HALF-LIFE PORTAL
Your Gate To Valve's Games www.hlportal.de
PORTAL
DOD: SOURCE
MISC
PARTNER

PC GAMES

TFPortal.de

TF2 Crafting

Playnation.de

Special Artworks by
Hayungs

Link us:
HL PORTAL

Support us:


HLPortal
auf Facebook


›› Willkommen!   ›› 77.113.052 Visits   ›› 18.321 registrierte User   ›› 14 Besucher online (0 auf dieser Seite)
    NEWS 

Day of Defeat: Source

Überraschender Mac-Release

13.07.2010 | 00:00 Uhr | von pyth
19.819 Hits
34 Kommentare
1 viewing
Day of Defeat: Source ist ab sofort auf dem Mac verfügbar! Ohne größere Bekanntgabe - beinahe schon heimlich - hat Valve heute Nacht den mittlerweile knapp fünf Jahre alten Weltkriegs-Shooter für das Apple-Betriebssystem veröffentlicht. Dieses Ereignis wird allerdings nicht wie üblich mit einem großen Update und vorübergehenden Preisnachlässen gefeiert.

Im Gegenteil, Windows-Benutzer werden von dem Mac-Release überhaupt nichts bemerken, da die PC-Version des Spiels praktisch unverändert bleibt. Lediglich im Steam-Shop ist ein Werbebanner zu sehen, der auf die Portierung für das Betriebssystem hinweist. Wer also bisher nur einen Mac oder ein Macbook sein Eigen nennen konnte, kann den Multiplayer-Titel nun für knapp 10 Euro über Steam erwerben.

Im Folgenden noch ein offizielles Machinima von Valve, das kurz nach der Erstveröffentlichung von Day of Defeat: Source erschien und damals neuartige Effekte wie Bewegungsunschärfe und Film-Körnung präsentierte:

Day of Defeat: Source

Genre: Shooter
Engine: Source
Entwickler: Valve
Publisher: Electronic Arts
Release: 26. September 2005
Plattform: PC
Kaufen: Steam | Amazon

Kommentare (34)
Kommentar schreiben | Erweiterten Kommentar schreiben | Kommentare im Forum Seiten (2):  [1] 2 »


# 1
bpewien
ON
LOL, der Mac Mittwoch hat wohl endgültig ausgedient ^^
Post 13.07.2010, 00:04 Uhr
# 2
Legromancer
ON
Zitat:
Original von bpewien

LOL, der Mac Mittwoch hat wohl endgültig ausgedient ^^


doch schon lange...?
Post 13.07.2010, 00:11 Uhr
# 3
The_Underscore
ON
Ich frage mich, ob auch die alten HL1-Engine-Spiele portiert werden. Natürlich lohnt es sich nicht so sehr, dafür ist aber OpenGL-Unterstützung sowieso schon eingebaut.
Post 13.07.2010, 00:13 Uhr
# 4
Chollo
ON
mh, die haben schon beim TF2 Update keine Rabattaktion gestartet...
Post 13.07.2010, 00:21 Uhr
# 5
BioFire
ON
also alle hl spiel mit cs auf mac ( wenn es nicht schon geht) währen schon geil, besonders weil dan valve das valve kompletpacket auch an mac usern verkaufen kann, ansich wünsche ich mir noch viele spiele mit mac unterstützung und crosgaming, aber auch ein PC VS MAC event in TF2^^
Post 13.07.2010, 00:25 Uhr
# 6
BillZ
ON
Mich wundert es nicht, dass sie da keinen großen Zirkus drum machen, dass auch DoD:S auf Mac portiert wurde. Day of Defeat Source ist doch schein seit längerem das Stiefkind von Valve.
Post 13.07.2010, 00:31 Uhr
# 7
Trineas
ON
Zitat:
Original von Chollo

mh, die haben schon beim TF2 Update keine Rabattaktion gestartet...


Gab doch erst wenige Wochen davor sowohl beim Mac-Release als auch beim Sommer-Sale Rabatte auf TF2.
Post 13.07.2010, 00:31 Uhr
# 8
F1ux
ON
Zitat:
Original von The_Underscore

Ich frage mich, ob auch die alten HL1-Engine-Spiele portiert werden. Natürlich lohnt es sich nicht so sehr, dafür ist aber OpenGL-Unterstützung sowieso schon eingebaut.


Ich habe da ehrlich gesagt ernsthafte Zweifel, da GoldSrc nunmal obsolet ist und Valve nicht mehr damit arbeitet. Aber man kann ja nie wissen...

Aber unabhängig davon würde ich ein Update für HL2:DM erst mal als wichtiger ansehen.
Post 13.07.2010, 00:38 Uhr
# 9
pyth
ON
Zitat:
Original von BillZ

Day of Defeat Source ist doch schein seit längerem das Stiefkind von Valve.


Oh je, was ist dann bloß HL2:DM? Das durfte ja nicht mal mit auf den Source-2009-Zug aufspringen. :(
Post 13.07.2010, 00:52 Uhr
# 10
Ralexand
ON
Ihr wollt alles - und das heute. jaja.
Post 13.07.2010, 01:14 Uhr
# 11
aimheld
ON
Cooler Trailer.
Post 13.07.2010, 04:11 Uhr
# 12
Das Schwein
ON
Day of Defead: Source ist für mich der beste Onlineshooter den es gibt.

Das ist so eine Mischung aus CS:S und TF2 .... und man kann manchmal so herlich lachen dabei wenn witzige Situationen enstehen .

Ichg höre immer wieder die Aussage ...ich htter das Spiel , aber ich hatte es nicht installiert. Bin verblüfft was für ein spass das macht . ;)
Post 13.07.2010, 04:24 Uhr
# 13
Alfred E. Neumann
ON
naja wenn die portierung mal die beseitigung der Quadtrillionen Bugs im Spiel bedeuten würde, würd ich ja nichts sagen.

Aber wie Billz schon weiter oben gesagt hast: DOD:S ist Valve Stiefkind.
Die kümmern sich 0 drum. Seit das damals auf Orangebox gezogen wurde kam da kein anständiges Update mehr. Nur jedes mal wenn die an TF2 rumschrauben machen Sie noch was in DOD:S kaputt.

Das fängt an bei so Kleinigkeiten wie abschaltbare Details (blendet man halt kurzer Hand das Gras aus der Map aus, schon fallen alle Sniper auf wie bunte Hunde), und geht bis zu so geschichten wie Random-Hitboxen. Da macht das spielen einfach keinen Spaß mehr, ob mit oder ohne Mac Portierung.
Post 13.07.2010, 06:48 Uhr
# 14
dark_inferno
ON
Zitat:
Original von Alfred E. Neumann

naja wenn die portierung mal die beseitigung der Quadtrillionen Bugs im Spiel bedeuten würde, würd ich ja nichts sagen.

Aber wie Billz schon weiter oben gesagt hast: DOD:S ist Valve Stiefkind.
Die kümmern sich 0 drum. Seit das damals auf Orangebox gezogen wurde kam da kein anständiges Update mehr. Nur jedes mal wenn die an TF2 rumschrauben machen Sie noch was in DOD:S kaputt.

Das fängt an bei so Kleinigkeiten wie abschaltbare Details (blendet man halt kurzer Hand das Gras aus der Map aus, schon fallen alle Sniper auf wie bunte Hunde), und geht bis zu so geschichten wie Random-Hitboxen. Da macht das spielen einfach keinen Spaß mehr, ob mit oder ohne Mac Portierung.


Das alte Update(Achievements, schlechte Explosionseffekte, "Waffenbalance") war ja schon grauenhaft. Vorher waren alle Waffen gut balanciert. Karabiner und Scharfschützengewehr gute Fernkampfwaffen. MG,Bar oder Stg waren guten ausgeglichen (für Nah und Fernkampf) und Mp bzw Thompson gut für Nahkampf. Nachm Update war die Thompson so extrem präzise + ne gute streuwirkung das es richtig genervt hat immer ein Headshot von einem Ami zu bekommer der die Thompson hatte. Es gibt jetzt kein ausgeglichenes System mehr. Es gibt jetzt nur noch eine GUTE Waffe und das ist die Thompson.

An alle Mac User: Kauft euch das Spiel nicht.
Post 13.07.2010, 08:48 Uhr
# 15
Kellerassel
ON
zum glück kein update für die windows nutzer, man sieht ja am beispiel css was da passieren kann....
Post 13.07.2010, 08:56 Uhr
# 16
Trineas
ON
Zitat:
Original von Kellerassel

zum glück kein update für die windows nutzer, man sieht ja am beispiel css was da passieren kann....


Day of Defeat: Source wurde schon vor zwei Jahren auf die selbe Engine-Version wie Team Fortress 2 portiert und bekam Steamworks-Features spendiert.
http://www.hlportal.de/?site=news&do=shownews&news_id=6168
Post 13.07.2010, 10:08 Uhr
# 17
GrafGurke
ON
Schade. Ich dachte Day of Defeat würde jetzt auch Bots bekommen und vielleicht ne neue Karte un ein paar neue kleine Features. Mit einer Rabattaktion würden vielleicht auch mehr Mac-Leute zugreifen. Naja, das Spiel ist trotzdem immer noch sehr klasse.
Post 13.07.2010, 10:23 Uhr
# 18
GrafGurke
ON
Zitat:
Original von Alfred E. Neumann

Aber wie Billz schon weiter oben gesagt hast: DOD:S ist Valve Stiefkind.
Die kümmern sich 0 drum.


Naja, Null würde ich jetzt wirklich nicht sagen. Crytek kümmert sich null um Crysis. Aber Du hast schon recht, auf der offiziellen DOD:S-Seite z.B. ist noch nichtmal die "neue", gefühlt 5 Jahre alte, offizielle Karte Palermo aufgelistet.
Post 13.07.2010, 10:27 Uhr
# 19
--JoKeR--
ON
leute das einzige spiel was valve immer weiter konstant mit updates und vorallem content versorgt ist tf2 und sonst kommen hier und da mal vereinzelt updates (ich will das nich kritisieren sondern nur feststellen; ich freu mich überjedes update)
Post 13.07.2010, 10:49 Uhr
# 20
Trineas
ON
Day of Defeat: Source bekam bereits zahlreiche kostenlose DLCs mit neuen Maps, Spielmodi, Achievements und neuen Grafikfeatures. Man kann nicht erwarten, dass das bis in alle Ewigkeiten so weiter geht. Auch bei Team Fortress 2 nicht.
Post 13.07.2010, 11:25 Uhr


Seiten (2):  [1] 2 »


Du musst dich einloggen, um Kommentare schreiben zu können

Du hast nicht die erforderlichen Rechte einen Kommentar zu schreiben.
Solltest du eine Account-Strafe haben, findest du nähere Informationen in deinem Profil unter Verwarnungen.


FB | Tw | YT | G+ | SC
LOGIN
User oder E-mail:


Passwort:


oder
Registrieren
Passwort vergessen?
OpenID-Login
UMFRAGE
Spielst du in Day of Defeat: Source auch Custom Maps?
   
   
NEWSLETTER
   
E-Mail Adresse:
   

    USER ONLINE 
Insgesamt sind 14 Benutzer online. Davon sind 0 registriert:
    SITE OPTIONS 
- Zu Favoriten hinzufügen
- Als Startseite festlegen (IE only)
- Fehler auf dieser Seite?