HALF-LIFE PORTAL
Your Gate To Valve's Games www.hl-forum.de
PORTAL
FORUM
LOGIN
User oder E-mail:


Passwort:


oder
Registrieren
Passwort vergessen?
OpenID-Login
MISC
PARTNER

PC GAMES

TFPortal.de

TF2 Crafting

Playnation.de

Special Artworks by
Hayungs

Link us:
HL PORTAL

Support us:


HLPortal
auf Facebook


›› Willkommen!   ›› 73.427.129 Visits   ›› 18.322 registrierte User   ›› 12 Besucher online (0 auf dieser Seite)
23.782 Themen, 325.093 Beiträge  
    FORUM 

Thema-Ansicht


Forum > Half-Life Portal > News > Half-Life 2: Episode Two: Ep2, Portal und TF2 werden einzeln verkauft
Status: Offen
69 Beiträge
Letzter Beitrag Seiten (5):  « 1 ... 3 4 [5]


Autor Beitrag
# 61
Nachricht offline
Bullsquid
1.666 Punkte
Dabei seit: 12.07.2007
390 Beiträge
Zitat:
Original von Brain

Zitat:
Original von H-Milch

Und wozu dann jetzt die drei Spiele einzeln Retail veröffentlichen?
Käme auf so ziemlich das gleiche hinaus, und ich behaupte einfach mal das der Handel nciht innerhalb von nur 3 Monat die Meinugn so großartig ändert.


Naja, Valve hat mit Sicherheit nicht die Black Box vorgestellt, um die dann schließlich aus taktischen Gründen wieder rauszunehmen. Der Handel wollte eben keine zwei Compilations, da wie Tacticer schon sagte, der Inhalt zu identisch war. Jetzt hat man sie eben, aus welchen Gründen auch immer, nochmal einzeln veröffentlicht. Eventuell aufgrund der Resonanz von einigen Leuten, die ein Spiel doch lieber einzeln haben wollten.


Auber auch hier:
Wenn Valve es ja so Fan-Freundlich machen wollte, und die BB zu verödffentlichen, so das Fans die alten Spiele ncith nochmal kaufen müssen.
Es aber nicht ging, weil der Handel sie nciht wollte.

Warum wird die BB dann ncith über Steam angeboten?
02.02.2008, 10:21 Uhr Anzeigen
# 62
HLP - Redakteur
Nachricht offline Moderator
Voltigore
16.942 Punkte
Dabei seit: 11.11.2005
5.966 Beiträge
Die Black Box war marketingtechnisch schon angelaufen und wurde dann gestoppt. Sowas macht man eigentlich einfach nicht. Also kann das mit EA/Handel schon sein, dass dort keine 2 fast identischen Boxen möglich wären. Zitat: "... Protest der Händler [...], diese wollten nur eine Sammelpackung". Wieso sollte man sowas in einem recht unbedeutendem Interview behaupten, wenn es nicht stimmen würde? (Die normale Mitteilung war ja sogar kommentarlos, kann also keine vorgeschobene Entschuldigung sein).

Also halt Fokussierung auf die Orange Box, die dafür eben billiger wurde. Damit ging die Black Box über Steam auch nicht (weil sie dann ja nochmal billiger hätte sein müssen als geplant). Und im Laden nur eine Orange Box zu vermarkten, über Steam zusätzlich eine Black Box wäre wohl ein Chaos geworden.
02.02.2008, 15:06 Uhr Anzeigen
# 63
Nachricht offline
Headcrab
0 Punkte
Dabei seit: 21.09.2007
119 Beiträge
BT News: Mh...habe ich das nicht seit und sogar vor dem Release der O-Box die ganze Zeit gesagt...?
02.02.2008, 16:41 Uhr Anzeigen
# 64
Nachricht offline
Ichthyosaur
11.619 Punkte
Dabei seit: 04.07.2004
2.376 Beiträge
Zitat:
Original von H-Milch

Naja, mag sein, das es auf den meisten Fansites so ist, auf die du gehst.
Ich habe aber schon sehr sehr oft die Erfahrugn gemacht, das ca. 95% der User einer Site ausschliesslcih Fans vond em Produkt sind, den Hersteller aber alles andere als mögen (simples Beispiel: Games-Workshop und Warhammer)


Das spricht wohl für Valve :P

Zitat:
AUs der Mücke wird ganz einfach deshalb ein Elefant gemacht, weil Valve mit der Aussage "Der Einzelhandel will keine 2 Boxen haben" die BB gestrichen hat, in der das Geschenkte HL2 und EP1 nicht enthalten wäre udn die Box auch Biliger (ist defacto also nicht Geschenkt) wäre.


Ja, wenns nur so schön einfach wär. Der Handel ist aber (leider) um einiges komplexer. Niemand hier kann sagen zu welchem Preis EA die Blackbox verkauft hätte, evtl zum Preis der jetzigen Orangebox, und die Orangebox teurer, da dort ja ein (ehem.) Vollpreisspiel enthaltn ist (+Epi1). Ich wage es sogar zu behaupten, dass die Blackbox sehr nahe an den Preis der Orangebox gewesen wäre, von daher war es für uns, den Kunden, evtl. doch ein nicht so schlechter Deal.

Warum wurd die Blackbox abgeschafft?
Händler haben was dagegen? Mit Sicherheit. Regale sind begrenzt. Teilweise so begrenzt, dass die Spiele nur noch seitlich in den Regalen stehen und man 5x durchschaun muss um das gesuchte zu finden. Weiters führen 2 Pakete mit fast dem selben Inhalt zu Verwirrung des Kunden, und da die Mitarbeiter selbst meist keinen Plan habn (...) kommt man als Nichtswissender auf keinen grünen Zweig. Eine Orangebox, Blackbox und zusätzl. noch jedes Spiel einzeln anzubieten wär der reinste Overkill, für Händler und Publisher.

Nebenbei noch war die Orangebox Neugrund. Ich kann mich jetzt in diesem Moment auf kein ähnliches Angebot erinnern. Sicher gibt es immer wieder mal Bundles in dem mehrere Spiele enthalten sind, die erscheinen aber im nachhinein/sind Jubiläums-Bundles wie zB C&C. Keiner kannte die Kundenresonanz und es musste gewagt werden ob die OBox ankommt oder nicht.

Übrigens, Entwicklung von etwas wie die Blackbox [die Idee] ist nicht Umsonst, ein Unternehmen lässt sowas nicht ohne Grund fallen.

Zitat:
Nun veröffentlichen sie die Spiele einzeln und wir sehen: Wenn es den Markt jetzt nicht stört, hätte es ihna uch vor 3 Monaten nicht gestört und wir hätten unsere 5€ nciht für Doppelte Spiele bei Valve lassen müssen.


Zu den 5€ siehe oben.

Warum ist der Markt jetzt für die Einzelpakete bereit?
Zum einen sind sie ein neues Gesicht im Laden. Die OBox ist dort schon eine Zeitlang vertreten und Kunden betrachten sie nicht mehr.
Weiters ist es eine Möglichkeit Leuten, die die Orangebox nicht kaufen wollten weil sie nur ein Spiel davon interessiert, jetzt auch dies zu ermöglichen.
Es ist evtl. auch eine Möglichkeit um den Preisnachlass von der Orangebox nach hinten zu verschieben, da es ja die Möglichkeit gibt, eins der Spiele um weniger Geld zu erwerben

Kundenresonanz (/Mails an Gabe ^^) können auch zu der Entscheidung geführt haben
Ein Grund ist evtl auch, dass EA jetzt Kapazitäten hat um die Dinger zu Pressen und, sie haben die Möglichkeit ein Produkt neu zu beleben

Zitat:
Wenn Valve es ja so Fan-Freundlich machen wollte, und die BB zu verödffentlichen, so das Fans die alten Spiele ncith nochmal kaufen müssen.
Es aber nicht ging, weil der Handel sie nciht wollte.

Warum wird die BB dann ncith über Steam angeboten?


Weil es nicht nötig ist, und es sehr schwer gewesen wäre einen passenden Preis für die Blackbox zu finden.

Warum nicht nötig?
Für Leute, die neu im HL Universum sind, ist die Obox ein gefundenes Fressen. Für jene, die schon HL2 & Epi1 besitzen kommt es zu keinem wirklichen verlust, da es ihnen ermöglicht wird die 2 Spiele weiterzuschenken (verkaufen!) und ich möchte hier noch einmal auf meine Vermutung verweisen, dass eine Blackbox ungefähr gleich viel kosten würde wie die jetzige Orangebox
Und jene, die nur ein Spiel wollen können dies über Steam erwerben, auch 2 Spiele und wenn man 3 will ist man mit der Obox schon viel besser unterwegs.

Zum Preis: Siehe Argumentation oben wenn beide Boxen existieren würden, aber nicht im Retail sondern nur @ Steam, welche Preise?


Zitat:
Ich hoffe es ist nun klar, warum die Partei "OB-Hasser" sich ein weiteres Nichts veränderndes und total überflüssiges Mal üder diese Geschichte von V aufregen


Nein :). Einrichtung von Click&Buy/PayPal dauert keine 20 Minuten (auf 2-3 Tage aufgeteilt) wems zu unsicher ist sollte sich den Kauf von Steamgames auch überlegen, und den Internetanschluss :). Als einzig einleuchtenden Punkt sehe ich das "Ich will ne Original-Box haben"-Argument und das ist unanfechtbar.

Edit: Huch, Tacticer hat ja was ähnliches geschriebn, gar nicht gesehn ^^
02.02.2008, 20:17 Uhr Anzeigen
# 65
Nachricht offline
Bullsquid
1.406 Punkte
Dabei seit: 01.03.2006
383 Beiträge
DAS ist der längste comment ever =D

^^

da hat wohl jemand marktwirtschaft studiert =P
03.02.2008, 12:40 Uhr Anzeigen
# 66
Nachricht offline
Ichthyosaur
11.619 Punkte
Dabei seit: 04.07.2004
2.376 Beiträge
Zitat:
Original von Bugle$

DAS ist der längste comment ever =D


:P

und

Zitat:
^^

da hat wohl jemand marktwirtschaft studiert =P


Ne *brrr* ^
03.02.2008, 21:58 Uhr Anzeigen
# 67
Nachricht offline
Headcrab
35 Punkte
Dabei seit: 03.03.2005
145 Beiträge
in meinen augen unnötig das ganze :)
04.02.2008, 08:29 Uhr Anzeigen
# 68

Gast

(Gast)
Es gibt HL2 und E1 um 20€ in einer Box, also 10€ pro Spiel, HL: S ist auch dabei.

Wäre statt der O.B. jetzt eine billigere B.B. rausgekommen, wäre das vermutlich auf den gleichen (oder einen sehr ähnlichen) Preis gekommen wie die O.B. alleine. Mit dem Unterschied dass eben HL:S dabei gewesen wäre, wenn man alle 5 Spiele kauft bzw. man als HL2 / E1 Käufer die Wahl gehabt und Geld gespart hätte. Und wer Wert darauf legt, hätte eine schönere Box im Regal, das Orange ist grässlich :D
04.02.2008, 14:41 Uhr Anzeigen
# 69

Dittus

(Gast)
ich hab mir die orange box auch erst nach langem überlegen gekauft, weil ich 50 euro eifnach relativ teuer fand für die box...

zuerst hatte ich sowieso net so viel mitbekommen erst nachem der hype um portal losging ... son interessant kams mir dann aber auch net vor EP1 hatte ich nichtg espielt sondern nur HL2

dann gabs aber das kostenlose TF2 weekend, durch das ich dann echt überzeugt war ...

ich mein allein TF2 is mir 50 euro wert portal auch locker nochmal 15-20
die anderen hab ich halt noch net angespielt und naja ich hab bei karstadt nur 30 euro für die box bezahlt .... kp obs nen fehler war oder nen angebot, auf der packung stand 49 .... also

orange box is schon ziemlich geil ! auch für den preis besser als alels andere auf dem markt meiner meinung ....
05.02.2008, 01:29 Uhr Anzeigen
nach oben
69 Beiträge

Seiten (5):  « 1 ... 3 4 [5]


Gehe zu:  feed_mini Beiträge: RSS, RSS2, ATOM

Sections:  HLP  Board  Mods  Steam      Games:  HL  Op4  HLBS  HL2  HL2:Ep1  HL2:Ep2  Prtl  TF2  TFC  CS  DoD  L4D  Gunman
    USER ONLINE 
Insgesamt sind 12 Benutzer online. Davon sind 0 registriert:
    SITE OPTIONS 
- Zu Favoriten hinzufügen
- Als Startseite festlegen (IE only)
- Fehler auf dieser Seite?