HALF-LIFE PORTAL
Your Gate To Valve's Games www.hlportal.de
HL PORTAL
FORUM
MISC
PARTNER

PC GAMES

TFPortal.de

TF2 Crafting

Playnation.de

Special Artworks by
Hayungs

Link us:
HL PORTAL

Support us:


HLPortal
auf Facebook


›› Willkommen!   ›› 71.991.556 Visits   ›› 18.326 registrierte User   ›› 14 Besucher online (0 auf dieser Seite)
    NEWS 

Half-Life 2: Episode Two

Vorsicht Falschmeldung: Import-Versionen werden nicht gesperrt!

25.10.2007 | 22:17 Uhr | von Trineas
17.236 Hits
70 Kommentare
1 viewing
Wir möchten unsere Besucher dringend vor einer Falschmeldung warnen, die momentan im Umlauf ist und zahlreiche Besitzer der Orange Box verunsichert. Wie unter anderem die Website Gamestar.de berichtet, sperrt Valve angeblich weltweit importiere Versionen der Orange Box. Das ist nicht richtig. Betroffen sind ausschließlich spezielle Versionen aus Russland und beispielsweise Thailand, deren Export ohnehin untersagt ist.

Um ganz sicher zu gehen, haben wir das gemacht, was andere Newsseiten - aus Gründen über die wir nur spekulieren können - nicht getan haben und bei Valve nachgefragt. Die Antwort sollte keine Zweifel offen lassen:

Zitat:
Original von Valve

Diese Sperrungen betreffen nur russische und asiatische Importe. Deutsche User, die üblicherweise eine UK-/US-Version importiert und registriert haben, werden nicht von diesen Sperrungen betroffen sein.


Wer also eine US, UK oder andere europäische Version importiert hat, ist davon nicht betroffen. Im Gegenteil, Valve bietet sogar Käufern der geschnittenen deutschen Version über Steam an, ihnen ihr Geld zurück zu geben, wenn sie stattdessen eine ungeschnittene Version aus beispielsweise England importieren, nähere Infos dazu findet ihr in dieser News. Durch die hohe Verbreitung von Raubkopien sowie generell geringeren Wohlstand, ist es in der Branche üblich, dass asiatische Länder spezielle und stark preisgesenkte Software-Versionen erhalten, welche aber nur in diesen Ländern benutzt werden dürfen.

Half-Life 2: Episode Two

Genre: Ego Shooter
Engine: Source
Entwickler: Valve
Publisher: Electronic Arts
Release: 10. Oktober 2007
Plattform: PC, Xbox 360, PS3, Mac
Kaufen: Steam | Amazon

Kommentare (70)
Kommentar schreiben | Erweiterten Kommentar schreiben Seiten (4):  [1] 2 3 4 »


# 1
Trineas
ON
Verantwortlungslos wie Gamestar.de mit ihren Lesern umgeht und sie derart verunsichert.
Post 25.10.2007, 22:23 Uhr
# 2
Goomer
ON
Woher hat Gamestar.de die Infos?
Warum hat Gamestar.de die Echtheit der Meldung nicht verifiziert?

Oh man.
Post 25.10.2007, 22:29 Uhr
# 3
Luna
ON
Weil sie es nie tun noch schlimmer sind die Leser der News dehnen man ungefähr 150mal sagt was wirklich fakt ist und die es 150 mal Ignorieren. um Steam bashing betreiben zu können.

Die Komments bei Gamestar zu der News sind echt großes Kino....
Post 25.10.2007, 22:33 Uhr
# 4
flAp
ON
Zitat:
Original von NEWS

Valve bietet sogar Käufern der geschnittenen deutschen Version über Steam an, ihnen ihr Geld zurück zu geben, wenn sie stattdessen eine ungeschnittene Version aus beispielsweise England importieren,


lol, so nice !! finde ich klasse von valve. die mögen es wohl auch nicht wenn man einfach ihre spiele kürzt. :)
Post 25.10.2007, 22:34 Uhr
# 5
Dienstbier
ON
So unseriös ist Gamestar sost nie. Da sieht man, dass da andere Leute hinter der Website sitzen, als die die uns die schönen Berichte ins Heft schreiben!
Post 25.10.2007, 22:39 Uhr
# 6
Tim_2k5
ON
Zitat:
Original von [SAH]Goomer

Woher hat Gamestar.de die Infos?
Warum hat Gamestar.de die Echtheit der Meldung nicht verifiziert?

Oh man.


Das ist ganz einfach. Man übernimmt einfach eine falsche News von einer anderen Seite, ohne sich wirklich Klarheit und Gewissheit zu verschaffen und schon ist das Debakel perfekt.

Und in der Regel gibt es genug Heinis, die gerne sämtliche Hinweise in den Kommentaren überlesen und die Diskussion weiter anheizen und dabei natürlich die Nerven anderer überflüssigerweise noch mehr strapazieren.
So nach dem Motto: "hauptsache mal wieder was gegen Valve/Steam gesagt".

Ist wirklich manchmal richtig peinlich. Vorallem wenn dann einige die Richtigstellung immernoch, als Unverschämtheit hinstellen, als wenn es nur einen ernsthaften Grund gebe, sich eine russische oder thailändische Version zu kaufen. Dabei sind diese Versionen gerade für diese ärmeren Länder gedacht und ensprechend günstiger. Daran sollte sich niemand von uns bereichern bzw. das ausnutzen.
Post 25.10.2007, 22:41 Uhr
# 7
matze^^
ON
Hab ich auch grad auf GS gelesen, probierte Ep.2 zu starten und es ging. [?]
Ein Blick auf hlportal verschaffte mir klarheit :D.
Wäre ja zu schön gewesen, man gibt mehr Geld aus um eine ungeschnittene version spielen zu können und Steam verbietet einem das.
Naja zum Glück bin ich nicht betroffen =)
Post 25.10.2007, 22:41 Uhr
# 8
derKenny
(Gast)
lOol,
mit weltweit meint die GameStar das "weltweit Steamaccounts gesperrt werden welche die russische oder thailändischer Version auf Ihren Rechner haben sich aber nicht in diesem Land befinden"!
Darauf geht die GameStar auch weiter unten nochmal ein.
Des Weiteren zitiert die GameStar nur selber von gamernode.com,
also mal den ganzen Text lesen liebes HLPortal bevor Ihr hier seriösen Seiten die Schuld zuweist!

TY
Post 25.10.2007, 22:44 Uhr
# 9
Timmy
ON
Zitat:
Original von Trineas

Verantwortlungslos wie Gamestar.de mit ihren Lesern umgeht und sie derart verunsichert.


Bist du Andy? :D Wenn ja, fande es sehr gut wie du es gemacht hast!
Post 25.10.2007, 22:45 Uhr
# 10
User12149
ON
Hi,habe folgendes auf der Internetseite von GameStar.de rausgesucht

Zudem ist bisher unklar, ob sich die Sperrung lediglich auf konkrete Länder (in diesem Fall Russland und Thailand) bezieht oder noch weiter ausgedehnt wird.


Ein wütender Fan wandte sich per Mail an Valve und erhielt - folgende Antwort (von uns übersetzt):


»Spiele, die in Thailand oder Russland gekauft wurden, können ausschließlich in diesen Ländern benutzt werden. Wenn Sie ein Spiel aus Thailand oder Russland gekauft haben, aber nicht in einem dieser Länder wohnen, wenden Sie sich bitte an Ihren Händler zwecks Rückerstattung des Kaufbetrags.«

Man kann GameStar keinen Vorwurf machen das sie ja darauf hinweisen. Wahrscheinlich haben es mal wieder ein paar Fans falsch verstanden oder den ganzen Beitrag nicht durchgelsen. Mit weltweit ist wahrscheinlich gemeint das alle weltweit gespeert werden die eine russische oder taihländische Version der Orange Box besitzen wie der Kenny schon sagte.
Post 25.10.2007, 22:47 Uhr
# 11
derKenny
(Gast)
http://www.gamestar.de/news/pc/spiele/action/eg...ox/1474920/the_orange_box.html

Da ist nochmal der Link für all diejenigen die nun meinen gegen GameStar eine Hetzkampanie zu starten und Ihnen den schwarzen Peter zuzuordnen, also erstmal auch deren Bericht lesen und nicht gleich alles hier glauben, denn wenn man beide Berichte gelesen hat kommt man zu dem Schluss das beide Seiten das Gleiche schreiben -.-

Also lieber User, erst der Sache auf den Grund gehen und nicht gleich die erstbeste Meldung glauben.

Für all diejenigen welche die News der GS nicht geöffnet haben nochmal ein kleines Zitat:
""Zudem ist bisher unklar, ob sich die Sperrung lediglich auf konkrete Länder (in diesem Fall Russland und Thailand) bezieht oder noch weiter ausgedehnt wird."
Post 25.10.2007, 22:52 Uhr
# 12
Sith-Lord
ON
Zitat:
Original von Tim_2k5

Zitat:
Original von [SAH]Goomer

Woher hat Gamestar.de die Infos?
Warum hat Gamestar.de die Echtheit der Meldung nicht verifiziert?

Oh man.


Das ist ganz einfach. Man übernimmt einfach eine falsche News von einer anderen Seite, ohne sich wirklich Klarheit und Gewissheit zu verschaffen und schon ist das Debakel perfekt.

Und in der Regel gibt es genug Heinis, die gerne sämtliche Hinweise in den Kommentaren überlesen und die Diskussion weiter anheizen und dabei natürlich die Nerven anderer überflüssigerweise noch mehr strapazieren.
So nach dem Motto: "hauptsache mal wieder was gegen Valve/Steam gesagt".

Ist wirklich manchmal richtig peinlich. Vorallem wenn dann einige die Richtigstellung immernoch, als Unverschämtheit hinstellen, als wenn es nur einen ernsthaften Grund gebe, sich eine russische oder thailändische Version zu kaufen. Dabei sind diese Versionen gerade für diese ärmeren Länder gedacht und ensprechend günstiger. Daran sollte sich niemand von uns bereichern bzw. das ausnutzen.


Werden auch in RU / TH die aus z.B. Europa oder USA importierten Versionen gesperrt? Dass würde deiner "billigere Version für ärmere-Länder"-Theorie widersprechen. Außerdem: Anscheinend werden hier abgezockt, wenn man die Spiele viel billiger verkaufen kann , als sie es hier tun ( na gut, man kann's auch "an die Gehälter in diesen Ländern anpassen" nennen ... ). Ich bezweifle, dass sie dort nen Verlustgeschäft machen und immer noch nen akzeptablen Gewinn machen. Wenn schon Globalisierung, dann kann man ja ruhig auch die positiven Aspekte nutzen.

Am Ende zählt nur der Gewinn --> wir sollen gefälligst die überteuerten EU-Versionen kaufen.

PS: Steam-Bashing ( oder besser: Kritik ) find ich ok, das Prog hat schon viele Nachteile ... wenn auch ein paar Vorteile
Post 25.10.2007, 22:54 Uhr
# 13
User 1
(Gast)
Betrifft das auch die cd-wow Version?
Weil die kommt ja im normalfall aus dem asiatischen Raum, aber es gibt einfach keinen billigeren Anbieter als CDwow
Post 25.10.2007, 22:56 Uhr
# 14
Tim_2k5
ON
Zitat:
Original von derKenny

http://www.gamestar.de/news/pc/spiele/action/eg...ox/1474920/the_orange_box.html

Da ist nochmal der Link für all diejenigen die nun meinen gegen GameStar eine Hetzkampanie zu starten und Ihnen den schwarzen Peter zuzuordnen, also erstmal auch deren Bericht lesen und nicht gleich alles hier glauben, denn wenn man beide Berichte gelesen hat kommt man zu dem Schluss das beide Seiten das Gleiche schreiben -.-

Also lieber User, erst der Sache auf den Grund gehen und nicht gleich die erstbeste Meldung glauben.

Für all diejenigen welche die News der GS nicht geöffnet haben nochmal ein kleines Zitat:
""Zudem ist bisher unklar, ob sich die Sperrung lediglich auf konkrete Länder (in diesem Fall Russland und Thailand) bezieht oder noch weiter ausgedehnt wird."


Ja, die News ist ja auch korrigiert worden, vorher stand das nämlich noch nicht so da. Und was sollte es für einen Sinn ergeben, wenn Valve vorher sogar anbietet geschnittene Versionen zurückzunehmen? Genau! Nämlich überhaupt keinen!
Post 25.10.2007, 22:57 Uhr
# 15
Tacticer
ON
Die News von Gamestar ist ja auch schon korrigiert worden, jetzt ist sie richtig. Vorher stand dort klar, dass Importversionen gesperrt werden (was ohne Länderangabe nunmal alle impliziert und bedeuten muss). Und es ist eh falsch, dass da was gesperrt wird, da diese nur nicht spielbar sind in anderen Ländern, wie auch auf der Packung und überall steht.

@User 1: Kommt drauf an, wenn diese Versionen für den Export verboten sind, kann das sein.
Post 25.10.2007, 22:58 Uhr
# 16
Trineas
ON
@derKenny

Die News wurde mittlerweile korrigiert, nur viele haben eben noch die Erstversion gelesen und sind dementsprechend verunsichert.

Aus: sperrt der Entwickler Valve derzeit Importversionen der Shooter-Sammlung Half-Life 2: The Orange Box auf den entsprechenden Steam-Accounts - und zwar weltweit.

wurde: sperrt der Entwickler Valve derzeit Importversionen aus Thailand und Russland der Shooter-Sammlung The Orange Box auf den entsprechenden Steam-Accounts - und zwar weltweit.

Ersteres suggeriert eindeutig, dass alle Versionen, also auch US, UK, etc. davon betroffen sind. Und das waren nicht die einzigen Änderungen an der News.


/edit:

Und mittlerweile wurde der Irrtum auch von einem Gamestar.de-Redakteur eingestanden:
http://www.gamestar.de/community/gspinboard/showpost.php?p=7636909&postcount=153
Post 25.10.2007, 23:00 Uhr
# 17
derKenny
(Gast)
Ja?
Also ich kenn das von GameStar das wenn es Updates gibt diese auch gekennzeichnet werden unten am Teil der News.
Naja, auf jedenfall stimmt die ja nun, und schon ist die Aufregung vorüber ;)
Morgen erstmal innen Laden und endlich die UK Version kaufen :)))
Post 25.10.2007, 23:01 Uhr
# 18
Tacticer
ON
Zitat:
Original von Sith-Lord

[...] Außerdem: Anscheinend werden hier abgezockt, wenn man die Spiele viel billiger verkaufen kann , als sie es hier tun ( na gut, man kann's auch "an die Gehälter in diesen Ländern anpassen" nennen ... ). Ich bezweifle, dass sie dort nen Verlustgeschäft machen und immer noch nen akzeptablen Gewinn machen. Wenn schon Globalisierung, dann kann man ja ruhig auch die positiven Aspekte nutzen.


Nein, da ist jetzt aber vieles durcheinander geraten. 1. Die Spiele müssen schon so teuer sein, aber es ist dennoch besser zusätzlich in Thailand ein paar Spiele davon billig loszuwerden als gar nicht (wenig Gewinn, aber besser als gar keiner). Zudem fallen dort wegen geringerer Löhne auch viel weniger Kosten für Marketing, Verpackung, Transport und Vertrieb an. Daher sind unsere Preise schon gewissermaßen gerechtfertigt.
Post 25.10.2007, 23:06 Uhr
# 19
Tim_2k5
ON
Zitat:
Original von Sith-Lord

Werden auch in RU / TH die aus z.B. Europa oder USA importierten Versionen gesperrt? Dass würde deiner "billigere Version für ärmere-Länder"-Theorie widersprechen.


Was würde das bitte für einen Sinn ergeben? Gerade weil die dort ärmer dran sind, gibts da günstigere Versionen. Warum sollte da jemand was importieren, wenn er es viel günstiger im eigenen Land bekommt? Außerdem wäre der umgekehrte Fall doch völlig egal. man will verhindern, dass sich Personen aus reicheren Ländern, einfach die günstigeren Versionen für die Ärmeren unter den Nagel reißen und nicht umgekehrt. Das wäre doch total unsinnig.

Zitat:
Original von Sith-Lord

Außerdem: Anscheinend werden hier abgezockt, wenn man die Spiele viel billiger verkaufen kann , als sie es hier tun ( na gut, man kann's auch "an die Gehälter in diesen Ländern anpassen" nennen ... ). Ich bezweifle, dass sie dort nen Verlustgeschäft machen und immer noch nen akzeptablen Gewinn machen. Wenn schon Globalisierung, dann kann man ja ruhig auch die positiven Aspekte nutzen.


Warum wohl geht unsere Wirtschaft kaputt? Dreimal darfst du raten... :rolleyes:

Zitat:
Original von Sith-Lord

Am Ende zählt nur der Gewinn --> wir sollen gefälligst die überteuerten EU-Versionen kaufen.


Du bist also der Ansicht unfair behandelt zu werden, weil es dir besser geht und du jetzt ähnliche Bedingungen haben willst oder wie darf ich das verstehen? Vielleicht auch noch Behindertenparkplätze für jedermann?
Was meinst du warum Microsoft X Versionen rausbringt? Um vielleicht den ärmeren Ländern auch was anbieten zu können?

Zitat:
Original von Sith-Lord

PS: Steam-Bashing ( oder besser: Kritik ) find ich ok, das Prog hat schon viele Nachteile ... wenn auch ein paar Vorteile


Das sog. Bashing ist weder news-bezogen, noch relevant, noch interessant, sondern nervend und überflüssig. Außerdem werden noch nichtmal intelligente Argumente angeführt, sondern ständig irgendein Schmarn runtergeschnattert.
Das ist einfach eine Schallplatte die manche anscheinend verschluckt haben.
Post 25.10.2007, 23:07 Uhr
# 20
R-Hehl
ON
mein asia import geht habe seit 3 stunden die orangebox uncut aus china und habe mir den key auch von valve prüfen lassen bzw war dies notwendig um meine cut edition gegen die uncut auszutauschen
Post 25.10.2007, 23:12 Uhr


Seiten (4):  [1] 2 3 4 »


Du musst dich einloggen, um Kommentare schreiben zu können

Du hast nicht die erforderlichen Rechte einen Kommentar zu schreiben.
Solltest du eine Account-Strafe haben, findest du nähere Informationen in deinem Profil unter Verwarnungen.


FB | Tw | YT | G+ | SC
LOGIN
User oder E-mail:


Passwort:


oder
Registrieren
Passwort vergessen?
OpenID-Login
UMFRAGE
Welches dieser Valve-Multiplayerspiele spielst du am häufigsten?
   
   
NEWSLETTER
   
E-Mail Adresse:
   

    USER ONLINE 
Insgesamt sind 14 Benutzer online. Davon sind 0 registriert:
    SITE OPTIONS 
- Zu Favoriten hinzufügen
- Als Startseite festlegen (IE only)
- Fehler auf dieser Seite?