HALF-LIFE PORTAL
Your Gate To Valve's Games www.hlportal.de
PORTAL
HALF-LIFE 2
MISC
PARTNER

PC GAMES

TFPortal.de

TF2 Crafting

Playnation.de

Special Artworks by
Hayungs

Link us:
HL PORTAL

Support us:


HLPortal
auf Facebook


›› Willkommen!   ›› 64.896.735 Visits   ›› 18.319 registrierte User   ›› 22 Besucher online (0 auf dieser Seite)
    STORY 

Was außer Frage steht ist, dass Gordon Freeman wieder da ist. Dieses Mal arbeitet er jedoch für den G-Man. Zusammen mit ihm, kämpft ihr gegen Dr. Breen. Dieser hat sich mit den neuen Invasoren zusammengetan und versucht nun alle anderen Menschen davon zu überreden, sich zu ergeben. Dass genau diese das nicht einfach so zulassen, ist klar. Genau in diesem Szenario erscheint nun Gordon Freeman wieder auf der Bildfläche.

Der Spieler nimmt erneut die Brechstange des Forschungswissenschaftlers Gordon Freeman in die Hand, der sich selbst in einer von Außerirdischen besetzten Welt wieder findet, deren Ressourcen verbraucht sind und deren Bevölkerungszahl abnimmt. Freeman hat nun die nicht sonderlich beneidenswerte Aufgabe die Welt vor dem Bösen, das er in Black Mesa entfesselt hat, zu retten.

Der Ort, an dem sich alles abspielt ist City17. Eine osteuropäische Stadt in der Nähe der Küste. Es sind wohl zwischen dem Vorfall in Black Mesa und der Gegenwart knapp 10 Jahre vergangen. Die Menschen hatten damals gegen die Xen Invasion keine Chance und mussten sich bald ergeben. Damit waren sie ein leichtes Opfer für die Combines. Die Menschen in dieser Zeit werden auf das Schlimmste unterdrückt und überall patrouillieren Combine Polizisten und Soldaten. Dr. Breen, der sich mit ihnen verbündet hat, versucht nun auch die restlichen Widerständler zur Aufgabe zu bringen.

Innerhalb von ganzen 13 Kapiteln, die nicht nur innerhalb von City17 stattfinden werden, sondern auch einmal an den Docks, im Gefängnis oder in der Kanalisation, wird sich Gordon nun in dieser Welt zurechtfinden müssen. Dabei darf er aber auch auf die Unterstützung alter Bekannter aus Black Mesa zählen. Barney, Eli und Dr. Kleiner sind wieder mit von der Partie und unterstützen dich, wo sie nur können. Du wirst dich den Widerstandskämpfern anschließen müssen, um in dieser Welt die Menschen vor dem Untergang noch retten zu können.

Dabei darfst du natürlich auch auf die Hilfe der Rebellen und Zivilisten hoffen, aber auch auf die von Alyx. Die Tochter von Eli Vance kennt sich sehr gut in City17 aus und wird dir auch zur Seite stehen. Doch mit welchem schlussendlichem Ziel? Das oberste Ziel scheint eine gigantische Zitadelle zu sein, die sich im Zentrum der Stadt befindet und nach und nach alles zu verschlingen scheint.

Die Zukunft der menschlichen Rasse liegt mal wieder in deiner Hand... und in der anderen deine Brechstange.



Du wachst langsam wieder auf und siehst ein Gesicht, das dir so vertraut erscheint. Und ja, das ist es auch, denn es handelt sich um den G-Man.

Rise and shine, Mr Freeman…rise and shine. Not that I wish to imply that you have been sleeping on the job… no one is more deserving of a rest. And all the effort in the world would have gone to waste but until…well let's just say your hour has come again. So wake up Mr Freeman, wake up and smell the ashes.

Der Zug wird langsamer und alle anderen machen sich bereit auszusteigen. Du verlässt den Zug und kommst dir so fremd vor. Ein komisches fliegendes Gerät näher sich dir und dein Bild wird erhellt durch einen Lichtblitz. Unbewaffnet, ahnungslos und benommen gehst du weiter,du siehst schon von der Ferne einen riesigen Monitor mit einem Mann. Seine Stimme wirkt hypnotisierend, fast als würdest du nur dessen Lauten folgen.

Du wirst jedoch wachgerüttelt durch den Lärm den ein Zivilist verursacht. Dieser wurde von einem komisch uniformierten Mann geschubst, weil er sich falsch benommen hatte. Als du näher kommst, wirst du sofort dazu aufgefordert weiterzugehen und da du nicht verwickelt sein willst, tust du dies besser auch. Der Bahnhof wimmelt nur so, von traurigen und teilweise entsetzten menschlichen Gestalten und von uniformierten Wachen.

Du näherst dich einer Sicherheitskontrolle, siehst jedoch auch keinen anderen Weg, als diese zu passieren. Als du dich zwischen den beiden Gittern befindest passiert es - die Türen fallen zu und sie lassen dich nicht mehr hinaus. Versuchst du es doch, wirst du unsanft daran gehindert. Plötzlich öffnet sich eine seitliche Tür und du wirst hineingeholt... du kannst bereits Schreie hören...


FB | Tw | YT | G+ | SC
WERBUNG
LOGIN
User oder E-mail:


Passwort:


oder
Registrieren
Passwort vergessen?
OpenID-Login
UMFRAGE
Welches Konzept aus Left 4 Dead 2 sollte man am ehesten in ein kommendes Half-Life-Spiel integrieren?
   
   
NEWSLETTER
   
E-Mail Adresse:
   

    USER ONLINE 
Insgesamt sind 22 Benutzer online. Davon sind 0 registriert:
    SITE OPTIONS 
- Zu Favoriten hinzufügen
- Als Startseite festlegen (IE only)
- Fehler auf dieser Seite?