HALF-LIFE PORTAL
Your Gate To Valve's Games www.hlportal.de
PORTAL
DAY OF DEFEAT
MISC
PARTNER

PC GAMES

TFPortal.de

TF2 Crafting

Playnation.de

Special Artworks by
Hayungs

Link us:
HL PORTAL

Support us:


HLPortal
auf Facebook


›› Willkommen!   ›› 73.101.248 Visits   ›› 18.323 registrierte User   ›› 12 Besucher online (0 auf dieser Seite)
    MAPS 

Diese Seite gibt einen Überblick über die offiziellen Maps von Day of Defeat.

Die Maps sind alphabetisch nach dem Namen sortiert. Neben allgemeinen Infos steht auch jeweils dabei, seit welcher Version es die Map gibt. Hierbei gilt der Übersichtlichkeit wegen grundsätzlich das Erscheinen der Karte mit dem aktuellen Mapnamen, nur im Falle der früheren para_Maps und bei dod_caen wurden Namenswechsel berücksichtigt. Allgemein lässt sich sagen, dass für die Versionen Beta 2 und 1.0 jeweils fast alle alten Maps entfernt und durch neue ersetzt wurden, daher gibt es - anders als bei Counter-Strike - keine allzu starken Qualitätsunterschiede.

dod_anzio

Verfügbar seit Version Beta 2.0

Mehr: 2. Bild - Karte
Flaggeneroberungs-Szenario: 5 Flaggen

Hintergrund: Januar 1944, Italien. Die Alliierten planten eine schnelle Landung am Strand zur Eroberung von Anzio. Aber die Deutschen sind bereits da und erwarten sie.

Beschreibung: Kleine Map, auch mit wenigen Spielern gut spielbar. Durch unterirdische Wasserkanäle kann man fast jeden Punkt auf der Map sicher erreichen, hier kommt man am besten mit einer MP weiter. Sehr wichtig ist auch der Glockenturm, ein guter Scharfschütze kann von dieser Stellung die halbe Map beherrschen.

dod_avalanche

Verfügbar seit Version Beta 2.0

Mehr: 2. Bild - Karte
Flaggeneroberungs-Szenario: 5 Flaggen

Hintergrund: September 1943, Italien. Einige Tage nach Einrichtung eines Brückenkopfes in Salerno wurde der amerikanische Vormarsch in die Berge durch einen massiven Gegenangriff deutscher Truppen zum Stillstand gebracht. Im Laufe der daraufhin einsetzenden Straßenkämpfe wechseln einige Städte mehrmals am Tag "den Besitzer".

Beschreibung: Mit Abstand die beliebteste Map. Sehr viel Häuserkampf, daher kommen Maschinenpistolen oft zum Einsatz, doch auch Scharfschützen finden viele günstige Plätze. Eine sinnvolle Taktik ist das Nutzen der Flanken, um so den Platz als Hauptkampfzone zu umgehen und die Gegner von oben oder von hinten zu erwischen.

dod_caen / dod_caen2

Verfügbar seit Version Beta 2.0

Mehr: 2. Bild - Karte
Flaggeneroberungs-Szenario: 5 Flaggen

Hintergrund: Juli 1944, Frankreich: Die Schlacht von Caen wurde noch vor dem D-Day geplant und endete erst Mitte Juli. Dabei entbrannten in den Straßen einige der schwersten Gefechte an der gesamten Westfront.

Beschreibung: Diese Map hieß vor Version 1.0 Caen2 und ist ein Remake der alten Beta 1-Map Caen. Sie zeigt eine völlig zerstörte Stadt im Angriffszustand, die sich schlauchartig erstreckt. Es gibt Sprengladungen zum Öffnen alternativer Wege.

dod_charlie

Verfügbar seit Version 1.0

Mehr: 2. Bild - Karte
Objektzerstörungs-Szenario: 4 Ziele

Hintergrund: 6. Juni 1944, Normandie. D-Day - Der Wendepunkt in diesem Krieg ist gekommen! Scheitern ist keine Option - Erobern Sie den Strand oder sterben Sie!

Beschreibung: Charlie ist eine große und gut gestaltete Map. Die ersten Meter über den Strand sind für die Alliierten natürlich der Horror, danach gibt es dafür sehr viel Deckung - die Kämpfe sind also recht fair. Als Erstes sollte der große Artilleriebunker zerstört werden, da er am einfachsten von den Achsenkräften zu verteidigen ist.

dod_chemille

Verfügbar seit Version 1.0

Mehr: 2. Bild - Karte
Flaggeneroberungs-Szenario: 4 Flaggen

Hintergrund: März 1944, Westfront. Chemille ist der Schauplatz erbitterter Straßenkämpfe. Suchen Sie sich einen Weg durch die Ruinen und erobern Sie die Stadt.

Beschreibung: Häuserkampf, Straßenkampf. Bis auf einen großen Platz sind hier Karabiner-Schützen oft im Nachteil, weil die Kampfdistanzen sehr kurz sind. Insgesamt eine gute Map, die man auch mit kleineren Teams ordentlich spielen kann.

dod_donner

Verfügbar seit Version 1.0

Mehr: 2. Bild - Karte
Flaggeneroberungs-Szenario: 5 Flaggen

Hintergrund: Juni 1944, Normandie. Die Alliierten kämpfen sich durch die von Hecken gesäumte Landschaft in Richtung auf die taktisch äußerst wichtige Ortschaft Sainte Lô vor - den Kreuzungspunkt der Straßen zu Städten wie Caen und Carentan.

Beschreibung: Die Atmosphäre ist durch Donnergrummeln und Regen sehr gut eingefangen. Grob gesehen besteht die Map aus einer langen verwinkelten Hauptstraße und zwei für Überraschungsangriffe geeignete Flanken, die durch kleine Gassen gebildet werden. Das Hauptgefecht findet meistens auf einem größeren Platz statt, der sehr gut von MGs und Scharfschützen gesichert werden kann.

dod_escape

Verfügbar seit Version 1.1

Mehr: 2. Bild - Karte
Objektzerstörungs-Szenario: je nach Team 2 Ziele / 1 Doppelziel

Hintergrund: Holland, 1944. Operation "Marktgarten" ist vor einigen Stunden angelaufen. Die Fallschirmjäger der 101. Division haben eine Brücke und eine wichtige Versorgungsstraße entlang der Maas gesichert. Doch die Achsenmächte haben eine Einheit Fallschirmjäger stationiert, die die Alliierten mit Nebelwerfern beschießt, und werden versuchen, die Brücke zu zerstören.

Beschreibung: Eine der wenigen Maps mit Zielen für beide Teams: Die Alliierten sollen die Brücke halten und die Mörser sprengen für die Achsenmächte gilt das Gegenteil. Viele unterschiedliche Kampfsituationen vom Häuserkampf bis zu langen Passagen sind vereint. Zudem sieht die Map für HL1-Verhältnisse super aus.

dod_falaise

Verfügbar seit Version 1.3

Mehr: 2. Bild - Karte
Flaggeneroberungs-Szenario: 5 Flaggen

Hintergrund: Juni 1944, Frankreich. Alliierte Fallschirmspringer versuchen, eine kleine französische Stadt nahe Falaise zu erobern, um den unterlegenen deutschen Truppen auf der Halbinsel Cotentin den Weg zum Festland abzuschneiden. Das wollen die Achsenmächte natürlich verhindern.

Beschreibung: Falaise ist eine mittelgroße Map mit vielen Möglichkeiten, zu den Flaggen zu gelangen. Grafisch ist die Karte Durchschnitt, dafür bietet sie für alle Arten von Waffen gute Einsatzmöglichkeiten, denn von Häuserkämpfen bis zu längeren Geraden und Scharfschützen-Positionen ist alles dabei.

dod_flash

Verfügbar seit Version 1.0

Mehr: 2. Bild - Karte
Flaggeneroberungs-Szenario: 5 Flaggen

Hintergrund: Oktober 1944, eine ländliche Region Deutschlands. Britische Einheiten haben ein vermeintlich verschlafenes, ruhiges Dorf erreicht. Einige Züge werden als Vorhut zur Bestimmung der Lage entsandt.

Beschreibung: Leider ist die Hauptgerade der Map extrem Sniper- und Karabiner-lastig, daher sollten Spieler mit Vorliebe für automatische Handfeuerwaffen immer auf die Flügel ausweichen, obwohl auch diese lange, gefährliche Passagen haben. Alle fünf Flaggen zu holen, ist recht schwierig, weil die letzte Flagge beider Teams recht nah an den Spawnpunkten liegt. Trotz allem eine recht beliebte Karte.

dod_flugplatz

Verfügbar seit Version 1.1

Mehr: 2. Bild - Karte
Flaggeneroberungs-Szenario: 6 Flaggen

Hintergrund: März 1945, Deutschland. Amerikanische Truppen dringen nach Deutschland vor und haben ein Flugfeld angegriffen, auf dem ME-262-Piloten trainiert werden. Deutsche Fallschirmjäger bewachen den Stützpunkt und setzen alles daran, die Alliierten zurückzuschlagen.

Beschreibung: Besonders für viele Spieler ist Flugplatz geeignet. Grafisch ist das Ganze sehr ordentlich umgesetzt, wenn auch relativ düster, da die Map in der Nacht spielt. Beide Seiten setzen Fallschirmjäger ein. Es gibt einige trickreiche Stellen, an denen man leicht hinter die feindlichen Linien kommt.

dod_forest

Verfügbar seit Version 1.0

Mehr: 2. Bild - Karte
Flaggeneroberungs-Szenario: 4 Flaggen

Hintergrund: April 1944, Westfront. Zwei verfeindete Streitkräfte haben sich im Schutz eines französischen Waldes eingegraben. Bewegen Sie sich mit äußerster Vorsicht, und erobern Sie die Schützengräben!

Beschreibung: Eine recht unbeliebte Map, auf der sich Sniper wegen des Waldsettings sehr gut verstecken können. Da sie sehr weitläufig ist, sind die Wege zur Front oftmals lang, was auf Dauer doch recht frustriert. Auch hier ist der Weg über die wenig genutzten Flanken am ehesten erfolgsversprechend.

dod_glider / para_glider

Verfügbar seit Version Beta 3.0

Mehr: 2. Bild - Karte
Flaggeneroberungs/Objektzerstörungs-Szenario

Hintergrund: Juni 1944, Normandie. Alliierte Fallschirmjäger sind hinter den D-Day-Stränden gelandet, um die feindliche Kommunikation und den Nachschub an die Front zu stören.

Beschreibung: Eine spannende und vielseitige Map, da den Alliierten immer mindestens drei Wege zu den verschiedenen Teilen der Map offen stehen und alle Ziele nicht einfach zu verteidigen sind - sieht man mal vom Funkraum ab. Allerdings können sich die Achsenkräfte das Szenario deutlich vereinfachen, indem sie eine zentrale Brücke sprengen, wodurch der Bewegungs-Spielraum der alliierten Truppen erheblich eingeschränkt wird. Die Alliierten sollten also immer ein waches Auge auf die Brücke haben.

dod_jagd

Verfügbar seit Version 1.0

Mehr: 2. Bild - Karte
Objektzerstörungs/Bergungs-Szenario

Hintergrund: Juni 1944, Umgebung von Caen. Die britische Armee rückt auf Caen vor, wird aber in Villers-Bocage von einer deutschen Panzerdivision aufgehalten. Die Lage wird noch dadurch verschärft, dass ein Horsa-Gleiter mit Plänen für den Angriff auf Caen über feindlichem Gebiet abgestürzt ist.

Beschreibung: Jagd hat ein innovatives Capture-the-Flag Szenario. Die Briten müssen Geheimakten aus dem Feindesland holen. Die Fluchtwege sind genial angelegt, so dass die Achsenkräfte einen alliierten "Aktenholer" auch noch erwischen können, wenn dieser einen Vorsprung hat. Die Deuschen sollen gleichzeitig zwei Panzer vor dem englischen Spawnpunkt sprengen.

dod_kalt

Verfügbar seit Version 1.0

Mehr: 2. Bild - Karte
Flaggeneroberungs-Szenario: 5 Flaggen

Hintergrund: Dezember 1944, Westfront. Die halb eingefrorene Stadt Kalt wurde Schauplatz einiger der brutalsten Gefechte im gesamten Krieg - die Feuergefechte zogen sich durch Straßen, Häuser und die Kanalisation.

Beschreibung: Die ultimative Nahkampf-Map, sehr gut für eine kleine Spieleranzahl geeignet. Steigt die Spielerzahl, ist über den einzigen Hauptweg kein Durchkommen mehr, dann hilft nur noch das Kanal-System: Die ganze Map ist mit Abwasserkanälen durchzogen. Häufig hat man das Glück, so unbeschadet bis direkt vor den feindlichen Spawnpunkt zu kommen und die letzte Flagge holen zu können.

dod_kraftstoff / para_kraftstoff

Verfügbar seit Version Beta 3.0

Mehr: 2. Bild - Karte
Eroberungs-Szenario: 2 Objekte

Hintergrund: Oktober 1944, Alliiertes Gebiet. Deutsche Truppen - Teil einer großen Offensive - haben ein Treibstofflager der Alliierten entdeckt. Angesichts der geringen eigenen Treibstoffvorräte für ihre Panzer beschließen die Einheiten der Achsenmächte, die Vorräte der Ortschaft zu erobern.

Beschreibung: Die Map macht Spaß, solange keines der beiden Missions-Ziele erfüllt ist: Sobald die Deutschen aber nur noch ein Ziel erobern müssen, brauchen sich die Alliierten dort nur noch versammeln und die Deutschen erwarten. Hier merkt man der Map seine Vergangenheit an, in früheren Versionen war Kraftstoff eine so genannte Para-Map, in der es wie in Counter-Strike keine Möglichkeit zum Respawn gab.

dod_merderet

Verfügbar seit der Retail-Version 1.0

Mehr: 2. Bild - Karte
Flaggeneroberungs-Szenario: 5 Flaggen

Hintergrund: 13. Juni 1944, französische Halbinsel Cotentin. Deutsche Truppen versuchen, die angreifenden alliierten Truppen aufzuhalten – dazu müssen sie eine taktisch besonders wichtige Brücke erobern.

Beschreibung: Merderet ist eine mittelgroße Map, in der es - wie so oft - darum geht, eine zentrale Brücke und ein paar weitere Punkte zu erobern. Dafür gibt es einen Hauptweg, der sich durch Häuser aber auch einigermaßen umgehen lässt.

dod_northbound

Verfügbar seit der Version 1.3

Mehr: 2. Bild - Karte
Flaggeneroberungs-Szenario: 5 Flaggen

Hintergrund: 20. Januar 1945, Nordfront. Nach dem Erfolg an der Westfront brauchen die Alliierten mehr Verstärkung aus dem Norden. Die Streitkräfte sollen eine strategisch wichtige Kleinstadt einnehmen.

Beschreibung: Northbound ist eine große Map, die in einer vom Krieg weitgehend verschont gebliebenen Stadt spielt. Das Gameplay ist besonders bei vielen Spielern durch genügend Wege recht gut, wenn auch vorteilhaft für Scharfschützen. Grafisch ist die Map nicht berauschend, der vom Himmel fallende Schnee verdeckt das nur wenig.

dod_saints

Verfügbar seit der Version 1.3

Mehr: 2. Bild - Karte
Flaggeneroberungs-Szenario: 5 Flaggen

Hintergrund: 1943, Sizilien. Nachdem sie aus einer wichtigen Stadt in den Bergen von Sizilien verdrängt wurden, planen die Alliierten einen Gegenangriff zur Zurückeroberung, die Operation Saints.

Beschreibung: Auch in Saints wird eine Stadt durch einen Fluss getrennt, die darüberführende Brücke ist natürlich strategisch wichtig. Von Fußtruppen kann sie jedoch über eine zweite, halb zerstörte Brücke und durch den Fluss umgangen werden, die Map zeichnet sich auch insgesamt durch viele Wege aus, die zum Ziel führen.

dod_sturm

Verfügbar seit der Version 1.3

Mehr: 2. Bild - Karte
Flaggeneroberungs-Szenario: 5 Flaggen

Hintergrund: Ein französisches Städtchen. Deutsche Truppen machen den Versuch, gegen die eindringenden Alliierten wieder Fuß zu fassen. Dafür müssen sie die Kontrolle über die zentrale Brücke erlangen.

Beschreibung: Eine klassisch aufgebaute Stadt-Map mit einer Brücke in der Mitte, die man durch den Fluss umgehen kann. Durch viele freie Flächen sind gut positionierte Scharfschützen den Maschinengewehr-Schützen überlegen, wenn diese nicht gerade den Weg durch die Häuser suchen.

dod_switch

Verfügbar seit der Version 1.1

Mehr: 2. Bild - Karte
Flaggeneroberungs-Szenario: 6 Flaggen

Hintergrund: Ende September 1943, Italien. Schwere Gefechte in den Bergen von Italien dauern an. Diese Stadt mit ihren Serpentinenstraßen ist ein strategisch entscheidender Stützpunkt der alliierten Offensive.

Beschreibung: Die Texturierung erinnert stark an Avalanche, das Gameplay hat bis auf das Straßenkampf-Szenario jedoch wenig mit dieser Map gemein. Es gibt zwei wirklich schwierige Stellen für beide Teams in der Map: Die Ausgänge von dem großen Platz. Diese Stellen muss man passieren - es gibt keine Möglichkeit sie zu umgehen. Und diese sind von sehr guten, für Granaten fast nicht erreichbaren, MG-Stellungen einsehbar - hier kommt es also meist zu verlustreichem Gemetzel.

dod_vicenza

Verfügbar seit der Retail-Version 1.0

Mehr: 2. Bild - Karte
Objektzerstörungs-Szenario: je Team 2 Ziele

Hintergrund: April 1945, Italien. Die Alliierten setzen ihren Vormarsch durch Italien fort und haben schon fast Vicenza erreicht. Panzer beschießen die Stadt aus der Entfernung, aber bevor sie einrücken können, muss der Königstiger-Panzer zerstört werden.

Beschreibung: Vicenza ist eine ziemlich unbeliebte Map. Grafisch nicht gerade überragend und durch einen die halbe Map umfassenden Fluss auch vom Gameplay her nicht wirklich überzeugend. Zudem sind die jeweils zwei Ziele für die Teams insgesamt schwer zu erreichen, auch da sie sehr nahe den Spawnpunkten liegen.

dod_zalec

Verfügbar seit der Version 1.0

Mehr: 2. Bild - Karte
Objektzerstörungs/Eroberungs-Szenario: 5 Ziele

Hintergrund: Januar 1945, Westfront. Fallschirmjäger sind in der Nähe von Zalec gelandet, um die Stadt zu erobern und den deutschen Widerstand auszuschalten.

Beschreibung: Eine interessante Konstruktion: Kaum haben die Alliierten den Brunnen eingenommen, verändert sich die Map durch einen Artillerieschlag vollständig: Die Spawnpunkte werden verschoben, die Karte neu abgegrenzt und die nächsten Missionsziele stehen bereit. Außerdem sind viele Wege möglich, um Gegnerstellungen zu umgehen. Trotzdem gehört dod_zalec nicht wirklich zu den besten und beliebtesten Maps.

FB | Tw | YT | G+ | SC
LOGIN
User oder E-mail:


Passwort:


oder
Registrieren
Passwort vergessen?
OpenID-Login
UMFRAGE
Half-Life: Alyx in VR - was hälst du davon?
   
Super, habe ein VR-Headset und werde es spielen
20 %
Werde mir hierfür VR-Hardware zulegen
50 %
Interessiert, aber werde mir kein Equipment dafür kaufen
25 %
Kein Interesse (aufgrund von VR)
5 %
Kein Interesse (Allgemein)
0 %
   
20 Stimmen
   
Umfrage-Details
5 Kommentare
Archiv
NEWSLETTER
   
E-Mail Adresse:
   

    USER ONLINE 
Insgesamt sind 12 Benutzer online. Davon sind 0 registriert:
    SITE OPTIONS 
- Zu Favoriten hinzufügen
- Als Startseite festlegen (IE only)
- Fehler auf dieser Seite?