HALF-LIFE PORTAL
Your Gate To Valve's Games www.hlportal.de
PORTAL
MODS
SOURCE MODS
HALF-LIFE MODS
MISC
PARTNER

PC GAMES

TFPortal.de

TF2 Crafting

Playnation.de

Special Artworks by
Hayungs

Link us:
HL PORTAL

Support us:


HLPortal
auf Facebook


›› Willkommen!   ›› 55.008.322 Visits   ›› 18.240 registrierte User   ›› 59 Besucher online (0 auf dieser Seite)
    NEWS 

Source Mods

Die schlauen Bots in Fistful of Frags

22.04.2012 | 16:40 Uhr | von Dienstbier
3.409 Hits
10 Kommentare
1 viewing
Das höchste Gut in Mods, gerade in denen mit Mehrspielermodus, waren schon immer die Spieler. Doch die wachsende Zahl an kostenlosen Free-to-Play-Titeln und die im Aufstieg befindliche, attraktive Indie-Sparte fischen in denselben Gewässern. Da muss man sich was einfallen lassen, zum Beispiel organisierte Partien über die Steam Community, wie es etwa bei Empires gang und gäbe ist. Oder man nutzt die in Source eingebauten Funktionen für automatische Wegfindung und Navigationsnetze und programmiert sich ganz einfach eigene Mitspieler.

Genau das hat der spanische Fistful of Frags-Entwickler Angel Oliver gemacht und die neueste Version, welche wir kürzlich vorstellten, mit eigenen Bots ausgestattet. Kenner werden anmerken, das auch vorher schon Dynamit schmeißende Mexikaner durch den Wildwest-Shooter gewandelt sind, das ist richtig, für mehr als Füllmaterial in den Koop-Karten waren diese allerdings nicht gedacht. Die neuen Bots in 3.7 - das schreibt der Macher in einem neuen Artikel zum Thema - können erstmals echte Spieler ersetzen. Sie können mit diversen Schießprügeln und Nahkampfwaffen umgehen, erbeuten Gold und sollen sich alles in allem wie ihre menschlichen Pendants verhalten.

Das beigefügte Video zeigt etwa wie sich ein Pulk von Bots schützend vor ihrem Kollegen mit der Beute positionieren als eine Gruppe von Gegnern anrückt. Sie wechseln dabei dynamisch zum Messer oder zur Axt, wenn es in den Nahkampf geht und folgen angeschossenen Gegnern auch mal über längere Distanzen. Das Zielverhalten soll dabei möglichst realistisch simuliert werden, je nach Schwierigkeitsgrad folgt der Bot zum Beispiel mehr oder minder akkurat den Bewegungen seines Zielobjekts, um die verzögerte Wahrnehmung umzusetzen.


Kommentare (10)
Kommentar schreiben | Erweiterten Kommentar schreiben | Kommentare im Forum Seiten (1):  [1]


# 1
ovi
ON
Achja, die Bots.. was hab ich früher Stunden lang Podbots und wie sie nicht alle hießen bei CS geschossen, während meine Kumpels schon mit DSL oder ISDN + Flatrate im Netz unterwegs waren.
Post 22.04.2012, 16:47 Uhr
# 2
fury
ON
ja ovi :D ging mir genau so :D
Post 22.04.2012, 18:05 Uhr
# 3
SolidFake
ON
jo, cs-bots, dumm wie Stroh aber doch unterhaltsam, hab immer mitn Freund in der Schule gezockt, wir beide gegen 10 hard bots, das waren Zeiten ^^
Post 22.04.2012, 18:07 Uhr
# 4
IOStream
ON
Kann mich euch nur anschließen. ;-)
Post 22.04.2012, 18:14 Uhr
# 5
CarnifexX
ON
eine alte die wildwestmod für halflife hatte auch schon sehr früh recht gute bots, so das unsere Lans im "capture the chicken" mode ordentlich aufgepeppt wurden.. *hach die gute alte zeit*
Post 22.04.2012, 20:24 Uhr
# 6
Sven58
ON
Zitat:
Original von CarnifexX

eine alte die wildwestmod für halflife hatte auch schon sehr früh recht gute bots, so das unsere Lans im "capture the chicken" mode ordentlich aufgepeppt wurden.. *hach die gute alte zeit*


Kann ich nur bestätigen! Wanted hab ich damals wesentlich intensiver gezockt als cs.
Post 22.04.2012, 20:29 Uhr
# 7
Frohman
ON
Zitat:
Original von SolidFake

jo, cs-bots, dumm wie Stroh aber doch unterhaltsam, hab immer mitn Freund in der Schule gezockt, wir beide gegen 10 hard bots, das waren Zeiten ^^


HA, du sprichst mir aus der Seele xD Und am Ende sich auch noch richtig gut fühlen :P

CS auf den Schulpcs, das waren echt noch Zeiten!
Post 22.04.2012, 21:03 Uhr
# 8
s3m1h-44
ON
Schlauer Move!

Klingt jetzt wie eine krasse Erneuerung, das mehr Spieler holt. Wenn es von Anfang an eingebaut wäre, würde keiner diese Bots bemerken oder gar benutzen. (egal wie gut sie wären)
Post 22.04.2012, 21:10 Uhr
# 9
Dienstbier
ON
Zitat:
Original von s3m1h-44

Schlauer Move!

Klingt jetzt wie eine krasse Erneuerung, das mehr Spieler holt. Wenn es von Anfang an eingebaut wäre, würde keiner diese Bots bemerken oder gar benutzen. (egal wie gut sie wären)


Naja in der KI steckt jede Menge Arbeit, vielleicht mehr als in den restlichen Neuerungen, daher wär das von Anfang an gar nicht so ohne weiteres machbar gewesen. Das sieht man ja auch an der Tatsache, dass die wenigsten Mods über Bots verfügen - es ist eben ein Haufen Arbeit.
Post 22.04.2012, 22:34 Uhr
# 10
Ralexand
ON
Richtig gut waren auch die Sturmbots für DoD .... leider ist der Entwickler bei dem Tsunami 2004 gestorben :(
Post 24.04.2012, 16:31 Uhr


Seiten (1):  [1]


Du musst dich einloggen, um Kommentare schreiben zu können

Du hast nicht die erforderlichen Rechte einen Kommentar zu schreiben.
Solltest du eine Account-Strafe haben, findest du nähere Informationen in deinem Profil unter Verwarnungen.


FB | Tw | YT | G+ | SC
WERBUNG
LOGIN
User oder E-mail:


Passwort:


oder
Registrieren
Passwort vergessen?
OpenID-Login
UMFRAGE
Wirst du die Mod Black Mesa spielen?
   
   
NEWSLETTER
   
E-Mail Adresse:
   

    USER ONLINE 
Insgesamt sind 59 Benutzer online. Davon sind 8 registriert:
    SITE OPTIONS 
- Zu Favoriten hinzufügen
- Als Startseite festlegen (IE only)
- Fehler auf dieser Seite?