HALF-LIFE PORTAL
Your Gate To Valve's Games www.hl-forum.de
PORTAL
FORUM
LOGIN
User oder E-mail:


Passwort:


oder
Registrieren
Passwort vergessen?
OpenID-Login
MISC
PARTNER

PC GAMES

TFPortal.de

TF2 Crafting

Playnation.de

Special Artworks by
Hayungs

Link us:
HL PORTAL

Support us:


HLPortal
auf Facebook


WERBUNG
›› Willkommen!   ›› 66.085.022 Visits   ›› 18.322 registrierte User   ›› 28 Besucher online (0 auf dieser Seite)
23.727 Themen, 324.497 Beiträge  
    FORUM 

Thema-Ansicht


Forum > Half-Life Portal > News > Entwickler: Valve kündigt VR-Spiel "The Lab" an
Status: Offen
39 Beiträge
Letzter Beitrag Seiten (3):  « 1 [2] 3 »


Autor Beitrag
# 16
Nachricht offline
Headcrab
22 Punkte
Dabei seit: 22.12.2012
159 Beiträge
Hört sich nach Mario-Party für Nerds an :D Bin gespannt
08.03.2016, 09:44 Uhr Anzeigen
# 17
Nachricht offline
Bullsquid
2.819 Punkte
Dabei seit: 03.09.2004
452 Beiträge
Hier noch ein Zitat von den vrnerds (sehr gut informierte Jungs und Mädels). Klingt für mich leider weniger gut:

"Es wird aber kein vollständiges Spiel sein, sondern eine Reihe kleiner VR-Experimente, die in Aperture Laboren stattfinden sollen. "

Klingt also eher nach einer Anzahl von Mini-Spielen und Ideen anhand von kurzen Abschnitten (ggf. sogar eine Art "Demo-Abfolge". Ich denke wir können nun zumindest davon ausgehen, dass uns beim Start keine Überraschung mehr erwartet (so sehen es die vrnerds auch).

Ich hab die Vive bestellt. Freue mich wir irre drauf. Aber der wirkliche Gassenhauer fehlt einfach noch. Eben ein richtiges Spiel was mehrere Stunden fesseln kann. Ich bin gespannt was und vor allem wann was kommt.
08.03.2016, 09:54 Uhr Anzeigen
# 18
Nachricht offline
Hound Eye
131 Punkte
Dabei seit: 09.02.2005
84 Beiträge
Vorsicht:
Es spielt in einem POCKET UNIVERSUM von Aperture Science.
https://en.wikipedia.org/wiki/Pocket_universe

Hat also nicht unbedingt Auswirkungen auf andere Spiele/Stories.
Muss somit auch nicht zwingend die gleichen Regeln und NPCs beinhalten.
08.03.2016, 10:03 Uhr Anzeigen
# 19
HLP - Chef-Redakteur
Nachricht offline Admin
Thread-Starter
Nihilanth
11.193.967 Punkte
Dabei seit: 20.04.2004
8.927 Beiträge
Zitat:
Original von l-vizz

Ich frage mich warum das Marketing ansich so "'komisch" (zuerst wollte ich schlecht schreiben) ist bei HTC und Valve. Die Ankündigung das Content von Valve kommt, hätte doch vor der eigentlichen Vorbestellung am 29.02. kommen müssen.


Warum? Wer ein VR-Headset wegen einem Spiel von einem Hersteller kauft, macht sowieso einen Fehler. Es ist durchaus sinnvoll so Ankündigungen nach und nach zu tätigen, um im Gespräch zu bleiben, vor allem wenn momentan ohnehin die Nachfrage das Angebot übersteigt.


Zitat:
Auch ansonsten wird die Vive doch kaum promoted. Auch bei Steam auf der Hauptseite ist das Ding schon wieder verdrängt.


Den großen Werbebanner gibt es dort immer nur für 24 Stunden und im Kasten taucht es bei mir immer wieder auf. Allerdings kann man ohnehin nicht erwarten, dass jemand die Werbung sieht und dann einfach mal ein 900 Euro Headset bestellt. Die tatsächliche Werbung geschieht über Mundpropaganda sobald sie mal veröffentlicht ist, nicht über die Steam-Frontpage.


Zitat:
Original von l-vizz

Hier noch ein Zitat von den vrnerds (sehr gut informierte Jungs und Mädels). Klingt für mich leider weniger gut:


Die wissen auch nicht mehr als in der Pressemeldung stand und die wurde zur Gänze in dieser News zitiert.


Zitat:
"Es wird aber kein vollständiges Spiel sein, sondern eine Reihe kleiner VR-Experimente, die in Aperture Laboren stattfinden sollen. "


Laut dieser Definition wäre auch Wii Sports kein "vollständiges Spiel". Es steht ganz klar in unserer News was es ist (auf Basis der aktuell zur Verfügung stehenden Informationen), es gibt keinen Grund irreführende Spekulationen von anderen Seiten in den Kommentaren zu posten. ;)
08.03.2016, 10:22 Uhr Anzeigen
# 20
Nachricht offline
Bullsquid
2.819 Punkte
Dabei seit: 03.09.2004
452 Beiträge
Zitat:
Original von Trineas

Warum? Wer ein VR-Headset wegen einem Spiel von einem Hersteller kauft, macht sowieso einen Fehler. Es ist durchaus sinnvoll so Ankündigungen nach und nach zu tätigen, um im Gespräch zu bleiben, vor allem wenn momentan ohnehin die Nachfrage das Angebot übersteigt.


Das magst Du so sehen. Fakt ist: Microsoft, Sony, Nintendo & Co. investieren Millionen in Exklusive Inhalte. Finde ich nicht gut, individualisiert aber eben die Hardware. Schau Dir doch die ganzen Diskussionen im Netz an, wo sich die verschiedenen Fraktionen die Exklusiv-Titel um die Ohren hauen um "Ihre" Konsole von der Masse abzuheben.

Zitat:
Original von Trineas

Den großen Werbebanner gibt es dort immer nur für 24 Stunden und im Kasten taucht es bei mir immer wieder auf. Allerdings kann man ohnehin nicht erwarten, dass jemand die Werbung sieht und dann einfach mal ein 900 Euro Headset bestellt. Die tatsächliche Werbung geschieht über Mundpropaganda sobald sie mal veröffentlicht ist, nicht über die Steam-Frontpage.


Nö - nicht jeder der das sieht bestellt. Aber wenn jeder 10te sich weitere Informationen einholt, ist das ja auch nicht verkehrt.


Zitat:
Original von Trineas

Laut dieser Definition wäre auch Wii Sports kein "vollständiges Spiel". Es steht ganz klar in unserer News was es ist (auf Basis der aktuell zur Verfügung stehenden Informationen), es gibt keinen Grund irreführende Spekulationen von anderen Seiten in den Kommentaren zu posten. ;)


In der offiziellen Mitteilung von HTC ist von "Valves VR Experimenten" zu lesen. Klingt für mich auch nach einem Demo-Set. Wir warten die GDC ab - aber ich bin mir absolut sicher, dass es in die Richtung gehen wird. Die Pressemitteilung ist da doch recht deutlich. Wie ich aber schon schrieb ist Valve bisher für Qualität bekannt. Wird schon spannend werden - da mache ich mir keine Sorgen. Es ließt sich aber nicht so, als würden wir da ein umfangreiches Spiel a la Portal 2 erwarten dürfen.

Bzgl. Wii Sports habe ich keine Aussage getroffen. Aber ja, Wii Sports war auch eine reihe von kleinen Demos um die Steuerung bzw. deren Möglichkeiten zu präsentieren. War nett, hat Spaß gemacht. Habe ich aber keine 2 - 3 stelligen Stundenzahlen gespielt (wie Portal 2).
[Beitrag wurde 2x editiert, zuletzt von l-vizz am 08.03.2016, 12:58]
08.03.2016, 11:46 Uhr Anzeigen
# 21
Nachricht offline
Headcrab
68 Punkte
Dabei seit: 09.07.2004
64 Beiträge
Ich denke auch, dass die Beschreibung auf etwas ähnliches wie Wii Sport deutet. Also eine Ansammlung von sehr guten Minispielen. Natürlich mit ordentlich Valve Charme gewürzt. Besser wäre es wohl gewesen, wenn es zeitnah zum Release raus kommt, aber dafür gibts es nächste Woche hoffentlich bereits umfangreiche Informationen und Spielszenen zu begutachten. So wird ziemlich schnell geklärt was uns erwartet. Nichts wäre schlimmer gewesen, als diese Ankündigung mit einem Vermerk auf weitere News im nächsten Jahr.

l-vizz muss ich da auch zustimmen. Ein AAA Titel wird es wohl in dem Sinne nicht werden. Leider müssen wir uns wohl weiter in Geduld üben. Aber lasst uns erstmal nächste Woche abwarten. Vielleicht werden wir ja doch positiv überrascht, was den Umfang von " The Lab" angeht.

Edit: Sorry, mein Fehler. Sehe ich das richtig, dass der Release bereits dieses Frühjahr ist? Habe mich total verlesen. Das ist natürlich perfekt, dass es von Anfang an so eine Sammlung von Valve gibt. Ein AAA Titel würde auch noch Anfang-Sommer 2017 reichen. Jetzt setze ich mir doch wieder meine Brille auf xD
[Beitrag wurde 2x editiert, zuletzt von bigdan am 08.03.2016, 12:51]
08.03.2016, 12:06 Uhr Anzeigen
# 22
Nachricht offline
Ichthyosaur
10.145 Punkte
Dabei seit: 28.11.2004
2.839 Beiträge
Epische Vorstellung eines HL-Teasers: Durch irgendwelche Aktionen wird ein Easter-Egg-Aktiviert. Der komplette VR-Raum wird nach und nach schwarz, und dann... sowas in dieser Art: https://www.youtube.com/watch?v=GyjKCzyU21k
08.03.2016, 13:35 Uhr Anzeigen
# 23
HLP - Chef-Redakteur
Nachricht offline Admin
Thread-Starter
Nihilanth
11.193.967 Punkte
Dabei seit: 20.04.2004
8.927 Beiträge
Zitat:
Original von l-vizz

Das magst Du so sehen. Fakt ist: Microsoft, Sony, Nintendo & Co. investieren Millionen in Exklusive Inhalte. Finde ich nicht gut, individualisiert aber eben die Hardware. Schau Dir doch die ganzen Diskussionen im Netz an, wo sich die verschiedenen Fraktionen die Exklusiv-Titel um die Ohren hauen um "Ihre" Konsole von der Masse abzuheben.


Valves "Konsole" ist in dem Fall aber Steam bzw. SteamVR, nicht die Vive.


Zitat:
In der offiziellen Mitteilung von HTC ist von "Valves VR Experimenten" zu lesen. Klingt für mich auch nach einem Demo-Set. Wir warten die GDC ab - aber ich bin mir absolut sicher, dass es in die Richtung gehen wird. Die Pressemitteilung ist da doch recht deutlich. Wie ich aber schon schrieb ist Valve bisher für Qualität bekannt. Wird schon spannend werden - da mache ich mir keine Sorgen. Es ließt sich aber nicht so, als würden wir da ein umfangreiches Spiel a la Portal 2 erwarten dürfen.


Steht doch auch in unserer News, dass es Experimente sind. Das heißt aber nicht, dass es kein "vollständiges Spiel" ist (wie auch immer man das definiert) und du es so dargestellt hättest, als basiert diese Annahme auf irgendwelchen zusätzlichen Informationen. Tut sie aber nicht, es ist einfach nur eine Interpretation der Worte die auch hier in der News stehen. Darum ging es mir.


Zitat:
Bzgl. Wii Sports habe ich keine Aussage getroffen. Aber ja, Wii Sports war auch eine reihe von kleinen Demos um die Steuerung bzw. deren Möglichkeiten zu präsentieren.


Und es war trotzdem ein vollständiges Spiel und ein enorm populäres noch dazu, sogar das meist verkaufte Konsolenspiel aller Zeiten.
08.03.2016, 13:56 Uhr Anzeigen
# 24
Nachricht offline
Bullsquid
2.819 Punkte
Dabei seit: 03.09.2004
452 Beiträge
Zitat:
Original von Trineas

Und es war trotzdem ein vollständiges Spiel und ein enorm populäres noch dazu, sogar das meist verkaufte Konsolenspiel aller Zeiten.


Kunststück - die Wii hat sich a.G. der neuen Steuerung gut verkauft. Und das Spiel lag eben bei. Wäre so als würdest Du Solitär dazu zählen, das war bei Windows dabei.

Edit: Hier noch schnell was aus Wikipedia zum Thema Wii Sports (das Wort Demo kommt tatsächlich vor):
"Wii Sports ist eine Sportsimulation für die Wii-Spielkonsole und ist in den USA und Europa oftmals im Lieferumfang der Konsole enthalten. Die Spiele innerhalb von Wii Sports entstanden ursprünglich aus einzelnen Technikdemos, die angefertigt wurden, um den Fortschritt bei der Entwicklung der Wii-Fernbedienung zu testen. Auf Initiative von Shigeru Miyamoto wurden die einzelnen Spiele in Wii Sports zusammengefasst."


Und da haben wir sogar die Kurve gekriegt: Wii Sports war exklusiv für die Wii. Und Hardware verkauft sich nun einmal gut mit exklusiver Software. Keiner von uns findet das Oculus vorgehen gut - aber für ein profitorientiertes Unternehmen ist das nun einmal ein gangbarer/denkbarer Weg. Hier hat Valve einfach ein anderes Interesse mit Steam und der Wiederbelebung des PC Marktes ansich.

Ich finde übrigens nicht das aus "deinem" Artikel das selbe hervorgeht wie das, was ich zitiert habe. Bei Dir klingt es eher nach vollständigem Computerspiel - bei denen klingt es eher nach dem was ich geschrieben und auch aus der Mitteilung verstanden habe.
[Beitrag wurde 3x editiert, zuletzt von l-vizz am 08.03.2016, 14:17]
08.03.2016, 14:11 Uhr Anzeigen
# 25
Nachricht offline
Headcrab
68 Punkte
Dabei seit: 09.07.2004
64 Beiträge
Die Wii war so erfolgreich, weil mit der Steuerung Zielgruppen angesprochen wurden, die vorher nicht viel mit Videospielen anfangen konnten. Das war durch die einfache Bewegungssteuerung der Fall. Wii Sport hat genau hier angesetzt und es mit sehr einfachen Bewegungsabläufen geschafft, diese spielerisch sehr einfachen Spiele trotzdem spaßig zu gestalten. Ein riesiger Erfolg trug hier aber bestimmt auch der Aspekt bei, dass man vor dem Fernseher mit der Familie Bowling, Golf und Co. Spielen konnte. Selbst meine Eltern haben das schonmal probiert und es hat ihnen Spaß gemacht.

Das Problem an der Wii war jedoch,dass die innovative Bewegungssteuerung für die Core Gamer keinen Nutzen hatte. Zudem wurde sie bei den wichtigen Titeln kaum eingesetzt. Bei Mario Kart mit dem Controller wackeln oder zitternd bei Zelda mit dem Bogen zielen würde ich nicht als spielerisch wertvolles Element bezeichnen. Natürlich war die Wii unglaublich erfolgreich, aber der Erfolg rührte vor allem durch die spaßige Steuerung für Kinder und unerfahrene Zocker. Dazu kommen einfach die Nintendo exklusiven Titel rund um Zelda, Mario und Co.

Es bleibt abzuwarten was The Lab genau darstellen wird. Aber der Vergleich mit Wii Sports scheint mir erst einmal gerechtfertigt zu sein. Allerdings glaube ich auch, dass es athmospärisch genial werden wird. Wieviel Stunden Spielspaß dabei rumkommen ist dann eine andere Sache. Warten wir es ab. Wenn es wirklich "nur" um getrennte Experimente handelt darf man meiner meinung nach durchaus von Minispielen reden. Auch wenn es Minispiele mit Valve Qualität werden. Es muss erst noch gezeigt werden wozu VR Spiele in der Lage sind. Vor allem Bedienungstechnisch, auch mit den Vive Controllern. Alles, was bis jetzt angekündigt wurde bezeichne ich als Minispiel. Hover Junkers dürfte bis jetzt noch eines der vielseitigsten Projekte sein, wobei ich auch hier am Langzeitspaß zweifele.
08.03.2016, 15:07 Uhr Anzeigen
# 26
Nachricht offline
Headcrab
68 Punkte
Dabei seit: 09.07.2004
64 Beiträge
@Trineas und Mods:

Wäre es nicht vielleicht doch langsam interessant ein Hardwareforum bzw. ein VR Forum zu öffnen?Dadurch könnte man auch abseits der News über die Themen und Fragen rund um die Vive diskutieren.

@ALL (Das wäre zum Beispiel eine Frage für das besagte Forum)

Hat jemand ein Video parat, in dem man das chaperone System vernünftig sehen kann? So wie es ingame arbeiten würde?

Ich habe nur ein GIF gefunden und kann nichtmal mit Sicherheit sagen, ob das auch das offizielle System ist.

https://gfycat.com/ConcernedPessimisticLcont
08.03.2016, 15:31 Uhr Anzeigen
# 27
HLP - Chef-Redakteur
Nachricht offline Admin
Thread-Starter
Nihilanth
11.193.967 Punkte
Dabei seit: 20.04.2004
8.927 Beiträge
Zitat:
Original von l-vizz

Ich finde übrigens nicht das aus "deinem" Artikel das selbe hervorgeht wie das, was ich zitiert habe. Bei Dir klingt es eher nach vollständigem Computerspiel - bei denen klingt es eher nach dem was ich geschrieben und auch aus der Mitteilung verstanden habe.


Nochmal: Alles was bisher zu dem Thema bekannt ist steht als Zitat in dieser News. Du hast eine Aussage von wo anders herangezogen und es so dargestellt als würde diese irgendwelche zusätzlichen Informationen enthalten, tatsächlich basiert sie ebenfalls zu 100% auf diesem Zitat. Entsprechend kann jegliche zusätzliche Information daraus nur aus deren Interpretation stammen. Die kann richtig sein, die kann falsch sein, es enthüllt aber keine zusätzlichen Details im Vergleich zum Original.


Zitat:
Original von bigdan

Hat jemand ein Video parat, in dem man das chaperone System vernünftig sehen kann? So wie es ingame arbeiten würde?

Ich habe nur ein GIF gefunden und kann nichtmal mit Sicherheit sagen, ob das auch das offizielle System ist.

https://gfycat.com/ConcernedPessimisticLcont


Das Video-Chaperone ist bei den aktuellen Vive Pre Devkits deaktiviert, entsprechend sind die einzigen Videos die davon existieren von der CES, wo es vorgestellt wurde. Und ja, dort wurde das GIF aufgenommen und zeigt wie es aussieht.

Valve hat aber auch gesagt, dass das nur einer von mehreren Modis ist, es kann also sein dass sich noch was ändert bzw. dass noch zusätzliche Features für die Kamera dazu kommen. (Auch nach dem Release.)


PS: Hab mal eines angelegt: http://www.hlportal.de/?sec=forum&site=board&board_id=72
[Beitrag wurde 2x editiert, zuletzt von Trineas am 08.03.2016, 15:38]
08.03.2016, 15:32 Uhr Anzeigen
# 28
Nachricht offline
Bullsquid
2.819 Punkte
Dabei seit: 03.09.2004
452 Beiträge
@Trineas: Und wie bei verschiedenen Übersetzungen bei Romanen gibt es nun einmal Übersetzungen die einem anderen besser gefallen. Und mir gefiel nun einmal deine Übersetzung nicht so gut wie die der Nerds. Komm drauf klar :)
08.03.2016, 18:23 Uhr Anzeigen
# 29
Nachricht offline
Shock Trooper
7.287 Punkte
Dabei seit: 28.06.2008
2.497 Beiträge
Zitat:
Original von Frohman

Sex sells [...] selbst wenn es nur kurz ist oderso.


*AusDemKontextReiß* :orangegrin:

Zitat:
Original von l-vizz

Klar, 15.000 Einheiten in 10 Minuten sind nicht schlecht. Allerdings wäre mehr ja sicher besser.


Wieviel Hardware wurde denn produziert? Vielleicht hat man ja noch nicht zu viel, um das bei mäßigem Erfolg nicht in der Wüste vergraben zu müssen. Vielleicht (ja, ist eine Vermutung) hat man versucht die Werbung so darauf abzustimmen, dass gerade die produzierte Menge über die Ladentheke geht. Es würden ja schließlich Bürgerkriege ausbrechen, würde die Zahl der Bestellung die Produktanzahl massiv übersteigen. Für eine komplett neue Hardware, auch noch für ein Unternehmen, das neu in diesem Bereich ist, wäre das ein plausibles Vorgehen.

Zitat:
Original von Lamarr

Epische Vorstellung eines HL-Teasers: Durch irgendwelche Aktionen wird ein Easter-Egg-Aktiviert. Der komplette VR-Raum wird nach und nach schwarz, und dann... sowas in dieser Art: https://www.youtube.com/watch?v=GyjKCzyU21k


Wow...
Das Spiel schafft es einfach nach mehr als 11 Jahren immer noch, Gänsehaut hervorzurufen.
Das was du beschrieben hast wäre absolut genial. Ich könnte es Valve durchaus zutrauen, dennoch stufe ich die Wahrscheinlichkeit als gering ein. Ich denke, wenn da eine Andeutung käme, käme das subtiler in der Verpackung eines ARG.

Zitat:
Original von Sp4wN

Vorsicht:
Es spielt in einem POCKET UNIVERSUM von Aperture Science.
https://en.wikipedia.org/wiki/Pocket_universe


Woher stammt denn diese Info? Und da es ja anscheinend sowieso kein story-driven game wird, ist die Zuordnung zu Kanon und Kontinuität weniger wichtig. Valve hat sich darüber aber sowieso noch nicht viele Gedanken gemacht bzw. diese Öffentlich geäußert - leider, muss ich als alter Kanon/Kontinuitäts-Unterscheidungsfetischist sagen. Sieht man daran, dass es unglaublich viele Retcons gab (jedoch sinnvolle und meist begründete) und die HL1-Addons bis heute "in der Schwebe" bezüglich Kanonizität sind. Einige wurde übernommen, anderes nicht und einfach unerwähnt gelassen, deshalb ist der Kanonizitätsstatus unbekannt.

Zur Wii-Diskussion: Da muss man sich Fragen, wurde die Wii wegen Wii-Sports gekauft, oder wurde Wii-Sports gespielt, weil es bei der Wii dabei war? Das kann man wohl so nicht eindeutig klären.
09.03.2016, 06:07 Uhr Anzeigen
# 30
Nachricht offline
Bullsquid
2.819 Punkte
Dabei seit: 03.09.2004
452 Beiträge
Zitat:
Original von bigdan

Hat jemand ein Video parat, in dem man das chaperone System vernünftig sehen kann? So wie es ingame arbeiten würde?

Ich habe nur ein GIF gefunden und kann nichtmal mit Sicherheit sagen, ob das auch das offizielle System ist.

https://gfycat.com/ConcernedPessimisticLcont


Bitte schön:
https://www.youtube.com/watch?v=vnciEkUDnhs
[Beitrag wurde 1x editiert, zuletzt von l-vizz am 09.03.2016, 12:32]
09.03.2016, 12:32 Uhr Anzeigen
nach oben
39 Beiträge

Seiten (3):  « 1 [2] 3 »


Gehe zu:  feed_mini Beiträge: RSS, RSS2, ATOM

Sections:  HLP  Board  Mods  Steam      Games:  HL  Op4  HLBS  HL2  HL2:Ep1  HL2:Ep2  Prtl  TF2  TFC  CS  DoD  L4D  Gunman
    USER ONLINE 
Insgesamt sind 28 Benutzer online. Davon sind 0 registriert:
    SITE OPTIONS 
- Zu Favoriten hinzufügen
- Als Startseite festlegen (IE only)
- Fehler auf dieser Seite?