegt Blizzard mit Abstand noch am besten hin.
Aber ja auch ein netter Trailer, aber eben nicht zu vergleichen, da ingame gerendert vs Cinematic Trailer :p
Post 24.05.2013, 10:36 Uhr
# 3
Grobi
ON
Von CS Online lese ich grade zum ersten mal. Haben die Asiaten ausser der Engine auch den Namen gekauft?
Post 24.05.2013, 12:47 Uhr
# 4
Lamarr
ON
Passt zwar nicht ganz zum Thema, aber word DODS noch gespielt?
Post 24.05.2013, 14:50 Uhr
# 5
Light08
ON
Zitat:
Original von Lamarr

Passt zwar nicht ganz zum Thema, aber word DODS noch gespielt?


Ja. Zwar nicht mehr von vielen, aber ja.
Post 24.05.2013, 15:53 Uhr
# 6
Fraggx
ON
Relativ viele sogar. In der ESL ist es auch noch vertreten, aber so viele Teams sind es auch nicht mehr.
Post 24.05.2013, 19:57 Uhr
# 7
s3m1h-44
ON
Zitat:
Original von Grobi

Von CS Online lese ich grade zum ersten mal. Haben die Asiaten ausser der Engine auch den Namen gekauft?


Ja, so sieht es aus.
Post 24.05.2013, 20:16 Uhr
# 8
Mr.Smith
ON
Habe mir sagen lassen,das DoD:S tot gepatch worden ist.Ob das stimmt weiss ich nicht.

Bei HL2:DM waren viele aber dann kam ein Patch und schon wurde es weniger.

Glaube Valve schenkt den beiden Games kaum beachtung mehr. als im vergleich zu CS,L2D u.s.w

Schade eigentlich
Post 25.05.2013, 05:53 Uhr
# 9
MISFITS
ON
wäre schön wenn dods eine neuen grafik-engine bekommen würde
Post 26.05.2013, 10:52 Uhr


Seiten (1):  [1]


Du musst dich einloggen, um Kommentare schreiben zu können

Du hast nicht die erforderlichen Rechte einen Kommentar zu schreiben.
Solltest du eine Account-Strafe haben, findest du nähere Informationen in deinem Profil unter Verwarnungen.


FB | Tw | YT | G+ | SC
LOGIN
User oder E-mail:


Passwort:


oder
Registrieren
Passwort vergessen?
OpenID-Login
UMFRAGE
Spielst du in Day of Defeat: Source auch Custom Maps?
   
   
NEWSLETTER
   
E-Mail Adresse:
   

    USER ONLINE 
Insgesamt sind 14 Benutzer online. Davon sind 0 registriert:
    SITE OPTIONS 
- Zu Favoriten hinzufügen
- Als Startseite festlegen (IE only)
- Fehler auf dieser Seite?