HALF-LIFE PORTAL
Your Gate To Valve's Games www.hlportal.de
HL PORTAL
FORUM
MISC
PARTNER

TF2 Crafting

Special Artworks by
Hayungs

Link us:
HL PORTAL

Support us:


HLPortal
auf Facebook

›› Willkommen!   ›› 92.469.454 Visits   ›› 18.317 registrierte User   ›› 10 Besucher online (0 auf dieser Seite)
    NEWS 

CS: Global Offensive

Patch überarbeitet Movement und Tagging

04.10.2014 | 02:02 Uhr | von pyth
7.539 Hits
8 Kommentare
1 viewing
Schon zum zweiten Mal hat CS:GO diese Woche ein Update erhalten. Operation Breakout wurde damit beendet und ist die erste Map-Aktion, die nicht verlängert wurde. Neben einigen kleinen Korrekturen bezüglich des Matchmakings enthält der Patch aber vor allem Änderungen am Movement und dem sogenannten Tagging, dem Verlangsamen von getroffenen Spielern. Nach der Anpassung von drei Werten, die unter anderem für die Simulation von Reibung und Beschleunigung zuständig sind, wirkt die Laufbewegung jetzt direkter.

Das überarbeitete und an CS 1.6 angenäherte Tagging bewirkt, dass getroffene Spieler mehr oder weniger stark gestoppt werden, je nachdem wie oft sie nacheinander getroffen wurden und welche Waffe sie tragen. Dabei gilt allgemein: Je schneller man mit einer Waffe laufen kann, desto weniger wird man auch von Treffern ausgebremst. Das getroffene Körperteil spielt keine Rolle mehr. Die "ADAD"-Methode, mit der man durch schnelles Wechseln der Laufrichtung auch ohne Stillstehen präzise Schießen konnte, wurde mit den genannten Änderungen deutlich entschärft.

Weitere wichtige Änderungen sind der um etwa 20% erhöhte Rüstungsdurchschlag der Maschinenpistolen und bessere Sichtbarkeit von Einschusslöchern. Der komplette Changelog des Updates:

  • [ OPERATION BREAKOUT ]
  • Operation Breakout ended and all missions are now expired.

  • [ MATCHMAKING ]
  • Players on the same LAN as a community game server can now connect to it directly using LAN-internal IP addresses.
  • Fixed client connectivity issues to community GOTV relay chains.
  • Community servers will now reload the map and game rules when the first player joins after server hibernation.
  • Fixed incorrect networking of some values including StatTrak counters from Linux dedicated servers.
  • Friends who are trying to join a game invite to an official non-competitive game that is full will receive the corresponding message in main menu.
  • Fixed CS:GO match sharing links to work even if the game is already running when they are clicked.
  • Friends playing on competitive community servers will now correctly show community status on the in-game friends list.
  • Fixed rich presence and join status for friends who are watching Overwatch evidence or demo replays.
  • Restored functionality of several menu items in the pause menu.

  • [ UI ]
  • The “COUNTRY” section in the Buy Menu now shows flag images.
  • Renamed MOVEMENT to MOBILITY in the Buy Menu.
  • Added the raw movement value to the MOBILITY section in the Buy Menu.

  • [ GAMEPLAY ]
  • Tagging (movement slowdown when hit) has changed.
  • – Tagging is now slightly cumulative. Damaging someone in quick succession will apply slightly more tagging and slow them down more (to a point).
  • – Your currently held weapon now determines how much you are tagged when getting hit. How much you are tagged depends on the weapon’s “Mobility” value. The higher the Mobility value, the less you will get tagged when hit.
  • – Unified tagging values when shooting people in different parts of the body.
  • – Players now get tagged slightly (based on the weapon they’re holding) when they take HE blast damage.
  • – All weapons have updated tagging values.
  • All SMGs now have ~20% more armor penetration.
  • Some movement affecting server values have changed (sv_stopspeed increased to 80, sv_accelerate decreased to 5.5, sv_friction increased to 5.2).
  • Fixed players getting stopped by teammate’s “in flight” grenades.
  • Players who are hit by grenades “in flight” that were thrown by the other team now take a small amount of impact damage.
  • Slightly increased size and contrast of most impact decals to increase impact readability.
  • Impact and blood particle effects have changed slightly to improve impact readability.

  • [ SDK ]
  • Custom maps can now spawn HE grenade projectiles using class hegrenade_projectile.
  • Hammer bug fixes and improvements
  • – Fixed a bug where the Model Browser would become unresponsive
  • – Removed shortcut key for Radius Culling
  • – Extended functionality of Instancing - Collapse. Now allows to collapse recursively or not.
  • – Hammer now saves status of Instancing - View Instances
  • – Face Edit Sheet:
  • – Added buttons to randomize X and Y texture shift
  • – Texture scale now supports 3 decimals
  • – Texture shift now rolls over from 1024 to -1024
  • – Buttons to increase/decrease Texture Scale now increments with .005
  • demoinfogo has been updated. It now parses and dumps out string tables, data/send tables, and PacketEntities.
Valve hat übrigens schon das nächste große CS:GO-Turnier angekündigt. Die Dreamhack Winter 2014 wird vom 27. bis 29. November in Schweden stattfinden und zum vierten Mal in Folge wird es einen Preispool von 250.000 US-Dollar geben. Insgesamt wurden damit innerhalb eines Jahres eine Million Dollar an Preisgeldern für große Turniere ausgeschüttet. Die Finanzierung geschieht durch den Verkauf der speziellen E-Sport-Kistenschlüssel im Spiel.

CS: Global Offensive

Genre: Shooter
Engine: Source
Entwickler: Valve
Release: 21. August 2012
Plattform: PC, Xbox 360, PS3, Mac

Kommentare (8)
Kommentar schreiben | Erweiterten Kommentar schreiben | Kommentare im Forum Seiten (1):  [1]


# 1
Voodoo1988
ON
Was die Bewegung angeht.
Warum nicht gleich so Valve? So ungefähr vor 2 Jahren als es
permanent kritisiert wurden?

Lieber spät als nie.
Dieses Update steigert wieder meine Lust auf GO
Post 04.10.2014, 13:32 Uhr
# 2
fury
ON
Hört sich gut an.. Aber mal gucken wie sich die neuen SMGs auf das Gameplay auswirken..
Post 04.10.2014, 16:24 Uhr
# 3
Zeatoh
ON
Jup wirkt direkter, aber die schritte seitwaerts wirkten immer noch zu gross.

Das abgebremse war der grund warum ich und andere mit cs 1.6 aufgehoert haben, man wird bei beschuss durch kisten abgebremst oder in der ausweichbewegung und hat keine chance mehr in dekung zulaufen, man wird praktich mit ein shuss abgebremst und mit den rest festgenagelt, kontroliertes ausweichen und feuern ist somit nicht moeglich..= peng tot prenzip.

desweiteren hab ich gemerkt das das spiel sehr awm lastig ist, es gab schon mal eine version die so war=in cw 2-3 spar alle kaufen awm = awm instand gib ;)

frueher konnte man den awm schutzen stoeren wenn man diesen angeschossen hat und er hat den schuss daneben gesetz...

was ich sehr stoerend finde in cs:go ist die leuchtspur muni, sie warraet sofort die posi .

Teste mal die aenderung aus.
Post 05.10.2014, 12:01 Uhr
# 4
tiga05
ON
Der Hinweis, dass die Schlüssel wieder teuerer geworden sind, wäre vielleicht auch mal ganz nett gewesen :-)


Ergänzung: Wenn man es mal genau nimmt: Wer spielt eigentlich noch "adad" ?. Im Prinzip gibts ja nur noch hinsetzen -> Dauerfeuer oder seltener: Stehenbleiben Einzelschuss bzw. mit MPs Dauerfeuer durchrennen. Alles andere lohnt sich sowieso nicht mehr....


@Zeatoh

Gut zu wissen. Ich habe das nämlich "früher" (ganz früher :-) ) noch nicht gespielt.
Post 05.10.2014, 21:39 Uhr
# 5
Fear 4 Fun
ON
Ich finde dreist das sie mittlerweile 2 Euro kosten. Und dabei habe ich sie gerne geöffnet. :(
Post 06.10.2014, 23:35 Uhr
# 6
pyth
ON
Valve passt die Preise regelmäßig an, wenn Währungen im Wert steigen bzw. fallen. Der Euro war in den letzten Monaten nicht besonders stark, deshalb entsprechen $2,50 mittlerweile 2€ und Valve hat darauf reagiert. Das hat mit Dreistigkeit nichts zu tun.
Post 07.10.2014, 10:18 Uhr
# 7
.K-Swish
ON
@pyth
Ich gehe aber zum Beispiel nicht davon aus, dass der Preis für Schlüssel sinken wird, wenn der Euro wieder stärker wird. Aber naja die Zeit wird es zeigen. Ich hoffe jedenfalls nicht, dass ich Recht behalte.
Post 07.10.2014, 19:35 Uhr
# 8
pyth
ON
In der Vergangenheit wurden die Preise auch schon gesenkt, letztes Jahr haben die Schlüssel noch 2,25€ gekostet. Ich denke da gibt es keinen Grund zur Sorge.
Post 07.10.2014, 22:51 Uhr


Seiten (1):  [1]


Du musst dich einloggen, um Kommentare schreiben zu können

Du hast nicht die erforderlichen Rechte einen Kommentar zu schreiben.
Solltest du eine Account-Strafe haben, findest du nähere Informationen in deinem Profil unter Verwarnungen.


FB | Tw | YT | SC
LOGIN
User oder E-mail:


Passwort:


oder
Registrieren
Passwort vergessen?
OpenID-Login
UMFRAGE
Half-Life: Alyx in VR - was hälst du davon?
   
   
NEWSLETTER
   
E-Mail Adresse:
   

    USER ONLINE 
Insgesamt sind 10 Benutzer online. Davon sind 0 registriert:
    SITE OPTIONS 
- Zu Favoriten hinzufügen
- Als Startseite festlegen (IE only)
- Fehler auf dieser Seite?