HALF-LIFE PORTAL
Your Gate To Valve's Games www.hlportal.de
PORTAL
BLACK MESA
MISC
›› Willkommen!   ›› 66.139.487 Visits   ›› 18.322 registrierte User   ›› 33 Besucher online (0 auf dieser Seite)
    FACTS 

Daten und Infos:

Entwickler: Black Mesa Team
Release: 14. September 2012
Preis: kostenlose Mod (benötigt Source SDK Base 2007)


Black Mesa ist eine kostenlose Modifikation für die Source Engine, welche das Erstlingswerk "Half-Life" von Valve neu interpretiert. Als das Originalspiel 1998 veröffentlicht wurde, zählte dessen Grafik noch zum derzeitigen High-End-Segment, im Gegensatz zu der des Nachfolgers von 2004 wirkte sie allerdings stark veraltet. Auf Valves Ankündigung hin, eine Version von Half-Life auf Basis der neuen Engine mitliefern zu wollen, regte sich die Erwartung einer Neuauflage des Klassikers in derselben Grafik. Entsprechend groß war die Enttäuschung bei den Spielern, als Half-Life: Source dann 2004, zeitgleich mit Half-Life 2, veröffentlicht wurde. Die Grafik blieb - wie von Valve angekündigt - weitgehend dieselbe, lediglich die Physik der neuen Engine war zu bemerken; Sterbeanimationen waren nun unterschiedlich und wirkten nicht mehr so künstlich. Den Platz, welchen Half-Life: Source freigelassen hatte, nahm daraufhin ein Fan-Projekt mit dem Namen "Black Mesa: Source" ein.

Weitere Infos:

  • Die ersten Arbeiten an der Modifikation begannen im Herbst 2004.
  • Am 14.09. erschien die erste Version zu Black Mesa mit 14 von 18 Kapiteln und ohne Mehrspieler-Modus.
  • Oft wird angenommen, dass "Black Mesa" gerade deshalb entstanden ist, weil Half-Life: Source in punkto Grafik für viele enttäuschend war und darunter eben ein Spiel wie Black Mesa erwartet wurde; das Mod-Projekt ist jedoch tatsächlich älter.
  • Black Mesa rekonstruiert Half-Life von Grund auf neu, samt 3D-Modellen, Texturen, Vertonung und Musik, es besteht damit vollständig aus Custom-Content
  • Die Entwicklungszeit beträgt mittlerweile sieben Jahre und liegt damit deutlich über der von Half-Life 2 (1999 - 2004).
  • Anfangs war ein Koop-Modus geplant, der aber aufgrund technischer Schwierigkeiten verworfen wurde.
  • Anfang 2006 wurde der Name auf Anraten von Valve offiziell geändert: Das "Source" nach "Black Mesa" musste entfernt werden.
  • Informationen zum Entwicklungsfortschritt wurden ab 2007 nur noch sehr spärlich gegeben.
  • Veröffentlichte Screenshots der Szenerie zeigten immer auch dieselbe Stelle im Vorbild zum Vergleich
  • Ein genaues Datum für den Release wurde nie gegeben. Erst im Juli 2009 wurde lediglich bestätigt, dass es noch im selben Jahr veröffentlicht werden sollte. Nachdem diese sowie eine weitere Deadline für 2010 nicht eingehalten werden konnte, bezifferte das Team das Release-Datum nurnoch mit "When It's Done".
  • Öffentliche Beta-Versionen hat es nie gegeben.
  • Im Laufe der Entwicklung ist es zweimal zu einem "Leak" gekommen. 2006 gelangte eine nicht autorisierte Person an eine frühe Alpha-Version der Mod, 2010 veröffentlichte der Redakteur einer Internetseite unerlaubt Screenshots, die er mit einer ihm zugespielten Version des Spiels angefertigt hatte.
  • Die Modifikation wurde 2008 auf die Orange Box-Version der Source Engine portiert und seitdem nurnoch um eigene Effekte sowie Code-Fragmente ausgebaut.
  • Mit einem Volumen von acht Gigabyte ist Black Mesa weitaus "größer" als Half-Life 2, was vor allem den umfangreicheren Levels und höher aufgelösten Texturen geschuldet ist.
  • Black Mesa gehört zu den ersten 10 Spielen, die über Greenlight in den Steam-Shop gewählt wurden.

Links:


FB | Tw | YT | G+ | SC
WERBUNG
LOGIN
User oder E-mail:


Passwort:


oder
Registrieren
Passwort vergessen?
OpenID-Login
UMFRAGE
Wann denkst du erscheint die Mod Black Mesa?
   
   
NEWSLETTER
   
E-Mail Adresse:
   

    USER ONLINE 
Insgesamt sind 33 Benutzer online. Davon ist 1 registriert:
    SITE OPTIONS 
- Zu Favoriten hinzufügen
- Als Startseite festlegen (IE only)
- Fehler auf dieser Seite?