HALF-LIFE PORTAL
Your Gate To Valve's Games www.hlportal.de
PORTAL
BLACK MESA
MISC
›› Willkommen!   ›› 70.095.269 Visits   ›› 18.327 registrierte User   ›› 12 Besucher online (0 auf dieser Seite)
    NEWS 

Half-Life Portal

Half-Life und die Mods

17.01.2018 | 14:49 Uhr | von filL
3.582 Hits
2 Kommentare
1 viewing
In der Mod-Welt scheint es ruhiger geworden zu sein. Im Laufe der Zeit gab es viele Juwelen unter der immer größer werdenden Anzahl der Mods. Was mit Half-Life begonnen wurde, ging bei Half-Life 2 mit der Source-Engine weiter. Ein Problem gab es jedoch immer wieder, was nicht wenigen Mods früher oder später den Todesstoß versetzten: Die Steam-Updates. Jene von euch, die sehr viele Mods spielten oder noch spielen kennen es nur zu gut: Nach dem ein oder anderen Update waren die Mods plötzlich nicht mehr spielbar, weil an der Vorlage Veränderungen vorgenommen wurden. Dann ging es damit weiter, auf das Mod-Team zu hoffen, dass sie dafür einen Patch nachliefern und so ihr Werk wieder spielbereit wurde. Das geschah nur leider nicht immer. Gerade kleinere oder vor allem ältere Mods fielen dieser Tatsache zum Opfer, darunter auch durchaus erfolgreiche Mods. Lange gehörte zum Beispiel die Mod Azure Sheep dazu. Seit Ende 2017 ist diese jedoch endlich wieder spielbereit, wir berichteten.

Mittlerweile hat sich vieles verschoben: Einerseits sind recht viele bekannte Mods in den Indie-Bereich gewechselt und sind inzwischen Spiele, die gekauft werden müssen, andererseits bieten einige Spiele auf Steam mit dem Workshop eine recht einfache Möglichkeit, den selbst erstellten Content zur Verfügung stellen zu können. Wie diese Jahre verlaufen sind, darüber haben wir einen längeren Artikel verfasst, den ihr in unserer Artikel-Sektion lesen könnt. Wir wünschen euch viel Spaß beim Lesen. Zögert nicht, eure eigene Meinung und Erfahrungen als Kommentar zu hinterlassen.

Weitere News zum Thema:
- Frohe Ostern! (01.04.2018)
- Frohes neues Jahr! (01.01.2018)
- Fröhliche Weihnachten! (24.12.2017)
- Neuer Blog: Fundstück des Monats (01.05.2017)
- Prost Neujahr! (01.01.2017)
- Alle News

Kommentare (2)
Kommentar schreiben | Erweiterten Kommentar schreiben | Kommentare im Forum Seiten (1):  [1]


# 1
Das Schwein
ON
Ein schöner Artikel , hat spass gemacht ihn zu lesen ...Daumen hoch :-)
Post 20.01.2018, 12:38 Uhr
# 2
Lamarr
ON
Schöner Artikel, der ziemlich gut einfängt, warum die die 90er und 00er-Jahre das goldene Zeitalter der Videospielegeschichte schlechthin waren. Aus finanzieller Perspektive war es von Seiten Valves mehr oder weiger logisch, dem Spaß ein Ende zu setzen und Modding in den relativ belanglosen Rahmen des Workshops zu zwingen, denn die Leute sollen ja neue Spiele kaufen und nicht Jahrelang mit einer Lizenz tausende Stunden Spielspaß für Lau haben.
Nicht nur dass Valve die mittlerweile katastrophal veralteten Tools nicht ausbaut, nein, sie werden sogar verschlechtert. Der Hammer für CSGO hat mittlerweile neu dazugekommene Bugs, die über Jahre hinweg nicht rausgepatcht werden.
Ich persönlich sehe die Moddingszukunft der HL Community jenseits von Source. Project Borealis zeigt, wohin die Reise gehen könnte.
Post 23.01.2018, 18:16 Uhr


Seiten (1):  [1]


Du musst dich einloggen, um Kommentare schreiben zu können

Du hast nicht die erforderlichen Rechte einen Kommentar zu schreiben.
Solltest du eine Account-Strafe haben, findest du nähere Informationen in deinem Profil unter Verwarnungen.


FB | Tw | YT | G+ | SC
WERBUNG
LOGIN
User oder E-mail:


Passwort:


oder
Registrieren
Passwort vergessen?
OpenID-Login
UMFRAGE
Wann denkst du erscheint die Mod Black Mesa?
   
   
NEWSLETTER
   
E-Mail Adresse:
   

    USER ONLINE 
Insgesamt sind 12 Benutzer online. Davon sind 0 registriert:
    SITE OPTIONS 
- Zu Favoriten hinzufügen
- Als Startseite festlegen (IE only)
- Fehler auf dieser Seite?