HALF-LIFE PORTAL
Your Gate To Valve's Games www.hl-forum.de
PORTAL
FORUM
LOGIN
User oder E-mail:


Passwort:


oder
Registrieren
Passwort vergessen?
OpenID-Login
MISC
PARTNER

PC GAMES

TFPortal.de

TF2 Crafting

Playnation.de

Special Artworks by
Hayungs

Link us:
HL PORTAL

Support us:


HLPortal
auf Facebook


WERBUNG
›› Willkommen!   ›› 66.085.007 Visits   ›› 18.322 registrierte User   ›› 29 Besucher online (0 auf dieser Seite)
23.727 Themen, 324.497 Beiträge  
    FORUM 

Thema-Ansicht


Forum > Half-Life Portal > News > Entwickler: VR ist hier: HTC Vive erschienen
Status: Offen
43 Beiträge
Letzter Beitrag Seiten (3):  « 1 [2] 3 »


Autor Beitrag
# 16
Nachricht offline
Headcrab
0 Punkte
Dabei seit: 23.11.2007
199 Beiträge
Bißchen dürftige News, wer wirklich was über die Vive erfahren will, sollte heise im Auge behalten: http://www.heise.de/newsticker/meldung/VR-Marat...-mit-der-HTC-Vive-3163549.html
07.04.2016, 10:39 Uhr Anzeigen
# 17
HLP - Chef-Redakteur
Nachricht offline Admin
Thread-Starter
Nihilanth
11.193.967 Punkte
Dabei seit: 20.04.2004
8.927 Beiträge
Wir haben leider keine Vive gekriegt, sonst hätten wir auch ein Review machen können...
07.04.2016, 12:58 Uhr Anzeigen
# 18
Nachricht offline
Barnacle
550 Punkte
Dabei seit: 06.09.2012
431 Beiträge
Für die knapp 1000€ fahre ich lieber in einen echten Urlaub, mit realen Menschen und echten Freunden. Allen anderen viel Spaß mit den drei Spielchen und dem Helm zu Hause. ;-)
07.04.2016, 13:47 Uhr Anzeigen
# 19
Nachricht offline
Headcrab
0 Punkte
Dabei seit: 03.05.2015
20 Beiträge
Zitat:
Original von l-vizz

Heute ist das Teil endlich bei mir angekommen. Es ist nicht Plug and Play wie wir wissen. Man muss ein bisschen basteln. Aber es lohnt sich! Ich finde nach gut 4 Stunden Test: Es ist sein Geld wert!

Ich glaube übrigens nicht, dass die nächste Generation wesentlich günstiger werden wird (weil einige das immer einschätzen). Es werden dann wieder neue, zusätzliche Komponenten eingebaut (z.B. eine Kamera bzw. zwei Kameras für FOV Rendering). Dazu wohl dann auch bessere Displays und ggf. bessere Linsen. Also wartet nicht auf die 400 Euro "Brille".


Träum weiter...der Preis wird garantiert fallen, so ist es bei Hardware schon immer gewesen und wird es immer sein.
Oder bist du noch in deiner VRTraumwelt? :P
Smartphones waren auch unerschwinglich, jetzt bekommt man sie sogar unter 100 Euro, gleiche gilt für Tablets.
Noch nie von Massenproduktion gehört? Und auf Dauer kann sich das VR-Zeug garantiert nicht von Nerds finanzieren, da muss der Mainstream her und der zahlt sicherlich keine tausende von Euros für eine Spielerei die man wohl höchstens 1-2 Stunden am Tag nutzen würde.

Zitat:
Original von Trineas

Wir haben leider keine Vive gekriegt, sonst hätten wir auch ein Review machen können...


Warum hast du dir keine gekauft? Zu teuer? *g*
[Beitrag wurde 1x editiert, zuletzt von B☢t am 07.04.2016, 14:58]
07.04.2016, 14:58 Uhr Anzeigen
# 20
Nachricht offline
Bullsquid
2.819 Punkte
Dabei seit: 03.09.2004
452 Beiträge
@B☢t: Na klar, da hast Du völlig Recht. Premium Geräte wie das iPhone oder teure Geräte von Samsung sind erheblich im Preis gefallen ;) Warum so aggressiv? Kann ich auch...

So richtig lesen scheinst Du auch nicht zu können. Ich schrieb von der nächsten Generation (Singular). Da werden die Preise für Komponenten nicht stark fallen. Was in 5 Jahren ist weiss niemand.

Ich glaub Du redest Dir da etwas schönes ein. Natürlich wird es "billig Anbieter" für VR geben (in ein paar Jahren). Von HTC und auch von Oculus wird die nächste Generation nicht günstiger sein. Da bin ich mir zu 100% sicher. Das wird weiterhin der Benz (oder einer der Benz') unter den HMDs bleiben.

HTC ist kein Hersteller der billige Produkte bringt. Wir können uns gerne in einem Jahr wiedersprechen. Wenn überhaupt wird es das Vorgänger-Modell günstiger geben. Die VR Technik steckt noch in den Kinderschuhen. Und bis irgendwann, wenn keine oder kaum noch Innovationen einfließen werden, dann werden die Preise für neue Generationen fallen.

Da hilft auch dein Schlauspruch von wegen "Ist immer so gewesen" nicht. Es gibt genug Beispiele aus der Wirtschaft wo gute Hersteller auch immer teure Preise genommen haben (Apple, BMW, etc.). Die breite Masse hat auch direkt teurere Flachbildschirme gekauft, obwohl die Anfangs schlechter waren als die Röhren (Ausleuchtung und vor allem fehlende Inhalte in hoher Auflösung). Warum? Weil die einen Mehrwert hatten (cool, dünn, weniger Platz in der Tiefe, größer...). Wenn irgendwann der Mehrwert für die breite Masse bei VR gegeben ist, geben mehr Leute auch 1000 Euro für ein HMD aus. Vorm Fenseher sitzt auch kaum einer mehr als 2 Stunden pro Tag (wahrscheinlich Du, klar).
Außerdem: Für ein Gerät das Du 2 Stunden am Tag nutzt sollen sich keine 1000 Euro rechnen auf ca. 2 oder mehr Jahre Zeit? Geh mal 1-2 Stunden ins Kino pro Tag 2 Jahre lang. Mal gucken was Du dann ausgegeben hast. Ihr Schweizer seid doch immer so gut im rechnen wenns ums Geld geht. Also: Setzen, 6 :P
[Beitrag wurde 7x editiert, zuletzt von l-vizz am 08.04.2016, 07:08]
07.04.2016, 18:31 Uhr Anzeigen
# 21
Nachricht offline
Bullsquid
2.819 Punkte
Dabei seit: 03.09.2004
452 Beiträge
Zitat:
Original von lightspeed

Diejenigen, die die Vive testen konnten. Wie stark ist das Fliegengitter?
Auf der GC2014 konnte ich ja die OC testen und ich war auch total begeistert von dem Teil, jedoch merkte ich an dem DevKit das Gitter.
Befindet sich die VIVE auf ähnlichem Level, oder ist die Gitterbildung weniger präsent?


Das Fliegengitter ist da. Mir fehlt der Vergleich zur Rift (wo der wohl deutlich weniger zu sehen ist). Allerdings ist das nur in recht hellen Szenen störend (für mich). Wenn man seinen Kopf bewegt und in "normalen" Szenen unterwegs ist, finde ich nicht, dass das negativ auffällt. Ich kann in jedem Fall absolut gut damit leben.

Würde ein Review machen. Aber die letzten die ich geschrieben habe sind im Forum "versumpft" (z.B. mein GamesCom Test beider HMDs - da wurden hier nur die, der Redaktion veröffentlicht). Da es Beiträge von Lesern in der Vergangenheit nicht auf die Seite geschafft haben, kann mich gerne per PN anschreiben wer Fragen hat. Ich werde versuchen die zu beantworten.
[Beitrag wurde 1x editiert, zuletzt von l-vizz am 07.04.2016, 18:35]
07.04.2016, 18:34 Uhr Anzeigen
# 22
HLP - Chef-Redakteur
Nachricht offline Admin
Thread-Starter
Nihilanth
11.193.967 Punkte
Dabei seit: 20.04.2004
8.927 Beiträge
Zitat:
Original von B☢t

Warum hast du dir keine gekauft? Zu teuer? *g*


Hab eine bestellt, nur noch keine erhalten.
07.04.2016, 19:01 Uhr Anzeigen
# 23
Nachricht offline
Bullsquid
2.059 Punkte
Dabei seit: 28.06.2007
442 Beiträge
Zitat:
Original von Trineas

Zitat:
Original von B☢t

Warum hast du dir keine gekauft? Zu teuer? *g*


Hab eine bestellt, nur noch keine erhalten.


Warte auch sehnsüchtig auf die Versandbestätigung.
07.04.2016, 20:17 Uhr Anzeigen
# 24
Nachricht offline
Bullsquid
1.005 Punkte
Dabei seit: 24.05.2006
90 Beiträge
https://www.youtube.com/watch?v=fQ0JTkBZdyw&nohtml5=False Ohh, wow.

Ich war von der Oculus Rift DK1 begeistert, aber bei diesen überteuerten Techdemos verliere ich jede Lust auf VR.
07.04.2016, 23:07 Uhr Anzeigen
# 25
Nachricht offline
Bullsquid
2.819 Punkte
Dabei seit: 03.09.2004
452 Beiträge
Zitat:
Original von HorstMcDonald

Für die knapp 1000€ fahre ich lieber in einen echten Urlaub, mit realen Menschen und echten Freunden. Allen anderen viel Spaß mit den drei Spielchen und dem Helm zu Hause. ;-)


Dank Dir. Ich fahre übrigens trotzdem in Urlaub. Was hat das eine mit dem anderen zu tun? Ich breche doch nicht alle sozialen Kontakte ab, nur weil ich jetzt ein VR Headset habe. Im Gegenteil - habe selten so viel Besuch in so kurzer Zeit gehabt.
08.04.2016, 07:42 Uhr Anzeigen
# 26
Nachricht offline
Headcrab
0 Punkte
Dabei seit: 06.06.2006
106 Beiträge
Zitat:
Original von VArk

https://www.youtube.com/watch?v=fQ0JTkBZdyw&nohtml5=False Ohh, wow.

Ich war von der Oculus Rift DK1 begeistert, aber bei diesen überteuerten Techdemos verliere ich jede Lust auf VR.


Die Industrie rund um VR hat jetzt ein gewisses Zeitfenster, um aus den (bestimmt eindrucksvollen) Demos echte Anwendungen und Spiele zu machen.
Die Kombination aus Funktionalität/Anwendungen und Preis muss sich finden, momentan passt sie für 99% der potentiellen User noch nicht.

In 5-7 Jahren werden wir es wissen und wenn VR von (Massen)Erfolg gekrönt wird, dann wird es auch akzeptable Geräte für 500€ geben.
08.04.2016, 09:36 Uhr Anzeigen
# 27
HLP - Redakteur
Nachricht offline Moderator
Shock Trooper
8.017 Punkte
Dabei seit: 02.10.2006
2.989 Beiträge
Vielleicht könnten wir ja ein paar Lesertests veröffentlichen, wenn ihr darauf Lust habt. :)
10.04.2016, 13:09 Uhr Anzeigen
# 28
Nachricht offline
Barnacle
550 Punkte
Dabei seit: 06.09.2012
431 Beiträge
Zitat:
Original von l-vizz

Dank Dir. Ich fahre übrigens trotzdem in Urlaub. Was hat das eine mit dem anderen zu tun? Ich breche doch nicht alle sozialen Kontakte ab, nur weil ich jetzt ein VR Headset habe. Im Gegenteil - habe selten so viel Besuch in so kurzer Zeit gehabt.


Schön, wenn es so läuft. Ich bin gespannt wie es in ein paar Jahren sein wird.
11.04.2016, 13:06 Uhr Anzeigen
# 29
Nachricht offline
Bullsquid
2.819 Punkte
Dabei seit: 03.09.2004
452 Beiträge
Zitat:
Original von HorstMcDonald

Zitat:
Original von l-vizz

Dank Dir. Ich fahre übrigens trotzdem in Urlaub. Was hat das eine mit dem anderen zu tun? Ich breche doch nicht alle sozialen Kontakte ab, nur weil ich jetzt ein VR Headset habe. Im Gegenteil - habe selten so viel Besuch in so kurzer Zeit gehabt.


Schön, wenn es so läuft. Ich bin gespannt wie es in ein paar Jahren sein wird.


Dir empfehle ich DRINGEND diesen Artikel zu lesen:
Klick!

Und ja, jede neue Technik hat ihre Schattenseiten. Aber da jetzt wieder Horrorszenarien an die Wand zu malen ist doch nicht wirklich sinnvoll. Ich wüsste zumindest nicht, warum VR technik-Begeisterte heute mehr und dauerhafter binden sollte, als das das revolutionäre Fernsehen, Kino, Radio, ... früher getan hat.
Andere "Sucht-Wege" und Karrieren gab es auch schon immer. Hängen deswegen alle an der Nadel oder Koksen? Raucht jeder? Zockt jeder 24/7 MMO's a la World of Warcraft?
Wie immer wird VR manche Dinge verdrängen - wie das Internet und TV es auch getan haben. Aber ich behaupte, dass auch das Internet (als Beispiel) Menschen zusammengebracht hat. Jedenfalls mehr als das es Menschen getrennt hat. Ich wüsste nicht warum das bei VR anders sein sollte.
[Beitrag wurde 4x editiert, zuletzt von l-vizz am 11.04.2016, 15:20]
11.04.2016, 15:10 Uhr Anzeigen
# 30
Nachricht offline
Barnacle
550 Punkte
Dabei seit: 06.09.2012
431 Beiträge
Ich bin kein ängstlicher Mensch, im Gegenteil. In Punkto Fortschritt würde ich mich sogar als technikbegeistert bezeichnen. Ich lese jeden Tag an die 200 RSS Feeds mit News aus dem IT Bereich und bin privat und beruflich soweit es für mich Sinn macht überall auf dem neusten Stand. Versuch bitte nicht, meine Kritik als "ängstlich" abzutun.

Nur weil man nicht jeder Sau blind folgt, die durchs Dorf getrieben wird ist man nicht rückschrittlich oder gegen alles was Neu ist...

Seit ca. 30 Jahren beobachte ich alle möglichen Trends die kommen oder gehen. Nur weil Dir ein paar Konzerne weiß machen wollen, dass VR der Weg in die Zukunft ist bedeutet das nichts weiter. Sie suchen Kunden, mehr nicht. Alle die jetzt schon einsteigen werden wissen, dass sie in spätestens 2 Jahren komplett neue Technik kaufen werden. Die Frage ist, wieviel Spaß sie damit bis dahin haben können.

Beispiele für Technik die sich nicht in der Breite durchsetzen konnte gibt es zahllose. Zuletzt sicher 3D Fernseher. Inzwischen werden immer weniger verkauft. Und warum? Weil niemand dauerhaft diese Shutterbrillen tragen möchte. Was denkst Du, wie es erst mit diesen klobigen VR Headsets sein wird?
12.04.2016, 13:37 Uhr Anzeigen
nach oben
43 Beiträge

Seiten (3):  « 1 [2] 3 »


Gehe zu:  feed_mini Beiträge: RSS, RSS2, ATOM

Sections:  HLP  Board  Mods  Steam      Games:  HL  Op4  HLBS  HL2  HL2:Ep1  HL2:Ep2  Prtl  TF2  TFC  CS  DoD  L4D  Gunman
    USER ONLINE 
Insgesamt sind 29 Benutzer online. Davon sind 0 registriert:
    SITE OPTIONS 
- Zu Favoriten hinzufügen
- Als Startseite festlegen (IE only)
- Fehler auf dieser Seite?