HALF-LIFE PORTAL
Your Gate To Valve's Games www.hlportal.de
PORTAL
MODS
SOURCE MODS
HALF-LIFE MODS
MISC
PARTNER

PC GAMES

TFPortal.de

TF2 Crafting

Playnation.de

Special Artworks by
Hayungs

Link us:
HL PORTAL

Support us:


HLPortal
auf Facebook


›› Willkommen!   ›› 73.211.036 Visits   ›› 18.323 registrierte User   ›› 15 Besucher online (0 auf dieser Seite)
    NEWS 

Source Mods

RE: Antidote: Mod-Vorstellung

24.03.2006 | 21:23 Uhr | von Tacticer
5.192 Hits
24 Kommentare
1 viewing
Wir werden im Folgenden die Singleplayer-Mod "Resident Evil: Antidote" vorstellen, einigen dürfte sie bereits aus der Resident Evil Modübersicht bekannt sein.

Thumbnail Thumbnail Thumbnail Thumbnail
Das Wichtigste einer Singleplayer-Mod ist die Story. Resident Evil: Antidote soll eine komplett neue, eigene Geschichte haben und somit kein Remake eines Resident Evil-Spieles oder -Films sein.

1998 bricht in Racoon City ein Virus namens "T" aus und verbreitet sich in der ganzen Region, auch die Labore für Virusforschung sind betroffen. Um an ein Gegenmittel zu kommen, muss die Spezialeinheit "Alpha" in dieses Labor kommen. Aber der Helikopter stürzt ab. Als einziger Überlebender muss man, "Roger Hunk", sich durch Massen von Zombies schlagen, um zu überleben.

Thumbnail Thumbnail Thumbnail Thumbnail
Die Zombies
Thumbnail Thumbnail Thumbnail Thumbnail
Render der Hauptperson Roger Hunk, rechts ein Wallpaper
Die Waffenpalette soll vom Messer über Beretta, Colt Pithon und Shotgun bis zur MP-5 reichen, drei Waffen können gleichzeitig getragen werden. In der Mod wird es auch einige Rätsel mit Schlüsseln und Zahlencodes und Bilderrätsel geben, aber auch Hindernisse, wie Gas und Dampf oder Elektizität.

Thumbnail Thumbnail Thumbnail Thumbnail
Bisher wurden einige Screenshots und Render veröffentlicht, aufgrund dieser kann auf eine recht gute grafische Qualität der Mod geschlossen werden.

Thumbnail Thumbnail Thumbnail Thumbnail
Für diejenigen, die das Ganze noch einmal etwas ausführlicher lesen möchten, empfehlen wir unseren ModDB-Eintrag Resident Evil: Antidote.

Resident Evil: Antidote

Engine: Source Mod
Typ: Singleplayer
Released: Nein
Weitere News zum Thema:
- Resident Evil: Antidote: Media-Update (28.04.2007)
- RE: Antidote: Media-Update (21.07.2006)
- Alle News

Kommentare (24)
Kommentar schreiben | Erweiterten Kommentar schreiben Seiten (2):  [1] 2 »


# 1
Tacticer
ON
Übrigens sind die Render von Roger Hunk neu. Danke an Alpha, der uns dieses Media-Update meldete.
Post 24.03.2006, 21:24 Uhr
# 2
snb
ON
und diese models/maps sollen ernsthaft für source sein? :)
Post 24.03.2006, 21:46 Uhr
# 3
n3wt0n-p0w3r
ON
sieht ja ganz nett aus aber ich mag re nich so
Post 24.03.2006, 21:50 Uhr
# 4
T-Virus
ON
Jo ich kann euch sagen meidet diese RE Mod!
Jedes erfahrene Sourceauge merkt das die Zombies umgeskinte HL2 Citizens sind und der Hunk der umgemodelter SAS aus CSS! Also recht billig!
Post 24.03.2006, 22:07 Uhr
# 5
n
ON
Zitat:
Original von BlackEvil2

Jo ich kann euch sagen meidet diese RE Mod!
Jedes erfahrene Sourceauge merkt das die Zombies umgeskinte HL2 Citizens sind und der Hunk der umgemodelter SAS aus CSS! Also recht billig!


Gaanz sicher?!
Post 24.03.2006, 22:09 Uhr
# 6
Tacticer
ON
Zitat:
Original von BlackEvil2

Jo ich kann euch sagen meidet diese RE Mod!
Jedes erfahrene Sourceauge merkt das die Zombies umgeskinte HL2 Citizens sind und der Hunk der umgemodelter SAS aus CSS! Also recht billig!


Erstens wird das bei jeder Mod behauptet, ob es nun stimmt oder nicht sei dahingestellt, (siehe The Gate 2) und zweitens ist das doch auch gar nicht störend oder?
Post 24.03.2006, 22:20 Uhr
# 7
Freeman1982
ON
Ich sag nur WOW die bilder sehen hammer hart aus freue mich schon total auf die fertig Mod bin ja ein großer Fan Resident Evil
Post 24.03.2006, 22:25 Uhr
# 8
Supervisor
ON
Manche sind wohl der Meinung, dass nur Mods mit komplett neuem Stuff eine Daseinsberechtigung haben. Find ich ziemlich unfair, wenn man da gleich zum Boykott aufruft. Nicht jeder hat den Skill, die Zeit oder die Leute, sowas zu machen. Aber es kann doch trotzdem ne tolle Mod sein. Und wie gesagt, ist das bei dieser Mod garnicht mal ersichtlich, ob das nur Standard-Models mit neuem Skin sind.
Post 24.03.2006, 22:26 Uhr
# 9
Tacticer
ON
The Gate 1 hatte auch viele Models aus anderen Mods verwendet und war genial.
Post 24.03.2006, 22:36 Uhr
# 10
PhoenixRisinG
ON
Zitat:
Original von Supervisor

Und wie gesagt, ist das bei dieser Mod garnicht mal ersichtlich, ob das nur Standard-Models mit neuem Skin sind.


Bei den Zombies sieht man es gleich, aber meine Güte was soll man sich denn darüber aufregen? Die Reskins sind doch völlig ok also braucht man sich doch nicht beschweren. Wenn es ein kommerzielles Spiel wäre würde ich darauf vielleicht achten, aber bei einer Mod doch nicht...
Post 24.03.2006, 23:00 Uhr
# 11
nZero
ON
also das vierte map bild beinhaltet eine boden textur, die eigentlich eine decken textur ist :rolleyes:
Post 24.03.2006, 23:31 Uhr
# 12
Alpha
ON
Zitat:
Original von nZero

also das vierte map bild beinhaltet eine boden textur, die eigentlich eine decken textur ist :rolleyes:


Also ich habe da ein guten Freund names John Wayne... möchtest du den mal kennen lernen?
Post 25.03.2006, 01:33 Uhr
# 13
xXcombineXx
ON
lol
Post 25.03.2006, 06:19 Uhr
# 14
n3wt0n-p0w3r
ON
Zitat:
Original von Freeman1982

Ich sag nur WOW die bilder sehen hammer hart aus freue mich schon total auf die fertig Mod bin ja ein großer Fan Resident Evil


lern deutsch omg, das is ja echt schlimmm und du willst 24 sein?
Post 25.03.2006, 10:39 Uhr
# 15
T-Virus
ON
@all
Wenn ich schon eine Mod machen will dann sollte ich wenigsten die Standart Sachen raus bauen und nur eigene Models usw einbauen es sei den ich mache nur eine Test mod oder eine Mini Mod!

Und ich kenne genügend Mods die CSS Stuff verwenden und das ist nur Lame! Sorry aber so seh ich das nun mal :(
Post 25.03.2006, 11:35 Uhr
# 16
Supervisor
ON
Naja ok, ich will dir ja nicht deine Auffassung nehmen. Aber ich bin trotzdem der Ansicht, dass nicht unbedingt neuer Stuff eine gute Mod ausmacht. Allerdings kann ich micht nur an sehr wenige HL1-Mods erinnern, wo mehr neue Models als alte verwendet wurden.
Und sie haben trootzdem alle Spaß gemacht. Mit Mods die garkeinen neuen Content haben hab ich allerdings auch ein leichtes Problem. Aber wenn zumindest ein neuer Skin da ist, dann ist das für mich schon ausreichend. Warum soll man immer unbedingt etwas neu machen, wenn die alten es doch auch tun? Sieht doch eigentlich ganz gut aus.
Post 25.03.2006, 13:17 Uhr
# 17
T-Virus
ON
Mein Problem ist nur das jeder so denkt und keiner mal was eigenes machen will!
Selbst ich hab ne Codint Test Mod und ich nutze auch nur standart aber ich werde noch einige Models dafür erstellen und den Test Mod open-Source Legen dann kann ihn jeder weiter coden btw weiter moden :)
Post 25.03.2006, 13:26 Uhr
# 18
Subliminal Fear
ON
die texturen sind noch sehr billig aber ich freue mich trotzdem drauf :)
Post 25.03.2006, 16:24 Uhr
# 19
Avater
ON
naja finds auch net so doll das sie einfach nur reskinss verwenden, anstatt selber etwas zu machen. Bei Props versteh ich das ja aber Gegner Models?
Naja aber wenigestens gibt es jetzt noch eine re-mod.

Sind meiner Meinung nach zwei, die noch aktiv sind oder?
-Resident Evil. Antidote
-Resident Evil: Twilight

Korrigiert mich bitte, wenn ich falsch liege. Aber ich wünsche der Mod trotzdem viel Erfolg haben gute ansätze
Post 26.03.2006, 12:56 Uhr
# 20
T-Virus
ON
Jetzt ist nur die Frage ob Antidote so Clever war wie wir und haben bei Capcom nachgefragt ob sie das Modden dürfen :)!
Post 26.03.2006, 13:37 Uhr


Seiten (2):  [1] 2 »


Du musst dich einloggen, um Kommentare schreiben zu können

Du hast nicht die erforderlichen Rechte einen Kommentar zu schreiben.
Solltest du eine Account-Strafe haben, findest du nähere Informationen in deinem Profil unter Verwarnungen.


FB | Tw | YT | G+ | SC
LOGIN
User oder E-mail:


Passwort:


oder
Registrieren
Passwort vergessen?
OpenID-Login
UMFRAGE
Wirst du die Mod Black Mesa spielen?
   
   
NEWSLETTER
   
E-Mail Adresse:
   

    USER ONLINE 
Insgesamt sind 15 Benutzer online. Davon ist 1 registriert:
    SITE OPTIONS 
- Zu Favoriten hinzufügen
- Als Startseite festlegen (IE only)
- Fehler auf dieser Seite?