HALF-LIFE PORTAL
Your Gate To Valve's Games www.hl-forum.de
PORTAL
FORUM
LOGIN
User oder E-mail:


Passwort:


oder
Registrieren
Passwort vergessen?
OpenID-Login
MISC
PARTNER

PC GAMES

TFPortal.de

TF2 Crafting

Playnation.de

Special Artworks by
Hayungs

Link us:
HL PORTAL

Support us:


HLPortal
auf Facebook


WERBUNG
›› Willkommen!   ›› 66.694.349 Visits   ›› 18.323 registrierte User   ›› 35 Besucher online (0 auf dieser Seite)
23.728 Themen, 324.520 Beiträge  
    FORUM 

Thema-Ansicht


Forum > Half-Life Portal > News > Steam Controller: 500.000 mal verkauft, 30% Rabatt
Status: Offen
25 Beiträge
Letzter Beitrag Seiten (2):  « 1 [2]


Autor Beitrag
# 16
Nachricht offline
Headcrab
0 Punkte
Dabei seit: 06.09.2004
103 Beiträge
So richtig mag die Dinger keiner und das Steam-OS noch weniger. Schade eigentlich...
06.06.2016, 16:31 Uhr Anzeigen
# 17
Nachricht offline
Hound Eye
242 Punkte
Dabei seit: 10.08.2012
398 Beiträge
Zitat:
Original von [CIA]6339

So richtig mag die Dinger keiner und das Steam-OS noch weniger. Schade eigentlich...


Verallgemeinerungen und Behauptungen bringen niemanden etwas.

Wer irgendwelche unrealistische Erwartungen an Produkte stellt ist selber schuld.
SC ist mit seiner Art und Form ein technisches Allroundtalent für vergleichsweise wenig Geld.

Seit wann ist es relevant ob andere Menschen etwas mögen oder nicht mögen? Quatsch.
06.06.2016, 23:52 Uhr Anzeigen
# 18
Nachricht offline
Bullsquid
2.988 Punkte
Dabei seit: 29.12.2004
935 Beiträge
Angeblich sollen ja bei den Verkaufszahlen auch die Steam Machines mit gezählt werden da dort die Controller mit dabei liegen. Ui ui ui ...
07.06.2016, 03:37 Uhr Anzeigen
# 19
Nachricht offline
Headcrab
0 Punkte
Dabei seit: 06.06.2006
106 Beiträge
Zitat:
Original von Voodoo1988

Wer irgendwelche unrealistische Erwartungen an Produkte stellt ist selber schuld.


Naja, irgendwie gab es eine Zeit lang die Hoffnung auf eine echte Revolution im Wohnzimmer. Der Steam-Controller sollte mauslastige Spiele auf der Couch spielbar machen. Nicht nur Shooter sondern auch Aufbauspiele.

SteamOS und die Steam-Machines sollten für die maßgeschneiderte Plattform sorgen.

Das ist so nicht wirklich eingetreten, mal unabhängig ob diese Erwartungshaltung von Steam oder durch die Medien und Fans generiert wurde.

Mit Ausnahme einiger weniger Spiele (Rocketleague wird oft genannt) bringt der Controller vielen keinen Mehrwert, das scheint die Mehrheitsmeinung zu sein.
(Trotzdem dürfen sich die anderen über ihren Controller freuen, ist doch klar)

Nun sind wir immer noch im HL Portal und die "Veteranenfans" werden doppelt enttäuscht sein, wenn aus dieser Kursänderung, die mit Sicherheit auch die Spieleentwicklung zurückgedrängt hat, nur was halbgares geworden ist.


Jetzt geht Valve voll in VR, aber auch hier ist klar, dass es Jahre bis Jahrzehnt(e) dauert, bis was richtig vorzeig- und bezahlbares erscheint.
07.06.2016, 13:39 Uhr Anzeigen
# 20
Nachricht offline
Hound Eye
242 Punkte
Dabei seit: 10.08.2012
398 Beiträge
Zitat:
Original von Ralexand

Angeblich sollen ja bei den Verkaufszahlen auch die Steam Machines mit gezählt werden da dort die Controller mit dabei liegen. Ui ui ui ...


Und das soll was bedeuten?
Man muss beim Steam Controller anmerken dass es in keinem Geschäft zu kaufen gibt. Höchstens bei Gamestop kann man das ein oder andere Exemplar mit viel Glück finden .. wenn überhaupt.

Der Controller verkauft sich gut und tut alles was er tun soll. Wenn Valve enttäuscht wäre, gäbe es keine Pläne für eine 2.Revision ab 2017.
Zitat:
Original von HL-Burner

Naja, irgendwie gab es eine Zeit lang die Hoffnung auf eine echte Revolution im Wohnzimmer. Der Steam-Controller sollte mauslastige Spiele auf der Couch spielbar machen. Nicht nur Shooter sondern auch Aufbauspiele.


Genau das macht er doch?
Es gibt keinen Controller der mehr kann als der Steam Controller und er kostet vergleichsweise extrem wenig. Du hast hier nahezu alle Eingabegeräte mit unendlich vielen Einstellmöglichkeiten. Für mich ist das ein technisch hervorragendes Produkt.
Zitat:
SteamOS und die Steam-Machines sollten für die maßgeschneiderte Plattform sorgen.


Naja erstens gehts hier um den Steam Controller. SteamOS ist ja noch in der Entwicklung.
Zitat:
Das ist so nicht wirklich eingetreten, mal unabhängig ob diese Erwartungshaltung von Steam oder durch die Medien und Fans generiert wurde.


Wie gesagt es ist noch nix fertig außer der Controller und Steam Link.
Zitat:
Mit Ausnahme einiger weniger Spiele (Rocketleague wird oft genannt) bringt der Controller vielen keinen Mehrwert, das scheint die Mehrheitsmeinung zu sein.
(Trotzdem dürfen sich die anderen über ihren Controller freuen, ist doch klar)


Er bringt seinen Mehrwert dort wo er für jeden benötigt wird. Niemand hat behauptet dass man damit jedes Spiel besser spielen kann o.ä. Nur dass mit diesem Gerät besonders die M+T Spiele besser spielbar sind als es auf jedem anderem Gamepad möglich wäre.
Zitat:
Jetzt geht Valve voll in VR, aber auch hier ist klar, dass es Jahre bis Jahrzehnt(e) dauert, bis was richtig vorzeig- und bezahlbares erscheint.


HTV Vive zeigt bereits heute etwas vorzeigbares und es ist bezahlbar.
Wer ein technisches VR Wundergerät für 300€ erwartet hat unrealistische Vorstellungen :rolleyes:

Daran ist nicht Valve schuld sondern die Technik steckt schlichtweg noch in Kinderschuhen und es bleibt für eine sehr lange Zeit so teuer wie es jetzt ist.
Selbst wenn es irgendwann billiger werden könnte, wird die Wireless Funktion den Preis wieder in die Höhe schießen lassen.
07.06.2016, 14:43 Uhr Anzeigen
# 21
Nachricht offline
Bullsquid
2.988 Punkte
Dabei seit: 29.12.2004
935 Beiträge
Ich wollte damit sagen das sich weniger als 500k Steam Machines verkauft haben. :)

Ohne Wertung ... mal davon abgesehen glaube ich sowieso nie das Valve vor hatte von Heute auf Morgen die Konsolen zu verdrängen (so wie es einige Medien verbreiten und sich nun ins Fäustchen lachen), das wäre eh unmöglich. Is mir aber persönlich auch ehrlich gesagt alles ziemlich latte. Ich will das Valve wieder Spiele entwickelt.
[Beitrag wurde 1x editiert, zuletzt von Ralexand am 07.06.2016, 14:46]
07.06.2016, 14:45 Uhr Anzeigen
# 22
Nachricht offline
Hound Eye
242 Punkte
Dabei seit: 10.08.2012
398 Beiträge
Zitat:
Original von Ralexand

Ich wollte damit sagen das sich weniger als 500k Steam Machines verkauft haben. :)

Ohne Wertung ... mal davon abgesehen glaube ich sowieso nie das Valve vor hatte von Heute auf Morgen die Konsolen zu verdrängen (so wie es einige Medien verbreiten und sich nun ins Fäustchen lachen), das wäre eh unmöglich. Is mir aber persönlich auch ehrlich gesagt alles ziemlich latte. Ich will das Valve wieder Spiele entwickelt.


Der PC ist bereits heute schon die beste Platform von allen Platformen :P
Ein Verdrängen ist nicht notwendig :D
07.06.2016, 14:49 Uhr Anzeigen
# 23
Nachricht offline
Headcrab
0 Punkte
Dabei seit: 06.09.2004
103 Beiträge
Zitat:
Original von Ralexand

Ich will das Valve wieder Spiele entwickelt.


Eins würde mir reichen. Ein ganz bestimmtes...
07.06.2016, 16:19 Uhr Anzeigen
# 24
Nachricht offline
Vortigaunt
878 Punkte
Dabei seit: 30.03.2008
183 Beiträge
Zitat:
Original von Light08

Zitat:
Original von VArk

@Light08 Ich hab kein Plan wovon du laberst.
Redest du von der Batterielaufzeit?


Laut dem Steam Store sollen die Dinger schnell kaputt gehen und nur für gut 'nen Monat halten.


Wenn man ihn vor Wut immerwieder auf den Boden wirft kann ich mir das gut vorstellen, für mich wirkt er aber eher sehr robust. Hab eigentlich nur Angst bei Batteriewechsel (hab ich bisher genau 1x gemacht seit den ich ihn habe, die halten wirklich ewig), diese auswurf Mechanik find ich komisch aber kann die Stabilität davon nicht beurteilen.

Wenn du damit normal Spielst sollte er nicht so schnell kaputt gehen, aus meinen Bekanntenkreis hat ihn auch noch niemand kaputt bekommen und da kommen schon einige Spielstunden zusammen.
[Beitrag wurde 1x editiert, zuletzt von GermanDarknes am 07.06.2016, 21:34]
07.06.2016, 21:34 Uhr Anzeigen
# 25
Nachricht offline
Bullsquid
2.056 Punkte
Dabei seit: 28.06.2007
442 Beiträge
Zitat:
Original von SmilerGrogan

Hab meinen USB-Dongle für das Gamepad verloren :(


Hab den Steam Support angeschrieben und gefragt, ob man irgendwie Ersatz bekommen kann. Die haben nur nach meiner Adresse gefragt und mir kostenlos Ersatz geschickt. Das nenn ich Service :) .
14.06.2016, 20:38 Uhr Anzeigen
nach oben
25 Beiträge

Seiten (2):  « 1 [2]


Gehe zu:  feed_mini Beiträge: RSS, RSS2, ATOM

Sections:  HLP  Board  Mods  Steam      Games:  HL  Op4  HLBS  HL2  HL2:Ep1  HL2:Ep2  Prtl  TF2  TFC  CS  DoD  L4D  Gunman
    USER ONLINE 
Insgesamt sind 35 Benutzer online. Davon sind 0 registriert:
    SITE OPTIONS 
- Zu Favoriten hinzufügen
- Als Startseite festlegen (IE only)
- Fehler auf dieser Seite?